BET-AT-HOME-COM - Ausbruch erfolgt - Kursziel 30

Seite 72 von 74
neuester Beitrag: 17.09.19 06:29
eröffnet am: 23.04.10 17:14 von: Triade Anzahl Beiträge: 1835
neuester Beitrag: 17.09.19 06:29 von: BobSaccama. Leser gesamt: 503834
davon Heute: 82
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | ... | 68 | 69 | 70 | 71 |
| 73 | 74  

21.06.19 11:16

10 Postings, 104 Tage alex3r4Hm...

Dass sich der Glücksspielstaatsvertrag nicht negativ auf BAH auswirken soll, finde ich eine interessante Aussage. Interessant insofern, da ich ihr keinen Glauben schenken kann. Sollte BAH mit deutscher Lizenz bzw. unter dem Glücksspielstaatsvertrag operieren, müssen sie ihr Geschäft massiv umbauen. Kein Casino, keine Live-Wetten, niedrige Einsatzlimits. Das funktioniert nur, wenn man auf der anderen Seite die Kundenzahl massiv erhöht. Schwierig!

Ich hatte auf eine Rallye gehofft, um spätestens Ende 2019 auszusteigen. Jetzt warte ich mal ab, was passiert.
Sehe das ganze aktuell aufgrund der o. g. Situation eher kritisch. Es bleibt abzuwarten, was sich an der Front noch tut, die Erfahrung zeigt dass es durchaus nochmal zu einem Kurswechsel kommen kann. Wir werden sehen.  

21.06.19 15:53
2
ich hab immer das gefühl das die leute sich nur für die dividinde interessieren  
Angehängte Grafik:
divi.png (verkleinert auf 39%) vergrößern
divi.png

23.06.19 09:37
1

13 Postings, 127 Tage BobSaccamanoIst leider doch ganz schön runter

Ab dem 2 ten Quartalsbericht wird die Aktie wieder ein wenig raufgehen. Das erste Quartal war schon eine Ansage in welche Richtung das Unternehmen geht. Wie schon vorhin erwähnt, gerade Jahre sind nicht soo toll. Die Werbekosten sind da bei einer EM/WM sehr hoch. Man kann davon ausgehen, dass es das beste Jahresergebnis überhaupt geben wird.

Mit einem neuen Gesetz für Glücksspiel braucht man bei der aktuellen Regierung nicht ausgehen. Die haben zu tun um die AFD aus n Geschäft zu treiben und danach die Grünen zu denuzieren. :-) Vor 2020 tut sich da garantiert gar nix.

Meine Einschätzung in etwa einen Monat geht's ab. Aktuell werde ich noch einen eventuellen Absacker abwarten. Aber diese Aktie auf lange Sicht, (bis nächste Divi) hat gehöriges Potenzial und sollte nicht außer Acht gelassen werden! Evtl  wirds sogar wieder dreistellig bis nächsten Mai.  

23.06.19 09:42

13 Postings, 127 Tage BobSaccamanoUS Wahlen

Auch die Amis werden in ein paar Monaten mal Ruhe geben. Bei denen steht auch Wahlkampf an. Denk so in einen halben Jahr sollte da mal in der Welt Ruhe einkehren. :-)
Dann beginnt in Amerika das Pro kontra Trump Spiel.  

23.06.19 19:45
1

10 Postings, 104 Tage alex3r4Der neue Glücksspielstaatsvertrag...

... ist bereits beschlossen und, wie der Name schon sagt, Ländersache. Bitte nicht so einen Quatsch hier schreiben!

https://www.presseportal.de/pm/63869/4224926  

24.06.19 10:52
1

13 Postings, 127 Tage BobSaccamanoWas wurde beschlossen?

Was wurde da beschlossen?  

26.06.19 07:25

338 Postings, 1745 Tage garklngoogle doch einfach

glücksspielstaatsvertrag und lies ihn.  

26.06.19 10:57

10 Postings, 104 Tage alex3r4Siehe oben

Was da beschlossen wurde, habe ich in meinen vorigen Posts schon ausgeführt. Einfach mal da lesen oder googlen.  

27.06.19 19:51

13 Postings, 127 Tage BobSaccamanoJa und nein

Im Endeffekt ist gar nix beschlossen. Wie und was kommen soll müssen die Länder untereinander klären. Die aber da alle unterschiedlicher Meinung sind. Auch ob live Wetten verboten werden ist nicht beschlossen. Genauso wie das mit dem Online Casino der Fall ist. Wo nebenbeigesagt höchst wahrscheinlich nicht verboten wird.

Aber ja vielleicht wäre eine "abgeschlossen Vertrag" der gültig und rechtskonform ist gut fürdie Aktie und das Unternehmen. Diese Ungewissheit ist abschreckend.  

11.07.19 12:15

2490 Postings, 2646 Tage cesardie div lag bei 6,5 ?

meine Frage an die Experten für diesen Werten wie hoch war die Ausschütungsquote vom Gewinn danke  

11.07.19 12:56

447 Postings, 700 Tage Midas13Liebe Chart-Jünger

bildet sich da ein dreifacher Boden bei ca. 45 Euro aus?  

11.07.19 13:14

447 Postings, 700 Tage Midas13Oder neuer

Doppelboden bei 50-51?  

11.07.19 14:46

2585 Postings, 682 Tage KörnigIch denke das die Aktie günstig

zu haben ist. Bei ca 45 Euro pro Aktie kann ich nicht mehr anders als hier wieder rein zu kommen  

12.07.19 09:28

447 Postings, 700 Tage Midas13@Körnig

Danke für deine Aussage. So stelle ich mir das auch vor.  

12.07.19 11:03

1436 Postings, 784 Tage LupinIch bin mit 40% im Minus

Und trotzdem nicht ganz unglücklich mit der Aktie. Hat schon viel Dividende bezahlt und wird es weiterhin. Daher alles halb so schlimm. Nachkauf vielleicht wenn im Depot 50% Minus oder mehr steht...  

15.07.19 14:39

699 Postings, 2734 Tage EvolaJetzt schon unter 50 Euro

und das ohne Meldung. Ich frage mich was hier los ist, dass die Aktie so schnell fällt. Damit ist der Fall in den Bereich 44-46 Euro vorgezeichnet. Da will ich eigentlich nachkaufen wenn mich die Angst nicht befällt.....  

15.07.19 14:44

16617 Postings, 2116 Tage Galearisbin gar ned erst ei`g`stieg`n...

15.07.19 15:00

1436 Postings, 784 Tage LupinWarum Angst?

Hier ist doch alles in Ordnung. Steht es um den Laden viel schlechter als zu der Zeit als der Kurs noch bei 130 stand?  

15.07.19 16:16

447 Postings, 700 Tage Midas13Galeraris

du kannst nicht überall dabei sein :-)

Lupin, sehe das wie du und Körnig. Sollte die echt noch auf den Triple-Boden zurückgehen, muss ich noch mal nachlegen.
Bin auch tief rot, aber hier ganz ruhig.  

15.07.19 16:24

447 Postings, 700 Tage Midas13Passend dazu

https://www.godmode-trader.de/analyse/...uter-schwaecheanfall,7517023



 

16.07.19 10:48

10 Postings, 104 Tage alex3r4Link geht nicht

Gibt's den Link auch vollständig? ;)  

16.07.19 11:57

447 Postings, 700 Tage Midas13@Alex

bei mir geht der Link, wenn ich drauf klicke.  

17.07.19 13:27

10 Postings, 104 Tage alex3r4Hier nicht

Ist nicht klickbar, weil in der Mitte mit drei Punkten gekürzt. Habe es aber via Google finden können, daher alles gut. :)  

23.07.19 10:25

1 Posting, 100 Tage AlexMoLLBet-at-home hat die Zeichen der Zeit nicht erkannt

In Bet-at-home würde ich im Moment nicht investieren, die Firma scheint einfach nicht mehr mit der Zeit zu gehen. So Sachen die einfach im Moment total viral gehen was Zahlungsmethoden o.ä. angeht, bieten die nicht mal an. Der neueste Schrei seit letztem Jahr ist sind nunmal Casinos ohne Anmeldung - das hat ComeOn vorgemacht mit Snabbare und deren unfassbarem Umsatz und dann auch Global Gaming mit Ninja Casino.

Global Gaming ging zwar gerade unter, wie man unschwer am Aktionkurs erkennen kann, die hatten davor aber auch unfassbar viel Geld in Finnland und Schweden mit diesen Casinos gemacht, wo Spieler sich nicht registrieren müssen um zu zocken... Bet-at-home scheint dahingehend nicht investieren zu wollen, obwohl die Konkurrenz auch in Deutschland das anbietet. Wenn man jetzt mal schaut, geht es der Bet-at-hme.com Aktie auch nicht so pächtig seit einigen Monaten. Ich wäre jedenfalls vorsichtig damit - zumindest solange die Österreicher hier keine Innovation bringen. Die Konkurrenz ist schlicht brutal stark und der Markt immer eingeschränkter.

 

24.07.19 23:59

27 Postings, 194 Tage Böasnguhru@AlexMoLL

Also ich sehe bei betathome einiges an Potenzial. Dein Beitrag scheint mir nur zum Ziel zu haben, das Unternehmen schlecht zu machen weil du wohl short bist und niedrigere Kurse herbeireden willst.  

Seite: 1 | ... | 68 | 69 | 70 | 71 |
| 73 | 74  
   Antwort einfügen - nach oben