BASF

Seite 197 von 204
neuester Beitrag: 05.06.20 10:01
eröffnet am: 20.11.06 13:17 von: Georg_Büch. Anzahl Beiträge: 5097
neuester Beitrag: 05.06.20 10:01 von: KaktusJones Leser gesamt: 1699158
davon Heute: 800
bewertet mit 44 Sternen

Seite: 1 | ... | 195 | 196 |
| 198 | 199 | ... | 204   

26.03.20 13:33

4135 Postings, 4779 Tage Shenandoahnatürlich ein Kauf bei 40?

as weltweit grösstes Chemieunternehmen mit über 100 Jahre alter Tradition.
Erst vor Kurzem wurde eine Rekorddividende von 3,30? beschlossen.  Trotz der Probleme.
ATH war vor erst gut 2 Jahren bei 98?. Vor 3 Tagen bei 38? bei DAX 8.100.

Langfristig sollte BASF top sein.
Aktuell sind allerdings fast alle Werte ausgebombt.  

26.03.20 15:07

2056 Postings, 7043 Tage olejensenwer zu 40 gekauft hat....

jetzt stehen wir bei 42 Euro, gute Erholung seit dem Tief, langfristig geht
die Aktie unsichere Zeiten entgegen, Divi ist Top
-----------
Steigen Sie jetzt ein!
Nö...

27.03.20 12:03
2

1551 Postings, 5283 Tage KaktusJonesDie Analysten senken derzeit ihre Kursziele

Immer weiter. Erfahrungsgemäß laufen die Analysten der Entwicklung aber immer hinterher und wenn sie dann im Panikmodus sind, dann werden auch die Kursziele übertrieben. Um die wirkliche Lage bei BASF beurteilen zu können haben wir natürlich nicht genug Informationen. Aber ich finde es schon interessant, dass die Vorstände in den letzten Wochen ordentlich gekauft haben - und zwar zu z.T. deutlich höheren Kursen.

Ich habe auch aufgestockt. Ob es zu früh ist, weiß ich nicht, aber auf Sicht von ein paar Jahren bin ich optimistisch.
 

27.03.20 13:00

4135 Postings, 4779 Tage ShenandoahBASF hängt auch am Öl

zum Teil, mit einer Ölerholung (die wohl irgendwann auch einsetzen wird...wo soll Öl noch hin bei akt. 20$?) und 2/3 Kursverfall vom Top - trotz Topdividende, Historie und Grösse - wird BASF irgendwo in den 30ern einen Boden finden. Aber das wäre ebenfalls zu verkraften wenn man bei 40? einsteigt.

Dann kauft man halt 10% tiefer nochmal nach.
Eine Rakete ist BASF aber nicht.

Ich denke das Ziel sollten die 55? sein mittelfristig(das war ein sehr markanter Punkt inkluisve offenem GAP und pipapo)  

28.03.20 00:10

43 Postings, 348 Tage IchFreeBASF

Hey
Wo denkt ihr könnte sich die Aktie Ende 2020 nach dem Thema Conora wieder hinentwickeln..???  

28.03.20 09:02
2

181 Postings, 441 Tage mrdaimler44@IchFree

Wie kommst du darauf, dass Ende 2020 das Thema Corona beendet ist? Etwas naiv, meinst du nicht?

BASF wird als Chemieunternehmen noch lange am Markt sein. Wie genau wird dir keiner sagen können, aber als Fakt sehe ich an, dass wenn BASF vom Markt verschwindet, von der Welt selbst nichts mehr übrig ist. So stark sehe ich BASF, daher hat man danach absolut keine anderen Sorgen mehr. Meine Meinung  

28.03.20 18:13

1960 Postings, 2724 Tage Kasa.dammEnde 2020 ist Corona

nicht mehr Gesprächstheme Nr.1. Es folgt die Nachbetrachtung und Wunden lecken.  In einem Jahr haben wir andere Probleme, nämlich zu hoffen, dass die EU aufgrund der hohe Verschuldung und der kommenden Wirtschaftskrise nicht zerbricht. 2015 sagte Merkel man könne die Grenzen nich schließen - und heute, seht euch um. Nationaldenke ist wieder en vogue. Natürlich wird BASF auch das überstehen.  

29.03.20 14:57

43 Postings, 348 Tage IchFreemrdaimler@44

Danke für die Stellungnahme aber meine Frage haben Sie nicht beantwortet.  

30.03.20 14:43
2

296 Postings, 1334 Tage MäxlJa

@Ichfree
Offen gestanden , diese Frage wird dir niemand seriös beantworten können.
Alles was du grundsätzlich und - oder im speziellem zum Aktienmarkt bzw BASF zu lesen bekommst , sind Spekulationen , Vermutungen u.s.w..
Motto : Der Konjunktiv ist vorherrschend.
Tatsache ist lediglich , die Task Force trifft sich täglich zur Lagebesprechung und die Firma ist lernfähig und wird hieraus die Lehren ziehen.
Sie wird , längerfristig gesehen , gestärkt aus der Krise gehen.
Ob , bzw. bis wann sich das positiv auf dem Aktienkurs auswirkt , lass ich mal dahin gestellt.
Ich bin kein Vertrieb von Börsenzeitschriften , die vorher vorgeben , alles zu wissen und wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist , dann alles besser wissen.
Ich bin Anleger und überzeugt , die BASF wird auch die Sache überleben.
Kursunabhängig.
Am Rande sei gesagt , die BASF eignet sich für Langfristanleger.
In diesem Sinne  

30.03.20 15:11
1

44 Postings, 1075 Tage SkumbagBobBASF

Es bleibt ne ziemlich spannende Kiste, aber ich bin mir sicher, dass BASF die Krise auf jeden Fall überstehen wird und Chemie wird sowieso benötigt auch in Zukunft. Ich habe gerade eine sehr ausführliche und gut recherchierte Analyse über das Unternehmen gesehen, die ich für BASF interessierte wärmstens empfehlen kann. Hier der Link: https://youtu.be/FLmZu9XSulk  

03.04.20 00:23

462 Postings, 1536 Tage Eugen BallBASF AG Analyse für April 2020

BASF SE Analyse nach Elliott Wellen Theorie.
Korrektur als ZZ in den Bereich von ca. 31? im Rahmen der Welle (2)/(B)  
Angehängte Grafik:
basf_se.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
basf_se.png

03.04.20 07:03

1756 Postings, 4666 Tage rotsÖlpreis steigt stark an

Gut für BASF..... Gehe auch davon aus, dass die  Dividende gezahlt wird.....  

06.04.20 15:35
5

584 Postings, 1597 Tage MarygoldHeute 155. Geburtstag:

 
Angehängte Grafik:
20200406_rn.jpg
20200406_rn.jpg

07.04.20 13:17
2

26 Postings, 141 Tage BarenwuffetIch bin

vorhin mal wieder im Wald bei uns unterwegs gewesen mitm Fahrrad (Südwestfalen). Aktuell wird hier viel Holz aus den Wäldern gefahren und auch die Wegränder sind voll von geschlagenem Holz. Auf den aufgeforsteten Flächen stehen kleine dreieckige Aufsteller mit einem Netz herum. Auf dem Schild dabei steht, dass es dort ein moderneres Pflanzenschutzmittel gegen Borkenkäfer angewandt wird.. Dreimal dürft ihr raten, welcher Firma auf dem Schild steht ;-) hier in Südwestfalen werden in kommender Zeit einige von Borkenkäfer befallende Waldflächen wieder aufgeforstet. Nur mal wieder ein weiteres Marktfeld, auf dem sich unsere BASF bewegt und ordentlich Zukunft im Markt ist ;-)  

07.04.20 14:17
1

181 Postings, 441 Tage mrdaimler44BASF

Das Unternehmen schläft nie. Dafür ist es zu groß und hat zu viel Know How. Wie ich mal sagte, wenn BASF insolvent ist, dann existiert die Welt nicht mehr.  

07.04.20 15:17

51 Postings, 1041 Tage Poolnudel@Warenbuffet

Südwestfalen?
Ein Teil vom Sauerland liegt in Südwestfalen.
Da ist der Borkenkäfer sehr aktiv!
Also durchaus verständlich daß dort getestet wird, wo die Probleme Zuhause sind!  

07.04.20 15:18

51 Postings, 1041 Tage PoolnudelSorry

07.04.20 17:28

26 Postings, 141 Tage Barenwuffet@Poolnudel

Ja genau, im Sauerland.
Aber es sieht nicht nach testen aus, sondern nach einem erfolgreichen Mittel im Kampf gegen den Borkenkäfer..  

07.04.20 20:02

615 Postings, 3521 Tage TH3R3B3LLBorkenkäfer

BASF hat schon sehr lange solche Produkte. Oft auf Pheromon Basis. Habe da mal eine Produktion besucht.  

07.04.20 23:04

1960 Postings, 2724 Tage Kasa.dammMrdaimler,

Auch Grosse Unternehmen schlafen nicht. Mittler sind 17 deutsche Firmen so günstig geworden, dass sie als Übernahmekandidat gelten, u.a. Dax Unternehmen wie Daimler, BASF, wirecard um nur einige zu nennen. Hoffen wir, dass BASF und Co uns erhalten bleiben. 

 

10.04.20 11:20

89 Postings, 88 Tage Afila..,,,

....die Kennzahlen von BASF schwächen sich ab ... https://mraktie.blogspot.com/2020/03/basf-kennzahlen.html ...  was bringt Corona ... bin gespannt, was mit der Dividende passiert ...  

10.04.20 15:52
3

1960 Postings, 2724 Tage Kasa.dammDiv Termin steht fest

Im Juni wird die HV stattfinden ( per Videokonferenz) stattfindenund die 3.30 EUR  Dividende werden gezahlt.  

15.04.20 09:25
3

16 Postings, 2363 Tage matze26Langzeit Anleger

Guten Morgen an alle,habe in der letzten Zeit ein paar Mal geschrieben und will ganz kurz meine aktuelle Meinung preisgeben. Anleger die hier so wie ich seit 35 Jahren ihre Aktien nicht verkauft haben und ständig die Dividende in Aktien umgelegt haben, werden Mal genauso wie ich überrascht sein. Aktuell liege ich bei einem EK von24? und einer  Marsche von 210 Prozent. Der Kapitalaufbau wird noch 4 Jahre fortgeführt und dann gibst durch die Dividende eine Schöne Zusatzrente. Mein Kapital darf weiter die Basf verwenden den die haben mir eine Ausbildung und ein Studium ermöglicht. Die machen im Moment sehr viel richtig und es wird noch besser. Die Strukturen verändern sich und in naher Zukunft sprechen wir aus meiner Sicht von einer Dividende größer 4?. Bleibt gesund!
 

15.04.20 09:28
1

48 Postings, 59 Tage Matten110..

Den Kurs von 24 hast du bald wieder erreicht :-)  

15.04.20 19:18

1756 Postings, 4666 Tage rotsMatze

Hast du dann direkt die Dividende nach der Zahlung wieder investiert oder hast du auf die Schwäche der Aktie gewartet und erst dann wieder investiert  

Seite: 1 | ... | 195 | 196 |
| 198 | 199 | ... | 204   
   Antwort einfügen - nach oben