Ausgesuchte nachbörsliche Meldungen

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 05.03.03 10:32
eröffnet am: 05.03.03 00:06 von: first-henri Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 05.03.03 10:32 von: Dr.UdoBroem. Leser gesamt: 1955
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

05.03.03 00:06

36803 Postings, 6905 Tage first-henriAusgesuchte nachbörsliche Meldungen

04.03. 22:12    
S&P`s positiv zu Nextel Comms  

--------------------------------------------------
(©BörseGo - http://www.boerse-go.de)
Die Ratingspezialisten von Standard & Poor´s haben heute das Kreditrating auf Nextel Communications bestätigt. Der Wireless-Service-Provider trage nach wie vor ein ?B+?, der Ausblick sei stabil, zuvor war er ?negative?.

Das Unternehmen habe ein gut funktionierendes operatives Geschäft in einem hart umkämpften Wettbewerb. Ende 2002 wies man noch 12,5 Milliarden $ an Schulden aus.


04.03. 22:15    
Artikel: WLAN-Preise werden fallen  

--------------------------------------------------
(©BörseGo - http://www.boerse-go.de)
Nach einem Artikel in der Fachzeitschrift ?Digitimes? werden die Preise für WLAN Karten von aktuell 16-17$ um 20-30% auf etwa 10$ fallen, weil viele große Unternehmen aktuell versucht seien, diesen Markt zu betreten. Für aktive Unternehmen wie Intersil bedeute dies, dass sinkende Gewinnmargen die Erträge schmälern würden.


04.03. 22:50    
EchoStar will eine Mio neue Kunden  

--------------------------------------------------
(©BörseGo - http://www.boerse-go.de)
EchoStar Communications, der zweitgrößte Satellitenbetreiber der USA, gab heute einen Ausblick darüber, wie die Kundenzahl im Jahr 2003 voraussichtlich wachsen werde. In diesem Jahr rechne man mit mindestens einer Mio neuen Kunden.

?Strategische Konzepte brauchen ihre Zeit, ein wahrer Unternehmenswert kann sich erst nach einiger Zeit aufbauen?, erklärte der Schatzmeister des Unternehmens auf einer Konferenz.

Einen Ausblick auf den voraussichtlichen Umsatz und Gewinn wollte man nicht geben.


04.03. 22:54    
Motorola trennt sich von Nextel Aktien  

--------------------------------------------------
(©BörseGo - http://www.boerse-go.de)
Der Mobilfunkgigant Motorola hat heute Nextel Aktien im Wert von 325 Mio $ verkauft, um den Kassenbestand weiter aufzupeppeln. Von den 108 Mio Aktien von Nextel Communications, einem Wireless-Dienstleister, sind 25 Mio oder 23% an eine Investmentbank gegangen, so das Unternehmen. Mit nunmehr 83 Mio Nextel Aktien halte man dennoch einen Anteil von 9% an dem Unternehmen. In absehbarer Zeit sind weitere ähnliche Aktionen geplant.

In den vergangenen acht Quartalen hat Motorola jeweils einen positiven Cash Flow erzielt. Dieser Trend soll auch in 2003 anhalten.


04.03. 23:31    
Ausgesuchte Nachrichten im Hightechsegment  

--------------------------------------------------
(©BörseGo - http://www.boerse-go.de)
Tibco Software gab nach Börsenschluß bekannt, dass man für das Q1 mit einem niedrigeren Umsatz und Gewinn rechnet. Anstelle der 67,9 Mio $ Umsatz und 2 Cents Gewinn/Aktie, was Analysten erwarten, wolle man jetzt nur noch 61-63 Mio $ und 0-1 Cents/Aktie erzielen.

UTStarcom wird die CommWorks Tochter von 3Com für 100 Mio $ in Bargeld übernehmen. Auch das wurde nach Börsenschluss bekannt.

Finisar fuhr im Q3 einen Verlust von 6 Cents/Aktie ein, was Analysten erwartet hatten. Der Umsatz stieg um 8,1% auf 38,7 Mio $ gegenüber den erwarteten 41,2 Mio $.


 

05.03.03 00:29

36803 Postings, 6905 Tage first-henriAktie von Cray verliert 21 Prozent

04.03.03 21:38    
 
Aktie von Cray verliert 21 Prozent    
 
Die Aktie des US-Technologieunternehmens Cray Inc. muss aktuell mehr als 21 Prozent an Wert abgeben.

Grund für den Kursverfall sind Sorgen, dass der Hersteller von Supercomputern weniger Regierungsaufträge erhalten wird. Die Analysten von C.E. Unterberg Towbin zeigen sich demnach besorgt, dass beispielsweise das US-Energieministerium seine Ausgaben bei Cray senken wird.

Aktuell verliert das Papier 21,6 Prozent auf 6,66 Dollar.



 

05.03.03 00:38

36803 Postings, 6905 Tage first-henriCorning will im Q3 in Gewinnzone zurück

04.03. 23:45    
Corning will im Q3 in Gewinnzone zurück  

--------------------------------------------------
(©BörseGo - http://www.boerse-go.de)
Corning, der weltgrößte Hersteller von Glasfasern, bestätigte nach Börsenschluß, dass man im dritten Quartal dieses Geschäftsjahres in die Gewinnzone zurück wolle und dass man in diesem Jahr 400 Mio $ mehr verdienen wolle.

Damit bestätigte man die Zahlen, die man bereits letzte Woche vor Analysten ausgegeben hatte.


 

05.03.03 00:57

40967 Postings, 7102 Tage Dr.UdoBroemmeBrocade Chairman buys 2.5 mln shares

05.03.03 10:32

40967 Postings, 7102 Tage Dr.UdoBroemmeCRAY hebt Prognosen an.

Cray Raises Revenue Expectation for 2003
Wednesday March 5, 2:49 am ET

SEATTLE (Reuters) - Supercomputer maker Cray Inc. said on Tuesday it raised its
revenue expectation for 2003 to at least $220 million as it had seen strong orders in
the first quarter.

"Based upon our current order flow and the development milestones we've achieved with our Cray X1 supercomputer system, we are raising current revenue guidance for 2003 to at least $220 million," said Jim Rottsolk, chairman and chief executive. It's previous view was at least $200 million.

The company said that based on its  increased revenue outlook, it  expected profitability to be at the  high end of its previously announced range of five to 10 percent.

Orders in the first quarter have been more than $100 million, the company said. Deliveries for the Cray X1 are proceeding on schedule and the initial delivery under its $30 million contract with Oak Ridge National  Laboratory will begin this month, the company said.

Cray said it expected "continued strong growth" in 2004.


 

   Antwort einfügen - nach oben