Augusta, so billig wie nie (eigentlich)

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 16.02.00 16:13
eröffnet am: 16.02.00 00:24 von: TinyTino Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 16.02.00 16:13 von: gege Leser gesamt: 1444
davon Heute: 4
bewertet mit 0 Sternen

16.02.00 00:24

134 Postings, 7765 Tage TinyTinoAugusta, so billig wie nie (eigentlich)

Obwohl Augusta ja nun schon schön gestiegen ist, ist die Unterbewertung eigentlich so krass wie nie zuvor. Wie schon in vielen anderen postings erwähnt hat daran die Pandatel-Beteiligung Schuld. Die Beteiligung, die Augusta an Pandatel hält (58,5%) ist an der Börse mit 826,6 Mio bewertet, also mit über 160% der gesamten Augusta-Bewertung. Wenn man bedenkt, daß Augusta außer hohen liquiden Mittel auch noch andere Beteiligungen hat, von denen mit Data Display das nächste Unternehmen in der IPO-Pipeline steht, kann man diese Bewertung eigentlich nur noch so verstehen, daß man davon ausgeht, daß der Pandatel-Kurs mittelfristig um rund 50% zurückkommt. Ich befürchte allerdings, daß Augusta dann - wenn auch ungerechtfertigt - völlig zusammenbrechen würde.
MfG, TinyTino  

16.02.00 12:06

72 Postings, 7626 Tage ClintRe: Augusta, so billig wie nie (eigentlich)

Mir ist auch völlig unerklärlich, was heute mit Augusta los ist. Zumal Pandatel weiter steigen. Ich würde ja noch nachfaufen, aber ich bin schon ziemlich fett drin (für meine bescheidenen Verhältnisse)

Gruß Clint  

16.02.00 13:31

147 Postings, 7660 Tage ProbejrEs kann nicht mehr lange dauern, bis der Knall kommt...

Wieso sollten bis Ende des Jahres nicht 1000 Euro drin sein. Rechtfertigen an Hand der Beteiligungen kann man das auf jeden Fall.  

16.02.00 16:13

53 Postings, 7655 Tage gegeRe: Augusta, so billig wie nie (eigentlich)

Wenn Augusta seine Einnahmen aus dem Erlös von Pandatel 1999 , ebenso wie Mobilcom , zum Gewinn dazuzählen würde , hätte Augusta 1999 einen Gewinn von über 60 Mio. Euro erzielt .Was eine Gewinnsteigerung von über 700 % wäre . Irgendwie wird am neuem Markt mit zweierlei Maßstäben gerechnet .

Gruß Gege    

   Antwort einfügen - nach oben