Stolz auf Deutschland sein?

Seite 1 von 1770
neuester Beitrag: 24.02.20 09:22
eröffnet am: 14.08.18 09:57 von: clever und r. Anzahl Beiträge: 44244
neuester Beitrag: 24.02.20 09:22 von: Onkel Lui Leser gesamt: 1583615
davon Heute: 1454
bewertet mit 85 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1768 | 1769 | 1770 | 1770   

14.08.18 09:57
85

4118 Postings, 905 Tage clever und reichStolz auf Deutschland sein?

Ich war neulich in Polen, dort habe ich ganz selbstverständlich junge Leute mit Shirts in der Nationalflagge gesehen. Gleiches ist mir in anderen Ländern aufgefallen, u.a. USA, Frankreich. In Deutschland undenkbar. Warum Nationalstolz wie in anderen Ländern sei es USA, Frankreich, Mexiko und und und bei uns verpönt ist. Seit Jahrzehnten darf die Flagge und der Stolz und Patriotismus (Liebe zum deutschen Vaterland) bei uns nur bei Sportereignissen gezeigt werden, zumindest erscheint mir das so. Denn sonst wird man als rechtsradikal bis Neonazi diffamiert. Unsere Merkel hat die Flagge angewidert entsorgt nach der vorletzten BT - Wahl als man ihr eine in die Hand gab. So ein Vorgang wäre unmöglich in anderen Ländern, in Deutschland Alltag. Man muss zum Beispiel nur gegen die Flüchtlingspolitik sein, und man wird als "rechts" beschimpft. In Talkshows wird uns gezeigt, wie mit Menschen umgegangen wird, die Angst um die eigene Identität haben, in den Zeitungen lesen wir, welcher Moderator wieder mit jemandem "abgerechnet" hat, der zum Beispiel für konsequente Abschiebungen und Obergrenze ist, wir mussten uns von einer Politikerin öffentlich Kultur absprechen lassen. Und wir durften sehen, wie die Kanzlerin dieses Landes die Deutschlandfahne in die Ecke schmeißt...Darf ich auf meine Eltern stolz sein, auch wenn ich nichts für deren Erfolg kann? Stolz auf Großeltern und Enkel, als Deutscher? Kann ich als Deutscher auf meine Fußballmannschaft stolz sein? Stolz sein auf die Heimatregion aus der man stammt etc.?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1768 | 1769 | 1770 | 1770   
44218 Postings ausgeblendet.

23.02.20 22:43
9

1268 Postings, 70 Tage Onkel LuiDer letzte große unverzeihlich Fehler

von Frau Merkel war die Unterzeichnung des Migrationspaktes fast im Alleingang
und die Einmischung der Wahlen in Thüringen
Die Forderung nach Rückgängigmachung der Wahl grenzte schon an Diktatur
AKK SÖDER SCHWESIG SEEHOFER MERZ LASCHET sind fast schon Garanten für den weiteren Niedergang der CDU und.CSU  

23.02.20 22:50
8

7633 Postings, 2093 Tage PankgrafDie Sage vom Rattenfänger von Hameln kennt jeder

Und was mit denen passiert, die dem Rattenfänger blindlinks folgen,
sollte auch bekannt sein. Ein Gleichnis, das durchaus auf die CDU zutrifft...

 

23.02.20 22:54
16

526 Postings, 64 Tage Max PDie Hanauer Grünen

haben ihre Webseite inzwischen schnell und geräuschlos bereinigt.So wie sich das halt gehört, wenn es eng wird.
Noch am 20.02.2020 war diese Seite noch online verfügbar.Am 21.02.2020 wurde sie schnell eingestellt und vom Netz genommen.Also bereinigt.
Zu sehen ist der Vater (rot eingekreist) des vermeintlichen"mutma(a)sslichen" Attentäters  von Hanau, der 10 Menschen auf dem Gewissen hat und sein Vater ein grüner Aktiver war. Davon wurde weder in der Tagesschau, Heute noch im Spiegel oder sonst wo berichtet.Kein sterbendes Wörtchen dazu, passt ja auch nicht in dieses auf rechts zu erhaltende Bild. Durch Weglassen oder Nichtberichten von Fakten ist es eben am einfachsten, sich der Wahrheit zu entziehen, deshalb auch ja auch "Lückenmedien".

Hier der Vater, der sicherlich an den Morden eine Mitschuld trägt.Warum haben sie das nicht geschrieben und anstatt dessen eine unbedarfte Partei dafür instrumentalisiert?
 
Angehängte Grafik:
gr__ne.jpg (verkleinert auf 72%) vergrößern
gr__ne.jpg

23.02.20 23:01
8

11663 Postings, 5990 Tage .Juergen58840p: Die Hochrechnungen....

ich habe es geahnt, dass die AfD über 5 Prozent kommt  !!


die 4,7% um 18:15 Uhr waren eine Prognose - vielleicht von Forsa oder so? jedenfalls haben sie damit wieder bashing Headlines vs AFD betreiben können - das menschliche Gehirn sammelt auch unterbewußt negativ Meldungen und das ergibt dann irgenwann eine Negativ Meinung darüber. Das wissen diese Meinungsmacher ganz genau, daher lassen sie keine Gelegenheit aus um den Vorschub zu leisten.

#217 ist doch bekannt das Kinder und Jugendliche pro Grün und gegen AFD instrumentalisiert werden. (36%) Warum erinnert mich das jetzt an vergangene Zeiten? da wurden ebenfalls Kinder für politischer Zwecke benutzt (Hitler Jugend und in der DDR die FDJ ) die HJ verieten sogar ihre eigene Eltern. Wenn ich diese Kids jetzt auf AFD Veranstaltungen brüllen und skandieren höre und sehe - Nazis raus u.v.a. - dann wird mir Angst und Bange das sich die Geschichte wiederholen könnte. Echt traurig und beängstigend!

-----------
Für die Einhaltung der Menschenrechte Charta Art.19 (Meinungs/Informationsfreiheit).

23.02.20 23:05
3

1298 Postings, 505 Tage indigo1112"Hier der Vater"...

..."der sicherlich an den Morden eine Mitschuld trägt"...
...der "mutmaßliche Täter" ist tot, seine Mutter ebenfalls...
...bevor man über den Vater urteilt, sollte man ihm doch Gelegenheit geben, sich zum Geschehen zu äußern...
...wie heißt es doch so schön:
"Wer über andere urteilt wird am Ende selbst verurteilt"...  

23.02.20 23:06
8

20589 Postings, 3370 Tage charly503noch was Juergen

22.18 Uhr: Für die FDP wird es verdammt knapp: 1861 von 1884 Wahlkreisen sind ausgezählt ? die Liberalen liegen derzeit bei 4,9 Prozent. Die AfD bleibt hingegen wahrscheinlich drin: Nach derzeitigem Auszählungsstand kommen die Rechtspopulisten auf 5,3 Prozent.  

23.02.20 23:11
9

11663 Postings, 5990 Tage .Juergen22 Max, der Vater soll seinem Sohn untersagt haben

sich mit Migranten Kindern abzugeben. Das soll dieser dann auch befolgt haben.
Wenn das wahr wäre, dann hätte der "Grünen Vater" seinem Sohn - Rassismus gegen Migranten vorgegeben und vermutlich sogar damit den Grundstein für die späteren Handlungen in Hanau gelegt?
Natürlich wird dies alles nicht den System Medien den Massern mitgeteilt - im Gegenteil die AFD wird in den Dreck gezogen und beschuldigt. Klappt doch auch - in Hamburg waren sie bei 7% in den Unfraghen jetzt nur noch ca. 5% - also 30% weniger.

https://www.merkur.de/politik/...ena-bar-hessen-news-zr-13549464.html

"Doch es werde geprüft, ob der Vater ?tatbegünstigend? gewirkt haben soll?, schreibt das Blatt. Der 72-Jährige soll wegen wegen falscher Verdächtigung, übler Nachrede, Falschaussage und Erpressung polizeibekannt sein. Ein früherer Freund von Tobias R. habe berichtet, dass er dem Sohn zu Schulzeiten verboten habe, sich mit Migranten anzufreunden."


-----------
Für die Einhaltung der Menschenrechte Charta Art.19 (Meinungs/Informationsfreiheit).

23.02.20 23:45
13

11663 Postings, 5990 Tage .JuergenDer Unterschied

-----------
Für die Einhaltung der Menschenrechte Charta Art.19 (Meinungs/Informationsfreiheit).
Angehängte Grafik:
derunterschied.jpg
derunterschied.jpg

24.02.20 00:14
11

11663 Postings, 5990 Tage .Juergeneinfach nur armselig

Nach erster Prognose bei ARD:
>>>SPD-Anhänger skandieren ?Nazis raus? in ARD-Schalte<<<<
(warum denke ich dabei  an früher? - wo politisch ähnlich skandiert wurde "Juden raus" ?
und
Christian Lindner will nach "Thüringen" nicht mehr mit AFD zusammen abstimmen
wie z.B. in Hamburg geschehen  "zur Reduzierung von Zigarettenkippen".... LOL...Prust...
und dieser "System Schleimer" versprach noch vor der Bundestags Wahl 2017 - einen U-Ausschuss gegen Merkel einzuberufen - was er bis heute allerdings nicht tat.
Schade, aber es zeigt mal wieder deutlich, die FDP ist wie die anderern "Alt Parteien"!

https://www.focus.de/politik/deutschland/...stammeln_id_11696743.html

-----------
Für die Einhaltung der Menschenrechte Charta Art.19 (Meinungs/Informationsfreiheit).

24.02.20 00:35
5

11663 Postings, 5990 Tage .Juergenna schau einer an und guck

ZDF meldet gerade auf Text Seite 120
FDP schafft  es knapp mit 5,0 Prozent
in Thüringen waren es doch auch ganz knapp 67 ? Stimmen über 5%!
Erstaunlich das sie es fast immer schaffen knapp über 5% und fast nie oder sehr selten 4,9x ??
Tja so ist das mit den Altparteien, gelle!
Bei der AFD wäre ich mir dabei nicht so sicher - da liest man ja öfters mal "von Fehlern und sonstigen Irrtümern" bei Auszählungen. "naja sind ja auch die Bösen".
-----------
Für die Einhaltung der Menschenrechte Charta Art.19 (Meinungs/Informationsfreiheit).

24.02.20 05:15
8

28390 Postings, 5092 Tage AnanasOhne die AFD wäre die Hamburger Bürgerschaft ärmer

Herzlichen Glückwunsch an die AFD nach Hamburg 5,3% sind unter diesen Umständen ein super Ergebnis !!! Alle Altparteien haben die AFD diffamiert und mit Hass und Hetze überzogen und sie haben somit die Wahl gewonnen. Die anfänglichen hysterischen Rufe auf der SPD-Wahlveranstaltung ? als das Anfangsergebnis der AFD ( 4.8%) bekannt gegeben wurde ? Nazis raus, Nazis, raus, ist eine fast krankhafte Hetzerei. Hier wurde nicht nur die AFD , sondern auch tausende von Hamburgern stigmatisiert.  

Sei es drum, die Altparteien haben trotzdem am meisten Prozente zur letzten Wahl 2015 verloren - die SPD= Minus 6,5%, die CDU= Minus 4,7% und die FDP=Minus 2,5%(ist wohl raus aus der Bürgerschaft) ... die einzigen die diesmal profitiert haben sind die GRÜNEN ? was  mir eigentlich unverständlich ist - sind sie doch für das wirtschaftliche Desaster mitverantwortlich.  Fahrverbote, den Niedergang der deutschen Kultur, der deutschen Industrie etc., auch waren diese GRÜNEN   nicht ganz unschuldig an der Randale während des G20 Gipfel . Viele Hamburger haben aber  nur ein Kurzzeitgedächtnis - da muss auf jeden Fall bis zur Bundestagswahl 2021 hart gearbeitet werden um ganz klar heraus zu stellen, wer die wahren Hetzer sind und waren!

Letztendlich hat es aber für die AFD doch noch gereicht, nur das zählt.  Im Augenblick sieht es so aus als wenn diese bürgerliche Partei mit 5.3 Prozent im Hamburger Landtag drin bleibt. Der Witz aber ist, dass der größte Verlierer (SPD Minus 6.6 Prozent) der große Gewinner ist.

Gott sei Dank hat sich das Wahlergebnis bei den sogenannten GRÜNEN auch noch etwas relativiert, statt anfänglich 13.2 Prozent Zugewinn  sind es nun 11.9 Prozent. Tatsache ist, zwar hat die AFD im Vergleich zu der letzten Wahl 0.8 Prozent Stimmenverlust hinnehmen müssen, doch es zeigt mir dennoch, die Hetzerei in den letzten Wochen und Tagen fiel nicht auf fruchtbaren Boden.


HOFFENTLICH MISCHT SICH NUN MERKEL NICHT NOCH EIN !

https://www.mopo.de/hamburg/politik/...rrer=https://www.facebook.com/
https://www.ariva.de/forum/...land-sein-557636?page=1765#jumppos44137

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
84329534_2784290288355238_816095274307....jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
84329534_2784290288355238_816095274307....jpg

24.02.20 05:46
8

422 Postings, 984 Tage 1 SilberlockeBericht in der Kinderzeitung (Stuttgarter Zeitung)

Die Stasi wollte alles wissen
Geschichte    In der DDR wurden nicht nur andere Länder, sondern auch die Bürger ausspioniert.
https://zeitung.stuttgarter-zeitung.de/webreader-v3/index.html#/659690/9
https://zeitung.stuttgarter-zeitung.de/...der-v3/index.html#/659690/9
 

24.02.20 05:50
8

28390 Postings, 5092 Tage AnanasGestern haben die Hamburger noch mal Glück gehabt,

die GRÜNEN landeten nur auf Platz 2.  Doch diese GRÜNEN sind für mich gefährlich, denn sie  wollen die totale Macht!

Klimapolitik ist nur das große Feigenblatt der GRÜNEN. Machtpolitik, dahin streben sie in Wahrheit.

Auch mit Merz als CDU-Vorsitzendem und Kanzlerkandidaten der CDU/CSU ist für die GRÜNEN  eine Koalition im Bund nicht ausgeschlossen. "Das kommt ganz darauf an, was es für Inhalte gibt", sagte die Grünen-Fraktionsvorsitzende Göring-Eckardt im "ntv Frühstart". Sollte Merz tatsächlich die Union in den nächsten Bundestagswahlkampf führen, wisse man "ein bisschen, in welche Richtung es geht, aber trotzdem hat er noch kein Amt inne", sagte diese Göring-Eckardt. Doch man darf sich  schon mal anbieten, sozusagen als Steigbügelhalter für eine noch teure Klimapolitik.

Dann ist ja noch ein bisschen die Frage: 'Wie geht es aus?'. Im Moment wird ja viel darüber diskutiert, können auch die GRÜNEN den Kanzler stellen?Vielleicht diesen Habeck der nichts mit Deutschland anzufangen weiß.  Da gibt es ja viele Konstellationen", sagte Göring-Eckardt über mögliche Koalitionsverhandlungen. Ein klares Bekenntnis zu einem GRÜN-ROT-ROT Bündnis lehnte sie ab. "Man kreuzt nicht eine Konstellation an, sondern eine Partei", sagte Göring-Eckardt. Erneute Verhandlungen über ein Jamaika-Bündnis mit Merz und FDP-Chef Lindner wären "sehr hart".

Ich muss allerdings ganz ehrlich sagen, dass Lindner mit der Eierei, die er in Thüringen hingelegt hat, ein Partner für eine Partei ist, die selber gerne Eierei liebt. Kurzum, Macht um jeden Preis, eigentlich mit jedemn der sich anbietet, koste es den GRÜNEN was es wolle.

'https://www.n-tv.de/politik/...Ju5aXJFgeqOK5VY8Z_1Pab0XoRnpMa8pbW1nmc



-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
82061101_3091479947744481_418021739203....jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
82061101_3091479947744481_418021739203....jpg

24.02.20 06:25
3

2575 Postings, 5162 Tage diabolo11FDP Ergebnis steht noch in den Sternen!

https://www.derstandard.at/story/2000114927000/...n-afd-aus-dem-senat  

24.02.20 06:42
8

28390 Postings, 5092 Tage Ananas?Reker fordert Beobachtung der AfD durch

Verfassungsschutz.  Die AfD bekämpfe die Würde des Menschen und damit den Wesenskern des Grundgesetzes", so Reker!

Die Einzigen, die die Würde des eigenen Volkes verletzen, sind die Verbreitungen von Unwahrheiten durch  Politiker. Es sind die ständigen Diskriminierungen und Beschimpfungen der AFD was die Würde ihrer Wähler verletzt.

Es ist die Unsicherheit , unsere Frauen und Kinder die tagtäglich tödlichen Gefahren ausgesetzt sind  die ich als unwürdig empfinde.  Und es sind die vielen  kritischen Stimmen  aus der Bevölkerung die dann als Rechtsextreme diffamiert werden, das empfinde ich als unwürdig.

Es ist unwürdig, dass viele Politiker keine Ahnung vom Leben des Normalbürgers haben,  aber über ihn und seine Gesinnung richten wollen, das ist unwürdig.  Das Versagen der Behörden im Fall Rathjen und den folgenden Mordtaten , war nun der Anlass um gegen die AFD mobil zu machen, auch diese Tat zu instrumentalisieren halte ich für unwürdig.

Denn Aufgrund seiner psychischen Erkrankung hätte dieser Mörder  niemals eine Waffentauglichkeit bescheinigt bekommen dürfen. Man wird nicht umhin kommen  aufzuklären, warum die Behörden nichts unternommen haben.

Zitat:

Köln (dpa) - Nach dem mutmaßlich rechtsextremistischen Anschlag von Hanau fordert die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker eine Beobachtung der AfD durch den Verfassungsschutz. "Nach Hanau bin ich mehr denn je der Meinung: Die AfD muss vollumfänglich vom Verfassungsschutz beobachtet werden", sagte die parteilose Politikerin am Freitag der Deutschen Presse-Agentur in Köln. Die AfD bekämpfe die Würde des Menschen und damit den Wesenskern des Grundgesetzes. Zitat Ende.

https://www.sueddeutsche.de/panorama/...6hsRO2d7eYyMgzWpuBXi0gAjfa8cs
https://www.frankenpost.de/region/oberfranken/...p-TRQNa-_iQ3jQwmvmmc

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

24.02.20 07:05
5

24072 Postings, 2585 Tage waschlappenMuß nun die AfD auch für das geradestehen?

Hanau: Detektiv kann es nicht glauben: ?Ich saß mit dem Attentäter am Tisch? ? DAS forderte er von mir

Auch offen rassistisches oder rechtsextremes Gedankengut habe er beim Treffen mit dem Detektiv nicht geäußert.

https://www.derwesten.de/panorama/vermischtes/...tiv-id228496557.html

 
Angehängte Grafik:
pic916490219_1.jpg (verkleinert auf 66%) vergrößern
pic916490219_1.jpg

24.02.20 07:47

14728 Postings, 2713 Tage DAXERAZZIEtwas positives hat dieser Thread

Der Verfassungsschutz weiß, wo er sich umschauen muss.  

24.02.20 07:55
2

1268 Postings, 70 Tage Onkel LuiJa,Frau Rekers

Sie sagten doch selbst mal zu Merkels Gästen
"Armlänge Abstand halten"
Watt nun Frau Rekers ????  

24.02.20 08:09
7

28390 Postings, 5092 Tage AnanasNazi - raus ? Ganz mein Humor, doch die AFD

ist drin.  An diese medial geschürten Nazi-raus-Rufe müssen sich die Bürger wohl noch gewöhnen. Wenn sich die Nebelwand bei einigen Mitmenschen auflöst, dann wird sich dieses dumme Gegröle wieder geben. Nicht der, der am lautesten grölt hat recht, sondern der, der Politik für die bürgerliche Gemeinschaft macht wird mittel- bis langfristig Recht haben.

? AFD trotz übler  GEZ ? Propaganda in Hamburg DRIN?

?AfD-Spitzenkandidat erleichtert über Wiedereinzug in Bürgerschaft.  Wir sind in die Nähe eines irrsinnigen Attentäters gerückt worden, dem wir angeblich durch unsere Formulierungen Munition geliefert hätten: Etwas so Wirres, etwas so Verdrehtes und Schändliches uns gegenüber habe ich noch in gar keinem Wahlkampf wahrgenommen?, sagte der AFD-Spitzenkandidat Dirk Nockemann .

Die AFD plant langfristig und wird sich somit auch in Hamburg etablieren. Da können die SPD Anhänger mit ihren Nazi-raus-Rufen solange grölen wie sie wollen, sie sind trotzt des Wahlerfolgs in einem relativ kleinen Stadtparlaments die eigentlichen Verlierer und nicht die AFD. Die AFD ist , nach Thüringen und der Hetzerei wegen des Terroranschlags in Hanau , ohne große Ambitionen angetreten und hat nicht enttäuscht.


Zum Thema schreibt heute Herr Meuthen in seiner Kolumne.

Zitat.

Liebe Leser, dem Framing-Handbuch, welches sich die ARD auch von Ihren GEZ-Zwangsgebühren schreiben ließ, um Ihnen allen noch subtiler das Gehirn waschen zu können als bislang schon, kann nun ein weiteres Kapitel hinzugefügt werden, nämlich: "Wie schaffen wir es, mit der 18:00 Uhr-Prognose eine Botschaft zu erzeugen, die zwar nichts mit der Realität zu tun hat, die aber sofort zum Narrativ des Wahlabends wird?"Genau das geschah nämlich am gestrigen Abend. Um Punkt 18:00 Uhr prognostizierte man im ZDF 4,8% für unsere Bürgerpartei, in der ARD gar nur 4,7%. Die FDP dagegen sah man bei 5,0%. Die verbale Botschaft lautete dann immer wieder: Die AfD fliegt aus der Hamburgischen Bürgerschaft.Die genannte Prognose wurde durch die ersten Hochrechnungen dann vermeintlich bestätigt. Auch um 20:00 Uhr, als die Auszählungen schon etwas vorangeschritten waren, wurde in der Tagesschau die Botschaft verbreitet: Die AfD ist draußen.Sehr interessant ist, das zur exakt gleichen Zeit, nämlich um 20:02 Uhr, das Statistische Amt für Hamburg und Schleswig Holstein eine Hochrechnung veröffentlichte, in der uns 5,6% (!) prognostiziert werden.Davon war aber natürlich in den Nachrichten keine Rede, und auch unser Spitzenkandidat Dirk Nockemann wurde dann als einziger der Spitzenkandidaten nicht an der Gesprächsrunde beteiligt. Warum wohl?Die Botschaft des gestrigen Abends sollte sein: Die Bürger strafen die Alternative für Deutschland ab und schmeißen sie zum ersten Mal aus einem Landesparlament.Fake News vom Feinsten!Richtig ist nämlich: Wir haben den Wiedereinzug unter schwierigsten Bedingungen geschafft und kamen auf 5,3% der Stimmen.Damit sind wir neben Union und SPD auch weiterhin die einzige Partei in Deutschland, die sowohl im Bundestag als auch in allen Landesparlamenten vertreten ist. Zitat Ende.
https://www.facebook.com/Prof.Dr.Joerg.Meuthen/...?type=3&theater
https://www.welt.de/politik/deutschland/...KTNd8t8al-76yfFWVEoDJ8Up-E

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
14732393_213076645795210_6383068708708....jpg
14732393_213076645795210_6383068708708....jpg

24.02.20 08:15
2

24072 Postings, 2585 Tage waschlappenHamburg's Wahlsiegerin

Rote UNION   *schmunzeln

 
Angehängte Grafik:
pic916490223_.jpg (verkleinert auf 68%) vergrößern
pic916490223_.jpg

24.02.20 08:28
5

28390 Postings, 5092 Tage AnanasHanau, die endlose Geschichte.

?Von der Polizei abgeführter Terroristen-Vater in Psychoklinik .Sein rechtsextremer Sohn ermordete zehn Menschen in Hanau?.

Nun haben sie auch den Vater am Wickel. Wie kommt es ? Der Vater ist laut  Pressemitteilungen bei den GRÜNEN tätig gewesen und kommt nun in eine ?Psychoklinik? und sein Sohn soll auch psychisch krank gewesen sein. Sind deswegen beide nun Rechtsextremisten ?

Ist der Sohn vielleicht rechtsextrem geworden weil der Vater ihn nach grüner Ideologie erzogen hat?  Wird  man deshalb gleich  rechtsradikal.  Fragen über Fragen, es wird noch sehr lange dauern bis Licht ins Dunkle kommt.

Und in wie fern hat die offensichtlich psychische Erkrankung ? Sohn u. Vater ? etwas mit der AFD zu tun?

https://www.bild.de/bild-plus/news/inland/...1UgGwj3IcyDtyMIBv5-z-vpw

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
82179014_533884407218500_4570200478343....jpg (verkleinert auf 70%) vergrößern
82179014_533884407218500_4570200478343....jpg

24.02.20 08:38
4

8747 Postings, 5023 Tage deluxxeDie GEZ erklärt der AfD nun auch offen den Krieg

Die achso neutralen NDR-Leute haben sogar gejubelt, als man zunächst glaubte, die AfD sei draußen !!!

Und natürlich wurde der Spitzenkandidat der AfD-Hamburg, Dirk Nockemann für die Gesprächsrunde sogar ausgeladen.


Mehr Skandal geht nicht!!

https://mobile.twitter.com/AfD/status/1231702600095092737?  

24.02.20 09:01
1

44642 Postings, 4279 Tage Fillorkilltino chrupalla ist bei facebook

Um dich jetzt mit Tino Chrupalla zu verbinden, geh auf folgenden Link: https://de-de.facebook.com/TinoAfD/posts/...7AdYh9ET5P&__tn__=K-R
-----------
es geht ums ganze
Angehängte Grafik:
chru.jpg (verkleinert auf 68%) vergrößern
chru.jpg

24.02.20 09:14

20589 Postings, 3370 Tage charly503guten Morgen die Damen und Herren

las aufmerksam erste Prognosen und kann feststellen, das Wahlergebnis der mit relativ großen Abständen erreichten bei den Altparteien liegt aus meiner Sicht an der nun Zulassung von Wählern ab 16 Jahren.
Wie schon am Vorabend erwähnt, haben sie mit der Wirkung ihrer Stimme, noch so gut wie keine Erfahrung! Das kommt aber noch, da bin ich sicher.  

24.02.20 09:22

1268 Postings, 70 Tage Onkel LuiIch bin ein absoluter Frau Rekers-Fan

Frage an sie
Muss ich Armlängen Abstand zu AfD 'lern halten
oder womöglich zu anderen Personen?
In Hoffnung auf Antwort,liebe Frau Rekers

Noch schönen Karneval
Grüße Onkel Lui  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1768 | 1769 | 1770 | 1770   
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fernbedienung, Grinch, hokai, Katjuscha, Mamba, Radelfan, Salat19, SzeneAlternativ