Aufstand gegen Merkel

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 11.05.09 16:18
eröffnet am: 28.04.09 16:16 von: Happy End Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 11.05.09 16:18 von: Eichi Leser gesamt: 319
davon Heute: 1
bewertet mit 4 Sternen

28.04.09 16:16
4

95440 Postings, 7272 Tage Happy EndAufstand gegen Merkel

Aufstand gegen Merkel

Die Arbeit am Wahlprogramm droht für die CDU zu einer neuen Zerreißprobe zu werden. Der Wirtschaftsflügel stellt sich offen gegen die Kanzlerin.

Dass Parteigliederungen in der internen Debatte um Wahlprogramme Diskussionspapiere  verfassen, ist nicht ungewöhnlich. Dass sie jedoch quasi Alternativ-Entwürfe zu den Vorstellungen der Parteiführung öffentlich in Umlauf bringen, ist es durchaus. Genau das hat der Wirtschaftsrat der CDU nun getan.

Auf 24 Seiten präsentiert der Verband, der zwar organisatorisch nicht Teil der Partei ist, vor allem auf die wirtschaftsnahen Parteikreise aber erheblichen Einfluss hat, seine eigenen Vorschläge, genannt "Wahlbausteine". In denen geht es keineswegs nur um eigene Anliegen wie die Unternehmens- oder Steuerpolitik. Auch zu einem breiten Feld anderer Themen wie Bildung, Arbeit, Gesundheit und Europapolitik formuliert der Wirtschaftsrat seine eigenen, zum Teil abweichenden Vorstellungen.

Auch inhaltlich haben die Vorschläge des Wirtschaftsrates es in sich.

weiter: http://www.zeit.de/online/2009/18/wirtschaftsrat  

28.04.09 16:19
1

14716 Postings, 4439 Tage Karlchen_VWirtschaftsflügel?

Gehören dazu auch Arbeitnehmer, die ja immerhin 90% der Erwerbstätigen ausmachen und somit den weitaus größten Teil der Wirtschaft ausmachen? Bringen wir es auf den Punkt. Handelt sich eher um die Unternehmervertretung in der Union.  

03.05.09 22:18

95440 Postings, 7272 Tage Happy EndMinisterpräsidenten greifen Merkel an

Ministerpräsidenten greifen Merkel an

Unruhe in der Union: Fünf Monate vor der Bundestagswahl streitet die Partei heftig über ihre steuerpolitische Linie. Mehrere Ministerpräsidenten lehnen den Plan der Kanzlerin ab, Abgabensenkungen zu versprechen.

weiter: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,622559,00.html
-----------

11.05.09 09:57

95440 Postings, 7272 Tage Happy EndUnionspolitiker widersprechen Merkel

Unionspolitiker widersprechen Merkel im Steuerstreit

Wieviel Rückhalt hat die Kanzlerin in ihrer eigenen Partei? Die Union streitet immer heftiger über Merkels Vorschläge für Steuersenkungen. "Keine weiteren Lasten" für zukünftige Generationen, mahnt Sachsens Regierungschef Tillich - auch weitere CDU-Politiker gehen auf Distanz.

weiter: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,623950,00.html  

11.05.09 11:02

4261 Postings, 4945 Tage oliweleiddie sollen ruhig noch ein paar Mrd

raushauen, die Banken können das in Zukunft ja wieder erarbeiten....
-----------
oliweleid

11.05.09 16:18

12570 Postings, 6204 Tage EichiDie Angela möcht halt

die Wahl gewinnen.

   Antwort einfügen - nach oben