Arnie kennt keine Gnade

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 19.12.06 10:33
eröffnet am: 19.12.06 09:55 von: Pantani Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 19.12.06 10:33 von: Matzelbub Leser gesamt: 411
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

19.12.06 09:55
2

33505 Postings, 5713 Tage PantaniArnie kennt keine Gnade

Schwarzenegger will weitere Hinrichtungen mit der Giftspritze
Als Terminator war alles noch einfacher

Bilderserie Der "Gouvernator": Arnold Schwarzenegger

Reaktion auf Pannen Hinrichtungen ausgesetzt

Zu Tode gequält USA diskutieren Giftspritze


Gerechte Strafe oder Verbrechen gegen die Menschenrechte? n-tv.de Forum Todesstrafe

Dienstag, 19. Dezember 2006

Giftspritze und Verfassung
Arnie schlägt wieder zu


Der kalifornische Gouverneur Arnold Schwarzenegger hat neue Maßnahmen für den Vollzug der Todesstrafe in dem Westküstenstaat angekündigt. Er werde alles unternehmen, um die Hinrichtung per Giftspritze mit der Verfassung in Einklang zu bringen und damit die Todesstrafe in Kalifornien beizubehalten, teilte Schwarzenegger nach Angaben der "Los Angeles Times" mit.
 
In der vergangenen Woche hatte ein Bundesrichter den Vollzug der Todesstrafe vorübergehend aufgehoben, weil Todesspritzen möglicherweise verfassungswidrig seien. Die Verfassung verbiete grausame und außergewöhnliche Bestrafungen, sagte Richter Jeremy Fogel am Freitag in San Jose. Er bemängelte schwere Versäumnisse bei der Hinrichtung durch die Giftspritze. So habe in einigen Fällen das zuerst gespritzte Beruhigungsmittel noch nicht gewirkt, als das tödlich Gift in den Körper der Verurteilten geleitet worden sei.
 
Fogel gab der Regierung in Sacramento 30 Tage Zeit, auf seine Entscheidung und eine Auflistung von Problemen bei der Vollstreckung der Todesstrafe zu reagieren. Schwarzenegger kündigte nun mehrere Schritte an, darunter eine bessere Ausbildung des Hinrichtungspersonals, um Pannen bei der Verabreichung der tödlichen Chemikalien zu vermeiden. Schwarzenegger ordnete unter anderem an, dass die Auswahlkriterien für Hinrichtungsteams und die Ausbildung zur Anwendung der tödlichen Mittel verbessert werden
 

19.12.06 10:11
1

33505 Postings, 5713 Tage PantaniDas passt gut dazu

19.12.06 10:33

3440 Postings, 5481 Tage MatzelbubHasta la vista, Baby o. T.

   Antwort einfügen - nach oben