- Aramco -

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 09.03.20 02:10
eröffnet am: 10.11.19 19:15 von: WALDY_RE. Anzahl Beiträge: 44
neuester Beitrag: 09.03.20 02:10 von: willi-marl Leser gesamt: 5781
davon Heute: 4
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2  

10.11.19 19:15
1

3433 Postings, 1927 Tage WALDY_RETURN- Aramco -

Hallo

                                                                                        Aramco

Es dürfte einer der größten Börsengänge weltweit werden: Anleger können ab kommendem Sonntag Aktien des saudi-arabischen Energiekonzerns Aramco zeichnen. Auch private Investoren sollen zum Zug kommen.

Am kommenden Sonntag soll die Zeichnungsfrist für Aktien des saudi-arabischen Energiekonzerns Saudi Aramco beginnen. Erwartet wird einer der größten Börsengänge aller Zeiten.


Ich habe gezeichnet !
Schauen wir mal


Saudi Aramco ist die weltgrößte Erdölfördergesellschaft und gilt als einer der profitabelsten Konzerne überhaupt.  
Seite: 1 | 2  
18 Postings ausgeblendet.

17.11.19 16:19
2

5750 Postings, 486 Tage GonzoderersteMan sollte sehr genau hinschauen

klar das sich die Privatanleger um die Krummen reissen werden, auch klar das vom Emittenten der Kurs hochgetrieben werden soll, die Story dahinter ist das interessante, man versucht denmKand eine Zukunft fernab des Erdöls zu geben, dafür hält man aber vorab die Majorität,die Krummen für die paar privaten, dassGeschäft machen die Bank und Großanleger ....mit welchem Geld wohl? und warum schafft sich so nach und nach ein bestehender Erdöl Gigant ab? Vielleicht weil die Reserven dem Ende zu gehen? Also ich schaue mir in jedem Fall das Spektakel erst einmal von der  Seitenlinie aus an, es gibt bisher keine gesicherten Aussagen über die Grösse des Unternehmens ausser den Behauptungen des Emittenten und einem bezahlten Wirtschaftsprüfungsunternehmen, warum gehen sie wenn alles so sauber und seriös abgeht  nicht an die internationalenBörsen? Nur meine Meinung!  

17.11.19 18:47

1 Posting, 295 Tage kleinmicWo zeichnen?

@ WALDY_RETURN - WO bzw. bei welcher Bank hast du gezeichnet?  

18.11.19 12:44

2 Postings, 229 Tage Sunny.2003Aramco, wo zeichnen

Hallo in die Runde - (bin neu hier, habe seit 1996 ein kleines Depot aufgebaut, aber immer nur Standardwerte)
Ich würde mich gerne der Frage anschließen: WO, über welches Depot oder welche Bank Aramco zeichnen?
Danke  

18.11.19 12:48

8 Postings, 325 Tage BlauerEnzian3Aramco wo zeichnen

Selbe Frage von mir. Ich habe mein Depot bei der DKB. Gebe ich da einfach bei Aktien Kaufen die WPK ein? Geht das?  

18.11.19 13:34
1

3433 Postings, 1927 Tage WALDY_RETURNPreisspanne von 30 bis 32 Riyal =8,00 bis 8,53 US

Der endgültige Preis soll am 5. Dezember festgelegt werden. Es wird erwartet, dass die Aramco-Aktien einige Tage später erstmals an der saudi-arabischen Wertpapierbörse Tadawul gehandelt werden. Ein internationales Angebot soll im Jahr 2020 oder 2021 folgen.

Ende 2018 waren die nachgewiesenen Erdölvorkommen Aramcos nach eigener Aussage fünfmal größer als die der fünf großen internationalen Ölkonzerne, also
ExxonMobil,
Shell,
BP,
Chevron
und Total.

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...=MzUH057hSEev3sU8n0XjZA

@ kleinmic
Ich versuch über meine Haus Bank zu zeichnen . Die waren bei XIAOMI auch erfolgreich .
( zu XIAOMI.......leider erfolgreich da der Kurs nur nach Süden geht , aber das Leben ist kein Wunschkonzert mit Streichelzoo )

@  Sunny.2003 +  BlauerEnzian3

ARAMCO  ist ein IPO
D.h. Ihr fragt Euren Brooker ob er die Möglichkeit hat welche zu bekommen .
Ich selber habe schon sehr sehr oft Glück gehabt und selbst völlig Überzeichnete Aktien bekommen.
Seht es einfach so :
Entweder Ihr seit dabei von der Stunde Null oder Ihr wartet bist ARAMCO ohne Probleme überall
( NYSE , Frankfurt ) handelbar sind.

                                                                               ?Inshallah?

                                                                             ?Hamdullah?  

18.11.19 18:33

2 Postings, 229 Tage Sunny.2003Danke...

...für die schnelle Antwort.
Heißt also mit anderen Worten, dass bei Deutsche Bank / Maxblue die Wahrscheinlichkeit am höchsten ist, da die Deutsch Bank ja wohl einer der Konsortialführer ist?!?  

18.11.19 18:39

5750 Postings, 486 Tage GonzoderersteMaxblue gibt es immer noch?

und  die Deutsche ? Ich habe es bei der Com und der ING probiert , die wollten mich stundenlang weiter verbinden...

Also wo gibt es die? Vielleicht können die tollen Poster hier mal kund tun wo sie angeblich ihre Aktien bestellt haben....langsam werde ich nämlich sauer  

19.11.19 11:07

8 Postings, 325 Tage BlauerEnzian3Hat jemand Information

zu den Ordergebühren falls man es irgendwie schafft jetzt schon zu kaufen und nicht es später über Frankfurt z.B.  

19.11.19 15:08

3433 Postings, 1927 Tage WALDY_RETURNAntwort von einer meiner Banken

Hallo Herr -

leider können Privatanleger ARAMCO bei uns nicht zeichnen.
Der Grund ist der Fakt, dass das Unternehmen nach der Emission
ausschließlich an der Börse Tadawul in der saudischen Hauptstadt Riad
gelistet sein wird. Auf das Listing an einem zusätzlichen internationalen
Börsenplatz wird vorerst verzichtet.

------


ERGO : Warten bis eine Standard Notierung  kommt .
Ich bleibe dabei !  

20.11.19 01:05
1

1872 Postings, 1074 Tage LupinUmzug geplant?

Man muss kein Saudi sein, Wohnsitz in einem GCC Land reicht schon. In den Emiraten lässt es sich auch ganz gut aushalten wenn man einen guten Job findet.

https://www.tadawul.com.sa/wps/portal/tadawul/market-participants  

20.11.19 21:46

2322 Postings, 830 Tage neymarSaudi Aramco

Saudi Aramco IPO is still the oil catalyst to watch: Strategist

https://www.bnnbloomberg.ca/video/...lyst-to-watch-strategist~1833586  

21.11.19 12:10
1

3935 Postings, 780 Tage AhorncanGonzo

Ich bin Weihnachten und Neujahr in Dubai. Werde mal schauen ob das Öl noch läuft .

Was mich stutzig macht, warum gehen die an die Börse? Wofür brauchen die das Geld?
Haben doch genug oder ?
Wenn für die Energiewende, wäre dies zu begrüßen. Nur die Taschen voll machen wäre
natürlich schitt....  

26.11.19 15:50

8 Postings, 325 Tage BlauerEnzian3Wer weiß

wozu es gut ist daß die Anteile bei der Erstausgabe an den großen internationalen Börsen nicht gekauft werden können.
https://www.t-online.de/Finanzen/id_86879738/...o-dollar-dilemma.html  

28.11.19 21:31

3433 Postings, 1927 Tage WALDY_RETURNBörsengang Überzeichnet

Privatanleger-Tranche bei Saudi-Aramco-Börsengang überzeichnet
Aufträge von umgerechnet 10,2 Milliarden Dollar haben Privatanleger vor dem Börsengang des Ölriesen gezeichnet. Die Frist endete an diesem Donnerstag.


Beim Börsengang des saudischen Erdölriesen ist Bankenangaben zufolge der Anteil für Privatanleger überzeichnet. Die Order beliefen sich auf umgerechnet 10,2 Milliarden Dollar, teilte das führende Institut Samba Capital mit. Von dem staatlichen Konzern soll ein Anteil von 1,5 Prozent oder rund drei Milliarden Aktien an die Börse gebracht werden.

Mindestens ein Drittel davon soll an Privatanleger gehen, die Zeichnungsfrist für sie endete am Donnerstag. Das Börsendebüt des Staatskonzerns könnte mit einem Volumen von bis zu 25,6 Milliarden Dollar das größte aller Zeiten werden. Die Zeichnungsfrist für institutionelle Investoren läuft noch bis zum vierten Dezember.

https://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/...dz7xpir9ZkEgyxG4-ap5  

28.11.19 21:34

3433 Postings, 1927 Tage WALDY_RETURNMindestens 1.000.000.000 Dollar

Zwei mit der Transaktion vertraute Personen sagten der Nachrichtenagentur Reuters, dass Abu Dhabi Investment Authority (ADIA) eine Investition von mindestens einer Milliarde Dollar erwäge. Zwei andere sprachen von einem Betrag zwischen 1,5 und zwei Milliarden Dollar.

https://boerse.ard.de/aktien/...-kommt-abu-dhabi-mit-ins-boot100.html  

02.12.19 10:36
1

3433 Postings, 1927 Tage WALDY_RETURNIn dieser Woche wird die Bewertung

der Aktie von Saudi Aramco bekanntgegeben. Dabei scheint die Strategie des saudischen Kronprinzen aufzugehen.

Am 5. Dezember werden Preis und Bewertung für Aramco offiziell mitgeteilt. Der Börsenhandel mit Aramco-Aktien ist erstmals für Mittwoch, den 11. Dezember, vorgesehen.

LESEN !!!!  
                                            Sehr lang aber wirklich extrem Interessant :

https://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/...ZG4IbxaUfcJXYFN4-ap5  

04.12.19 20:07

3433 Postings, 1927 Tage WALDY_RETURN7,71 Euro

Größter Börsengang aller Zeiten
Ölriese Saudi Aramco will Spanne beim Ausgabepreis voll ausschöpfen

Insidern zufolge soll der saudische Ölriese Saudi Aramco für seinen geplanten Börsengang das obere Ende der zuvor bekannten Preisspanne anpeilen.

Das Aktienpaket im Umfang von 1,5 Prozent aller Anteile soll demnach für 32 saudische Rial (7,71 Euro) je Anteilsschein an der Börse platziert werden, wie die Nachrichtenagentur "Bloomberg" am Mittwoch unter Verweis auf mit der Sache vertraute Personen berichtete.

Ein Preis von 32 Rial je Aktie könnte demnach umgerechnet rund 25,6 Milliarden US-Dollar (23,1 Milliarden Euro) einspielen. Damit würden die Saudis den chinesischen Internet-Riesen Alibaba als größten Börsengang aller Zeiten übertrumpfen. Saudi Aramco käme damit auf eine Marktkapitalisierung von 1,71 Billionen Dollar. Alibaba hatte bei seinem Börsengang im Jahr 2014 rund 25 Milliarden Dollar erlöst.

https://www.finanzen100.de/finanznachrichten/...H2115010710_11422731/  

11.12.19 12:10

3433 Postings, 1927 Tage WALDY_RETURNGrößten Börsengang aller Zeiten ! Glückwunsch!

10 Prozent über Ausgabepreis: Aramco feiert größten Börsengang aller Zeiten
                                                                    09:54 - Finanzen100
Am Mittwoch debütierte der Ölriese Aramco mit Erfolg an der Börse in Riad. Die Aktien wurden erstmals zu 35,2 Riyal gehandelt. Aramco löst nach dem gelungenen Börsengang Apple als wertvollstes Unternehmen ab.

Mit dem Verkauf von gerade einmal 1,5 Prozent seiner Anteile gelang dem saudischen Ölgigant Aramco der größte Börsengang aller Zeiten.
Am Mittwoch wurden erstmals Aktien des Staatskonzerns an der saudischen Wertpapierbörse Tadawul gehandelt. Beobachter erwarteten, dass Aramco mehr als 29 Milliarden Dollar einnehmen und den Rekord der chinesischen Handelsplattform Alibaba aus dem Jahr 2014 damit knacken würde. Damit löste Aramco den Tech-Riesen Apple als wertvollstes Unternehmen der Welt ab.

Aramco hatte den endgültigen Ausgabepreis für seine Aktien am oberen Ende der Preisspanne bei 32 Riyal festgelegt, was 8,53 Dollar entspricht. Der Erstkurs bei 35,2 Riyal lag zehn Prozent über dem Ausgabepreis. Das tägliche Limit wurde damit bereits zum Start erreicht, so dass der Handel ausgesetzt wurde.

Das Energieunternehmen kam auf Einnahmen von 25,6 Milliarden Dollar und übertraf die Alibaba-Marke von 25,03 Milliarden Dollar bereits knapp. Inflationsbereinigt käme Alibaba heute auf etwa 27 Milliarden Dollar.

Durch die sogenannte Mehrzuteilungsoption (?Greenshoe?) kann Aramco bei ausreichend Nachfrage in den ersten 30 Tagen nach dem Börsengang aber noch 15 Prozent mehr Aktien ausgeben als ursprünglich angeboten. Einem Investmentbanker der saudischen National Commercial Bank zufolge käme das Unternehmen dann auf Einnahmen von 29,4 Milliarden Dollar, wie der von Saudi-Arabien finanzierte Nachrichtenkanal Al-Arabija berichtete.

Aramco zieht an Apple vorbei
Der Börsengang ist auch bemerkenswert mit Blick auf die Dominanz US-amerikanischer Technologiekonzerne. Apple, Microsoft, die Google-Mutter Alphabet, Amazon und Facebook beherrschen die Liste der wertvollsten Unternehmen nach Börsenwert. Das wertvollste Unternehmen Apple kommt derzeit auf eine Bewertung von knapp 1,2 Billion Dollar.

Aramco, als einer der weltgrößten Ölproduzenten gewissermaßen ein Sinnbild der ?Old Economy?, zieht nun mit einer Bewertung von 1,7 Billion Dollar an dem Technologiekonzern mit Sitz in Kalifornien vorbei. Damit liegt Aramco aber noch deutlich unter der ehrgeizigen Bewertung von zwei Billion Dollar, die der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman vor fast vier Jahren angestrebt hatte.

Der zuvor mehrfach verschobene Börsengang ist Teil eines umfassenden Umbaus der saudischen Wirtschaft unter der sogenannten ?Vision 2030? von Kronprinz Bin Salman. Wie kaum ein Land ist das Königreich am Persischen Golf auf den Ölhandel angewiesen und will sich schrittweise unabhängiger von dem wertvollen Rohstoff machen.

https://www.finanzen100.de/finanznachrichten/...H1805736356_11446312/


Glückwunsch!
Dann warten wir mal wann wir dürfen ..........................    

14.12.19 15:38

3433 Postings, 1927 Tage WALDY_RETURNUm zehn Prozent auf 35,2 Rial (rund 8,50 Euro)

Bisher herrschte gegenüber dem Börsengang des Ölriesen Aramco eher Zurückhaltung bei den Anlegern. Jetzt hat der Konzern den bisher größten Börsengang hingelegt. Bereits am ersten Handelstag legten die Aktien zu.

Der saudiarabische Ölgigant Aramco hat am Mittwoch einen Rekordstart auf dem Börsenparkett hingelegt: Schon kurz nach Handelsbeginn an der Tadawul-Wertpapierbörse in Riad stieg der Kurs der Aktie am Mittwoch um zehn Prozent auf 35,2 Rial (rund 8,50 Euro) ? der Ausgabepreis lag bei 32 Rial. Damit erreichte Saudi Aramco einen Börsenwert von 1,88 Billionen US-Dollar und ist damit das wertvollste Unternehmen der Welt.

https://www.t-online.de/finanzen/boerse/news/...rnehmen-der-welt.html  

10.01.20 10:46
1

Clubmitglied, 9586 Postings, 2305 Tage Berliner_Waldy

und schon geschafft, paar Stück zu kaufen? ;-)
35Riyal ist sehr günstig
ich habe ja ein paar Stück... halt auf einem Depot direkt in Riad

 

10.01.20 15:53
2

3433 Postings, 1927 Tage WALDY_RETURN@ Berliner

Nein.
Ich warte bis Aramco an der NYSE oder in Deutschland handelbar ist .
Ich habe meine XIAOMI damals direkt in HK gekauft .
Das war nur ............... schlecht weil unglaublich Teuer !
( ........... das der Kurs dann noch um 70% fällt konnte ich natürlich
nicht wissen )

ERGO :

Ich warte und dann muss das Handelsvolumen auch noch stimmen .
Dir Berliner wünsche ich viel Spaß mit  Aramco  und halt uns auf den Laufenden !!!  

18.01.20 11:14

3433 Postings, 1927 Tage WALDY_RETURNEine der größten Auslandsinvestitionen in Indien

                                           Veröffentlicht auf 17. Januar 2020


RIL unterzeichnete im August letzten Jahres eine unverbindliche Absichtserklärung mit der saudischen Ölgesellschaft, 20 Prozent des Öls für 1,03 Pfund Sterling oder rund 15 Milliarden US-Dollar an das Chemiegeschäft von Reliance Industries zu verkaufen.

RIL unterzeichnete im August letzten Jahres eine unverbindliche Absichtserklärung mit der saudischen Ölgesellschaft, 20 Prozent des Öls für 1,03 Pfund Sterling oder rund 15 Milliarden US-Dollar an das Chemiegeschäft von Reliance Industries zu verkaufen.

Im Rahmen des Vertrags mit RIL wird Aramco langfristig bis zu 700 (KBPD) oder 500.000 Barrel Rohöl pro Tag an die Jamnagar-Raffinerie liefern.

https://www.thehindubusinessline.com/companies/...article30588833.ece


 

18.01.20 11:19

3433 Postings, 1927 Tage WALDY_RETURNSaudi Aramco gibt weitere Aktien aus :" Greenshoe"

                                                                                    12.01.2020

Das Unternehmen will 450 Millionen zusätzliche Anteilscheine verkaufen. Damit kommt der Börsengang auf ein Rekordvolumen von 29,4 Milliarden US-Dollar.

Dubai/Frankfurt Es ist sozusagen die Kirsche auf dem Sahnehäubchen: Der Ölkonzern Saudi Aramco hat im Zuge seines Börsengangs zusätzliche 450 Millionen Aktien ausgegeben und verkauft.

Das saudi-arabische Energieunternehmen hatte die Emission am Sonntag in einer Pflichtmitteilung bekanntgegeben. Das Börsendebüt erreicht damit offiziell ein absolutes Rekordvolumen von 29,4 Milliarden Dollar.

Die Anteilscheine wurden von der begleitenden Investmentbank Goldman Sachs zu 32 saudischen Rial oder umgerechnet 8,53 Dollar bei Profianlegern platziert ? entsprechend dem ursprünglichen Ausgabekurs. Die Aktie lag zuletzt bei etwa neun Dollar. Nachdem der Staatskonzern im Dezember an die Börse ging, wird er als wertvollstes Unternehmen der Welt gehandelt.

Bei der jetzt veröffentlichten Transaktion handelt es sich um Papiere aus der sogenannten  Mehrzuteilungsoption, im Fachjargon der Banker auch ?Greenshoe? bezeichnet. Sie besagt, dass bei großer Nachfrage der Anleger über das ursprüngliche Volumen hinaus Aktien ausgegeben werden können.

https://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/...DbSpk9mFvdbhfalW-ap3

 

09.03.20 02:08

14618 Postings, 2882 Tage willi-marlÖlpreise fallen geradeum 20% WELTWEIT!

 
Angehängte Grafik:
2020030902070000.jpg (verkleinert auf 40%) vergrößern
2020030902070000.jpg

09.03.20 02:10

14618 Postings, 2882 Tage willi-marlDie saudis lassen die Muskeln spielen......

Wird sich trump ja freuen.....   und Putin  

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: qiwwi, Tum Biktu