Antrag zur diesjährigen Hauptversammlung gestellt:

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 29.06.06 10:07
eröffnet am: 27.06.06 09:12 von: Honorar Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 29.06.06 10:07 von: microby Leser gesamt: 3055
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

27.06.06 09:12
3

254 Postings, 5970 Tage HonorarAntrag zur diesjährigen Hauptversammlung gestellt:

Folgendes Schreiben erreichte soeben die IM Internationalmedia AG:

IM Internationalmedia AG
Abteilung Investor Relations
Kaulbachstrasse 01

D ? 80539 München

vorab per Fax (4 Seiten, einschl. Deckblatt)



ANTRAG ZUR HAUPTVERSAMMLUNG DER IM INTERNATIONALMEDIA AG

Sehr geehrte Damen und Herren,

in Abänderung der publizierten und mir vorliegenden Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung der Internationalmedia AG am 12.07.2006 in München, stelle ich

form- und fristgemäß


folgende


Anträge.



zu TOP2

Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2005

Im Geschäftsjahr 2005 fand ein Wechsel im Vorstand der IM Internationalmedia AG statt.


Daher wird beantragt, getrennt über die Entlastung der einzelnen Vorstandsmitglieder zu entscheiden.


Es wird beantragt, Herrn Martin Schürmann die Entlastung zu erteilen.


Es wird beantragt, Herrn Moritz Bormann die Entlastung n i c h t zu erteilen.


Es wird beantragt, Herrn Andreas Konle die Entlastung n i c h t zu erteilen.


Begründung:

Für die Geschäftsjahre ab 2000 wird beantragt, durch einen unabhängigen Wirtschaftsprüfer eine Sonderprüfung vornehmen zu lassen. Dieser Wirtschaftsprüfer wird von einem unabhängigem Gremium bestellt und soll bisher weder für die Internationalmedia AG tätig geworden sein, noch sachlich oder persönlich mit ihr oder einer für sie derzeitig oder früher tätigen Person in irgendeiner Weise verbunden sein. Bemängelt und in Frage gestellt werden insbesondere auf Grund der vorliegenden Bilanzen nicht nachvollziehbare Geschäftsvorfälle in auffälliger Größenordnung, die in anbetracht des Gegenwertes erhebliche Zweifel an deren sachlicher Richtigkeit begründen. Im einzelnen geht es u.a. um Transaktionen im Zusammenhang mit geplanten oder getätigten Übernahmen wie z.B. Spyglass Entertainment oder Initial Entertainment. Bei der getätigten Übernahme von Initial Entertainment wurde der Kaufpreis seinerzeit überwiegend durch die Ausgabe neuer Aktien bezahlt, welche die Liquidität des Unternehmens nicht beeinflussten. Der Geld- und Mittelabfluß der damit verbundenen publizierten Aufwendungen ist aus den kommunizierten Informationen nicht transparent nachvollziehbar.

Nimmt man den Emissionsprospekt des Unternehmens als Basis, wird deutlich, dass das Unternehmen bei keinem seiner Filme Geld verloren haben kann. Das spiegelt sich aber nicht in den Geschäftsberichten wieder. Es ist also davon auszugehen, dass erhebliche Reserven im Unternehmen vorhanden sein müssen.

Des weiteren ist davon auszugehen, dass die Bewertung des Anlagevermögens der Internationalmedia AG eingehend zu überprüfen ist. Insbesondere die Bewertung des Filmbestandes stelle ich - auch und gerade - unter Beachtung der im Emissionsprospekt dargelegten Verwertungskette in Frage. Sie erscheint mir im erheblichen Maße unterbewertet.

Im Geschäftsbereicht 2003 gab es gegenüber Tochterunternehmen einen nicht unerheblichen Forderungsverzicht. Auch dies ist zwingend transparent darzulegen.


zu TOP3

Beschlussfassung über die Entlastung des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2005:

Im Geschäftsjahr fand ein Wechsel im Aufsichtsrat der IM Internationalmedia AG statt. Bis zum Ende der Hauptsversammlung 2005 setzte sich der Aufsichtsrat wie folgt zusammen:


Frau Antoinette Hiebeler-Hasner, Steuerberaterin, München


Herr Matthias Deyle, Filmproduzent, München


Prof. Dr. Ronalf Frohne, Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer, München


Es wird beantragt, diesen Mitgliedern des Aufsichtsrats die Entlastung n i c h t zu erteilen. Diese Mitglieder sind ihren Aufsichtspflichten nicht genügend nachgekommen, siehe auch TOP 2.


Ab dem Ende der Hauptsversammlung 2005 setzte sich der Aufsichtsrat wie folgt zusammen:


Herrn Oliver Kächele, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, München


Herrn Christian Böhmer, Medienberater, jetzt Vorstand der IM Internationalmedia AG, München


Es wird beantragt, diesen Mitgliedern des Aufsichtsrats die Entlastung zu erteilen.


zu TOP 4

Wahl zum Aufsichtsrat

Unter c) ist die Tagesordnung wie folgt zu ergänzen:


Es wird beantragt, die Zahl der Mitglieder des Aufsichtsrats um 1 auf 4 Mitglieder zu erhöhen.

Es wird daher vorgeschlagen, Herrn Peter Kraus, Unternehmensberater, Kitzingen, für den Zeitraum ab der Beendigung der diesjährigen ordentlichen Hauptsversammlung bis zu der Beendigung der Hauptversammlung, die über die Entlastung des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2009 beschließt, als weiteres Mitglied zum Aufsichtsrat zu wählen.

Der Antrag bezieht sich im Wort und im Sinn auf entsprechend notwendige Satzungsänderungen.

Sollte eine oder mehrere Bestandteile dieses Antrages ganz oder teilweise rechtsunwirksam sein, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestandteile des Antrages nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bestandteile tritt rückwirkend eine inhaltlich möglichst gleiche Regelung, die dem Zweck der gewollten Regelung am nächsten kommt.
Entsprechendes gilt für im Antrag enthaltene Regelungslücken. Zur Behebung der Lücken wird vorsorglich beantragt auf eine Art und Weise hinzuwirken, die dem am nächsten kommt, was der Antragsteller nach dem Sinn und Zweck des Antrages bestimmt hätten, wenn der Punkt von ihnen bedacht worden wäre.

Die o.g. Ausführungen wurden von mir auf Grundlage der mir vorliegenden öffentlich einsehbaren Informationen nach besten Wissen und Gewissen zusammengestellt. Unbenommen davon kann Irrtum nicht ausgeschlossen werden.


Mit freundlichen Grüßen



 

27.06.06 18:22

254 Postings, 5970 Tage HonorarEine Bitte

Wer diesen Antrag unterstützen möchte und seine Stimmrechte nicht selbst ausnutzt, dem bitte ich um Übertragung auf GL 1800


www.iem-invest.de


Schliesst Euch bitte an!

Danke  

27.06.06 18:36
1

2658 Postings, 5561 Tage boersenjunkywas zahlste ?




Servus
boersenjunky

-- reich wird man nicht durch das, was man verdient, sondern durch das, was man nicht ausgibt.--
 

28.06.06 14:49

254 Postings, 5970 Tage HonorarAntrag ist nun offiziell

auf der HP von IEM zu sehen.


http://www.internationalmedia.de/deu/index.htm  

29.06.06 10:07

556 Postings, 5586 Tage microbyStimmensammlung unterstütze ich vollkommen

Hallo IEM invest,

alles bisher geschriebene kann ich nur unterstützen.
Respekt vor den analytischen Ausführungen. Es bleibt dabei.
Ich bin vom Antrag überzeugt.

Meine Stimmrechte werden anonym an Euch übertragen!

Viel Erfolg

microby
 

   Antwort einfügen - nach oben