Anschlag in Münster - Tote und Verletzte!

Seite 1 von 8
neuester Beitrag: 09.04.18 16:54
eröffnet am: 07.04.18 17:19 von: Val Venis Anzahl Beiträge: 183
neuester Beitrag: 09.04.18 16:54 von: Nansen Leser gesamt: 11495
davon Heute: 1
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   

07.04.18 17:19
4

6969 Postings, 1091 Tage Val VenisAnschlag in Münster - Tote und Verletzte!

Münster: Kastenwagen-Anschlag in Innenstadt - Polizei bestätigt Tote - Live-Ticker  - News Inland - Bild.de
In Münster ist nach BILD-Informationen ein Kastenwagen in eine Menschenmenge gefahren. Dabei soll es mindestens drei Tote und 30 Verletzte gegeben haben. Die Polizei bestätigte, dass es Todesopfer
https://www.bild.de/news/inland/news/...g-muenster-55320884.bild.html
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   
157 Postings ausgeblendet.

08.04.18 16:29
5

51891 Postings, 5262 Tage Radelfan#154 In der Tat

Das muss auf manche Leute sehr unbefriedigend wirken, wenn es sich einfach um einen Geistesgestörten gehandelt hat und man diese Tat partout nicht irgendwelchen einschlägig beleumundeten Personengruppen zuschieben kann!
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

08.04.18 16:33
2

51891 Postings, 5262 Tage Radelfan@rotgrün #68: Diese Leute wissen,wo es Waffen gibt

[...]Die Verdächtigen sollen bereits Waffen beschafft haben[...]
Rechtsterrorismus - Razzien gegen Reichsbürger - Politik - Süddeutsche.de
Die Bundesanwaltschaft lässt die Wohnungen von acht Verdächtigen durchsuchen. Sie sollen eine rechtsterroristische Vereinigung gegründet haben.
http://www.sueddeutsche.de/politik/...n-gegen-reichsbuerger-1.3936333
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

08.04.18 16:40
5

40520 Postings, 6416 Tage rotgrün@ Radel

Messer gibt es überall, wie man sieht. Nämlich in jedem Geschäft. Ihr mit euren Reichsbürgern, lachhaft....
https://www.focus.de/politik/deutschland/...ert-haben_id_8728842.html

-----------
Toleranz vor der Intoleranz ist die Kapitulation des Verstandes vor den Fakten.

08.04.18 16:40
3

790 Postings, 1015 Tage Nansen#160 - Reichsbürger

Habe ich woanders drüber gelesen, aber festgenommen haben sie keinen. Das ist angesichts des betriebenen Aufwands auch unbefriedigend.

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/...undeslaendern-a-1201817.html  

08.04.18 16:46
5

14454 Postings, 6085 Tage inmotionAuto als Waffe

Wieviele Anschläge mit KFZ gab es vor der IS Zeitrechnung respektive 2015 in Deutschland? Natürlich war das eine Nachahmungstat!

 

08.04.18 16:47
3

40520 Postings, 6416 Tage rotgrün@ 160

Wie war das nochmal mit den Thread fremden Dingen posten Radel? Aber der Zweck heiligt die Mittel, richtig? Werde dich das nächste Mal daran erinnern, wenn von euch ein entsprechendes Feedback in umgekehrter Konstellation erfolgt. Danke für die Aufmerksamkeit...
-----------
Toleranz vor der Intoleranz ist die Kapitulation des Verstandes vor den Fakten.

08.04.18 16:57
1

13430 Postings, 5104 Tage gogolein aktueller Blick nach Berlin

SEK Zugriff vor dem Berlin Marathon.
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

08.04.18 16:58
3

3950 Postings, 3567 Tage wonghoWozu braucht man ein Auto, Messer genügen

Festnahme: Polizei verhindert Terroranschlag auf Berliner Halbmarathon - WELT
Die Polizei hat vier Männer aus dem Umfeld des Breitscheidplatz-Terroristen Anis Amri festgenommen. Der Hauptverdächtige plante Messerangriffe auf Passanten beim Berliner Halbmarathon. Das Motiv soll Rache sein.
https://www.welt.de/politik/deutschland/...Berliner-Halbmarathon.html
 

08.04.18 17:04

13430 Postings, 5104 Tage gogoldanke, fuer Link

-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

09.04.18 06:58
6

233874 Postings, 5892 Tage obgicouganz spezielle Armseligkeit

Amokfahrt in Münster: Über die Armseligkeit der Storch-Tweets - SPIEGEL ONLINE
AfD-Politikerin Beatrix von Storch hat die Amokfahrt von Münster via Twitter mit Merkels Flüchtlingspolitik in Verbindung gebracht. Es ist hier eine ganz spezielle Armseligkeit am Werk, die durch soziale Medien ihre volle Kraft entfaltet.
http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/...ch-tweets-a-1201837.html
 

09.04.18 08:00
3

4930 Postings, 4302 Tage Tiefstaplerkein Rechtsradikaler

weil psychische Probleme? Was für ein Quatsch. Das eine schließt das andere definitiv nicht aus, im Gegenteil. Kalaschnikow und die beiden Wohnsitze in der Hochburg der Bewegung lassen jedenfalls aufhorchen.  

09.04.18 10:59
3

3490 Postings, 1144 Tage Sawitzki#1. Kein Terroranschlag

Einer von zahlreichen Belegen für die im Betreff aufgestellte Behauptung :
Amokfahrt Münster: Beatrix von Storch sorgt für Entsetzen  |  WAZ.de  | Politik
Die Amokfahrt in Münster war wohl kein Terroranschlag. Trotzdem nutzt Beatrix von Storch die Tat, um zu hetzen. Das entsetzte viele.  Aktuelle Nachrichten aus Innen- und Außenpolitik.
https://www.waz.de/politik/...okfahrt-fuer-entsetzen-id213960955.html
 

09.04.18 11:18
6

1915 Postings, 2730 Tage tzadoz77Peinlich

Habe mir mal die ersten Beiträge durchgelesen. Da wussten ja viele gleich, dass es wieder islamistische Terroristen sein mussten. Ziemlich peinlich. Manchmal ist Reden Silber und Schweigen Gold. Oder kurz gesagt. Einfach mal die Fresse halten.  

09.04.18 11:26
1

40520 Postings, 6416 Tage rotgrün@ 171

NT-v hat 2 Stunden genau das kommuniziert. Also sind wir alle einer Fehleinschätzung erlegen. Da kann halt passieren. Auch ihr erhaltet eure Informationen von den Medien, oder fahrt ihr immer vor Ort um zu recherchieren?
-----------
Toleranz vor der Intoleranz ist die Kapitulation des Verstandes vor den Fakten.

09.04.18 11:34
4

102777 Postings, 7559 Tage seltsamkein normaler Mensch käme zuerst auf den Gedanken,

daß so ein Anschlag von einem Islamisten kommen könnte. Das ist ja auch derartig von abwegig...  

09.04.18 11:40
3

40520 Postings, 6416 Tage rotgrünSchaut mal

damals ging es um Handgranaten auf ein Flüchtlingsheim.
http://www.ariva.de/forum/loeschung-533864?page=0#jumppos8

Da wurde auch sofort von den Board Linken das rechte Klientel verantwortlich gemacht, was letztendlich falsch war. Aber bei Euch ist das dann ok...
-----------
Toleranz vor der Intoleranz ist die Kapitulation des Verstandes vor den Fakten.

09.04.18 12:36
4

3490 Postings, 1144 Tage Sawitzki#173 Verstehe.

Natürlich gibt es auch Ausnahmen.

Als nicht normaler Mensch war ich beim Lesen der Threadüberschrift auf eine abwegige Idee im Sinne von @seltsam gekommen und hatte das Posting #1 gemeldet. Mein Meldegrund war die Verbreitung eines Gerüchts ("Terroranschlag"), als Beleg führte ich die Aufforderung der Polizei Münster an, keine Gerüchte zu verbreiten.

Gestern noch wurde meine Meldung mit der Begründung  "Regelverstoß unklar. Bitte belegen. " abgelehnt. Ein heute erfolgter Widerspruch, in dem ich auf den Link zu ntv (#170) rekurrierte, wurde unverzüglich zurückgewiesen mit der Begründung, das Posting (#1) sei bereits am 07.04.18 17:19 Uhr angelegt worden, als es noch keine näheren Erkenntnisse gab.
Das wetterwendische Verhalten des Senders ntv ist mir bekannt (siehe auch #172).

Anzumerken ist noch, dass meine Meldungen in heuristischer Absicht erfolgten.
Zum einen geht es mir vorderhand darum, die Qualität der Moderation auf den Prüfstand zu stellen, zum anderen versuche ich, zu eruieren, welchen Stellenwert islamfeindliche Bestrebungen in diesem Forum inzwischen haben, nachdem sie neuerdings auf Regierungsebene in Bund und Ländern schon von Herren mit Ministerrang vertreten werden.
 

09.04.18 12:53
2

102777 Postings, 7559 Tage seltsamDir, Sawitzki, will ich es gar nicht übelnehmen,

daß Du zuerst an einen deutschen Attentäter dachtest. Und da Du lieber keine Gerüchte verbreiten willst, hast Du auch gleich gesagt, das war kein Terroranschlag. Weil sich ja der Täter erschossen hat. War also normaler Verkehrsunfall mit Schockreaktion. Du hast es eben besser gewußt.  

09.04.18 12:59
3

26723 Postings, 3939 Tage hokaiQualität der Moderation auf den Prüfstand?

was willst denn da noch prüfen, was nicht schon belegt ist?
Und nein islamfeindliche Bestrebungen, die gibt es hier nicht, wird alles ausgewogen und vorurteilsfrei von Fall zu Fall abgewogen, ja gut manchmal.



Der Postillon: Zentralrat der Deutschen distanziert sich von Terroranschlag von Münster
http://www.der-postillon.com/2018/04/...er-deutschen-distanziert.html
 

09.04.18 13:10
2

25299 Postings, 2718 Tage waschlappen#175, mal abgesehen von der Königin aller Herzen..

.. kann man den Threadöffner keine Schuld einer Gerüchteverbreitung, zuweisen. Wegen der laschen Berichterstattung, war der Threadöffner mMn nicht in der Lage dies zu erahnen. Dadurch wurde es auch für Ihm etwas schwierig die Lage an Hand des Polizeiberichtes den Betreff richtig zu gestalten. Durch diese Sichtweise hatten die Motzen ein leichtes Spiel, deine Meldung ins Unermessliche zu rekurrieren!

 

09.04.18 13:34
7

34771 Postings, 4775 Tage börsenfurz1Was für ein vertrotteltes D

überall Anschläge von Islamisten......woran denkt man dann wohl zuerst wenn man von so was hört.....ist doch wohl eine ganz normale Reaktion.....man muss sich wirklich fragen wo lebt man allmählich .....die Straftaten haben durch Asylsuchende und gewalttätige Islamisten in D deutlich zugenommen so was gab es bis vor ein paar Jahren hier nicht.....und jeder der etwas anderes behauptet lebt in einer anderen Welt als der normal denkende Mensch......meine Montagspredigt sorry aber ich könnte kotzen....wenn man so liest was Manche von sich geben.....und ich wähle keine Afd......  

09.04.18 16:30
1

16535 Postings, 2675 Tage WeckmannHalbmarathon: Festgenomene werden wohl freigelas-

sen

Einen Terroranschlag auf den Berliner Halbmarathon hatten sie wohl nicht geplant.
Nach Festnahmen bei Halbmarathon: Verdächtige wohl nicht in U-Haft | WEB.DE
Die Polizei nimmt am Tag des Berliner Halbmarathons mehrere junge Männer wegen Terrorverdachts fest. Doch in Untersuchungshaft kommen die mutmaßlichen Islamisten wohl nicht, zu dünn ist die Indizienlage.
https://web.de/magazine/politik/...nommene-untersuchungshaft-32908672
 

09.04.18 16:46
1

16535 Postings, 2675 Tage WeckmannDie Festgenommen wurden freigelassen. Es gibt kei-

nen dringenden Tatverdacht gegen sie.  

09.04.18 16:46
6

16535 Postings, 2675 Tage WeckmannHier der Link:

Keine Haftbefehle in Berlin: Mutmaßliche Islamisten auf freiem Fuß | WEB.DE
Sechs mutmaßliche Islamisten, die parallel zum Berliner Halbmarathon festgenommen worden waren, sind wieder frei. 
https://web.de/magazine/panorama/...e-islamisten-freiem-fuss-32909398
 

09.04.18 16:54

790 Postings, 1015 Tage NansenPrima,

jetzt wo sie den Halbmarathon verpasst haben und wieder auf freiem Fuß sind, können sie sich ja für einen Marathon anmelden.

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   
   Antwort einfügen - nach oben