+++ Anschlag auf Bundeswehr in Kundus / Drei Verle

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 28.06.06 13:47
eröffnet am: 28.06.06 12:31 von: Kalli2003 Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 28.06.06 13:47 von: peters3 Leser gesamt: 290
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

28.06.06 12:31
2

58960 Postings, 6425 Tage Kalli2003+++ Anschlag auf Bundeswehr in Kundus / Drei Verle

zweiter Anschlag innerhalb weniger Stunden (lt. Radio)
+++ Anschlag auf Bundeswehr in Kundus / Drei Verletzte +++

es gibt wichtigeres als Anna L.
So long (oder doch besser short?)  

Kalli  

 

28.06.06 12:51
1

58960 Postings, 6425 Tage Kalli2003Wieder Anschlag in Kundus

Wieder Anschlag in Kundus
Bundeswehrsoldaten verletzt

Beim zweiten Anschlag auf die Bundeswehr im nordafghanischen Kundus binnen weniger Stunden sind in der Nacht zu Mittwoch drei deutsche Soldaten leicht verletzt worden. Zunächst sei ein Bombenanschlag auf eine Patrouille südlich der Stadt verübt worden, sagte ein Sprecher der Bundeswehr im nordafghanischen Masar-i-Scharif. Verstärkungskräfte seien kurz vor ihrer Ankunft am Anschlagsort von "bewaffneten militanten Kräften" mit Panzerfäusten und Schusswaffen unter Feuer genommen worden. Ein Fahrzeug sei bei dem Schusswechsel beschädigt worden.

Die drei Bundeswehrsoldaten seien verletzt worden, als gegen 01.30 Uhr afghanischer Zeit (23.00 MESZ) nahe des Ortes eine Bombe detoniert sei. Die Männer würden im Feldkrankenhaus der Bundeswehr in Kundus behandelt.

Die Patrouille und die Verstärkungskräfte seien in gepanzerten Fahrzeugen unterwegs gewesen. Der Anschlag habe sich an dem Ort ereignet, an dem ein gepanzertes Bundeswehr-Fahrzeug am Dienstag Ziel eines Selbstmordanschlags geworden war. Dabei waren der Selbstmordattentäter und zwei Zivilisten getötet worden. Zudem hatte es acht Verletzte gegeben, unter ihnen vier Kinder. Bundeswehrsoldaten wurden aber nicht verletzt.

So long (oder doch besser short?)  

Kalli  

 

28.06.06 13:24
1

441 Postings, 5201 Tage nasgulEinfach nur krank

Diesen Schwachsinn sollte man den Israelis und den Amis überlassen. Sie sind allein dafür verantwortlich und ohne deren kranke Einstellung gäbe es diesen ganzen Stumpfsinn in dieser Form erst überhaupt nicht. Diese Gülle aus gestörten Gehirnen ist kein deutsches oder europäisches Opfer wert.  

28.06.06 13:33
1

4971 Postings, 7357 Tage Apfelbaumpflanzernasgul, und für den Schwachsinn

hast du dich extra neu registriert?

Das wär' mir schon zu blöde.

Grüße

Apfelbaumpflanzer

 

28.06.06 13:40
1

4428 Postings, 6473 Tage Major TomSag ich doch: "Großer und kleiner Satan" ...

Amerika und Israel sind einfach für alles verantwortlich, selbst wenn sich einer beim Nasenbohren den Finger bricht. :-P

Dann noch so ein Feigling, dass er nicht einmal unter seiner Haupt-ID zu seiner Aussage stehen kann. Aber nein, bestimmt keine Doppel-Id, der nasgul, nein, nein, woher denn. *lol* Btw: "gul" - ist das eigentlich der Wortstamm von "Gülle"?

Ciao!

PS Feigling, Pantoffelheld, Hasenfuß! *g*

.  

28.06.06 13:47

329 Postings, 7184 Tage peters3Ein @nasgul, richtig Nazgul

ist ein Ringgeist und damit einer der Hauptsklaven Saurons.
(Quelle: Herr der Ringe)  

   Antwort einfügen - nach oben