Anlage - Sommerhits 2009

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 14.05.09 23:32
eröffnet am: 23.04.09 10:18 von: fuerza_hercu. Anzahl Beiträge: 19
neuester Beitrag: 14.05.09 23:32 von: fuerza_hercu. Leser gesamt: 1102
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

23.04.09 10:18

5633 Postings, 4293 Tage fuerza_hercuelaAnlage - Sommerhits 2009

Was glaubt Ihr, werden die Sommerhits 2009? Freue mich auf eure Tips!  

23.04.09 10:20
1

32037 Postings, 6512 Tage Börsenfanpe pe pe pe pe pokerface...

23.04.09 10:20

32037 Postings, 6512 Tage Börsenfanma ma ma ma....

23.04.09 10:22
3

5633 Postings, 4293 Tage fuerza_hercuelamein Tip: TNG Ltd. WKN: A0B60K

kurz vorm Ausbruch denke ich  

23.04.09 10:23
1

32037 Postings, 6512 Tage Börsenfan@Furzhazienta: Es geht um Musikhits ..

23.04.09 10:46

5633 Postings, 4293 Tage fuerza_hercuelaheißer Tip

Geld Art (WKN: A0JJTH). Kurz vor Vervielfachung des Kurswertes ?  

23.04.09 11:19

5633 Postings, 4293 Tage fuerza_hercuelaund eure Tips?

23.04.09 11:25

40522 Postings, 6561 Tage rotgrüngaga

24.04.09 10:13

5633 Postings, 4293 Tage fuerza_hercuelada bewegt sich was...

.... bei Geld Art (WKN: A0JJTH). Kurz vor Vervielfachung des Kurswertes ?  

24.04.09 10:28

5633 Postings, 4293 Tage fuerza_hercuelaTiger Resources Geheimtip

Tiger Resources   WKN: A0CAJF; einfach mal reinschauen und eigene Meinung bilden.  

24.04.09 10:41

5633 Postings, 4293 Tage fuerza_hercuelaUralkaliy GDR

WKN: A0LBTV , ein Unternehmen, auf dass ich schon lange baue und auch Gewinne habe einfahren können. Bietet aber noch sehr viel Spielraum gen Norden.  

27.04.09 12:47

5633 Postings, 4293 Tage fuerza_hercuelaTIP - ZIP ! Tiger Ressources

Meiner Meinung nach wird das der Abräumer des Sommers. Keine Handelsaufforderung ;-)
Ein jeder soll sich selbst ein Bild machen !


Tiger Resources erhöht Wirtschaftlichkeit des Kipoi-Projekts signifikant
09:19 17.04.09

Tiger Resources erhöht Wirtschaftlichkeit des Kipoi-Projekts signifikant Tiger Resources (WKN A0CAJF), Kupfer- / Kobalt-Explorationsunternehmen mit Sitz in Western Australia, meldet positive Neuigkeiten von seinem Kipoi-Projekt in der Demokratischen Republik Kongo. Tiger stellte erst gestern eine optimierte Machbarkeitsstudie vor, die die Wirtschaftlichkeit des Projekts signifikant erhöht und auch die Ressourcen wurden deutlich gesteigert.

So sinken beispielsweise die Investitionsaufwendungen vor Aufnahme der Produktion deutlich, und zwar von 59 auf 30 Millionen US-Dollar und auch die Cashkosten pro produziertem Pfund Kupfer gehen geradezu dramatisch zurück ? nämlich von 1,20 Dollar pro Pfund auf nun 0,33 USD. Entsprechend steigt die interne Rendite von 51 auf 87 Prozent und der Amortisierungszeitraum sinkt von 1,5 auf 1,3 Jahre. Und auch die Länge der Vorproduktionsperiode sinkt beträchtlich von 12 auf 6 Monate.

Allerdings beträgt der Kapitalwert (mit 10 % Abschlag) nun 55 statt zuvor 58 Millionen US-Dollar und der erwartete Projekt-Cashflow liegt bei 100 statt 138 Millionen Dollar. Zu beachten ist in diesem Zusammenhang aber, dass die neue, optimierte Machbarkeitsstudie auch von einem Kupferpreis von 2,00 US-Dollar je Pfund ausgeht und nicht von 2,50 Dollar wie die vorangegangene definitive Machbarkeitsstudie.


Nach Ansicht von Tiger Resources sollten die verbesserte Wirtschaftlichkeit des Projektes und die sinkenden Kosten dazu beitragen, dass die Projektfinanzierung leichter vonstatten geht. Das Unternehmen rechnet dafür mit dem dritten Quartal 2009 und erklärt, die Finanzierungsgespräche befänden sich im fortgeschrittenen Stadium und es herrsche reges Interesse von Seiten möglicher Kapitalgeber.

Für Interesse dürften auch die aktualisierte Ressourcenschätzung sorgen: Laut Tiger konnte die geschlussfolgerte Kupferressource um 47 Prozent auf jetzt 644.000 Tonnen angehoben werden und die geschlussfolgerten Ressourcen für Silber liegen bei 2,79 Millionen Unzen und für Kobalt bei 22.600 Tonnen. Ein weiterer interessanter Punkt ist, dass der Projekt-Cashflow erheblich steigen könnte; nämlich durch Abbau, Verarbeitung und Verkauf von Kobalt. Was in der definitiven Machbarkeitsstudie noch gar nicht berücksichtigt wurde.

Fazit:
Unserer Ansicht nach stellen die Veröffentlichung der optimierten Machbarkeitsstudie und die aktualisierte Ressourcenschätzung sehr positive Neuigkeiten dar. Eine Erhöhung der Wirtschaftlichkeit und die Senkung der Cashkosten allein sind schon äußerst begrüßenswert, genau wie die Verkürzung des Zeitraums bis zur Produktionsaufnahme.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor  

27.04.09 12:53

3483 Postings, 6447 Tage ich_willSommerhit

-----------
DAS LEBEN WIE ES SEIN SOLLTE, ARIVA

11.05.09 18:23
1

5633 Postings, 4293 Tage fuerza_hercuelaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 13.05.09 11:27
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Pushversuch

 

 

14.05.09 21:27

5633 Postings, 4293 Tage fuerza_hercuelaCord Blood - unentdeckte Perle !

WKN: A0EAGC

.......ein aus meiner Sicht interessantes Unternehmen, welches heute berichtet, neues Geld zur Forschung erhalten zu haben.

Mein persönlcher Tip: zuschlagen, solang noch nicht von allen entdeckt.

Quelle und Volltext: http://news.prnewswire.com/.../story/05-14-2009/0005025930&EDATE=

Cord Blood America Receives Commitment for $2.3 Million to Fund Its Own Stem Cell Laboratory

SANTA MONICA, Calif., May 14 /PRNewswire-FirstCall/ -- Cord Blood America, Inc. (OTC Bulletin Board: CBAI), the umbilical cord blood stem cell preservation company (http://www.cordblood-america.com ) focused on bringing the life saving potential of stem cells to families nationwide and internationally, said today it has received a commitment for up to $2.3 million to acquire or build its own state-of-the-art laboratory for the storage of multiple stem cell products including umbilical cord blood stem cells.

Übersetzungshilfe ins Deutsch: http://translate.google.de/translate_t#
-----------
" Was interessiert mich der Bullshit, den ich gestern vom Stapel gelassen habe. Gestern war gestern und heute ist heute". Meine Postings sind somit keine Handelsaufforderung !

14.05.09 22:14
2

5633 Postings, 4293 Tage fuerza_hercuelaZensur durch lassmichrein !

.....wo bitte steht in den Forumregeln geschrieben, dass im Talk nicht über Aktien diskutiert werden darf ?

Quelle ?
-----------
" Was interessiert mich der Bullshit, den ich gestern vom Stapel gelassen habe. Gestern war gestern und heute ist heute". Meine Postings sind somit keine Handelsaufforderung !

14.05.09 22:19

29411 Postings, 5021 Tage 14051948KibbuzimDas seh ich genauso

Zumal das ja nicht mal wirklich eine Aktie war,genaugenommen,
also,wenn einfache User so großzügig mit ihrem Geld umgehen,
dann finde ich könnten Moderatoren sich davon mal eine Scheibe abschneiden und eine nicht stattfindende Diskussion ruhig weiterlaufen lassen.

(Ist doch besser,das passiert hier,als im seriösen Börsenthread -  siehe Poly Morbus Gulfside Patients)
-----------
Proletarier Aller Länder vereinigt Euch !
ONE BIG UNION

14.05.09 22:19
1

24972 Postings, 4953 Tage zockerlilly.....

"Gliederung beachten: Bitte ordnen Sie einen neuen Thread dem richtigen Forum zu. Verfassen Sie nicht mehrere Threads zu einem Thema. Weichen Sie beim Verfassen eines Postings nicht vom Thema des dazugehörigen Threads ab."


http://www.ariva.de/articles/forum/forumregeln.m  

14.05.09 23:32

5633 Postings, 4293 Tage fuerza_hercuelazockerlilly hat recht !

...man darf nicht abweichen vom Thema des dazugehörigen Threads.

HABE ICH JA NICHT!

Thema dieses Threads ist "Anlage - Sommerhits 2009". Kann man in einem Börsenforum wohl kaum nissverstehen, oder ?
-----------
" Was interessiert mich der Bullshit, den ich gestern vom Stapel gelassen habe. Gestern war gestern und heute ist heute". Meine Postings sind somit keine Handelsaufforderung !

   Antwort einfügen - nach oben