Anklage gegen ehemalige CDU-Größen

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 10.10.12 21:14
eröffnet am: 10.10.12 18:07 von: Happy End Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 10.10.12 21:14 von: Eichi Leser gesamt: 389
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

10.10.12 18:07
1

95440 Postings, 7262 Tage Happy EndAnklage gegen ehemalige CDU-Größen

Anklage gegen ehemalige CDU-Größen

Mainz (dapd). Anklagen gegen frühere Spitzenpolitiker der CDU in Rheinland-Pfalz: Der ehemalige Vorsitzende der Landespartei und Fraktion, Christoph Böhr, muss sich bald vor dem Landgericht Mainz verantworten. Anklage hat die Staatsanwaltschaft ebenfalls gegen den ehemalige Hamburger Finanzsenator Carsten Frigge (CDU) erhoben, wie die Staatsanwaltschaft am Mittwoch mitteilte. Böhr, der auch CDU-Bundesvize war, wird Untreue und Vergehen gegen das Parteiengesetz vorgeworfen.

(...)

Die heutige rheinland-pfälzische CDU-Chefin Julia Klöckner hatte sich bereits im Jahr 2010 deutlich von ihrem Vorgänger distanziert. Die Landespartei sei "Opfer von Machenschaften Einzelner" geworden, sagte sie damals. Die CDU sei hinters Licht geführt worden. (Wer´s glaubt...)

weiter: http://www.welt.de/newsticker/news3/...en-ehemalige-CDU-Groessen.html  

10.10.12 18:21

69017 Postings, 6230 Tage BarCodeDiese Pfalz ist echt ne Sumpflandschaft...

-----------
Große Verbindlichkeiten machen nicht dankbar, sondern rachsüchtig. (Nietzsche)

10.10.12 18:30
1

4005 Postings, 3790 Tage BundesrepPfilz

10.10.12 18:31
3

69017 Postings, 6230 Tage BarCodeHehe...

Rheinland-Filz, das merk ich mir!
-----------
Große Verbindlichkeiten machen nicht dankbar, sondern rachsüchtig. (Nietzsche)

10.10.12 18:40

14716 Postings, 4429 Tage Karlchen_VNun ja - so ne Art Sizilien eben.

Wer sich soviele Landkreise und damit verbundene Parteiposten wie die Pfälzer leistet, nimmt sich eben den Staat zur Beute.  

10.10.12 21:14
2

12570 Postings, 6194 Tage EichiIn Bayern wäre das unmöglich

-----------
Merkel hat sich nach dramatischer Nachtsitzung gebeugt.

   Antwort einfügen - nach oben