Anklage gegen Beamten

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 15.04.03 08:11
eröffnet am: 15.04.03 07:44 von: ottifant Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 15.04.03 08:11 von: taos Leser gesamt: 293
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

15.04.03 07:44

21368 Postings, 6915 Tage ottifantAnklage gegen Beamten

Stuttgart: Wegen des FlowTex-Skandals wird jetzt erstmals ein Beamter des Landes Baden-Württemberg angeklagt. Wie die "Stuttgarter Nachrichten" melden, hat die Staatsanwaltschaft Mannheim die Ermittlungen gegen einen Betriebsprüfer des Finanzamts Karlsruhe-Durlach abgeschlossen. Gestern sei die Anklageschrift dem Landgericht Mannheim übergeben worden. Das Gericht bestätigte den Eingang der Klage. Gegen den Finanzbeamten ist über zwei Jahre ermittelt worden. Er soll schon Mitte der neunziger Jahre von den betrügerischen Geschäften bei FlowTex gewusst haben. Dem Beamten werden Bestechlichkeit, Strafvereitelung im Amt und Beihilfe zum Betrug vorgeworfen.
 

15.04.03 08:11

9045 Postings, 7126 Tage taosBeamte dürfen nicht unangreifbar sein.

Bislang kann ein Beamter unbegrenzt Schaden anrichten und es geschieht im nichts. Dieser Zustand ist nicht haltbar. Auch Beamte müssen Verantwortung tragen.


Taos
 

   Antwort einfügen - nach oben