Angezündetes russ. Atom-U-Boot brennt noch immer

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 07.01.12 17:49
eröffnet am: 30.12.11 11:34 von: kiiwii Anzahl Beiträge: 18
neuester Beitrag: 07.01.12 17:49 von: boobiebird Leser gesamt: 505
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

30.12.11 11:34

129861 Postings, 6159 Tage kiiwiiAngezündetes russ. Atom-U-Boot brennt noch immer

Verletzte in Murmansk: Russisches Militär kämpft gegen Feuer auf Atom-U-Boot - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik
Der Brand auf einem russischen Atom-U-Boot ist offenbar schwerer als angenommen. Sieben Verletzte mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Noch immer kämpfen Rettungskräfte in Murmansk gegen die Flammen - auch im Innern des Schiffs.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,806326,00.html
 

30.12.11 11:35
2

1769 Postings, 4518 Tage ehrlichIch sach ja immer:

Die Russen!
-----------
Ehrlich fährt am längsten!

30.12.11 11:38
4

4679 Postings, 3849 Tage Monsieur HulotHä?

"Den Angaben zufolge hatte Holz auf dem Werksgelände Feuer gefangen, die Flammen griffen dann auf die äußere Hülle des Atom-U-Boots über. "

Bauen die ihre U-Boote auch aus Holz?  

30.12.11 11:38
2

9603 Postings, 4297 Tage EidgenosseDie Flammen griffen auf die äussere Hülle über...

Wie kann denn die äussere Hülle eines U-Bootes brennen?  

30.12.11 11:39
4

10774 Postings, 3769 Tage sonnenscheinchenangezündet?

Wer hat denn das angezündet`?  

30.12.11 11:42
2

61594 Postings, 6187 Tage lassmichrein??? Wie muss man das verstehen ???

"Den Angaben zufolge hatte Holz auf dem Werksgelände Feuer gefangen, die Flammen griffen dann auf die äußere Hülle des Atom-U-Boots über."

Also da brennt es in der Nähe des U-bootes und dann brennt irgendwann auch das Boot ??? Haben die U-Boote aus Holz oder was, oder seit wann brennt Stahl ???
-----------
Kein Alkohol am Steuer !!!
EIN kleines Schlagloch... Und man könnte ALLES verschütten !!!

30.12.11 11:43
3

61594 Postings, 6187 Tage lassmichreinOK - bin anscheinend nicht der Einzige der das

nicht versteht... ;) *gggg*
-----------
Kein Alkohol am Steuer !!!
EIN kleines Schlagloch... Und man könnte ALLES verschütten !!!

30.12.11 11:52
2

4679 Postings, 3849 Tage Monsieur HulotDie Infos werden immer konfuser

http://www.nzz.ch/nachrichten/panorama/...eingedaemmt_1.13996052.html

"Das in einer Werft liegende U-Boot wurde im Laufe der Nacht von den Einsatzkräften teilweise versenkt."

Teilweise versenkt?   °I^  

30.12.11 11:55
1

10774 Postings, 3769 Tage sonnenscheinchenwie das Feuer von einem Holzstapel

auf den Innenraum des Uboots übergreifen kann, ist sicher eine spannende Geschichte.
Ob sie als nächstes feststellen, dass erhöhte Strahlenwerte in der Umgebung auftreten?
Vielleicht war der Holzstapel ja aus Tschernobyl?  

30.12.11 11:58

61594 Postings, 6187 Tage lassmichreinClever... Der Teil den sie versenkt haben kann

schonmal nicht abfackeln... :)
-----------
Kein Alkohol am Steuer !!!
EIN kleines Schlagloch... Und man könnte ALLES verschütten !!!

30.12.11 11:58

61594 Postings, 6187 Tage lassmichreinAlso zumindest theoretisch... ;) *ggg*

Wer weiss, was das für ein Höllenfeuer ist.... ;)
-----------
Kein Alkohol am Steuer !!!
EIN kleines Schlagloch... Und man könnte ALLES verschütten !!!

30.12.11 12:08
1

50212 Postings, 4056 Tage BasterdEs gibt brennendes Wasser

... da hilft auch ein U-Boot nichts.

-----------
Ich freue mich auf 2012. Den 21.12. möchte ich unbedingt erleben.

30.12.11 12:38
2

24536 Postings, 4153 Tage boobiebird#4 Antisonarbeschichtung ist wahrscheinlich nicht

30.12.11 12:42
2

129861 Postings, 6159 Tage kiiwii...vielleicht ist die ja aus Holz...

Birke oder so...
-----------
nemo me impune lacessit

30.12.11 13:12

11121 Postings, 4027 Tage bashpusher999Eckoooot,

ich glaub, die Russen kommen
-----------
Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil!

30.12.11 13:36

5827 Postings, 3302 Tage wouwwwAlso, noch mal für die Experten:

Die hatten das 167 Meter lange Boot, aus unbrenn- + -sinkbarem sibirischen Mahagoni-Holz gefertigt, an Land gezogen, um im nahegelegenen Wald, der schon seit 80 jahren trockengelegt war, die Reparaturen kostengünstig durchzuführen.
Und dann hat eben ein depperter Arbeiter seine Papyrossi-Kippe nicht weit genug weggeschnipst und so was kann passieren.  

30.12.11 13:44
3

3362 Postings, 5215 Tage ablasshndlerdas vodka-luft-gemisch im u-boot-inneren ist

jedenfalls sehr leicht entflammbar  

07.01.12 17:49

24536 Postings, 4153 Tage boobiebirdDas Feuer ist aus

   Antwort einfügen - nach oben