BASF

Seite 1 von 173
neuester Beitrag: 22.06.19 10:22
eröffnet am: 20.11.06 13:17 von: Georg_Büch. Anzahl Beiträge: 4323
neuester Beitrag: 22.06.19 10:22 von: gdchs Leser gesamt: 1387864
davon Heute: 67
bewertet mit 43 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
171 | 172 | 173 | 173   

20.11.06 13:17
43

3324 Postings, 4625 Tage Georg_BüchnerBASF

BASF: Shortpositionen aufbauen?
--------------------------------
Auch wenn die Aktie von BASF jüngst über das bisherige Verlaufshoch bei 68,45 Euro ausgebrochen ist, kann die Gesamtlage des Aktienkurses nicht rundweg als bullish bezeichnet werden.


 


 - Doppeltop oder Aufbruch zu neuen Ufern, lautete die Devise. ( mic )


Also ACHTUNG aufpassen was kommt !

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
171 | 172 | 173 | 173   
4297 Postings ausgeblendet.

08.06.19 17:14
3

254254 Postings, 1820 Tage youmake222BASF rechnet mit milliardenschwerem Buchgewinn dur

Kräftiger Zufluss: BASF rechnet mit milliardenschwerem Buchgewinn durch Wintershall/Dea-Deal | Nachricht | finanzen.net
Der Chemiekonzern BASF kann sich im zweiten Quartal auf einen ordentlichen Zufluss freuen. 08.06.2019
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...ershall-dea-deal-7586091
 

09.06.19 08:56
1

1247 Postings, 2519 Tage Armer Student86Tut mir als Chemiker richtig weh,

wenn ich seh, wie hier mit BASF umgegangen wird.

Solider Wert, schade drum.  

11.06.19 10:09
1

1401 Postings, 4524 Tage ZyzolMich als

investierter Anleger weniger, weil es sehr günstige Einkaufsmöglichkeit gibt. Unter 60? muss man einfach zuschlagen. Jetzt ist immer noch günstig.  

11.06.19 11:08

3876 Postings, 4434 Tage Shenandoah@armer student - Schade drum -

hört sich so an als wäre BASF nun weg, tot, nicht mehr da.
Das waren super EInstiegschancen, nix schade drum, toll ist es.

Jede Trollaktie ist massiv gestiegen, nur der Qualitätswert BASF nicht.
Heute sieht es nach wichtigem Rebound aus. Bis auf 64? sollte es nun aber gehen.  

11.06.19 19:46
1

1361 Postings, 1576 Tage Broker2015Dea Verkauf bringt Milliarden.

Aber auch ein lukrativer Geschäftszweig weniger. Und bei Übernahmen etc. sieht es mau aus.
Da sieht es mit Wachstum die nächsten Jahre nicht so berauschend aus.
Das wird sehr bald als Bumerrang eingesetzt. Anfüttern heute und dann wird wieder nach unten gedrückt.
Hier wird sehr genau bei den nächsten Zahlen geschaut. Dieser Verkauf blendet leider nur.  

12.06.19 21:49

1417 Postings, 3827 Tage Orakel99Frage:Sollen zig-Tausend Mitarbeiter ausgegliedert

werden.  Ist BASF das zweite Höchst?
Ich hoffe Deutschland bleibt.
Welche Sparte gehört dazu? Autochemie, Bauchemie, Elektrochemie.  

12.06.19 21:55

1417 Postings, 3827 Tage Orakel99Hat das neue Brudermüllerland irgendwelche

bürokratische und umwelttechnischen Hindernisse für BASF2 wie in Deutschland?  

12.06.19 22:01

3876 Postings, 4434 Tage ShenandoahDas Grünen und Linken Forum ist woanders

Hier biste falsch  

12.06.19 22:23

476 Postings, 561 Tage PogrozKeine Panik

Schizodoah ist auch in anderen Foren beleidigend unterwegs. Er braucht es, er hat sonst nix......  

13.06.19 19:29

3876 Postings, 4434 Tage ShenandoahNaja, bist noch Anfäner

Macht ja nichts.
Nur anderes forum passt besser zu dir als börsenthemen.
Z.b. allgemeine Foren...  

13.06.19 19:58

254254 Postings, 1820 Tage youmake222BASF baut bis zu 200 Stellen in Münster ab

BASF baut bis zu 200 Stellen in Münster ab | Nachricht | finanzen.net
BASF baut bis zu 200 Stellen in Münster ab | Nachricht | finanzen.net
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...n-in-muenster-ab-7605870
 

13.06.19 23:41

827 Postings, 1937 Tage Dr. Oetker@dreherth

Ich habe Zeit. Meine Zeit wird kommen. ……:)…….  

17.06.19 18:02
2

27 Postings, 397 Tage HighstakesKaufkurse

Denke Antizyklisch kann man jetzt einsteigen,auf 1-3 Jahressicht sehe ich hier höhere Kurse

KK 59,99  

17.06.19 21:31

135 Postings, 3526 Tage Justus JonasUnd die Dividende erst ...

18.06.19 06:30
1

246 Postings, 653 Tage OberstHauser...

Die 60 EUR-Marke ist mir persönlich zu heiß. Ich werde erstmal den weiteren Verlauf abwarten und sehen, ob es zu einer Bodenbildung kommt.  

18.06.19 16:03

3876 Postings, 4434 Tage Shenandoahwas für ein Reversal

Ich denke, das wars jetzt für BASF.
Jetzt gibt es kein Morgen mehr!
Hammer!  

18.06.19 19:00

52 Postings, 96 Tage mrdaimler44BASF

War selbst überrascht, dass wir tatsächlich die 5 nochmal gesehen haben, doch das haben wir wahrscheinlich nur den minimalistischen Umstände zwischen USA und Iran zu verdanken. Langfristig sehe ich die Richtung nur wenn ich zur Sonne schaue. Das gefällt mir! Go!  

18.06.19 20:59

3876 Postings, 4434 Tage ShenandoahBodenbildung läuft doch längst

Das intraday abtauchen heute nochmal und dennoch höhere tiefs und zudem der starke rebound zeigen, das BASF enormes aufholpotential hat.
Allein der erneute Rücksetzer von 74 auf 58? war sowas von irreal.  

20.06.19 09:58

1361 Postings, 1576 Tage Broker2015Die Insiderkäufe sind doch ein Witz,

2, 3, 5 Stücke.   50.000 Tausend Stücke, das wäre ein Statement.
Basf wird leider dieses Jahr noch untertauchen.  

20.06.19 11:27

168 Postings, 3199 Tage schalkmaninsiderkäufe sind käufe vom gewerkschaftboss und

von betriebsräten. die haben leider nicht deine möglichkeiten...  

20.06.19 12:11
1

603 Postings, 3176 Tage TH3R3B3LLBei diesen Käufen handelt es sich eigentlich um

keine solchen. Das sind die Zuteilungen der Incentive Aktien.

...Kauf
Geschäft i.R. eines Mitarbeiterbeteiligungsprogramms..

Je höher der Betrag, desto mehr Aktien wurden im Rahmen des Mitarbeiter Programms, in den Jahren zujvor gekauft.
 

20.06.19 22:31
2

879 Postings, 3227 Tage ING_Immermalwiede.Mir scheint, die Börse wird immer infantiler

Trump streitet mit China: Talfahrt, insbesondere Werte wie BASF fallen.

Dann kommt Draghi und sagt: Liebe Leute, Zinsen auf euer Kapital könnt ihr für lange Zeit vergessen. Folge: Dividenden-Titel steigen.

O.K., mir ist wohl bewusst, dass das nicht alles ist - aber meine Kaufentscheidungen treffe ich immer im Tal der "politischen Börsen". Bei den jeweils besten Unternehmen einer Branche.

Die BASF hab ich immer gekauft, wenn der Kurs geprügelt war. Jetzt wieder zwischen 60 und 62 €. Verkauft habe ich nie, aber mittlerweile habe ich ca. 20 % Dividendenrendite pro Jahr auf das insgesamt eingesetzte Kapital. Als sie 2009 unter 20 € viel habe ich sogar einen Bausparvertrag aufgelöst und investiert.

Natürlich schaue ich mir das Patente-Portefeuille, die Bilanz und auch das gesamtwirtschaftliche Umfeld an. Aber ich kann immer noch nicht sehen, das es in den kommenden 20 Jahren keine Chemie mehr gibt. Insofern bleibe ich einfach investiert und kaufe zu, wie in diesem Jahr.  

21.06.19 14:54

532 Postings, 1504 Tage phre22Im Modern Talk findet sich auch eine Betrachtung

Von unserer BASF

https://youtu.be/e9K2W5kr5u0  

21.06.19 15:30

3876 Postings, 4434 Tage ShenandoahBetrachtung im modern talk war nicht aussagekräfti

22.06.19 10:22
1

556 Postings, 382 Tage gdchsAuktion fuer den Verkauf

der Bauchemie läuft mittlerweile, Medien berichten von ca 3 Mrd Dollar, die der Verkauf bringen könnte.
Sollte dieser Wert übertroffen werden, könnte der leider in letzter Zeit schwächelnde Kurs wieder etwas auf die Beine kommen.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
171 | 172 | 173 | 173   
   Antwort einfügen - nach oben