Anfänger Frage - Google Split

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 20.07.15 01:40
eröffnet am: 19.07.15 23:10 von: riki1337 Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 20.07.15 01:40 von: Katjuscha Leser gesamt: 1330
davon Heute: 0
bewertet mit 0 Sternen

19.07.15 23:10

3 Postings, 2019 Tage riki1337Anfänger Frage - Google Split

Hi Leute,
ich bin ein ziemlicher Anfänger und investiere mit IT-Wissen in verschiedene IT-Aktien. So habe ich vor etwa 2 Jahren für einen Betrag sagen wir mal 5k Euro Google Aktien gekauft. Nach dem wahnsinnigen Race der letzten Tage wollte ich mal den Stand checken und war schockiert, dass ich gerade mal bei - um bei den Beispiel zu bleiben - bei 8,2k bin. Wenn ich mich nicht täusche, müsste ich eigentlich viel viel mehr haben.

Ich habe das ganze auf den Aktiensplit zurückführen können. Warum hat mich dieser soviel Geld gekostet? Sollte ich da nicht eigentlich so sein, dass der Kurs sich halbiert und ich einfach doppelt soviele Aktien bekomme?  

19.07.15 23:12

30851 Postings, 7374 Tage ZwergnaseSchau mal bitte hier:

Da sollten alle Infos stehen

http://www.ariva.de/forum/Google-Split-und-KapSt-499019  

19.07.15 23:45

8030 Postings, 6529 Tage RigomaxUnd dort den in #112 genannten Link

In Kurzform: Die Finanzverwaltung ist bereit, die Steuern zurückzuzahlen.
 

20.07.15 00:32

3 Postings, 2019 Tage riki1337Steuer zurück

Muss ich dafür noch etwas machen oder geschieht dies automatisch, wenn ich die Position verkaufe?  

20.07.15 01:40

101129 Postings, 7624 Tage Katjuscha#1 versteh ich nicht. Die Google-Aktie hat in den

letzten 2 Jahren in Euro gerechnet knapp 80% kursplus erzielt, an der Nasdaq 57%.

Wenn du also vor 2 Jahren 5000 ? investiert hast, müsstest du jetzt sogar etwa 9000 ? haben, vor Steuern. Insofern versteh ich nicht wieso du von "müsste viel, viel mehr haben" redest.

Mit Aktiensplit hat es ohnehin nix zu tun.  

   Antwort einfügen - nach oben