An explosion takes place in Istanbul

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 31.01.08 10:54
eröffnet am: 31.01.08 10:29 von: Gurbet Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 31.01.08 10:54 von: Gurbet Leser gesamt: 1299
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

31.01.08 10:29
3

525 Postings, 4973 Tage GurbetAn explosion takes place in Istanbul

An explosion takes place in Istanbul An explosion took place in Zeytinburnu district of Istanbul on Thursday. Many people were wounded in the blast which took place in a five story business center.  Many people are wounded - 31 / 01 / 2008 10:13  An explosion took place in Zeytinburnu district of Istanbul on Thursday.  Many people were wounded in the blast which took place in a five story business center near "Sisecam" factory on Davutpasa Cifte Havuzlar street. Majority of the building collapsed in the explosion.  Fire and rescue squads were sent to the explosion site.  AA

 

 

www.newstime7.com/haber/20080131/...osion-takes-place-in-Istanbul.php

 

31.01.08 10:32
1

525 Postings, 4973 Tage Gurbetauf deutsch

Eine Explosion findet in Istanbul statt, das eine Explosion im Zeytinburnu Bezirk von Istanbul am Donnerstag stattfand. Viele Leute wurden im Knall verwundet, der in einem Geschäftszentrum mit fünf Geschichten stattfand. Viele Leute sind - 31/01/2008 10:13 verletzt Eine Explosion fand im Zeytinburnu Bezirk von Istanbul am Donnerstag statt. Viele Leute wurden im Knall verwundet, der in einer Geschäftszentrum mit fünf Geschichten nahe "Sisecam" Fabrik auf Davutpasa Cifte Havuzlar Straße stattfand. Majorität des Gebäudes stürzte in der Explosion ein. Feuer- und RettungsGruppen wurden zum Explosionaufstellungsort geschickt. AA  

31.01.08 10:35

525 Postings, 4973 Tage Gurbetlaut nachrichten

17 Tote und 40 verletzte !  

31.01.08 10:37
1

18637 Postings, 6754 Tage jungchenallerdings wohl kein terror

macht's natuerlich nicht weniger tragisch, aber immerhin nicht wieder durch irre fanatiker.

11 killed in Istanbul factory explosion
Thursday, 31 January 2008 09:20
At least 11 people have been killed and about 40 injured today in a powerful explosion in an industrial neighbourhood of Istanbul.

The blast is believed to have been accidental. About 15 people remain trapped under the rubble.  

The explosion occured in the furnace room of a five-story  building occupied by a textile company in the Davutpasa area on  Istanbul's European shore.

-----------
Ich brauche einen Balkon - damit ich zum Volk sprechen kann.

31.01.08 10:39

113 Postings, 4698 Tage StalinistOsama

bin Laden is back!
-----------

31.01.08 10:49
1

58960 Postings, 6454 Tage Kalli2003Defekter Heißwasserbereiter

Defekter Heißwasserbereiter
Explosion in Istanbul

Mindestens zwei Menschen sind bei einer Explosion in einem Industriegebiet in Istanbul ums Leben gekommen. Wie der Fernsehsender NTV berichtete, wurden mindestens 15 weitere Menschen verletzt.

Die Explosion am Stadtrand von Davutpasa habe ein dreistöckiges Gebäude zerstört. Feuerwehrleute hätten zehn Menschen aus den Trümmern des Hauses gerettet. Als Ursache der Explosion gilt ein defekter Heißwasserbereiter.

Fernsehbilder zeigten, dass die Trümmer über eine große Fläche verteilt waren. Einige Autos, die in der Nähe des Gebäudes parkten, wurden ebenfalls zerstört. Andere Häuser in der Straße waren stark beschädigt.  
-----------
Signatur ... geht ja gar nicht! (Kall I. 2003)

31.01.08 10:54

525 Postings, 4973 Tage GurbetZentralheizungdampfkessel

Eine Explosion findet in Istanbul statt, das eine Explosion im Zeytinburnu Bezirk von Istanbul am Donnerstag stattfand. 11 Leute wurden, herum 40 andere wurden verletzt im Knall, sagten Istanbul Regler Muhammer Guler gestorben. 11 Leute sterben an Explosion - 31/01/2008 10:13 Eine Explosion fand im Zeytinburnu Bezirk von Istanbul am Donnerstag statt. Der Knall fand in einer Geschäftszentrum mit fünf Geschichten nahe "Sisecam" Fabrik auf Davutpasa Cifte Havuzlar Straße statt. Majorität des Gebäudes stürzte in der Explosion ein. Feuer- und RettungsGruppen wurden zum Explosionaufstellungsort geschickt. Istanbul Gouverneur Muammer Guler sagte, daß 11 Leute getötet wurden und herum 40 andere im Knall verletzt wurden. Das Sprechen mit Reportern am Explosionaufstellungsort Guler sagte, daß zwei Fußböden eines industriellen Komplexes mit fünf Geschossen in Zeytinburnu während der Explosion einstürzten und gesagt es Völker gab, die noch unter dem Rückstand waren. Guler sagte 7 Leute, die an den Krankenhäusern gestorben wurden und gemerkt waren, daß Rettung Mannschaften arbeiteten, um 4 tote Körper freizulegen, die sie beschmutzten, vom Rückstand. Guler merkte, daß Krankenwagen 20 verletzte Bürger zu den Krankenhäusern transportiert hatten und besagt diese Zahl vielleicht 40 erreichen würde, als verletzt wem zu den Krankenhäusern auf ihren Selbst gingen, zogen in Betracht. Guler sagte, daß sie versuchten, festzustellen, ob oder nicht die Explosion durch einen Zentralheizungdampfkessel verursacht wurde. AA  

   Antwort einfügen - nach oben