An alle Anleiheexperten........Frage?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 21.07.02 13:43
eröffnet am: 20.07.02 17:36 von: proxicomi Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 21.07.02 13:43 von: das Zentrum. Leser gesamt: 159
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

20.07.02 17:36

4690 Postings, 7232 Tage proxicomiAn alle Anleiheexperten........Frage?

was ist der unterschied zwischen einem stufenzins, kupon fix, was ist der unterschied zwischen nennwert und nominalwert?
Also wenn ich keinen Zerobond habe, sondern eine normale anleihe und der mit einem kupon: stufenzins von 9% ausgestattet ist. was heißt das?


gruß
proxi  

21.07.02 12:53

4690 Postings, 7232 Tage proxicomiWAS ist ein STUFENZINS?

vielen dank.

gruß
proxi  

21.07.02 12:57

22653 Postings, 7194 Tage modsorry, proxi,

aber www.google.de gibt Auskunft.
Leider keine Zeit mehr.

Viele Grüsse
m.  

21.07.02 13:33

3357 Postings, 7186 Tage das Zentrum der M.Verzinsungsformen

Verzinsungsformen

jährlich/halbjährlich/vierteljährlich/halbjährlich, dann jährlich

fest über die gesamte Laufzeit:
a) Direkte Methode: (Nominal-)Zinssatz fest ausgewiesen; periodische Zahlung; Zinszahlungen jährlich oder halbjährlich.
Varianten: Cashflow-Notes (Zinszahlungszeitpunkte können in Grenzen vom Investor bestimmt werden), Deffered Coupon Bond;

b) Indirekte Methode: (Effektiv-)Zinssatz im Zeitpunkt der Emission festgeschrieben durch positive Differenz zwischen Emissions- und Rückzahlungskurs bezogen auf die Laufdauer. Während der Laufdauer erfolgen keine Zinszahlungen (Zerobond); Varianten: Stripped Zerobond, Stripped Bond, Annuitäten-Anleihe.

Variabler Zinssatz:

a) Nominalzinssatz steigt/fällt im Zeitablauf Staffelanleihe, Stufenzins-Anleihe

b) Zinssatz wird in Anlehnung an einen Referenzzinssatz (z.B. LIBOR oder Euribor) jeweils nach Ablauf eines Anpassungszeitraums neu festgeschrieben (variabel verzinste Anleihe, Floating Rate Note), u.U. mit Zinssatzbegrenzung nach ...

... oben: Zinsobergrenze (cap, Maxi-Floating-Rate-Note); Varianten: mit delayed cap, Dual-Index-Floating Rate Note;

... unten: Zinsuntergrenze (Floor); Varianten: Drop-Lock-Floater, Count-Down-Floater;

... oben und unten (Mini-Max-Floater; Zinsanpassungen und Zinszahlungen alle 3 Monate); Variante: Mismatched-Floater ( Floating Rate Notes).

Varianten: Umgekehrter Floater (Reverse Floater), Stepup, Step down, Drop-lock-Floating Rate Note, weitere Floating Rate Notes. Hier insbes. Optionsrechte zum Tausch von Floating Rate to Fixed Rate etc  

21.07.02 13:37

4690 Postings, 7232 Tage proxicomiDANKE@mod

hätte ich gleich drauf kommen können:)

gruß
proxi  

21.07.02 13:37

22653 Postings, 7194 Tage modNominalwert = Nennwert o.T.

21.07.02 13:43

3357 Postings, 7186 Tage das Zentrum der M.gern geschehen o.T.

   Antwort einfügen - nach oben