Ampel missachtet

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 21.08.06 12:59
eröffnet am: 21.08.06 12:56 von: ottifant Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 21.08.06 12:59 von: vega2000 Leser gesamt: 227
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

21.08.06 12:56
2

21368 Postings, 6815 Tage ottifantAmpel missachtet

Bremen: Ampel missachtet - Schaden von über 830.000 Euro
Zwei Verletzte und ein Schaden von über 830.000 Euro - das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich schon am Freitag ereignete. Nach Angabe der Polizei missachtete ein Autofahrer das Rotlicht einer Ampel und kollidierte daraufhin mit einer Straßenbahn.
Durch den Unfall wurde der Pkw 20 Meter weit geschleudert, die Bahn entgleiste und fuhr gegen einen Mast. Dadurch wurde Bahn regelrecht "gefaltet". Ein Augenzeuge beschrieb den Zustand der Tram mit dem einer "Ziehharmonika".
Der 73-jährige Pkw-Fahrer wurde eingeklemmt und musste schwerverletzt von der Feuerwehr befreit werden. Da die Bahn noch ohne Fahrgäste war, gab es außer dem leicht verletzten Fahrer hier keine weiteren Geschädigten.
 

21.08.06 12:59
3

Clubmitglied, 42904 Postings, 7103 Tage vega2000Warum schaust du auch immer nach den Mädels?

Also die 73 Lenze sieht man dir wirklich nicht an.

*gg*  

   Antwort einfügen - nach oben