Amis haben Hitchbot zerstört ;-(

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 03.08.15 13:16
eröffnet am: 03.08.15 10:27 von: 007Bond Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 03.08.15 13:16 von: Dope4you Leser gesamt: 752
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

03.08.15 10:27
2

24273 Postings, 7687 Tage 007BondAmis haben Hitchbot zerstört ;-(

Der trampende Roboter "Hitchbot" ist auf seiner Reise quer durch die USA zerstört worden und muss seine Reise damit vorzeitig beenden. Der Roboter, den Wissenschaftler als soziales Experiment auf die Reise geschickt hatten, war zuvor durch Kanada und Deutschland getrampt.

Seine Erfinder, zwei kanadische Forscher, hatten "Hitchbot" Mitte Februar an einer Tankstelle nahe der Autobahn in München ausgesetzt. Das Ziel: Der Roboter sollte per Anhalter mehrere touristisch interessante Punkte erreichen, unter anderem Schloss Neuschwanstein und den Kölner Karneval. Das Experiment glückte: Die deutschen Autofahrer nahmen ihn mit und waren nett zu "Hitchbot", der zuvor schon Kanada bereist hatte.

Danach sollte der Roboter die USA von Massachusetts an der Ostküste bis nach San Francisco an der Westküste bereisen. Doch daraus wird nun nichts, denn Vandalen haben den Roboter schon in Philadelphia gestoppt und zerstört.

http://www.sueddeutsche.de/panorama/...den-roboter-hitchbot-1.2592964
 

03.08.15 10:29
1

17861 Postings, 4697 Tage TerrorschweinJIMPS

Brömme war schneller  
-----------
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>
Spirit of Terri - the smell of freedom
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

03.08.15 10:30
1

176948 Postings, 7058 Tage GrinchIch brauche nicht zu erwähnen, dass ich

ein Alibi und ein Deschawüh habe, oder?  

03.08.15 10:31
2

32051 Postings, 6573 Tage Börsenfan#3 dein Therapeut sagt, dass du ausgebüchst bist

03.08.15 10:32
1

176948 Postings, 7058 Tage GrinchEcht?

Der is doch vor fünf Wochen ganz plötzlich verschwunden... niemand weiss, dass der im Gutenberger Forst liegt...  

03.08.15 13:16
2

4023 Postings, 6605 Tage Dope4youDas war zu erwarten....

Wer schickt schon einen "FARBIGEN" Roboter alleine durch die USA? Sorry aber da war absolut zu erwarten das er von Cops verprügelt, gelyncht oder sonst wie misshandelt wird.

Ganz in weiß hätte er ne Überlebenschance gehabt.......  

   Antwort einfügen - nach oben