Amani Gold - quo vadis?

Seite 1 von 47
neuester Beitrag: 01.04.20 18:20
eröffnet am: 17.05.18 15:53 von: Valdeloro Anzahl Beiträge: 1168
neuester Beitrag: 01.04.20 18:20 von: FrauPapst Leser gesamt: 136879
davon Heute: 10
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
45 | 46 | 47 | 47   

17.05.18 15:53
1

1868 Postings, 1218 Tage ValdeloroAmani Gold - quo vadis?

Der Kurs der Amani Gold Aktie befindet sich seit dem Einstieg des chinesischen Investors LW, im Juli 2017, in einem stetigen und scheinbar unaufhaltsamen Abwärtsstrudel.
Dabei ist die fundamentale Ausgangslage, mit einer ersten Resourcenschätzung von fast 3 Moz, alles andere als schlecht.
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
45 | 46 | 47 | 47   
1142 Postings ausgeblendet.

19.03.20 06:15

136 Postings, 1058 Tage antiasAnn: Kebigada Mineral Resource überschreitet 4Moz

https://hotcopper.com.au/threads/...source-exceeds-4moz-gold.5293750/  

19.03.20 06:21

791 Postings, 266 Tage LupenRainer_HättRi.Resourcenschätzung

4,1 Moz  fuer Kebigada, zusammen mit Douze Match 4,4 Moz
----

https://www.asx.com.au/asxpdf/20200319/pdf/44g6f48mmdr599.pdf

KEBIGADAMINERALIEN-RESSOURCENSCHÄTZUNG ÜBERSTEIGT 4 MOZ GOLDMILENSTEIN

Höhepunkte

-Meilensteinerhöhung der Mineralressourcenschätzung (MRE) für die Lagerstätte Kebigada auf über 4 Moz enthaltenes Gold.

Die neue MRE für Kebigada umfasst eine kombinierte angezeigte und abgeleitete Mineralressource von 124 Mio. Tonnen mit 1,03 g/t Au bei 4,1 Mio. Moz enthaltenem Gold (0,5 g/t Au-Cutoff-Gehalt), Giroprojekt DRC.

-Kebigada MRE (0,5 g/t Au Cutoff-Gehalt) liegt nun bei 59% in der angezeigten Kategorie (41% in der abgeleiteten Kategorie).

-Die Goldlagerstätte Kebigada ist in der Tiefe entlang der gesamten mineralisierten Streichenlänge (von Norden nach Süden) und im Westen weiterhin offen.

-Neue kombinierte angezeigte und abgeleitete Mineralressource: Die Schätzung für die Lagerstätten Kebigada und Douze Match beläuft sich auf 132 Mio. Tonnen mit 1,04 g/t Au bei 4,4 Mio. Moz enthaltenem Gold (0,5 g/t Au Cutoff-Gehalt).

-Als Ergebnis der MRE von Kebigada und der jüngsten erfolgreichen Tiefenbohrungen ist eine Kampagne von 6.000 m Kernbohrungen entlang des Streichens und entlang des westlichen Randes der Lagerstätte geplant. Diese Bohrkampagne wird voraussichtlich im Mai/Juni2020 beginnen.

Giro-Gold-Projekt

Amani Gold Limited ("Amani") freut sich, eine beträchtliche Aufwertung der Kebigada-Goldlagerstätte Mineral Resourceeto124Mt @ 1,03g/t Au mit 4,1Moz Gold (0,5g/t Aucut-off grade) innerhalb des Giro-Goldprojekts bekannt zu geben (Abbildungen 1 und 2, Tabelle 1).

Die neue MRE stellt eine Zunahme des enthaltenen Goldes um 28% bzw. 0,8 Mio. Moz gegenüber der früheren Schätzung von 75 Mio. Tonnen mit 1,18 g/t Au bei 2,9 Mio. Moz Gold (0,6 g/t Aucut-off-Grad, Tabelle 3, siehe ASX-Ankündigung vom 27. August 2017) dar.

Die konsequente Goldexploration auf dem Goldprojekt Giro bei Kebigada und Douze Match liefert weiterhin anhaltende Erfolge hinsichtlich der Goldexplorationsergebnisse und des Projektumfangs.

Amanis technischer Direktor: Herr Grant Thomas äußerte sich dazu: "Die neue MRE-Aufwertung für Kebigada mit einem Goldgehalt von über 4,1 Mio. Moz ist ein Meilenstein für Amani und bestätigt unsere Strategie der gezielten Tiefenbohrungen. Kebigada bleibt auch jetzt noch in der Tiefe entlang des gesamten Streichens des Erzkörpers offen. Wir glauben, dass wir hier bei Giro über eine bedeutende Goldlagerstätte verfügen, und Amani verfügt nun über eine sehr solide Ressourcenbasis, um von einer neuen afrikanischen Goldmine zu unserem Ziel einer bedeutenden Goldproduktion überzugehen".
 

19.03.20 06:35

240 Postings, 241 Tage Wayup1@

Yess wieder einen Schritt in die richtige Richtung, 4 Moz ist einfach Top :)  

19.03.20 09:09

791 Postings, 266 Tage LupenRainer_HättRi.goldinvest.de

https://www.goldinvest.de/aus-der-redaktion/...f-mehr-als-4-mio-unzen
---

Kebigada-Goldressource steigt auf mehr als 4 Mio. Unzen!

Der australische Goldexplorer Amani Gold (WKN A2DJ27 / ASX ANL) überrascht heute mit einer Erfolgsmeldung den Markt. Wie das Unternehmen nämlich mitteilte, stieg die Ressourcenschätzung für die Lagerstätte Kebigada auf mehr als 4 Mio. Unzen an enthaltenem Gold.

Kebigada enthält der neuen Kalkulation zufolge angezeigte und geschlussfolgerte Ressourcen von 124 Mio. Tonnen bei 1,03 g/t Gold, was 4,1 Mio. Unzen enthaltenden Goldes entspricht (bei einem Cut-Off-Gehalt von 0,5 g/t Gold). Kebigada liegt im Giro-Projekt des Unternehmens in der Demokratischen Republik Kongo.

Wie die neuesten Informationen zeigen, liegen jetzt 59% der angezeigten Ressourcen in der Kategorie angezeigt und die restlichen 41% in der Kategorie geschlussfolgert. Wie das Unternehmen zudem mitteilte, bleibt Kebigada entlang der gesamten, bekannten Streichlänge (von Norden nach Süden) in die Tiefe sowie nach Westen offen.

Insgesamt hat Amani damit für Giro in den Lagerstätten Kebigada und Douze Match 132 Mio. Tonnen mit 1,04 g/t Gold nachgewiesen, was 4,4 Mio. enthaltenen Unzen Gold entspricht. Angesichts dieses Erfolges will Amani ab Mai/Juni mit einer neuen Bohrkampagne von 6.000 Metern beginnen, die entlang des Streichens und entlang der westlichen Begrenzung der Lagerstätte durchgeführt werden soll.  

20.03.20 07:15

271 Postings, 1113 Tage rocket69hi

In Anbetracht, dass die Wirtschaft gerade den Bach runtergeht. Die immer mal wieder hochgelobte Krisenwährung Gold, was sie natürlich nicht ist, den schönen Hype bei 1700 USD wieder abgeben musste. Dazu kam noch die enttäuschende Ressourcenschätzung.  Hält sich Amani erstaunlich gut bei den 0.002 AUD bzw. manchmal gehen kleinere Mengen auch bei 0.0015 AUD raus.  


Das lässt hoffen … vielleicht platzt ja nach der Corona Krise auch bei Amani der Knoten. 

 

20.03.20 08:06
Warum enttäuschend? Was hattest du denn erwartet?  

20.03.20 08:35

271 Postings, 1113 Tage rocket69Lup

Ich hatte nicht so viel erwartet. Ich kann mich aber erinnern, dass einige hier, den Kibali Verlauf beispielhaft herbeigesehnt haben. Da wurde Verdoppelung, Verdreifachung oder sogar Vervierfachung aufgerufen. Sicher nicht gleich mit der jetzigen neuen Ressourcenschätzung, aber halt mit den nächsten und übernächsten ….

 Nüchtern betrachtet, ist die neuerliche …

  1. nicht viel besser als die letzte.
  2. auf keinen Fall wertsteigernd für das Kebigada Assest
  3. zusammengefast für den A…..

Wie immer bei Amani News, am Besten die 1. Seite mit den Schlagzeilen überspringen und gleich zu den Fakten gehen.

Schätzungen bei gleichen Cut-Off (0.9); nur so kann man vergleichen!
MSA Frühjahr 2017         2.3 MOz (ohne Gewähr)
MSA August 2017            2.14 MOz  (korrigiert)
H&SC 2020                        2.53 MOz

Die +0.39 MOz könnte man gleich vergessen, haben halt unterschiedliche Taschenrechner hergenommen, oder als Unschärfe abstempeln.  Nein, soweit gehe ich nicht. Positiv ist schonmal, dass es mehr geworden ist.
Wir wissen auch, dass Amani tiefer gebohrt hat und somit das Volumen der Betrachtungsweise größer geworden ist.  Schlussfolgert man das, dann muss man zugeben, dass weiter unter zwar was liegt, leider aber viel weniger als erhofft. Das fällt mir als Leihe auf. Die Experten, die bei Randgold, oder anderen Firmen vom Fach sitzen, können da sicher noch viel mehr schlussfolgern. Diese Schlussfolgerungen erkennt man am Aktienkurs 😊





 

20.03.20 16:25

136 Postings, 1058 Tage antiasGada Projekt

Soweit ich mich richtig erinnere, war gestern der letzte Tag für den Abschluss bezüglich der Lizenzen von Sokimo hinsichtlich Gada. Wäre sehr wichtig für die weitere Entwicklung. Hoffe, dass es nächste Woche dazu ein Update gibt.  

23.03.20 10:47

570 Postings, 1169 Tage Fire72Servus...

....merkwürdig, dass es bzgl. zu der Ressourcenerweiterung und den vermeintlich stattfindenden Gesprächen um die Gebietserweiterungen noch keine Stellungnahmen von Amani bzw. KE gibt. Warten die bis Mittwoch, wenn die Aktionärsversammlung ist?

Des Weiteren wird von weiteren Bohrungen im Mai/Juni in der neuen Ressourcenschätzung geschrieben. Wo soll das Geld dafür herkommen und warum dann erst so spät? Auch dazu wird es hoffentlich am Mittwoch eine Antwort geben...time will tell :-/...  

25.03.20 09:32

791 Postings, 266 Tage LupenRainer_HättRi.Wo findet man die

aktuelle Liste der Top-Sharholders? Danke.  

25.03.20 09:43

791 Postings, 266 Tage LupenRainer_HättRi.ist die Liste aktuell?

Luck Winner Investment Limited                                 600,000,000                                       11.51%
P Morgan Nominees Australia Limited                         420,038,629                                                8.06%
Hsbc Custody Nominees (Australia) Limited                 359,838,688                                        6.90%
Okapi Resources Limited                                                 310,347,420                                        5.95%
Ms Jingyu Chen                                                                         259,174,441                                       4.97%
Mcneil Nominees Pty Ltd                                                 230,100,000                                       4.41%
Bnp Paribas Noms Pty Ltd                                                 193,012,759                                       3.70%
Mr Maosen Zhong                                                                 150,129,803                                       2.88%
Shining Mining Company Limited                                 134,833,333                                      2.59%
Max Asset Holdings Pty Ltd                                                 98,310,535                                             1.89%
Wargont Nominees Pty Ltd                                                 81,750,000                                             1.57%
Perseus Mining Limited                                                         57,530,199                                             1.10%
Mr Mark Gasson                                                                        50,694,840                                             0.97%
Dixtru Pty Ltd                                                                        47,500,000                                            0.91%
Time Strong Limited                                                       45,367,334                                            0.87%
Champion Dragon International Invest Ltd               45,366,000                                            0.87%
Mainview Holdings Pty Ltd                                              45,000,000                                           0.86%
Snowball 3 Pty Ltd                                                              45,000,000                                           0.86%
Yuan Jiming                                                                       42,222,222                                           0.81%
Miss Suet Lai Wong                                                               41,388,888                                            0.79%

All other shareholders 37.53 %  

25.03.20 14:24

570 Postings, 1169 Tage Fire72Servus....

....hmmm, schon irgendwelche Neuigkeiten zu der heutigen Aktionärsversammlung? Hat sie überhaupt stattgefunden?  

25.03.20 22:34

600 Postings, 1361 Tage FrauPapstWir werden sehen ;)

Ann: Ergebnisse der Hauptversammlung

Erscheinungsdatum: 26/03/20 08:27
Zusammenfassung: Ergebnisse der Hauptversammlung
Preisempfindlich: Nein
Der Inhalt der Ankündigung wird in 15 Minuten um 08:47 Uhr verfügbar sein

https://hotcopper.com.au/threads/...sults-of-general-meeting.5307631/
 

26.03.20 05:55

791 Postings, 266 Tage LupenRainer_HättRi.General Meeting

https://www.asx.com.au/asxpdf/20200326/pdf/44gdnw4bshtfy9.pdf  

26.03.20 06:06

791 Postings, 266 Tage LupenRainer_HättRi.Beschluss vertagt - warum?

Die Ausgabe von Aktien im Rahmen einer Platzierung an Shining Mining Limited wurde zur Pruefung auf den 8.4.2020 vertagt... Diese dubiose Shining Mining Ltd...

----------
In Übereinstimmung mit der ASX-Listing-Regel 3.13.2 und Abschnitt 251AA(2) des Corporations Act 2001 (Cth) stellt Amani Gold Limited den Aktionären bei der Versammlung und bei der Anzahl der erhaltenen Vollmachtsstimmen Einzelheiten zur Verfügung, wie unten aufgeführt. Die Beschlüsse 1 und 3 wurden in einer Abstimmung verabschiedet, während der Beschluss 2 am 8. April 2020 zur Prüfung vertagt wurde.  Weitere Einzelheiten für die vertagte Versammlung werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

 

26.03.20 06:50

271 Postings, 1113 Tage rocket69scheinbar ...

nicht gut angekommen. :(

26.03.2020  05:53:090,00103 Mio.
26.03.2020  05:53:090,001069.999
26.03.2020  02:31:210,0010730.000
26.03.2020  02:31:210,0015270.000
26.03.2020  02:15:240,0015230.000

 

Billiger wirds nimmer ... nur traut sich da noch einer? 

 

27.03.20 05:51

791 Postings, 266 Tage LupenRainer_HättRi.Aufklärung bzgl. Vertagung des Beschlusses 2

https://www.asx.com.au/asxpdf/20200327/pdf/44gg2rry382684.pdf
----

Sehr geehrter Herr,

ANTWORT AUF BEWUSSTE ANFRAGE

Ich beziehe mich auf Ihr Schreiben vom 24. März 2020 in Bezug auf ein Auskunftsersuchen bezüglich der Bekanntmachung der Hauptversammlung, die am 21. Februar 2020 auf der ASX Market Announcements Platform für die am 25. März 2020 abgehaltene Versammlung eingereicht wurde. Ihr Auskunftsersuchen bezog sich speziell auf Beschluss 2 "Ausgabe von Aktien im Rahmen einer Platzierung an Shining Mining Limited", und so wurde vom Board beschlossen, die Prüfung dieses Beschlusses durch die Aktionäre zu vertagen, bis alle für die Entscheidung der Aktionäre relevanten Informationen zur Verfügung gestellt wurden.

Hintergrund

Zunächst möchte ich etwas Klarheit über das von der ASX gebildete Verständnis in Bezug auf die relevanten Hintergrundinformationen zu Resolution 2 schaffen.

Bei der Gründung des Giro-Gold-Projekt-Joint-Ventures im Jahr 2012 und als Teil der vereinbarten Bedingungen der Vereinbarung mit dem Joint-Venture-Partner Societe Miniere De Kilo Moto SA (Sokimo) war Amani Gold Limited (ANL) verpflichtet, eine Zahlung von 5,0 Millionen USD zu leisten. ANL zahlte Sokimo bei der Unterzeichnung des Joint-Venture-Vertrags im Jahr 2012 1,8 Millionen USD. Seitdem haben ANL und Sokimo ausgehandelt, dass der Rest der 5,0 Millionen USD bei Erreichen bestimmter Meilensteine, einschließlich des Abschlusses einer Durchführbarkeitsstudie für das Projekt und der anschließenden Entscheidung über den Abbau, im Laufe der Zeit gezahlt wird.  Bis heute hat ANL im Rahmen des Abkommens drei Zahlungen in Höhe von insgesamt 2,65 Millionen USD geleistet (einschließlich der Zahlung von 1,8 Millionen USD), wobei der derzeit ausstehende Betrag von 2,35 Millionen USD in der geprüften Halbjahresrechnung 2019/20 als Eventualverbindlichkeit verbucht wurde, da eine endgültige Machbarkeitsstudie durchgeführt wurde und die Entscheidung über den Abbau noch aussteht.

Der alleinige Direktor von Shining Mining Limited, der ein bedeutender Investor in einer Reihe von Projekten in der Demokratischen Republik Kongo (DRK) ist, stellte Sokimo im Jahr 2018 ein persönliches Darlehen in Höhe von etwa 1,45 Millionen USD im Rahmen einer Vereinbarung zur Verfügung, die in keiner Verbindung mit ANL und deren Aktivitäten in der DRK steht. Shining Mining Limited ist ein Aktionär von ANL und ist sich der derzeitigen Eventualverbindlichkeiten gegenüber Sokimo im Rahmen des Giro-Goldprojekts bewusst.

Der Direktor von Shining Mining hat sich im Juli 2019 vertraulich an ANL gewandt, um eine Vereinbarung vorzuschlagen, wonach der Betrag, den er Sokimo geliehen hat, durch die Ausgabe von ANL-Aktien an Shining Mining zu einem Ausgabepreis von 0,003 AUD pro Aktie beglichen wird und der Betrag von 1,45 Millionen USD mit dem derzeit an Sokimo ausstehenden bedingten Betrag von 2,35 Millionen USD verrechnet wird. Dies hätte den Vorteil, dass sich der von ANL an Sokimo zu zahlende Betrag durch die Ausgabe von Aktien eher verringert als in bar, was für ein Junior-Explorationsunternehmen, wie Amani es ist, von erheblichem Nutzen wäre.

Der ANL-Vorstand prüfte den vertraulichen Vorschlag von Shining Mining und war der Ansicht, dass dies eine gute Gelegenheit wäre, die Eventualverbindlichkeiten zu reduzieren und gleichzeitig die Finanzquellen des Unternehmens zu schonen. Es wurde ein Vertragsentwurf ausgearbeitet, der den Vorschlag zur Ausgabe von Aktien an Shining Mining widerspiegelt, der jedoch noch nicht vereinbart oder ausgeführt wurde. Das Board von ANL hielt es für angemessen, vor Abschluss einer Vereinbarung mit Shining Mining die Zustimmung der Aktionäre zu dieser Ausgabe, die Gegenstand von Beschluss 2 ist, einzuholen, so dass zu diesem Zeitpunkt keine rechtsverbindliche Verpflichtung für das Unternehmen besteht, die Aktien auszugeben, da eine Vereinbarung mit Shining Mining noch nicht vereinbart oder ausgeführt wurde.

Auf der Grundlage dieser Informationen geben wir die folgenden Antworten auf Ihre Fragen:

1. Betrachtet ANL die Informationen als Informationen, von denen eine vernünftige Person erwarten würde, dass sie einen wesentlichen Einfluss auf den Preis oder den Wert ihrer Wertpapiere haben?

Nein. Wie oben beschrieben, ist ANL der Ansicht, dass die von der ASX in der Aware Query zusammengefassten Informationen die Position in Bezug auf den Sokimo geschuldeten Betrag und das ihm von Shining Mining gewährte Darlehen nicht korrekt wiedergeben. ANL beabsichtigt, den Aktionären zusätzliche Informationen zur Prüfung des auf den 8. April 2020 vertagten Beschlusses 2 zur Verfügung zu stellen.

2 Wenn die Antwort auf Frage 1 "nein" lautet, teilen Sie bitte die Grundlage für diese Ansicht mit.

Wie oben erläutert, gibt es derzeit keine Vereinbarung zwischen ANL und Shining Mining.

3 Wann wurde die ANL zum ersten Mal auf die Informationen aufmerksam?

Nicht zutreffend.

Wenn die Antwort auf Frage 1 "ja" lautet und ANL von den Informationen vor dem relevanten Datum zum ersten Mal Kenntnis erlangt hat, hat ANL vor dem relevanten Datum eine Ankündigung gemacht, die die Informationen offenbart hat?  Wenn ja, geben Sie bitte Einzelheiten an.  Wenn nicht, erklären Sie bitte, warum diese Informationen nicht zu einem früheren Zeitpunkt an den Markt weitergegeben wurden, und geben Sie insbesondere an, wann Ihrer Meinung nach die ANL gemäß den Kotierungsregeln 3.1 und 3.1A zur Veröffentlichung der Informationen verpflichtet war und welche Schritte die ANL unternommen hat, um sicherzustellen, dass die Informationen unverzüglich und ohne Verzögerung veröffentlicht wurden.

Nicht zutreffend.

5. Fassen Sie bitte die wesentlichen Bestimmungen des Giro-Gold-Abkommens und des SML-Abkommens zusammen.

Giro-Gold-Abkommen

-Am 3. Januar 2012 gründeten Sokimo und ANL ein Joint Venture für die Giro Goldfields Exploration SPRL, das 4 Explorationsgenehmigungen umfasst, an denen ANL 65% und Sokimo 35% halten wird.

-ANL ist verpflichtet, bei der Ausführung des Abkommens insgesamt 5,0 Millionen USD als "Pas de Porte"-Zahlung an den kongolesischen Staat und Sokimo zu zahlen. Damals wurden insgesamt 1,8 Millionen USD gezahlt, wobei vereinbart wurde, dass der Restbetrag in Zukunft gezahlt wird.

-ANL sollte Sokimo innerhalb von 24 Monaten nach der Ausführung des Joint-Venture-Abkommens eine oder mehrere Machbarkeitsstudien vorlegen, die die Ansicht stützen, dass das Projekt mindestens 1,5 Mio. Moz an wirtschaftlichen und ausbeutbaren Goldressourcen enthält.

-Sollte eine wirtschaftliche Machbarkeitsstudie nicht innerhalb von 24 Monaten abgeschlossen sein, würden beide Parteien eine Verlängerung der Frist für den Abschluss der Studie in Betracht ziehen. Falls es keine Vereinbarung gibt, hat Sokimo das Recht, die Joint-Venture-Vereinbarung mit einer Frist von 6 Monaten zu kündigen.

-Am 4. Oktober 2013 vereinbarten beide Parteien, dass die verbleibende "Pas de Porte"-Zahlung, die Sokimo von ANL geschuldet wird, aufgeschoben wird, bis eine oder mehrere Lagerstätten mit wirtschaftlich ausbeutbaren Mineralressourcen durch eine Machbarkeitsstudie unterstützt werden.

-Im November 2016 vereinbarten die Jointventure-Parteien, dass der ausstehende Betrag von ANL innerhalb von 15 Werktagen nach der ersten Inanspruchnahme der Erschließungsfonds für einen kommerziellen Bergbaubetrieb zu zahlen ist.

SML-Abkommen

-Es ist wichtig, zunächst einmal festzuhalten, dass das Dokument nur ein Vorschlag ist und die Vereinbarung von der ANL nicht ausgeführt wurde.

-Vorschlag ist die Ausgabe von 699.047.035 voll eingezahlten Stammaktien von ANL an SML zu einem Ausgabepreis von 0,003 Dollar pro Aktie, was einem Betrag von 2.097.141 AUD entspricht, der dem Gegenwert des von SML an Sokimo gewährten Darlehens in USD entspricht.

6. Bitte legen Sie der ASX eine Kopie des Giro-Gold-Abkommens und des SML-Abkommens (im Entwurf, falls noch nicht abgeschlossen) vor.

Siehe Anlage. Bitte beachten Sie, dass, wie oben erwähnt, das so genannte "SML-Abkommen" ein Entwurf ist und nicht in vereinbarter Form vorliegt. Jede Vereinbarung, die eventuell ausgeführt wird, kann, möglicherweise erheblich, von dem vorgelegten Entwurf abweichen.

7. Bitte bestätigen Sie, dass die ANL die Kotierungsregeln und insbesondere die Kotierungsregel 3.1 einhält.

Die ANL bestätigt, dass sie das Kotierungsreglement und insbesondere die Kotierungsregel 3.1.8 einhält.

Bitte bestätigen Sie, dass die Antworten der ANL auf die obigen Fragen in Übereinstimmung mit der veröffentlichten Offenlegungspolitik oder anderweitig durch den Verwaltungsrat von einem leitenden Angestellten der ANL mit der vom Verwaltungsrat delegierten Befugnis, der ASX in Offenlegungsfragen zu antworten, autorisiert und genehmigt wurden.

Bestätigt. Diese Antwort wurde ordnungsgemäß autorisiert und bestätigt.  

27.03.20 10:05

570 Postings, 1169 Tage Fire72Servus...

....was ist denn nun mit der Übernahme der anderen Gebiete? Auch dazu hätte es meiner Meinung nach ja am Mittwoch eine Mitteilung geben müssen, da die Frist dafür jetzt abgelaufen ist. Wäre schön zu wissen, ob es geklappt hat oder eben nicht. Oder hängt das auch mit der Verschiebung von der Endscheidung zum 08.04. hin zusammen? Dürfte ja eigentlich nicht, da es ja zwei unabhängige Punkte sind.

Ist eigentlich irgendetwas über die finanzielle Lage von Amani am 25.03. bekannt geworden? Man liest irgendwie nichts :-/. Die Kommunikation von Amani und KE, gerade zu diesem Zeitpunkt, wo sich jetzt anscheinend das Wohl oder Weh von Amani entscheidet, ist allerdings mal wieder grottig.

@rocket: Die ca. 4,5 Mio. Aktien sind wohl mit Sicherheit kein Indikator dafür, das gerade ein "Massenverkauf" bevorsteht ;-).    

27.03.20 12:43

271 Postings, 1113 Tage rocket69@fire

Vollkommen richtig … sind natürlich nur Peanuts.

Trotzdem wäre mir ein Aufwärtstrend z.B.:

500.000 für 2.5 AUC
4 Mio. für 3 AUC

Lieber gewesen, auch wenn’s deswegen auch nur Peanuts bleiben.

Kann jetzt wieder dauern, bis was kommt, das den Kurs hilft.

 

30.03.20 10:27

570 Postings, 1169 Tage Fire72Servus...

...hmmm, so gut wie keine "Einschätzungen" mehr und das "Schweigen im Walde"...@Valdeloro, wie schätzt Du die letzte Meldung mit der Terminverschiebung ein bzw. das momentane Ausschweigen von KE bzgl. der Gebietserweiterungen. Hängt zudem die Finanzierung von Amani mit dem Ergebnis der auf den 08.04. verschobenen Entscheidung ab? Die Informationspolitik von KE & Amani ist mal wieder, gelinde geschrieben, katastrophal...time will tell :-/...  

31.03.20 12:04

1868 Postings, 1218 Tage ValdeloroMoin Fire, moin @all

Tja, momentan habe ich keinerlei Informationen von ANL oder KE - außer denen, die ihr sowieso schon habt.
Ich habe heute morgen nochmal nachgefragt, bisher leider ohne Rückmeldung.
Da heute ja die Mitteilung für das Treffen in der nächsten Woche kam, gehe ich mal davon aus, dass die Manschaft noch Coranafrei ist.
 

01.04.20 10:24

570 Postings, 1169 Tage Fire72Servus...

...@all: Übertreibe ich wenn ich die Behauptung aufstelle, dass sich ein Überleben von Amani bzw. wenn nicht, ein Totalverlust für uns Aktionäre, eigentlich jetzt zeitnah (in den kommenden max. 14 Tagen) entscheidet?

Dieses sich "Ausschweigen" von KE und Amani lässt eigentlich nur zwei Schlüsse zu. Entweder es kommen gute Neuigkeiten oder Amani ist pleite, also Sekt oder Seltas. Wie seht Ihr das?    

01.04.20 12:52

791 Postings, 266 Tage LupenRainer_HättRi.Die Frage, die sich für mich stellt:

Hat Corona einen so gewichtigen Einfluss auf das capital raising (dh bereits zugesagtes und wegen Corona zurückgezogenes Kapital)?

Dann könnte es schlecht aussehen.

Oder eben eine Verzögerungstaktik, um gute News erst zu bringen, wenn sie vom Markt wieder honoriert werden.  

01.04.20 13:17

1868 Postings, 1218 Tage ValdeloroBeruhigungspille

Werden bald mit Gada anfangen......
MFG
KE

Fragt mich jetzt bitte nicht, was das konkret heisst.  

01.04.20 18:20

600 Postings, 1361 Tage FrauPapstIch dachte,

sie hätten schon begonnen!
https://www.axino.de/aus-der-redaktion/...da-erste-grosse-bodenproben  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
45 | 46 | 47 | 47   
   Antwort einfügen - nach oben