Alle Pharmawerte gut im Plus außer Schering!!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 28.08.03 14:55
eröffnet am: 28.08.03 13:08 von: Depotneuling Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 28.08.03 14:55 von: Depotneuling Leser gesamt: 1851
davon Heute: 0
bewertet mit 0 Sternen

28.08.03 13:08

180 Postings, 6080 Tage DepotneulingAlle Pharmawerte gut im Plus außer Schering!!

Was ist denn da schon wieder los?
Helft mir mal?  

28.08.03 13:30

154 Postings, 6073 Tage telfastvielleicht noch nachwirkungen....

Hamburg/Berlin (vwd) - Als Reaktion auf den Abruch der WHI-Studie zu Hormonersatzprodukten vor gut einem Jahr haben in Deutschland 30 Prozent der Patientinnen ihre Therapie abgebrochen. Dies meldete das Magazin "Stern" am Mittwoch vorab aus seiner aktuellen Ausgabe und berief sich auf Umfrage im Auftrag der Zeitschrift und des Bundesgesundheitsministeriums. Die meisten Frauen, die eine Hormonersatztherapie bekamen, seien aber trotz der Risiken dabei geblieben. Problematisch sei allerdings dass viele Frauen von ihren Hausärzten nicht über die Risiken wie Herzinfarkt, Schlagfanfall, Brustkrebs und Thrombose informiert worden seien, meldet der "Stern".

Offenbar belastete der Bericht am Mittwoch den Aktienkurs der Schering AG, Berlin, einem der Hersteller von Hormonersatzpräparaten. Das Papier notierte am Mittwoch gegen 16.30 Uhr mit 1,6 Prozent im Minus. Schering selbst zeigte sich durch in der Umfrage erfaßten Reaktionen der Frauen nicht überrascht. Diese entsprächen in der Tendenz den Ergebnissen einer ähnlichen Studie vom September 2002 aus den USA, die Schering den Analysten beim R&D-Day Ende Juni vorgestellt habe, sagte ein Sprecher auf vwd Anfrage. Dass sich der Bereich Hormonersatztherapie "enttäuschend" entwickelt habe, habe das Unternehmen kommuniziert.
+++ Stephan Kosch
vwd/27.8.2003/sk/nas

 

28.08.03 14:06

180 Postings, 6080 Tage DepotneulingKaum geschreiben jetzt im plus

ich verstehe das alles nicht mehr wer war denne jetzt da am werkeln.Gabs jetzt neue
Nachrichten?  

28.08.03 14:16

6002 Postings, 6292 Tage tschechediese

Ein Magazin habe veröffentlicht, dass deutsche Frauen, die Hormonersatzpräparate gegen Wechseljahressymptome nehmen würden, unzureichend über die Risiken informiert seien. Dies habe eine Umfrage des Marktforschungsinstitut Forsa ergeben. Die Studie spreche jedoch keine Schering Produkte an  

28.08.03 14:18

180 Postings, 6080 Tage DepotneulingJa aber....

Kam die Studie jetzt gread eben erst raus.
Seit meinem ersten Posing war Schering bei 35.90€ jetzt 37.50€. oder hat der Kurzanstieg andere Gründe?  

28.08.03 14:55

180 Postings, 6080 Tage Depotneulingich wer bekloppt

Jetzt waren wir schon bei 38  

   Antwort einfügen - nach oben