Alfa-würdet ihr sie wählen ?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 23.07.15 16:15
eröffnet am: 20.07.15 09:27 von: Fischbroetch. Anzahl Beiträge: 24
neuester Beitrag: 23.07.15 16:15 von: checkerlarse. Leser gesamt: 1919
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

20.07.15 09:27
3

7774 Postings, 4199 Tage FischbroetchenAlfa-würdet ihr sie wählen ?

neue Partei neues Thema,

gibt es eigentlich noch die Schillpartei?
-----------
Im Sparmenü mit Softdrink und Pommes für 2,99
http://www.youtube.com/watch?v=l_3tdRClhfI

20.07.15 09:28
5

176927 Postings, 7054 Tage GrinchNie wieder Alfa...

in vier Jahren seinen Preis an Reparaturkosten verursacht...  

20.07.15 09:35
2

19522 Postings, 7304 Tage gurkenfredkommt drauf an.....

müsste erstmal das programm kennen......und das kann dauern.

die gründungsmitglieder machen erstmal nen passablen eindruck. man muss natürlich aufpasssen, dass nicht wieder irgendwelche vollhonks den laden untergraben.....

mal sehen, wie sich das entwickelt. bin leicht optimistisch.  

20.07.15 09:39
2

176927 Postings, 7054 Tage GrinchDas Programm haben die wohl schon

beschlossen... und nur nebenbei... wiedermal gehts um die Zuwanderung... yeah...  

20.07.15 09:42
2

19522 Postings, 7304 Tage gurkenfredsoso, das programm haben die beschlossen....

toll, was ihr hier so für sachen wisst......
ich hab manchmal den eindruck, dass die wenigsten hier jemals in ihrem leben ein parteiprogramm zu gesicht bekommen habe. geschweige denn, wissen, was das überhaupt ist......

hätte gerne mal nen link zum "programm"......hauhauhauahuahuaaaa  

20.07.15 09:46
3

176927 Postings, 7054 Tage GrinchInformier dich bitte mal bevor du sowas

raushaust...

"Die Gründer verabschiedeten eine Satzung und ein Parteiprogramm. Zu den inhaltlichen Schwerpunkten gehöre "natürlich der Euro", sagte Lucke. Er sprach sich auch für einen Schuldenschnitt für Griechenland aus. Die bisherige Rettungspolitik sei "völlig gescheitert".

Als weitere Themen der neuen Partei nannte er das "Problemfeld" Zuwanderung. Diese müsse nach kanadischem Vorbild reglementiert und Asylmissbrauch "entschieden bekämpft werden". Auch müsse sich Deutschland von "grünen Ideologien" abwenden, mit denen das Land "fortschritts- und technikfeindlich geworden ist"."

Quelle: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/...ue-partei-a-1044379.html  

20.07.15 09:46
2

176927 Postings, 7054 Tage GrinchSoll ichs dir farbig markieren???

20.07.15 10:01
4

19522 Postings, 7304 Tage gurkenfred#6: chill mal, grüner.......

das papier ist auf der gründungsversammlung verabschiedet worden....

ein programm, was den namen verdient, wird i.d.r. von diversen kommissionen mit inhaltlichen schwerpunkten in der partei erarbeitet und auf nem parteitag verabschiedet.

ausserdem enthält es keine aussagen zu aktuellen politischen fragen, da es für längere zeit gültigkeit haben soll.

die können das also gern programm nennen, aber die paar seiten erfüllen höchstens die kriterien für politische leitlinien.

bleibt also dabei: ich warte ein parteidemokratisch legitimiertes programm ab und dann seh ich weiter.  

20.07.15 10:19

176927 Postings, 7054 Tage GrinchNaja, vielleicht haben Sie ja auch

einfach das von der AfD genommen und den ganz braunen Krempel rausgestrichen!  

20.07.15 10:36
1

19522 Postings, 7304 Tage gurkenfredmal so auf die schnelle.......

quick and dirty.....wie im büro.  

20.07.15 11:02
1

51341 Postings, 7522 Tage eckiLucke: Forever Young

20.07.15 14:26
1

53096 Postings, 5464 Tage RadelfanLucke heute im DLF-Interview: "AfD engleist"

Parteigründung ALFA - "Die AfD ist entgleist"
http://www.deutschlandfunk.de/...t.694.de.html?dram:article_id=325909
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

20.07.15 15:24
3

51341 Postings, 7522 Tage eckiEntweder Generalsekretärin Trebesius redet Mist,

oder.....
Gurke, das sagt sie jedenfalls im interview: Ein Grundsatzprogramm ist geschrieben( und beschlossen).
Diese Partei zu gründen, hat der Arbeit vieler Menschen bedurft. Es gab ein Team, das innerhalb von zwei Wochen unser Grundsatzprogramm geschrieben hat. Andere haben sich um die Satzung gekümmert. Da haben 50 bis 60 Menschen eng zusammengearbeitet und dazu beigetragen, dass wir Alfa gründen konnten. So was allein auf die Beine zu stellen, ist realistisch nicht möglich. Aber natürlich profitieren wir alle von der Arbeit Bernd Luckes.
Interview mit Generalsekretärin: Wofür braucht Deutschland Alfa? - n-tv.de
Bernd Lucke ist wieder da - mit seiner neuen Partei Alfa. Generalsekretärin Ulrike Trebesius erklärt im Interview mit n-tv.de, was die Partei will, wie man Extremisten heraushalten möchte - und warum Lucke eigentlich ein Teamplayer ist.
http://www.n-tv.de/politik/...t-Deutschland-Alfa-article15553856.html
 

20.07.15 15:52
1

19522 Postings, 7304 Tage gurkenfred#13: nochmal.......wenn das für frau

trebesius als programm ausreicht, ist das ihre wahrnehmung.....

ich (und da bin ich nicht allein....) verstehe unter einem parteiprogramm etwas substanzielleres, was auch u.a.durch den innerparteilichen abstimmungsprozess gelaufen ist. da die partei erst gestern gegründet wurde, ist das schlechthin nicht möglich.

wie gesagt, ich sehe das pamphlet als politische leitlinie oder als mögliches wahlprogramm oder als gründugsprogramm, aber nicht als parteiprogram, von dem ich nicht weiss, ob es von der mehrheit der mitglieder mitgetragen wird.

wie auch immer.....eintreten tu ich diesmal erst, wenn mir das PARTEIprogramm zusagt. die afd hat bis heute kein parteiprogramm.....wohin das geführt hat, kann man ja gut beobachten.....  

20.07.15 17:39
2

51341 Postings, 7522 Tage eckiTja Gurkenfred, damit will Alfa dieses Problem ja

wohl umgehen.
Sie beschliessen ein Grundatzprogramm als Gründungskonsens.
Eben, damit nicht lauter Mitglieder eintreten, die dann ein ganz anderes Programm und Ausrichtung beschliessen, als die Gründer im Kopf haben.
So ist ja dem Lucke praktisch die AfD entglitten und das will er dieses Mal vermeiden.
Na gut, nicht mein Problem. Mich als technikfeindlichen Grünen Ingenieur hat er ja schon zu seinem Lieblingsfeind erklärt. Hahaha.  

20.07.15 17:42
1

129861 Postings, 6277 Tage kiiwii...und die Kohle -. kommt die von der Alfa-Bank

aus Moskau ?  

20.07.15 20:58

19522 Postings, 7304 Tage gurkenfred#15: gut möglich....der mann ist lernfähig.

23.07.15 13:08
1

51341 Postings, 7522 Tage eckiRosenkrieg: AfD erwägt rechtliche Schritte

Alfa-Partei: AfD erwägt rechtliche Schritte gegen Lucke - Inland - FAZ
Ist das Programm von Bernd Luckes neuer Partei ein Plagiat? Die AfD klagt über Themenklau und angeblich nahezu wortgleiche Passagen. Dagegen
http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/...egen-lucke-13714725.html
 

23.07.15 13:12
2

19522 Postings, 7304 Tage gurkenfredkindergarten.......

23.07.15 13:17
3

21160 Postings, 7980 Tage cap blaubärsind beide nur mit spatenstiel im garten unterwegs

und werfen sich schlechtes werkzeug vor
 

23.07.15 13:21
3

176927 Postings, 7054 Tage GrinchOb der Lucke dann auch mal ins Dschungel-Camp

geht? Also so wie der Schill? Hui vielleicht könnte er dann gegen die Petry antreten...  

23.07.15 16:04

8140 Postings, 5737 Tage checkerlarsenNa klar, nen Typen

der sich aus seiner eigenen Partei mobBen lässt...da wartet man nur ab was kommt wenn man weich in der Birne ist...
-----------
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht."

23.07.15 16:04

176927 Postings, 7054 Tage GrinchBitte nur ein Posting ohne Fehler...

23.07.15 16:15

8140 Postings, 5737 Tage checkerlarsenKurzernixda, muss mein Image

Aufrechterhalten .
-----------
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht."

   Antwort einfügen - nach oben