Al Bundy und CAROLA re: consors - vgl. comdirect

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 05.08.99 14:39
eröffnet am: 05.08.99 14:39 von: sallyann Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 05.08.99 14:39 von: sallyann Leser gesamt: 2683
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

05.08.99 14:39

5 Postings, 7470 Tage sallyannAl Bundy und CAROLA re: consors - vgl. comdirect

habe eure postings von heute morgen re: was ist los mit consors gelesen.

dass die schmidt bank ihre tochter "hält" ist klar. in letzter zeit haben auch andere "analysten-gurus" zum halten, bzw. zum kaufen geraten.prior hat den wert im depot ( ist allerdings schon lange damit im minus )

was mich irritiert (ich habe leider auch consors im depot zu EU 76 gekauft) ist, wenn demnächst die coba tochter comdirekt an den NM gehen wird (wird wohl noch dieses jahr passieren !! die coba wird sicherlich einen zeitpunkt wählen, der "bullish" ist) wird die consors mit sicherheit auf den 2. platz verdrängt werden, obwohl sie die nase vorn hatte, aber irgendwie kommt zur zeit nicht viel neues und zukunftsverheissendes ´rüber. dann dieser zusammenschluss mit dem ebenfalls bayrischen internet auktionär (wer kennt den ? wie gross und erfolgreich ist dieser ?? oder noch in der entwicklung ???)

und heute die nachricht von comdirekt zusammen mit ricardo ! na das ist ja bereits eine schlagzeile.

also wer weiß noch mehr und kann vielleicht die entwicklung von consors sehen (die ich im moment nicht sehe).

mfg sallyann  

   Antwort einfügen - nach oben