Ailton mag die "Bayern" nicht

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 29.06.04 14:01
eröffnet am: 29.06.04 12:25 von: AlanG. Anzahl Beiträge: 11
neuester Beitrag: 29.06.04 14:01 von: A0123456 Leser gesamt: 409
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

29.06.04 12:25

2235 Postings, 7166 Tage AlanG.Ailton mag die "Bayern" nicht

Ailton: "Bei Bayern gibt es zu viele Leute mit zu großer Schnauze"

Madrid (rpo). Noch kein Mal hat Ailton beim FC Schalke 04 trainiert, doch schon ist die Neuverpflichtung der Knappen in den Schlagzeilen. Der 30 Jahre alte Bundesliga-Torschützenkönig machte in einem Interview mehr als deutlich, was er vom deutschen Rekordmeister Bayern München hält: nämlich überhaupt nichts.

"Den Bayern haben wir das Maul gestopft. Dort gibt es zu viele Leute mit einer zu großen Schnauze. Darunter ist auch Uli Hoeneß. Die Bayern denken, sie seien die Besten und die Hübschesten, nur weil sie viel Geld haben. Aber die Antwort kriegen sie auf dem Platz", erklärte der Torjäger in der spanischen Sportzeitung "Marca" und attakierte damit die Verantwortlichen und Spieler der Bayern mehr als heftig.

Der Stürmer, der in der vergangenen Saison mit Werder Bremen deutscher Meister sowie DFB-Pokalsieger wurde und ab der kommenden Saison bis zum Jahr 2006 bei Schalke 04 unter Vertrag steht, will offenbar nach seinem Engagement in der Bundesliga in die Primera Division wechseln: "Ich würde gerne nochmal in Spanien spielen." In der abgelaufenen Saison hatte der Südamerikaner in der Bundesliga 28 Treffer für Werder erzielt.


 

29.06.04 12:30

16575 Postings, 6771 Tage MadChartWo er recht hat, hat er recht o. T.

29.06.04 12:30

447 Postings, 6165 Tage wolverineschön, dass ailton so bescheiden

und zurückhaltend ist. mal sehen, was er die nächste saison bringt.  

29.06.04 12:30

18637 Postings, 6850 Tage jungchenwer tut das schon? o. T.

29.06.04 12:30

397 Postings, 6262 Tage pepeEine Schwalbe macht keinen Sommer

Ailton soll erst auf Schalke beweisen, ob er keine 1 Saison Fliege war.

Dann kann er eine grosse Klappe haben.  

29.06.04 12:31

95441 Postings, 7324 Tage Happy EndWer mag schon die Bazis?

29.06.04 12:40

10957 Postings, 6658 Tage Cashmasterxxich denke wenn er so um die 35 ist,

werden sich die vereine aus der primera divison nur
so um ihn reißen. da wird wohl madrid das rennen machen.
oder mailand...ach egal hauptsache spanien!  

29.06.04 12:47

16755 Postings, 7099 Tage ThomastradamusDas liest sich so als wenn er bei Schalke

von vornherein nur eine Saison machen wird, sollte die nicht allzu verkorkst werden.

Gruß,
T.  

29.06.04 13:31

13475 Postings, 7874 Tage SchwarzerLordWer hoch steigt, der fällt auch tief.

In diesem Sinne: Viel Spaß, Ailton, beim FC Schalke 05. Äh, 04. Oder war es doch 03? Denk ich an das Bundesligafinale gegen Schalke in der Nacht bin ich freudig in den Schlaf gebracht.  

29.06.04 13:38

2235 Postings, 7166 Tage AlanG.Können wir nicht froh sein,

daß es überhaupt noch ausländische Kicker gibt, die er karges Brot in Deutschland verdienen wollen?

Der Tscheche "Heinz" äußerte, daß er von der Bundesliga die Schnauze voll habe. Er spielte u.a. für den HSV.  

29.06.04 14:01

176 Postings, 6903 Tage A0123456Wieso sollen wir froh sein?

Umgekehrt wird ein Schuh draus.
65 % der Spieler der Bundesliga sind Ausländer, diese Quote gibt es sonst in keiner anderen Fußball-Liga. Die spielen dann um die "Deutsche Meisterschaft". Was dadurch aus dem deutschen Nachwuchs-Fußball wird, haben wir jüngst erlebt.  

   Antwort einfügen - nach oben