Ahmadinedschad: UN-Sicherheitsrat nur ein...

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 02.08.08 00:00
eröffnet am: 01.08.08 21:59 von: Jäger u Sam. Anzahl Beiträge: 29
neuester Beitrag: 02.08.08 00:00 von: 310367a Leser gesamt: 1337
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2  

01.08.08 21:59
1

2831 Postings, 4593 Tage Jäger u Sammler 1.Ahmadinedschad: UN-Sicherheitsrat nur ein...

Machtinstrument der Großmächte

http://de.rian.ru/world/20080729/115135487.html  
Seite: 1 | 2  
3 Postings ausgeblendet.

01.08.08 22:21
2

26 Postings, 4560 Tage Neuling1245jaaaa,

wenn sich die USA und die juden nicht mit dem iran übernehmen. die ganze lage könnte da unten, inbesondere im irak, aus dem ruder laufen. die straße von hormuz wird dicht gemacht und der ölpreis bei 300...................  

01.08.08 22:23
3

2831 Postings, 4593 Tage Jäger u Sammler 1.Oil Preis 300 $ quatsch.... :- ( quatsch ?

01.08.08 22:27
2

59073 Postings, 7359 Tage zombi17Ich weiss noch, wie

Powell vor versammelter Mannschaft seine Beweise für Massenvernichtungswaffen erläuterte.

Hinterher: Ok, wir haben uns geirrt, aber unseren Sadam gab es wirklich.  

01.08.08 22:27
1

15130 Postings, 7057 Tage Pate100sollte man nicht vergessen:-)

wie gesagt US Propaganda Rat...

http://www.manager-magazin.de/unternehmen/artikel/...8,233850,00.html
05.02.2003
"Es wird versteckt und gelogen"

In seiner Rede vor dem UN-Sicherheitsrat fuhr US-Außenminister Colin Powell schweres Geschütz auf. Er präsentierte vermeintliche Beweise für 18 mobile Biowaffen-Laboratorien und für die Lagerung von mindestens 100 Tonnen Chemiekampfstoff im Irak.

New York - Unter deutscher Präsidentschaft kam am Mittwoch in New York der Weltsicherheitsrat zur Irak-Krise zusammen. US-Außenminister Colin Powell wollte dem Gremium Beweise vorlegen, wonach der Irak über Massenvernichtungswaffen verfügt.


Powells Auftritt glich einer großen Multimedia-Show. US-Beamte bauten zwei große und zwei kleine Bildschirme auf, damit die Mitglieder des Sicherheitsrates nichts von der Präsentation verpassen.

Zum Auftakt sprach Powell von "sehr verstörenden Fakten", die er den Anwesenden vorlegen wolle. Die Beweise seien von Mitarbeitern unter Einsatz ihres Lebens gesammelt worden.

Die Präsentation begann mit dem Vorspielen von abgehörten Telefonaten. Offiziere der irakischen Elitetruppe Republikanische Garde sprachen unter anderem über das Verstecken verdächtiger Fahrzeuge vor den UN-Kontrolleuren.

Die Mitschnitte würden beweisen, dass Bagdad versucht habe, vor Beginn der UN-Inspektionen im November Hinweise auf verbotene Waffenprogramme beiseite zu schaffen. "Hier wird getäuscht, hier wird versteckt und gelogen", sagte Powell.

Mobile Laboratorien auf der Straße

Anschließend zeigte der US-Außenminister Satellitenaufnahmen, die seinen Worten zufolge beweisen, dass Irak kurz vor dem Eintreffen der Inspektionsteams belastendes Material beseitigt habe. Powell bezeichnete das irakische Vorgehen als "absichtliche Kampagne, um sinnvolle Inspektionen zu verhindern". Dies stelle eine direkte Verletzung der Verpflichtungen dar, die die UN-Resolutionen Irak auferlegten.

                              §
Powell-Rede sorgt für Kurs-Plus
Die Indizes an der Wall Street und in Frankfurt zogen deutlich an. ...mehr

Im Plus
Der Euro klettert vor der Rede von US-Außenminister Powell in die Höhe. ...mehr
Powell sagte weiter: "Während wir hier reden, transportiert eine irakische Raketenbrigade Gefechtsköpfe in den Westen des Landes." Unter den Gefechtskörpern, die in verschiedenen Palmenwäldern aufgestellt würden, seien auch solche, die mit Biowaffen bestückt sind.

"Wir wissen, dass es mobile Laboratorien im Irak gibt, in denen biologische Giftwaffen hergestellt werden können", so Powell weiter. Es gebe laut Überläuferinformationen mobile Produktionseinrichtungen auf Schienen und Straßen. Der US-Außenminister präsentierte detaillierte Zeichnungen der in Lastwagen eingebauten Laboratorien. Powell sprach von insgesamt 18 Lkw-Einheiten.  

01.08.08 22:28

15130 Postings, 7057 Tage Pate100zombi

das macht mir angst:-)

2 blöde ein gedanke...*g*  

01.08.08 22:35
1

59073 Postings, 7359 Tage zombi17Muss es nicht, Pate!

Ich bin ziemlich dankbar wenn ich jemanden sehe der nicht der Propaganda erlegen ist.  

01.08.08 22:38
1

69022 Postings, 6287 Tage BarCodeAuch Achmed

hat vor der UN seine Propaganda verbraten... Und Powells Versuch, den Sicherheitsrat zu überzeugen ist ja gescheitert. Wie verträgt sich jetzt das mit der Theorie, dass das ein Instrument der USA ist? Ok. Sie dürfen da auch ihren Standpunkt vertreten...

Aber seit wann ist die UNO in der Hand der USA? Sie haben sich doch zeitweilig sehr frustriert geäußert und ihren eigenen Stiefel durchgezogen, weil in der UNO jede Menge Länder vertreten sind, die nicht nach der Pfeife der USA tanzen.

Offensichtlich habt ihr die Funktion der UNO nicht so recht verstanden: Das ist keine Weltregierung. Sie hat nur die Macht, die ihr die Mitglieder jeweils zugestehen. Im Grunde geht es nur um eines: Es werden ein paar völkerrechtliche Standards aufgestellt, die die Mitglieder meist nur notdürftig einhalten. Und damit meine ich nicht vor allem die USA.,..
-----------
Da ist nix zu machen...

01.08.08 22:43
1

59073 Postings, 7359 Tage zombi17Bc, du bist aber schon sicher, nicht

involviert zu sein? Der Irak ist vollkommen grundlos überfallen worden, zumindest auf der Basis das die Kriegsgründe nicht stimmten.

Wer da nun alles mitgemacht hat ist Nebensächlich. Es waren aber genug.  

01.08.08 22:45
1

15130 Postings, 7057 Tage Pate100das schlimme ist

das selbe wird beim Iran auch wieder funktionieren. Mittlerweile glaubt
doch wieder die Mehrheit das der iran nächstes Jahr die A-Bombe hat. Was völliger schwachsin ist. Nur diesmal fehlt den amis die finanzielle und auch teilweise die militärische Potenz.  Da wirds wohl nur ne quick and dirty Lösung der Israelis
geben...  

01.08.08 22:50

59073 Postings, 7359 Tage zombi17Pate, es wird funktionieren

Es gibt nichts unkritischeres und leichter einsetzbares als die Amipresse.

Die Bekloppten haben nach genug Berieselung keinen grösseren Wunsch als jemand in den Arsch zu treten. Das hat immer geklappt und wird auch weiterhin klappen.  

01.08.08 22:53
2

15130 Postings, 7057 Tage Pate100BC ok das ist ein Punkt

viele wurden aber überzeugt wie z.B die Britten.

Aber konnte der UN Sicherheitsrat diesen völkerrechtswidrigen Angriffskrieg
verhindern? Nein! wird er es zukünftig können? nein!
Für was ist der überhaupt da? genau nur zu Propaganda zwecken und um
sinnlos zu diskutieren. Keine Sau schert sich um den Rat. Werder Amis, Russen,
Chinesen, Israelis(die zu dutzenden Resolutionen ignorieren).
Eigentlich vollkommen überflüssig der Verein....
 

01.08.08 22:55
4

101094 Postings, 7618 Tage KatjuschaAuf eins kann man sich bei solchen Überschriften

immer verlassen.

Irgendwer wird immer was von der amerikanisch-jüdisch-imperialistischen Verschwörung schreiben. Klar und die UNO gehört natürlich auch dazu. :)

Gott, zum Glück bin ich nicht in Niederfischbach.
-----------
Aux Armes!
Aux Armes!
Nous sommes Babelsberg!
Et nous allons gagner!
Allez blau-weiß !
Allez blau-weiß !

01.08.08 22:57
1

59073 Postings, 7359 Tage zombi17Kathy

Du glaubst einfach zu sehr an die Redlichkeit der Menschen. Du wirst das nie verstehen.  

01.08.08 23:00
2

2831 Postings, 4593 Tage Jäger u Sammler 1.Scheiß Irland oder ?

Hätten die zugestimmt würde wir ab 1.1.2009 in der EU leben und hätten die Militärmacht
den Iran so ordentlich.....

Scheiß Irlands Nein :-( Fr. Merkel denken sie nach schnell die A Bombe kommt.



Können die Russen nicht, ach scheiße die sind ja per du mit dem Iran.

China hat doch die größte Armee der Welt, können die nicht da rein, misst die sind der größte Abnehmer von iranischem Oil.


Oh Gott, wir werden 2009 alle durch ne Iran A Bombe sterben :-(

War ich überzeugend ?  

 

01.08.08 23:07
2

15130 Postings, 7057 Tage Pate100lol Kat

sobald du irgendwo Israel und USA in einem Satz liest gibts bei dir wohl schon ne
Verschwörung.  Fals es dir nicht aufgefallen sein Sollte, der einzige der das
wort Verschwörung bis jetzt geschrieben hat und warscheinlich dran gedacht hat, warst du.  

01.08.08 23:12
1

15130 Postings, 7057 Tage Pate100übrigens Israel und die Resolutionen

he warum soll sich Israel daran halten, wenn es kein anderer tut?
Wie ich schon sagte, völlig überflüssig der Verein. Naja aber wenigsten tun sie
so als wären sie wichtig. Hauptsache der Schein ist gewart...


http://www.uni-kassel.de/fb5/frieden/regionen/.../un-sr-res-1544.html

Im Folgenden dokumentieren wir eine bemerkenswerte Resolution des UN-Sicherheitsrats zur aktuellen Entwicklung im israelisch-palästinensischen Konflikt. Bemerkenswert deshalb, weil seit langer Zeit (September 2002) eine Resolution, in der eine israelische Militäraktion in den besetzten Gebieten verurteilt wird, nicht an einem Veto der USA scheiterte. Die USA haben sich der Stimme enthalten. Alle übrigen 14 Mitglieder des Sicherheitsrats, darunter auch die Bundesrepublik Deutschland, haben der von arabischen Staaten eingebrachten Resolution zugestimmt.
Die Resolution verlangt von der Besatzungsmacht Israel, sich an das internationale Recht zu halten und im besonderen Fall die Zerstörung von Wohnhäusern zu beenden.

Wir dokumentieren die deutsche Übersetzung und im Anschluss das englische Original.

 

01.08.08 23:16

101094 Postings, 7618 Tage KatjuschaAber klar Pate, Posting #5 hat auch so gar nichts

davon.;)


@zombi, man könnt auch einfach sagen, ich bin realistisch. Natürlich gibt es US amerikanische Interessen, und es gibt israelische Interessen, und es gibt europäische Interessen, und es gibt Interessen der Waffenlobby. Ist doch alles gar keine Frage.
Lustig oder sagen wir eher dämlich wirds dann, wenn was von den amerikanisch-jüdischen Interessen geschrieben wird. Ob man das nun Verschwörungstheorie nennt, wie ich, oder man es umschreibt wie der Neuling in #5, kommt aufs Gleiche raus.

Manche Leute haben ja noch nicht mal mitbekommen, das in Israel nicht nur (streng gläubige) Juden leben.
-----------
Aux Armes!
Aux Armes!
Nous sommes Babelsberg!
Et nous allons gagner!
Allez blau-weiß !
Allez blau-weiß !

01.08.08 23:17

15130 Postings, 7057 Tage Pate100ok 5 hab ich überlesen...

01.08.08 23:18

15130 Postings, 7057 Tage Pate100hab gedacht dein Posting

bezog sich auf meins...  

01.08.08 23:19

101094 Postings, 7618 Tage KatjuschaPS: zumal Neuling alle Juden einbezogen hat

-----------
Aux Armes!
Aux Armes!
Nous sommes Babelsberg!
Et nous allons gagner!
Allez blau-weiß !
Allez blau-weiß !

01.08.08 23:38
1

2831 Postings, 4593 Tage Jäger u Sammler 1.Katjuscha ist schon so ein Nachtgespenst

Bildung braucht leider Zeit, wer die nur für unnütze Aktien Empfehlungen vergeudet wo nichts bei raus kommt lebt am Leben vorbei.

Jeder hat ne Meinung, der jenige der aber immer über alles bescheid weiß ist
meistens ein Aufschneider und hat von tuten und blasen keine Ahnung.

Und Mitläufer vergeben dann auch noch in kriecherischer manier Sterne.

Und da es so viel davon gibt muss ich McCain mal recht geben...

http://www.faz.net/s/...65A67BE9209EB30BFA~ATpl~Ecommon~Scontent.html  

01.08.08 23:43
2

6254 Postings, 4904 Tage aktienbärTrottel

informieren sich nicht:

" Nur eine Woche nach den ersten Gesprächen mit hochrangiger US-Beteiligung und ungeachtet der dabei gesetzten Frist verkündete Irans Präsident Mahmud Ahmadinedschad, die Urananreicherung in seinem Land ausgeweitet zu haben.

Nach eigenen Angaben besitzt der Iran mittlerweile 6000 entsprechende Zentrifugen. Die internationale Atomenergiebehörde IAEA war bisher nur von 3500 ausgegangen."

aus:
http://www.ftd.de/politik/international/...usht_%D6lpreis/393368.html  

01.08.08 23:49
1

7521 Postings, 6614 Tage 310367ahmmmmmm...

und hab mal nachgechaut ;-)

wer war das nochmal bis JETZT als einzige nation, der einer  anderen nation 2 atombomben gesetzt hat?
kannst mir sicher helfen bärli.

wird hier der verbrecher zum prediger?

mfg
-----------
Sämtliche Linksparteien beruhen auf einem Schwindel, weil ihre Tätigkeit darin besteht, gegen etwas zu kämpfen, was sie in Wahrheit gar nicht zerstören wollen.
Zitat "George Orwell"

01.08.08 23:51
1

2831 Postings, 4593 Tage Jäger u Sammler 1.FTD lustig und mehr nicht ?

Zu den Juden

http://www.ism-germany.net/2008/08/01/...ng-palastinensischer-hauser/  

02.08.08 00:00

7521 Postings, 6614 Tage 310367akat

..Irgendwer wird immer was von der amerikanisch-jüdisch-imperialistischen Verschwörung schreiben. Klar und die UNO gehört natürlich auch dazu

.. das liest man immer schnell bei dir, bei solchen themen.

und???? würdest du dasmihnen nicht vergönnen, oder wie meinst du das???

mfg
-----------
Sämtliche Linksparteien beruhen auf einem Schwindel, weil ihre Tätigkeit darin besteht, gegen etwas zu kämpfen, was sie in Wahrheit gar nicht zerstören wollen.
Zitat "George Orwell"

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben