AdHoc PixelNet AG beruft neue Vorstände

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 21.12.01 07:52
eröffnet am: 21.12.01 07:52 von: DeathBull Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 21.12.01 07:52 von: DeathBull Leser gesamt: 540
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

21.12.01 07:52

10873 Postings, 7426 Tage DeathBullAdHoc PixelNet AG beruft neue Vorstände

  DGAP-Ad hoc: PixelNet AG

PixelNet AG (Neuer Markt: PXN) beruft neue Vorstände

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------


- Finanz- und Marketing-Vorstandsressorts neu besetzt
- Tochtergesellschaft Photo Porst AG mit neuem Vorstandsvorsitzenden
 und Finanzvorstand

Wolfen, 21.12.2001 - Der Aufsichtsrat der PixelNet AG - Multi-
Channel-Anbieter in den Online- und Offline-Bereichen der Fotografie - hat mit
Wirkung zum 01.01.2002 Patrick Palombo und Arno Waschkau als Vorstands-
mitglieder der PixelNet AG berufen. Mit dem Ausscheiden Dr. Gerhard
Köhlers setzt sich der Konzern-Vorstand ab 2002 aus Matthias Sawatzky
(Vorsitzender), Dr. Walter Kroha (COO), Patrick Palombo (Vorstand für Marketing
und internationales Geschäft), Arno Waschkau (CFO) und Georg Kellberger (CTO)
zusammen.

Parallel zur Übernahme der Vorstandsmandate im PixelNet Konzern zeichnen Patrick
Palombo als Vorstandsvorsitzender und Arno Waschkau als Finanzvorstand der
Tochtergesellschaft Photo Porst AG verantwortlich. Der bisherige
Vorstandsvorsitzende der Photo Porst AG Matthias Sawatzky scheidet aus diesem
Organ aus, um sich ausschließlich auf den weiteren Ausbau der PixelNet AG zu
konzentrieren, deren Vorstandsvorsitz er nach wie vor hält.

---
Für Fragen steht Ihnen in der Abteilung Investor Relations
Brigitte-M. Pollerspöck gerne zur Verfügung:
Tel.: 0 85 46-97 09- 2 73, eMail: investor@pixelnet.de.


Ende der Ad-hoc-Mitteilung  (c)DGAP 21.12.2001

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Ad-hoc-Mitteilung:

Mit Arno Waschkau (51) übernimmt ein ausgewiesener Finanzexperte die CFO-
Position der PixelNet AG. Seinen Fokus wird Arno Waschkau auf die angeschobene
Internationalisierung des Unternehmens und die weitere Optimierung des
Kostenmanagements richten. Das organische Wachstum und die eingeleiteten und
umgesetzten Restrukturierungsmaßnahmen bei der Tochtergesellschaft Photo Porst
führten den Konzern  schon im ablaufenden Geschäftsjahr in die Gewinnzone. In
seiner über 25-jährigen Karriere war Arno Waschkau als CFO bei Polygram, Digital
Equipment und SAT1 tätig und hat als Finanzvorstand den Börsengang der Condat
AG vorbereitet und durchgeführt. In seiner neuen Position löst er Dr. Gerhard
Köhler ab, der das Unternehmen verläßt.

Patrick Palombo (45) wird in seiner Verantwortung für das Marketingressort des
Führungsgremiums der PixelNet AG insbesondere die weitere Ausrichtung des
Unternehmens als Marktführer in der Bildkommunikation forcieren. Der
ausgewiesene Experte für Handel und Neue Medien ist bereits seit September
dieses Jahres als Vorstandsmitglied der Tochtergesellschaft Photo Porst AG für
Marketing und Unternehmensentwicklung zuständig. Vor seinem Eintritt in den
PixelNet-Konzern hielt der vielsprachige Franzose Führungspositionen bei der
WWL Internet AG und der Quelle AG.


--------------------------------------------------
WKN: 527980; ISIN: DE0005279806; Index:
Notiert: Neuer Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Berlin, Bremen, Düsseldorf,
Hamburg, München, Hannover und Stuttgart


 

   Antwort einfügen - nach oben