Achtung bei IBM!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 16.04.03 12:22
eröffnet am: 16.04.03 10:54 von: calexa Anzahl Beiträge: 11
neuester Beitrag: 16.04.03 12:22 von: calexa Leser gesamt: 937
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

16.04.03 10:54
1

4691 Postings, 6834 Tage calexaAchtung bei IBM!

Sehen wir es positiv. Denn zumindest eine Hoffnung hat IBM weiter genährt. Nämlich, dass die Börse lospreschen wird, sobald eine - vermeintliche - konjunkturelle Normalisierung nur in Sicht ist.

Aus unerfindlichen Gründen hat IBM sogar am Dienstag um drei Prozent zugelegt, wiewohl die Aktie ohnehin völlig unattraktiv bewertet ist - und auch die Q1-Zahlen ziemlich schwach waren. Dass IBM nicht wächst, ist nichts Neues. Nach den vielen Zu- und Verkäufen wird die Firma heuer wieder den Umsatz von 1999 erreichen. Immerhin hat IBM die Wachstumsschwäche erkannt - und daher von Aktienrückkäufen auf Akquisitionen umgesattelt.

2002 wurden insgesamt zwölf Firmen für 3,96 Mrd. $ erworben, wovon allein 3,5 Mrd. $ auf PwC Consulting entfielen. Seit dem 21. Februar 2003 wurde auch Rational Software konsolidiert, die 2,1 Mrd. $ kostete. So ist es sehr enttäuschend, dass der IT-Spezialist währungsbereinigt selbst jetzt gerade um vier Prozent zulegte. Kein Wunder, dass IBM kein organisches Umsatzwachstum angibt.

Die Aktie bringt eine Dividendenrendite von 0,7 Prozent. Zudem hat der zuletzt fast eingestellte Rückkauf eigener Aktien deren Umlauf seit 1999 um 1,4 Prozent jährlich fallen lassen. Gut, IBM will wieder mehr zurückkaufen. Nur kann die Firma nicht beides haben, Rückkäufe und Akquisitionen. Ohne Finanzdienste gerechnet und so getan, als wären Mitarbeiteroptionen als normales Gehalt ausbezahlt worden, hätte IBM 2002 operative Mittelzuflüsse von 9,3 Mrd. $ erzielt. Für Anlageinvestitionen, Rückkäufe und Dividenden gingen 9,8 Mrd. $ drauf.

So long,
Calexa
www.investorweb.de  

16.04.03 11:06

7885 Postings, 7471 Tage Reinyboy@Calexa

Gut analysiert !!

Leider kann ich dir keinen Grünen geben.

Denke man kann durchaus IBM als Down-Indikator für den Gesamtmarkt nehmen.



Grüße         Reiny  

16.04.03 11:11

13451 Postings, 7193 Tage daxbunnyso isses!!

deshalb werden die märkte wieder fallen :-)
die big boys haben ihren gewinn erzielt, nun werden wieder die bärenfelle am parkett ausgelegt!
gruss db  

16.04.03 11:15

7885 Postings, 7471 Tage Reinyboy@daxbunny

Bin Heute mit erster Position normalen Put Basis 2800  (739698) short gegangen.

Hoffentlich gehts noch weiter rauf, damit ich weitere Positionen aufbauen kann.









Grüße       Reiny  

16.04.03 11:27

13451 Postings, 7193 Tage daxbunnyja reinyboy ich hoffe so bis 3150 und dann kanns

tief fallen :-)
ich sehe keinen grund für einen weiteren anstieg - eher den dax bei 2000 bis august - aber da bin ich mit meiner meinung oder weisheit wohl allein.

macht nichts - ich denke halt so, andere halt anders.

gruss db  

16.04.03 11:42

7885 Postings, 7471 Tage ReinyboyBis 3150 ??

Nun ja, umgekehrte SKS-Formation läßt tatsächlich Kurse bis 3200 zu. DA das aber jeder weiß, der auch nur ein bißchen von Charttechnik versteht, dürfte es nicht soweit gehen, weil dann alle raus wollen.


Die "guten" US-Ergebnisse sind eigentlich nur durch Personalabbau erreicht worden. Die Entlassenen werden aber weniger konsumieren und da ist der Teufelskreis.

z.B. IBM Ergebnisssteigerung gegenüber Vorjahresquartal 8%, aber Personal um 15% gekürzt. Somit um ein paar Ecken gedacht,  eigentlich ein negatives Ergebniss.

Ne nachhaltige Trendwende seh ich erst, wenn wieder mehr Personal über min. 3 Monate eingestellt wird.  Vorher is meiner Meinung nach nix mit dem Ende des  Bärenmarktes.


Grüße        Reiny  

16.04.03 11:43

4579 Postings, 7062 Tage tom68Passend dazu

habe ich heute morgen im Radio einen guten Kommentar gehört...

Moderator: Kann man nach den guten Quartalszahlen der letzten Tage und dem schnellen Kriegsende jetzt davon ausgehen, dass wir das Schlimmste hinter uns haben.

Analyst: Erstmal muß man sagen, dass die Prognosen im Vorfeld deutlich abgesenkt wurden. Sie dann nicht einzuhalten wäre schon komisch!

Moderator: Kann man von einer konjunkturellen Erholung ausgehen, da die Wirtschaft deutlich an Fahrt aufnimmt?

Analyst: Das wäre ungefähr so, als würde ich heute sagen, morgen geht auch wieder die Sonne auf...
 

16.04.03 11:45

13451 Postings, 7193 Tage daxbunnykann ich nur bestätigen und dem nichts mehr

hinzu fügen

danke gruss db  

16.04.03 11:45

4691 Postings, 6834 Tage calexa@ daxbunny

Allein bist Du mit Deine Meinung nicht. Du hast den Board-Pessimisten CALEXA vergessen...*g*

So long,
Calexa
www.investorweb.de  

16.04.03 11:49

13451 Postings, 7193 Tage daxbunnycalexa das war auch etwas ironisch gemeint :-) o. T.

16.04.03 12:22

4691 Postings, 6834 Tage calexaMeins auch ;-) o. T.

   Antwort einfügen - nach oben