Achtung an alle (Denkzettel)

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 16.03.00 16:06
eröffnet am: 16.03.00 14:47 von: merlin8 Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 16.03.00 16:06 von: Edelmax Leser gesamt: 1280
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

16.03.00 14:47

199 Postings, 7271 Tage merlin8Achtung an alle (Denkzettel)

hat vielleicht nix mit Aktien zu tun, is aber trotzdem interessant :

> Sende diese Message zu jedem, den Du kennst!!!
> Ueberzeuge jeden mitzumachen!!!
> Diese Aktion laeuft auch in Belgien und Niederlande!!!
>
>
> Kraftstoffpreise
>
> Lese dies und sende es weiter, es kann eine geniale Idee sein wenn jeder
> mitmacht.
> Das ist eine Protestaktion gegen die bleibende Preissteigerung von
> Kraftstoffen.
> Diese besteht darin, nicht zu tanken am 30. April 2000.
>
> Die Preise steigen beunruhigend schnell. Es ist hoechste Zeit um zu
> reagieren. Es ist absolut unvertretbar, dass die Kraftstoffpreise so
steigen waehrend
> so viele Tonnen Oel in Stock stehen. Die oelfoerdenden Laender haben
> beschlossen 2 Millionen Tonnen pro Tag weniger zu produzieren um die
Preise steigen zu
> lassen.
> Wenn somit ein Tag lang nirgends getankt wird, riskiert der Markt ein
klein
> bischen aus der Balance gebracht zu werden.
>
> Mit den heutigen Kommunikationsmoeglichkeiten verfuegen wir ueber die
> Moeglichkeit viele Menschen zu errreichen. Wenn jeder ein bischen mit
hilft,
> koennen wir vielleicht etwas erreichen.
>
> Kaufe keinen Kraftstoff am 30. April 2000.
> Wenn es wirklich noetig ist, tanke einen Tag vorher oder danach, aber
> nicht am 30. April.
>
> Alles was wir brauchen, sind ein paar Millionen Menschen die zeigen, dass
> sie genug von den Preissteigungen haben. Sende diese Botschaft an all
Deine
> Freunde und Bekannte und mach? von diesem Tag einen Tag, den man nicht
vergisst.



 

16.03.00 14:58

22 Postings, 7177 Tage DepotWas soll das denn bringen???

Selbst wenn am 30.04. nicht ein einziger Liter die Zapfsäulen verlassen
würde, interressierte die ölfördernden Länder das herzlich wenig!!!
Díe Einnahmen bleiben auf einen Monat gesehen doch ganz genau die gleichen.
Tanken eben alle einen Tag später, na und?
Um etwas in diese Richtung zu bewegen, müßte der Autoverkehr für ein paar
Tage stillstehen, aber das geht nicht!!!  

16.03.00 15:10

199 Postings, 7271 Tage merlin8Re: Achtung an alle (Denkzettel)

So denken viele, aber dann jammert auch nicht rum.
Das ist mal ein Anfang.
Fast alle die ich kenne haben diese Nachricht bekommen und sind dabei.
 

16.03.00 15:41

199 Postings, 7271 Tage merlin8hallo o.T.

16.03.00 15:50

12 Postings, 7185 Tage FriedelOT Re: Achtung an alle (Denkzettel)

ich tanke donnerstags nie - was soll ich jetzt tun, um die aktion zu unterstuetzen?  

16.03.00 16:06

646 Postings, 7561 Tage EdelmaxWarum soll ich meinen Tankstellenpächter bestrafen?

Den Denkzettel sollte man denjenigen geben, die ihn durch ihre unverhältnismäßig hohe Mineralölsteuererhöhung mitverschuldet haben. Denkt da einfach mal bei der nächsten Wahl dran!
Und wer davon profitieren soll, wenn die Wirtschaftssubjekte in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt werden!

Edelmax  

   Antwort einfügen - nach oben