Achtung: RIESENZOCK bei FANTASTIC / IBM+FANTASTIC

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 14.12.00 17:49
eröffnet am: 14.12.00 16:43 von: nippon Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 14.12.00 17:49 von: DarkKnight Leser gesamt: 253
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

14.12.00 16:43

256 Postings, 7611 Tage nipponAchtung: RIESENZOCK bei FANTASTIC / IBM+FANTASTIC

habe diese meldung aus dem w:O-Board:
fantastic aus dem stand von 2,40 auf 3,15 Euro....

hat jemand die meldung schon irgendwo anders gefunden oder ist das nur ein gerücht???

-------------------------------------------

Fantastic (925476) kooperiert mit IBM

14 Dezember 2000 um 15:59

Gemeinsame Marketing- und Vertriebsinitiative für Verbreitung von Breitband-Multimedia
Paris (Frankreich) / Zug (Schweiz), 14. Dezember 2000 -- IBM Corporation und The Fantastic Corporation starten gemeinsam eine umfassende Vertriebs- und Marketinginitiative für Breitband-Multimedia-Lösungen. Künftig können Unternehmen und Inhaltsanbieter (Content Provider) auf eine Komplettlösung von IBM und Fantastic zurückgreifen, um Breitband-Multimedia-Inhalte zu entwickeln, zu verwalten und zu übermitteln.

"Die Breitbandtechnologie wird die Multimedia-Landschaft verändern", so Val Rahmani, Vice President, Communications Sector, EMEA von IBM. "Deshalb müssen Breitband-Lösungen auf die jeweiligen Arbeitsprozesse bei der Aufbereitung und der Übermittlung von Multimedia-Inhalten abgestimmt sein. Unsere Partnerschaft mit Fantastic ist ein Meilenstein in unserem Bestreben, schnellstmöglich eine breite Akzeptanz für die Breitbandtechnologie zu schaffen."

Bestandteil des Vertrages zwischen IBM und Fantastic ist es, die Vertriebskanäle beider Gesellschaften für den Absatz von gemeinsamen Breitband-Lösungen für digitale Medien innerhalb Europas zu nutzen.

Telekommunikationsunternehmen sowie Netzwerk-Betreiber sollen von den gemeinsamen Komplettlösungen von IBM und Fantastic profitieren. Die Komplettlösungen stützen sich auf dem Channel Management Center (CMC) von Fantastic sowie auf die Hardware, Datenbanktechnologie und Serviceleistungen von IBM. Zudem können Unternehmen und Inhaltsanbieter über das Channel Editorial Center (CEC) von Fantastic mit IP-gestützten Breitbandnetzen eine digitale Verbindung herstellen, um Multimedia-Inhalte zuverlässig und effizient zu übermitteln. Zur Zeit arbeiten IBM und Fantastic an der Portierung der Fantastic Software-Plattform auf die IBM-Technologie.

"Zusammen mit IBM bringen wir unsere Kernkompetenzen in die Breitband-Partnerschaft ein: IBMs führende Stellung bei Lösungen und Serviceleistungen für digitale Medien sowie die führende Breitband-Multimedia-Software-Plattform von Fantastic" sagt Reto Braun, Chairman und CEO von Fantastic. "Zusammen öffnen IBM und Fantastic Content-Anbietern und Unternehmen ein Tor, um in die Breitband-Multimedia-Welt einzutreten, und ermöglichen Kunden den Zugriff auf verschiedene Übertragungstechniken, wie Satellit, ADSL, Kabel, digital-terrestrisches Fernsehen, sowie drahtlose und mobile IP-unterstützte Netze."

Mit ihren Breitbandlösungen zielen IBM und Fantastic neben Kunden aus der Geschäfts- und Verbraucherwelt auch auf führende Telekommunikationsunternehmen. Zu diesen zählen bestehende Kunden wie Deutsche Telekom, British Telecommunications oder Telecom Italia, die bereits Fantastic-Technologie lizenziert und implementiert haben.

Der gemeinsame Vorstoß von IBM und Fantastic umfasst Lösungen und Dienstleistungen für vorwiegend drei Kundensegmente:
-Telekommunikationsunternehmen und Netzwerk-Betreiber, die neuartige Dienstleistungen und einen neuen Kundenkreis in ihre Breitband-Infrastruktur integrieren;
-Content-Anbieter, die sich neue Geschäftsfelder erschließen, indem sie ihren Dienstleistungen und Produkten über den Einsatz von Breitbandnetzen eine neue Qualität geben;
-Unternehmen, die mittels ihrer IP-unterstützten Netze Inhalte mit innovativen Lösungen von Fantastic und IBM erweitern und übermitteln.


Weitere Informationen bei:

IBM Corporation
Nigel Henzell-Thomas
EMEA Communications Manager
Tel +44 20 8844 6966
Fax +44 20 8818 4379
Mobile +44 780 1909 382
mailto:henzell@uk.ibm.com


The Fantastic Corporation
Annick Lusser
Public Relations
Tel +41 41 728 87 82
Fax +41 41 728 86 58
mailto:annick.lusser@Fantastic.com


Waggener Edstrom
Brian Edwards
Tel +49 6221 9850 112
Fax +49 6221 9850 101
mailto:briane@wagged.com  

14.12.00 17:23

408 Postings, 7376 Tage Gordon_Gekko1000 Kooperationen von Fantastic nutzen nichts ...


... wenn die eigene Software keine Käufer findet. Schade eigentlich.


Gordon_Gekko  

14.12.00 17:49

33586 Postings, 7325 Tage DarkKnightDas heißt: zu Tode kopuliert ... äh ... kooperiert o.T.

   Antwort einfügen - nach oben