ARPENI PRATAMA verliert mehr als 50%

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 05.12.06 12:50
eröffnet am: 24.11.06 11:37 von: bieber Anzahl Beiträge: 8
neuester Beitrag: 05.12.06 12:50 von: semiferrum Leser gesamt: 1951
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

24.11.06 11:37

12 Postings, 5116 Tage bieberARPENI PRATAMA verliert mehr als 50%

Wie kann die Aktie um mehr als 50% fallen? Kann mir jemand nähere Auskunft mitteilen.
MfG Dieter  

24.11.06 11:52

40001 Postings, 5306 Tage biergottvielleicht war´s ein Aktiensplit! *lol* o. T.

24.11.06 18:55

44 Postings, 5711 Tage notsofarEs ist ein 1:1 Split

siehe auch http://www.jsx.co.id/ann_pdf/PENG-028_BEJ-DAG_HT_11-2006.pdf  

24.11.06 22:10

6 Postings, 5265 Tage lokie1:1 oder 1:2 ???

Also ich hätte jetzt auch dem oberen Link zu folge auf einen 1:1 split getippt,
wenn ja der Wert pro Aktie durch zwei geteilt wird.
Folgende Person in diesem Link meint: 1:2 das ist mir unverständlich.

http://www.wallstreet-online.de/informer/...O.L&page=1&thread_page=14

Geschieht die Anpassung im Depot nach so einem split automatisch???
Muss ich dazu nichts weiter machen und ist das Geld auch wirklich nicht weg???


Vielen Dank für die Posts im Voraus.  

24.11.06 23:42

40001 Postings, 5306 Tage biergotthui, hatte ich

sogar intuitiv recht!!  :)

Also wenn dann 1:1. Für eine alte Aktie kommt eine dazu. Somit verdoppelt sich die Aktienzahl, der Kurs wird halbiert. Du verlierst nix, lokie. Allerdings läßt sich bei so nem Kurs über Sinn und Unsinn so ner Aktion diskutieren... Aber schaden wirds wohl net.

PROST!  

25.11.06 11:39

44 Postings, 5711 Tage notsofarEs bleibt beim 1:1

Für eine alte Aktie gibt es zwei neue Aktien. Die Aktienanzahl im Depot verdoppelt sich, der Nennwert der einzelnen Aktie ist nur noch halb so hoch wie zuvor. Ein Nullsummenspiel, das in den nächsten Tagen automatisch im jeweiligen Depot sichtbar wird.  

04.12.06 21:55

6 Postings, 5265 Tage lokieNeuanfang, heute ruhig...

Viel wurde heute ja nicht gehandelt, aber nach den
Verlusten und dem Split ist jetzt erstmal wieder ruhe eingekehrt.
Jetzt wird wohl auch ersmal keiner mehr verkaufen.

Der Kurs ist nahe bei einer Unterstützung von 0,05.

Da kann man nur hoffen, dass es bald wieder gen Norden geht.  

05.12.06 12:50

9 Postings, 5048 Tage semiferrumarpeni pratama aktiensplit 2:1

wenn, wie im vorliegenden Fall geschehen, der Nennwert einer Aktie von 500 indonesischen Rupien auf 250 per Beschluss des Aufsichtsrates herabgesetzt und die Aktionäre zum Zwangsumtausch gezwungen werden, spricht man von einem 2:1 Aktiensplit.
Einen Aktiensplit 1:1 gibt es per Definition nicht.
Wer es genauer wissen möchte:

Definitionen von Aktiensplit im Web:

Aktiensplit ist eine Maßnahme einer Aktiengesellschaft, den Nennwert der Aktien herabzusetzen oder die Anzahl der ausgegebenen Aktien zu erhöhen, um den Kurs einer börsennotierten Aktie zu reduzieren und die Aktie damit leichter (leichter handelbar) zu machen.
de.wikipedia.org/wiki/Aktiensplit

Die Teilung (Splitting) einer Aktie in zwei oder mehrere Aktien soll die optische Attraktivität der jeweiligen Werte nach einem möglicherweise erheblichen Kursanstieg erhöhen. Aus "schweren" Aktien werden dann "leichte" Aktien gemacht. Bei einem Split ändert sich lediglich die Anzahl der Papiere, wobei der eigentliche Wert, den diese Papiere insgesamt darstellen, gleich bleibt. ...
www.abnamroprivatebanking.com/de/delbethmaff/lc-glossary.htm

Ein Aktiensplit ist die Aufteilung einer Aktie in zwei oder mehrere Anteile mit kleinerem Nennwert. Sein Ziel ist vor allem eine optische "Verbilligung" und damit leichtere Handelbarkeit der jeweiligen Aktie. Siehe auch Berichtigungsaktie.
www.dai.de/internet/dai/dai-2-0.nsf/main/Anlegerinfo+-+Glossar

Alles klar ?  

   Antwort einfügen - nach oben