ARIVA: Gute Abkürzung

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 16.09.03 19:19
eröffnet am: 12.09.03 22:09 von: Axel Nässe Anzahl Beiträge: 12
neuester Beitrag: 16.09.03 19:19 von: Axel Nässe Leser gesamt: 1360
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

12.09.03 22:09
1

322 Postings, 6271 Tage Axel NässeARIVA: Gute Abkürzung

ARI -sches
V-olk der
A....................














































































"ANLEGER" natürlich  

12.09.03 22:24

322 Postings, 6271 Tage Axel NässeBevor Paul und Jochen wieder nüchtern sind und die

Abstimmung löschen, möchte ich für die Nachwelt festhalten, wofür Ariva-user stehen:

 Inhalt
Abstimmungen
Neue Abstimmung einrichten
Archiv
Kontakt

Ergebnisse

 Abstimmung
Türken in Deutschland?
gestellt von moebius am 12.09.03

Am besten alle raus!
80.95% 
Herkunft ist uninteressant, der Mensch zählt
19.05% 
Stimmen bislang: 63, Diskussion

 

 

Laßt uns jetzt noch ein paar Senioren, Behinderte und Schwule thematisieren...............

 

14.09.03 14:12

322 Postings, 6271 Tage Axel NässeIn Gedenken an:

14.09.03 14:34

322 Postings, 6271 Tage Axel NässeHerr Generalbundesanwalt: Machen Sie geradeUrlaub?

Neonazis im Internet


"Auch die neuen Kommunikationsmittel arbeiten für uns. Das Internet hat mehr zu unserer Vereinigung beigetragen als irgendein Pamphlet, das jemals gedruckt worden ist. Deine Waffenbrüder sind lediglich einen Klick entfernt! (....) Obwohl die ZOG (zionist occupied governement = zionistisch beherrschte Regierung) verzweifelt versucht, des unsichtbaren Imperiums des Nazi-Netzwerkes Herr zu werden, gibt es nur wenig, was sie tun können, um es zu stoppen."
Von der rechtsextremen "Blood & Honour"-Homepage

Die deutsche Nationalhymne ertönt, "Deutschland den Deutschen - wem denn sonst?" erscheint groß auf dem Bildschirm. Bereits die Internetseite der Republikaner fährt schweres Geschütz auf - und ist doch noch eher harmlos gegenüber den Inhalten anderer rechter Internetseiten.

Laut Verfassungsschutzbericht hat sich die Anzahl der von deutschen Rechtsextremen betriebenen Homepages 1999 sprunghaft erhöht von 200 auf ca. 330. Bei über 2.250.000 deutschen Homepages eine verschwindend geringe Anzahl - die dennoch (zusammen mit den Pornoseiten) zu einem großen Teil für das Image des Internets als schmutziges und jugendgefährdendes Medium verantwortlich sind. Das Netz bietet durch seine für jeden offene Struktur den Rechten die ideale Plattform für ihre Botschaften.

  1. Revisionisten
  2. rechte Nachrichtenseiten
  3. rechter Musikvertrieb
  4. Die Homepage der "Skingirls Deutschland"
  5. Links
Antisemitischer "Cartoon"
(Klick zum Vergrößern)  

14.09.03 14:44

10957 Postings, 6455 Tage Cashmasterxxbrad

wir reden ja wohl nicht von allen ausländern. es geht nur um das kriminelle pack. und du kannst ja wohl nicht abstreiten das z.B. türken statistisch hweit häufiger kriminell werden als deutsche. darum gehts nunmal. sie kommen aus der ganzen welt nach deutschland, um hier zu tun und lassen was sie wollen.
wenn sich jemand normal benimmt und steuern zahlt, ist er herzlich willkommen. wenn er allerdings eine gefahr für mich und andere darstellt - RAUS!  

14.09.03 14:51

322 Postings, 6271 Tage Axel Nässecashmaster. Ich bin auch GEGEN kriminelle Auslände

r. Aber ich stelle mich nicht hin und sage Pauschal "Alle Türken raus".

Und das hat die Abstimmung aber gemacht.

Lest Ihr vorher nicht, bevor Ihr eure Kreuzchen setzt?



Schimpft Ihr etwa deswegen so über die Regierung, die Ihr 2 mal hintereinander gewählt habt?


(Herr Schill hätte natürlich aufgeräumt)  

14.09.03 15:49

2 Postings, 6141 Tage Emelgelöscht Löschung

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir haben gerade dieses Posting wegen Verstoßes gegen die Forumrichtlinien aus dem ARIVA.DE-Diskussionsforum gelöscht.

Ihr ARIVA.DE-Team  

14.09.03 16:34

10957 Postings, 6455 Tage Cashmasterxxemel

stimmt, nicht nur das kriminelle pack. auch sacknasen wie dich sollte man rauswerfen. wenn mal einer was gegen einen ausländer sagt, kommen so vögel wie du gleich mit ihrer nazinummer.  

15.09.03 18:06

322 Postings, 6271 Tage Axel NässeAus Spaß wurde Ernst

Ernst trägt jetzt einen Schnauzer und Seitenscheitel  

15.09.03 19:21

6431 Postings, 6655 Tage altmeisterdie ausgezeichnete wortmeldung

eines türken in diesem thread sagt doch alles...
deutschen hassen wie wie sonst was aber hier rummlümmeln und sich den wanst voll schlagen,von meinem geld.
weil außer in dadedelbuden abhängen macht ja von derer  jugend keiner was.
ach ja einer  von 100 alten türken haben ja übel riechende obst und gammel läden in miessen vierteln. aber das alles ist doch nun wirklich KEIN beitrag!

sehr beeindrukend brad das dir diese wortmeldung nichmal wenigstens  seltsam vorkommt.
bist nen betrofenheits fantischer spinner.
ich sthe dazu ja raus mit denen.
herzlich willkommen sind spanier ,italiener  franzosen und und und türken mag ich nicht weil ich noch nicht einen von ihnen kennengelernt habe der sich wie ein mensch benommen hätte nich tmal im entferntesten.
zufall? glaube ich kaum.
so jetzt dürft ihr die hände vors gesicht tun und betroffenheit heucheln oder mich als nazi schmähen der ich nicht bin .
nen schönen guten abend noch.  

15.09.03 19:52

322 Postings, 6271 Tage Axel NässeAltmeister so geht das nicht. Du mußt dir

etwas mehr Mühe geben, denn dein Posting ist dank diverser Rechtschreibfehler noch unverständlicher als das vom Emel.

Konnte gerade eben noch entziffern, dass du mich einen Spimmer genannt hast.

Emel hat wenigstens noch die Ausrede, dass er kein Deutscher ist.

So macht es wirklich keinen Spaß zu diskutieren.  

16.09.03 19:19

322 Postings, 6271 Tage Axel NässeBitte um kurze Erläuterung

Was war ist Posting 1 beleidigender?

Das Wort "Anleger" oder gar "Arisch"?

 

   Antwort einfügen - nach oben