AMS OSRAM Thread (Kauft dlg AMS?)

Seite 1 von 16
neuester Beitrag: 10.08.20 13:35
eröffnet am: 06.07.20 14:25 von: IanBrown Anzahl Beiträge: 383
neuester Beitrag: 10.08.20 13:35 von: karma6 Leser gesamt: 25655
davon Heute: 414
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
14 | 15 | 16 | 16   

06.07.20 14:25
1

390 Postings, 122 Tage IanBrownAMS OSRAM Thread (Kauft dlg AMS?)

Neuer AMS Thread,

hier sollen die fundamentalen, technologischen Aussichten, Chancen und Risiken von AMS und OSRAM behandelt werden. Entsteht hier der angestrebte Welt Photonics Leader mit größer 5 Mrd. Umsatz pro Jahr und 20 % EBIT Marge? Oder platzt der Traum?

Board CEO: bin ich (einzige Qualifikation ist Optimismus)
CTO: Jack der Ripper
COO: OelePinguin
CFO: dlg (kauft dlg AMS?)
Chief Strategy officer and Bond Blicker: mjj

ausgeschlossen: jeder dick

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
14 | 15 | 16 | 16   
357 Postings ausgeblendet.

06.08.20 19:27
1

3764 Postings, 2594 Tage dlg....

Wamufan, welche von den Aktien hast Du denn im Depot? Nicht dass Du hier schon jeher über eine andere Aktie sprichst :-)  

06.08.20 19:38
Der war gut. Nene, bin schon bei den Steirern dabei ;)  

06.08.20 21:09

1352 Postings, 2652 Tage fertigerfertigerDie Steira sand die Bestn!

07.08.20 06:40

309 Postings, 6926 Tage ukka...

Aktionärsstruktur von ams
 
-Massachusetts Mutual Life Insurance Company 7,28%                                                                      Aktionärsgruppe Temasek Holdings Private Limited and others und Esta Investment Pte. und Orchid     Investments Pte. Ltd 5,40%
-eigene Aktien 3,17%
-BlackRock 3,06%
-T. Rowe Price Associates, Inc. 2,84%
-Dr. Johannes Heidenhain GmbH 2,84%
-Renaissance Technologies LLC ("RenTec") 2,71%
-Schroders plc, London, UK 2,63%
-Allianz SE - Allianz Global, Allianz Invest und Investitori SGR 2,36%
-Norges Bank (the Central Bank of Norway 1,82%
-Freefloat 65,89%

 

07.08.20 11:57

1352 Postings, 2652 Tage fertigerfertigerBei 16 Euro bzw. 17 CHF is einfach der Deckel

drauf...harte Nuss!!  

07.08.20 12:55

2529 Postings, 937 Tage __DagobertDas kann dir

Walter.eucken sicher erklären, warum es nicht über 17.05 chf geht.
 

07.08.20 14:14

11 Postings, 28 Tage Pit.1948FRAGE

Wann  ist die ausserordentlichen  G V bei OSRAM endlich. Oder hat AMS  nicht im Sinn die Firma definitiv  zu übernehmen?
 

07.08.20 15:04
1

11 Postings, 28 Tage Pit.1948Habe soeben mit einen Sensor Fachmann gesprochen

Der ist der Meinung dass AMS nur den LED Bereich von AMS braucht. Dieser Bereich ist für AMS Lebenswichtig will  die meisten AMS  Sensoren von einer Lichtquelle abhängig sind. Die Lichtquelle ist  das wichtigste für einen Blutzuckersensor, bis jetzt gibt es noch keine LED die klein und so kurzweilig ist dass der Sensor den Blutzucker messen kann.  Event. ist aber OSRAM der Schlüssel dazu .
Der Rest von OSRAM ist nur Beigemüse und uninteressant  für AMS.  

07.08.20 15:07

4314 Postings, 1767 Tage JacktheRipp....

ein Blutzuckersensor für über 4 Mrd Euro, das nenne ich mal Schnäppchen :-)  

07.08.20 16:01

11 Postings, 28 Tage Pit.1948Wenn es funtioniert

Wenn der Blutzuckersensor funktioniert, sind 4 Mrd nur der erste Aufwisch. Blutzucker Messgeräte  sind ein  10 Mrd jährlich....  

07.08.20 18:44

4314 Postings, 1767 Tage JacktheRipp...

@pt.. musst Du bei Deinem Experten nochmal nachfragen.
Alle mir bekannten Verfahren für die Blutzuckermessung arbeiten ?Langwellig? nicht ?kurzwellig?.
Die sind nämlich im Infrarot-Bereich:
siehe hier : https://www.weltderphysik.de/gebiet/leben/news/...r-messen-per-laser/

Wegen solcher Dioden muss man garantiert nicht den ganzen Kladderadatsch kaufen. Das hätte AMS mit Spektralsensor und eigenen Laserdioden auch hinbekommen ..  

07.08.20 20:01

11 Postings, 28 Tage Pit.1948UV LICHT

Eine Blutzuckermessung mit Licht durch die Haut ist anscheinend nur möglich mit UV Licht. Kurzweilig. Blutsauerstoffmessung durch die  Haut mit langwelligem Licht. IR, kennen wir mit dem Fingersensor im Spital.  

07.08.20 20:32

4314 Postings, 1767 Tage JacktheRipp...

@pit : das einzige Verfahren, welches ich auf die schnelle gefunden habe, welches mit UV-Strahlung arbeitet, ist dieses Patengeschützte Verfahren : http://www.diabetes-online.de/a/licht-statt-spritze-1676729

Dort wird das UV-Licht nur verwendet um eine Membrane zu öffnen. Das lässt sich jedoch sicher nicht in eine Smartwatch integrieren.
Für eine direkte Messung (ohne diese Membran): UV-Licht wird sofort von der Haut absorbiert und kommt gar nicht bis zum Blut durch. Für Smartwatches kann deshalb sicher nur Infrarotlicht verwendet werden.

Diese UV-Licht Geschichte scheint eher für diese oben beschriebene patentierte Anwendung sinnvoll zu sein ... Arbeitet Dein Fachmann vielleicht bei der Uni Zürich ?  

08.08.20 11:55

390 Postings, 122 Tage IanBrownBerlien auf Hv

Gemeinsam können wir künftig ein komplettes Modul anbieten. Eine perfekt abgestimmte Systemlösung, wie sie sich viele Kunden wünschen. Ein sehr spannendes gemeinsames Zukunftsfeld, an dem beide Unternehmen bereits arbeiten, wäre etwa die Überwachung von Blutzuckerwerten mittels Lichts. Ein  

08.08.20 14:11
1

11 Postings, 28 Tage Pit.1948JacktheRipp

Mein Fachmann arbeitet am Zürichsee :) mit toller Aussicht auf den See  

09.08.20 10:06
1

4314 Postings, 1767 Tage JacktheRipp...

@pit, danke für die Info... ist natürlich auch interessant, dass man in einer rein medizinischen Anwendung gute Chancen hat !
Noch wichtiger finde ich persönlich, dass man in den mittlerweile mehrere hundert-Millionen wearable Consumerprodukten solche Messungen platzieren kann.
Das eine schließt das andere ja nicht aus ... ;-)

Auch sehr interessant: man bereitet sich auf große Stückzahlen im September !! bei den Covid-Tests vor (Spektralsensor und VCSEL (?) )

https://industriemagazin.at/a/...assenproduktion-von-antikoerpertests

This makes me bullish langsam :-))  

10.08.20 07:31
2

390 Postings, 122 Tage IanBrowntof sensing

 
Angehängte Grafik:
infineon-1.jpg
infineon-1.jpg

10.08.20 08:36
1

3764 Postings, 2594 Tage dlg....

Guten Morgen allerseits. Unseren täglich Kuo gib uns heute + Gerüchte zur Notch-Größe:

https://www.forbes.com/sites/gordonkelly/2020/08/...-pro-max-upgrade/

https://www.macrumors.com/2020/08/10/kuo-wechat-ban-iphone-shipments/  

10.08.20 09:17

4314 Postings, 1767 Tage JacktheRipp....

@Ian: zu den Marktabschätzungen von Infineon: ist das lediglich der addressable market für Infineon ?
Ich persönlich würde alleine den Smartphone-Markt für grösser einstufen, als Infineon angibt.
Über den Daumen geschätzt: 3-4 Euro content pro Smartphone. In 2021 ca. 200 mio Smartphones mit Lidar ( davon 50 mio Iphones12Pro alleine).
Macht also alleine dort mindestens 600 mio Euro in 2021 ! (Infineon sieht aber nur 271 mio)
Natürlich wird Infineon nicht sehr viel vom Smartphone-Markt sehen, denn dort gibt es bessere (Stmicro,Sony,AMSOsram), deshalb vermute ich mal addressable market für Infineon ;-)

@dlg: die notch-Meldung ist teilweise gut für AMS (face-id auch in den billigen Iphones) und teilweise schlecht (höherer Content möglicherweise nur in den Pro-Modellen)

zu wechat : das wird man vermutlich/hoffentlich nicht wagen, dass man wechat streicht und wenn dann nur in den USA und hoffentlich nur bis zum 3.November ;-)  

10.08.20 09:52

390 Postings, 122 Tage IanBrownapple

die gerüchte besagen auch, dass appl mit induktiver ladetechnik geht. schlecht für energous.  

10.08.20 12:24
3

3231 Postings, 828 Tage walter.euckenosram uv-c desinfektion gegen corona?!

so, jetzt nochmal im richtigen thread posten:

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/...eren-wollen/26067432.html

das wär natürlich nen knaller, mit uv-c lampen von osram gegen corona. bin gespannt, ob das was wird.

smile.  

10.08.20 12:28

390 Postings, 122 Tage IanBrownwalter

sehr geil,

aber wie stellst du sicher, dass kein mensch bestrahlt wird? das is nämlich leider gesundheitsschädlich.

mit nem sensor von ams vielleicht  

10.08.20 12:36
2

3231 Postings, 828 Tage walter.euckenin der lüftung.

richtig, uv-c ist für menschen brutal. blindheit in sekunden und vollverbrannte haut innert minuten, also vorsicht!

aber uv-c wird in lüftungen eingebaut, zur luftdesinfektion. und nicht zur oberflächendesinfektion.

aber für lüftungen ist es eine günstige und gute lösung. und lüftungen gibts genug in der welt, welche umgerüstet werden könnten: von zügen bis zu discos, von supermärkten bis zu büros und schulen...  

10.08.20 12:38
1

390 Postings, 122 Tage IanBrownda wird

der Großauftrag von Tönnies schon im die Ecke kommen  

10.08.20 13:35

6 Postings, 102 Tage karma6uv-c-germkillers

https://www.osram-group.de/de-DE/innovation/uv-c-germkillers  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
14 | 15 | 16 | 16   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Dicki1