AEZS vs. KERX

Seite 1 von 394
neuester Beitrag: 17.08.19 14:29
eröffnet am: 01.08.16 21:07 von: Gropius Anzahl Beiträge: 9839
neuester Beitrag: 17.08.19 14:29 von: Gropius Leser gesamt: 1083311
davon Heute: 1099
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
392 | 393 | 394 | 394   

01.08.16 21:07
8

4863 Postings, 3261 Tage GropiusAEZS vs. KERX

Die Entwicklung der ehemaligen Partner soll hier Bestandteil des Forum sein.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
392 | 393 | 394 | 394   
9813 Postings ausgeblendet.

15.08.19 20:14

100 Postings, 832 Tage THEeatenFISHMacht Spaß

Macht echt Spaß mit den Leuten hier im Forum und ich wünsche wirklich jedem einzelnen, dass er/sie das erhoffte Geschäft macht :) ich wollte einfach nur für ein bisschen positive Stimmung sorgen. Fänds sehr schade wenn sich hier jahrelange Mitstreiter kurz vor Ende rausekeln lassen  

15.08.19 20:19

6573 Postings, 3513 Tage paioneernovo kurs...

befindet sich richtung ath. wenn da irgendetwas nicht koscher an dem mac deal wäre, würde der kurs wesentlich tiefer stehen...

hier braucht man wirklich eier oder wie sagt man bei den damen, carvin?

alles wird gut, nutzt das tiefe niveau...noch ist es möglich...  

15.08.19 20:43

4863 Postings, 3261 Tage GropiusAlso es klar kommuniziert, dass es mehrere...

...Bewerber gibt und Torreya als financial Advisor zur Prüfung unterschiedlicher Stategien und Szenarien für die Umsetzung eines Lizenzdeals oder Buyout eingesetzt wurde.

Das hat sich AEZS sicher mit der Berufung Torreya´s nicht aus den Fingern gesaugt.

MMn hätte ein Deal schon längst einen Abschluß gefunden, wenn AEZS nach der NA-Pleite nicht die Latte zu hoch gelegt hätte.

An nur 200 Mio. für ROW und EUR und eventl. erfolgreichen Studien ( 3 laufen) glaube ich nicht !  

15.08.19 22:14
6

1469 Postings, 1656 Tage Carvin_MIch leg nicht mehr nach, solange es mir komisch

vorkommt.

Legt nach, wenn Ihr meint nachlegen zu müssen und lasst es sein, wenn Ihr Euch grad unsicher seid, weil Euch irgendwie die Transparenz oder Durchsichtigkeit oder wie soll ich es ausdrücken fehlt. Jeder nach seinem gusto.

Ich selbst glaube an das Potenzial von Macrilen und hoffe, dass der Ward etwas aushandeln wird, das nicht Novo-Aktionäre, sondern AEZS-Aktionäre glücklich machen wird, wobei ich Glücklichmachen erstmal mit Kohle-Zurück verbinde .

Ich hab das letzte Mal nachgelegt, als der Kurs doppelt so hoch stand wie heute, weil die Transparenz mMn gegeben war. Zulassung da, Kurs steigt, jetzt wirds was, dachte ich. Wie glücklich ich damals über meinen neuen EK war!!! 800 Euro entfernt vom zukünftigen Geldverdienen!!!

Diese minus 800 hätte man natürlich realisieren und neu einsteigen können, aber wozu??? Es ging doch jetzt gen Norden!!! Und wir wollten doch alle Reibach machen und nicht kurz vorm Geldverdienen kneifen und "nur" mit einem blauen Auge davonkommen.

Was dann kam, wisst Ihr Alle, unaufhaltsamer Absturz bis heute. Wir standen mit Kuhaugen daneben und haben nicht eingegriffen. Ja keine Verluste realisieren - nach dem Motto...

Ich sags mal, wie es ist, mittlerweile stehe ich mal wieder 5-stellig im minus und bin zutiefst unzufrieden mit mir, hätte die 800 ja realisieren können, aber warum? Ich war ja überzeugt!  Wie so Viele. Böse Falle! Und @Heron: komm jetzt nicht wieder mit Money-Management und dass Kumpels von Dir schon mehrere erfolgreiche Runden hier gedreht haben, weil sie eben clever waren - ein User, der selbst nicht investiert und diese Spiele mitmacht, sollte sich mit schlauen Weisheiten zurückhalten. Einfach nur ätzend, aber egal...

In erster Linie bin ich / sind wir aber mit der Art und Weise, wie AEZS uns Aktionäre ein ums andere Jahr zum Narren hält, unzufrieden. Obwohl ich denen gar nicht mal Kalkül und Abzocke unterstelle wie Olt Zimmermann und Byblos das regelmäßig machen, sondern einfach nur mangelnde KURSPFLEGE!  Die haben doch für die Kohle, die wir Ihnen zu Verfügung stellen, nicht nur eine Informationspflicht, die sollten sich auch einmal mehr strecken in Form von: ja, wird schaffen das, weil... oder nicht? Euphorie und Enthusiasmus, so wie andere CEOs in anderen Werten das machen, die regelmäßig News raushauen von wegen der Möglichkeiten, Optionen etc für die Zukunft - eben Werbung in eigener Sache! namens Macrilen! Ohne Euphorie seitens des Management kein Kursanstieg.

Allein in diesem Thread und dem stillgelegten von Boreas schlummern so viele faktenreiche, aussagekräftige und vor allem kauf-motivierende Postings, dass einem fast schwindelig wird. Diese User geben nicht nur ihr Know-How für Nüsse preis, sondern auch ihr Geld ein. Anerkennung seitens des Unternehmens? Null. Die lesen hier natürlich nicht. Schon klar. Aber Eigeninitiative? "Wir haben Torreya beauftragt, schauen wir mal".

Ich finde, das reicht nicht! Ein Unternehmer, der von seinem Unternehmen und Produkt überzeugt ist, muss es in die Welt rausschreien, muss überzeugen, muss in "regelmäßigen" Abständen alles dafür tun, den Fokus auf sich zu richten und gleichzeitig die, ohne deren finanziellen Einsatz es Nichts wäre, nicht nur bei Laune halten sondern auch immer wieder überzeugen dabeizubleiben.

Transparenz - wie gesagt - ohne fällt der Kurs auch gerade in diesem Marktumfeld leider weiter, wenn wir Pech haben.

Ach und am Ende können wir eben alle nur entsprechend unseres eigenen EKs  reagieren und handeln. Wer seit ewigen Zeiten stetig nachgelegt und gehofft hat, der handelt sicher zurückhaltender, als der, der vor Kurzem erst dazugestoßen ist und noch nicht das, was er hier eigentlich investieren wollte, hier auch schon verballert hat ;-)    

15.08.19 22:19

203 Postings, 4092 Tage ammut1Mal ne Frage

Wann ist die Studie zu Ende, kann das mal einer sagen. Denke Ende August oder????  

15.08.19 22:22
1

1469 Postings, 1656 Tage Carvin_M@theeatenfish

Hast Recht! Eine der wenigen Aktien, in deren Threads man sich noch mit anderen Interessierten unterhalten kann :-)  

16.08.19 05:31
4

351 Postings, 367 Tage Zwergnase68Charakter

Schon interessant was man hier so liest....
Der eine hat Freude daran, wenn andere ihr sauer verdientes Geld verzocken, der andere bringt fundierte Grundlagen.
Ein Psychologe hätte hier wirklich viel zu tun. Mit Kopfschütteln nimmt man so einiges hin, doch gibt es ja eine Ignore Funktion.
Bisher habe ich darauf verzichtet, werde diese aber ab sofort verwenden. Hirnloses Copy und Paste, verbunden mit Floskeln und abgedroschenen Phrasen sind meiner mangelnden Intelligenz zu hoch. Dazu noch Boshaftigkeit und Schadenfreude sind eine schöne Kombination....
Viel Spaß im Leben !!!! Und natürlich Gesundheit Bis ins hohe Alter!
Danke den Personen, die sich hier ernsthaft einbringen und sich wirklich Gedanken machen.
Ich dachte immer, in einem Aktienforum sind Menschen, die Interesse daran haben, Geld an der Börse zu verdienen . Geldgier nennt man das also ?? Aha. Wieder dazu gelernt. Aber es gibt ja auch Gesundheitsforen, die beschäftigen sich nicht mit Aktien und vermeintlich Gierigen. Vielleicht wäre man da besser aufgehoben ??
Da braucht man keine boshaften Kommentare loslassen, sondern kann sich in Ruhe über sein Zipperlein austauschen und über ewige Gesundheit philosophieren....
In diesem Sinne wünsche ich allen einen schönen Tag...
Viel Erfolg mit unserem Invest .....


P.S: und natürlich viel Gesundheit....:)

 

16.08.19 08:47
2

4863 Postings, 3261 Tage GropiusAmmut hier...

https://ichgcp.net/es/clinical-trials-registry/...nd?intr=Macimorelin  

16.08.19 08:56

1000 Postings, 1031 Tage Unicorn71Ein Grund mehr in die Pötte zu kommen...

wenn bis auf die Krebs-Studie alles abgeschlossen ist. Der Erfolg der noch offenen Studie mag sich für Interessenten von Aeterna abschätzen lassen. Wäre schön wenn jetzt Handeln statt Warten das Heft in die Hand nimmt...  

16.08.19 09:14

4863 Postings, 3261 Tage GropiusDie pätriatrische Studie ist glaube nicht dabei ..

..aufgeführt, ist aber definitiv gestartet.  

16.08.19 10:02

3722 Postings, 1400 Tage clint65das Problem ist, dass Novo

im Prinzip eine Monopolstellung/Vormachtstellung bei Verhandlungen hat. Sie können bei der Studie Pädiatrie das Tempo anziehen oder schleifen lassen. Sie kennen den "wahren" Wert von Mac anhand der Daten, der praktischen Erfahrung der Ärzte und deren Meinung (Verkaufsteam USA), sie sind ne Macht im Biotechbereich, denen man nicht unbedingt gerne ins Revier grätscht ...

Ich hoffe (!) nur, dass die logischen Gedankengänge zum Erfolg führen, Novo überhaupt Interesse hat (Ward meinte doch nach dem Deal von Novo mit SBBP, dass er keinen Kontakt bis dato zu Novo hatte. Auch, wenn das alles Kalkül von Novo sein kann). Novo soll zahlen und AEZS nicht zu gierig sein.  

16.08.19 11:06
1

4863 Postings, 3261 Tage GropiusNee Clint, ganz so sehe ich das nicht,...

...da auch AEZS Zugriff auf alle Daten und Anwendungen als Cosponsor und Lizenzgeber hat.

Da hat Novo nicht allein die Hand drauf.
Sicher kann Novo alles in einen anderen Licht darstellen als AEZS, aber ob sich der Wettbewerb da ablenken lässt bleibt offen.

Und nicht nur Novo allein beackert Wachstumsstörungen am Markt.  

16.08.19 12:03
1

1000 Postings, 1031 Tage Unicorn71Angesichts der prognostizierten Zahlen

für den Markt Wachstumshormone wäre es mehr als fahrlässig, würden andere Pharmas unser Mac nicht auf dem Radar haben und ggf auf ihre Chance lauern. Ich halte eine Übernahme durch Novo weiterhin für die unwahrscheinlichste Variante. Aber eigentlich ist es mir auch egal,  solange der Preis stimmt.  

16.08.19 17:00
1

2435 Postings, 2137 Tage Benz1Hm schade noch ist nichts

aber keine 100 Packete mehr............  

16.08.19 19:24

49 Postings, 100 Tage Frhr TrenkAugust Calls

verfallen heute zu $ 7,50...    lt.Ami-Board ist neues SEC Filing  draußen, findes aber momentan nirgends!  

16.08.19 19:46

2643 Postings, 2056 Tage centsucherJo

http://app.quotemedia.com/data/...ectiveness&dateFiled=2019-08-15

F3 ist gültig!   ;-))))  

16.08.19 19:58
3

100 Postings, 832 Tage THEeatenFISHDas heißt noch nichts

Das bedeutet jedoch nicht wie im Ami Board gemutmaßt, dass sie neue shares ausgeben. Nur, dass sie es jetzt können.  

16.08.19 20:09

105 Postings, 1408 Tage Pewamar45 Mio, neue Aktien für liebe Aktionäre?

https://fintel.io/filings/us/...medium=Social&utm_campaign=filing  

16.08.19 20:34
1

1000 Postings, 1031 Tage Unicorn71Mag ja auch ein Signal sein...

für andere Pharmas. Macht hinne oder wir besorgen uns genug Geld um die Party alleine zu feiern!  

16.08.19 20:36

1000 Postings, 1031 Tage Unicorn71Beim Geld und in der Liebe...

ist ja bekanntlich alles erlaubt, so weiß es der Volksmund  ;0)  

16.08.19 21:16

1469 Postings, 1656 Tage Carvin_MIch guck hier jetzt nicht mehr rein...

ruft mich einfach an, wenn alles wieder gut ist, ok?  

16.08.19 22:25

2 Postings, 1 Tag aman84F3 Filling

Quelle:  https://fintel.io/doc/sec/1113423/...0465919045616/a19-12903_1f3a.htm

Die Registrierungserklärung für die 45.000.000 USD (und nicht) Aktien, wurde nur aufgrund formeller Regeln neu aufgelegt. Da diese sonst für die vom Jahr 2017(März) nicht ausgeübten 46.238.561 USD aus dem 50.000.000 USD prospectus, Gebühren von 2086 USD verursacht hätten (diese sind auf dieses Filling übergegangen). Es ändert sich wenig und die Option für Notfälle bleibt offen ohne alles neu genehmigen zu müssen.

D.h. es gibt ersteinmal kein Offering  

16.08.19 22:29

2 Postings, 1 Tag aman84Warrants

March 2015 Series A Warrants     28.144  noch 0,7 Jahre gültig
December 2015 Warrants        2.331.000 noch  1,46 Jahre gültig
November 2016 Warrants           945.000 noch  0,84 Jahre gültig

Quelle:  http://app.quotemedia.com/data/...change+Act&dateFiled=2019-08-13  

16.08.19 23:47

1000 Postings, 1031 Tage Unicorn71Und nun hat Novo also

ne fette Klage am Hals...

https://www.biopharmadive.com/news/...sulin-sales-disclosures/561091/

Ähnlichkeiten zu Mac Verkäufen? Ist das der Grund warum sich hier nichts tut? Geht ja nicht eben um Kleingeld...

Ach,  Kinners,  Aeterna ist aber auch ne verrückte Kiste... nur langweilig wird's nie!

Gute Nacht  

17.08.19 14:29
1

4863 Postings, 3261 Tage GropiusNaja, die Ami´s klagen halt gern...

...als Aktionäre und generell wo eventuell etwas zu holen ist.  Beispiele gibt es genug.

Der Michel klagt lieber über CO2, Klimawandel, Feinstaub, eben mit Katavergehorsam gegen alles was seinen Geldbeutel und Vermögen schadet. Achja, den Wind und seine Auswirkung,  der das alles um den Planeten transportiert und hier nicht halt macht, den Zusammenhang hat er noch nicht erfasst. LOL

Ja, so sieht Novo der Klage entgegen: Für Novo wird der US-Fall vor dem Bundesbezirksgericht für den Bezirk New Jersey verhandelt, das im August letzten Jahres Novos Antrag auf Abweisung abgelehnt hat. Novo geht jedoch nicht davon aus, dass der Rechtsstreit einen wesentlichen Einfluss auf die Finanzlage, den Gewinn oder den Cashflow des Unternehmens haben wird.

Nichtsdestotrotz müßte doch die Wohlfühloase EUR und ROW mit seinen Gerichtsbarkeiten danach schreien hier neue Produkte zu installieren und zu vermarkten.

Ich glaube im Gegensatz zu Anderen, das NOVO das größte Interesse haben müßte, da die Vorleistung sehr hoch war und über die Masse die  Amortisation schneller erfolgen wird.

So, es ist Wind und ich fahr jetzt surfen ;-)  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
392 | 393 | 394 | 394   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Heron