AEROFLOT

Seite 1 von 6
neuester Beitrag: 02.04.20 12:47
eröffnet am: 23.03.09 13:48 von: karagandinet. Anzahl Beiträge: 127
neuester Beitrag: 02.04.20 12:47 von: larsuwe Leser gesamt: 33842
davon Heute: 6
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   

23.03.09 13:48
5

396 Postings, 4849 Tage karagandinetzAEROFLOT

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   
101 Postings ausgeblendet.

25.11.15 20:39

13 Postings, 1669 Tage thomas2309Aeroflot

Ich denke auch das die paar GDR`S keinen Einfluss haben. Meine reichen noch nicht mal für 1x Moskau und zurück. Egal! 20% sind 20%. Ich finde das Papier sieht sehr stark aus. 70-80 Rubel sollten da drin sein. Wenn der Rubel hält hoffe ich auf Kurse um 5 €.  

25.11.15 20:52

13 Postings, 1669 Tage thomas2309Aeroflot

Kann mir jemand sagen ob die Aktie in den USA gehandelt wird?
Wenn ja unter welchem Kürzel?  

12.01.16 16:20
1

922 Postings, 2752 Tage JAM_JOYCEDaten

Russlands größte Fluggesellschaft Aeroflot hat die Passagierzahlen im vergangenen Jahr um 14?% auf 39,4 Mio gesteigert

(15:37) - Echtzeitnachricht - Jandaya  

12.01.16 16:45
1

514 Postings, 2376 Tage Henning1896Wann steigen die Shares

wieder Richtung Norden? Erst wenn der Rubelkurs zurückkommt und Öl wieder steigt? Eigentlich sparen die doch momentan einen Haufen Kohle am Kerosinpreis.
Ich bin am überlegen hier noch ein bisserl aufzustocken.  

15.01.16 16:58

33 Postings, 2213 Tage MTNGWahrscheinlich wieder keine Dividende

Meldung der Gazprombank von heute:

Aeroflot?s BoD Chairman Kirill Androsov yesterday announced that the company is unlikely to pay dividends for 2015.

According to Androsov, the company may record a net loss for 2015 according to both RAS and IFRS. Weak financial results are expected as a result of rising costs related to the transfer of more than 2 mln passengers from Transaero.  

24.02.16 21:36
1

74 Postings, 1996 Tage RobotregentFY 2015 IFRS

29 February 2016 (TBC)

FY 2015 IFRS results disclosure


http://www.aeroflot.ru/cms/en/about/shareholders/corporate_calendar

 

04.08.16 10:19

922 Postings, 2752 Tage JAM_JOYCEAeroflot meldet mehr Passagiere

Erstellt am: 28.07.2016, Autor: JS

Die russische Aeroflot Gruppe hat im Juni 2016 mehr Passagiere befördert als in der Vergleichsperiode des Vorjahres.

Insgesamt konnte Aeroflot 3,943 Millionen Passagiere an Bord ihrer Flugzeuge begrüßen, das waren 5,8 Prozent mehr als im Vorjahresjuni. Die Nachfrage konnte um 12,4 Prozent auf 10,036 Milliarden Sitzplatzkilometer verbessert werden. Die Kapazität wurde um sechs Prozent auf 11,956 Milliarden Sitzplatzkilometer vergrößert. Die Sitzplatzauslastung erreichte 83,9 Prozent, das waren 2,8 Prozentpunkte mehr als im Vorjahresjuni. Im Juni transportierte Aeroflot 15.347 Tonnen an Fracht und Post, das entspricht einem Wachstum von 14,5 Prozent.

Im ersten Halbjahr 2016 flogen mit der Aeroflot Gruppe insgesamt 19,694 Millionen Passagiere, das entspricht einem Wachstum von 10,3 Prozent.  

04.08.16 11:01

285 Postings, 1841 Tage Oleg-IIAEROFLOT

Und die Preise sind enorm gestiegen.....  

04.08.16 11:51

285 Postings, 1841 Tage Oleg-IIPreise

Hamburg - Moskau bin ich früher geflogen 150-200 EURO und jetzt sind wir bei über 500 EURO...
Und di eFlüge sind ausgebucht, man glaubt es nicht.
Ich denke, dass wir für 2016 einen guten Gewinn haben werden.  

04.08.16 13:15

285 Postings, 1841 Tage Oleg-IIAEROFLOT

???????? ?? 6 ??????? 2016 ???? ??????? 8 ???? ???. ?????? ??????? ?????? ?????? ????? ?????.
https://www.aeroflot.ru/ru-ru/new/60075

Aeroflot hat in den ersten 6 Monaten 2016 einen Reingewinn von 8 Milliarden Rubel gemacht im Vergleich zu Verlust im Vorjahr.  

01.12.16 10:52

1153 Postings, 2537 Tage Qantas_FlugAeroflot in den ersten 9 Monaten

Aeroflot hat nunmehr ebenfalls die 9-Monats-Zahlen gem. IFRS veröffentlicht:

http://atwonline.com/airline-financials/...th-net-profit-6935-million

Hätte nicht gedacht, dass so gute Zahlen bei dem Umfeld möglich sind und habe daher mal wieder zu früh verkauft: Einstieg bei 2.85 Euro, aber leider bei 5,25 schon wieder raus :-(

Bei nunmehr runden 10,-- Euro denke ich nicht, dass da noch viel Luft nach oben ist?  

13.12.16 15:22

32 Postings, 4237 Tage McMoritzLäuft ... und läuft ... wie weit

Es kribbelt in meinen Fingern, den "Verkaufen"-Button zu drücken. Aber bisher hat sich das Zögern gelohnt. Bei 3,31 Euro eingestiegen. Irre.
Aber wie weit läuft die noch, bis zu den 15 Euro von 2008? Kaum zu denken ...  

27.01.17 23:35

1767 Postings, 2817 Tage SantanderBin damals zu

3,05 rein. Mein bestes Pferd im Stall! Bei mir kribbelt es ebenfalls im Finger. Würde gern verkaufen. Hoffentlich frisst Gier nicht Hirn bei mir! Die 15 eur werden wir vermutlich bald sehen. Aber das weiß niemand! Und ein SL setzen möcjte ich allerdings auch nicht so gerne, da hier oft größere Sprünge intraday drin sind! Muss nochmal ein paar Nächte drüber schlafen. Ich liebe russische Aktien! Meine Avtovaz springt nun auch endlich an! Lange hatte sich dort nichts getan. Aber leider stagnierz gazprom... Schaun mer mal!  

06.02.17 11:46

1153 Postings, 2537 Tage Qantas_Flugdie 15,-- Euro sind geschafft!

Glückwunsch an alle investierten, die es besser als ich gemacht haben :-) Jetzt wird bei Ariva eine Marktkapitalisierung von 16.7 Mrd Euro ausgewiesen? Wie sehen das die Experten hier - vielleicht liege ich auch hier wieder voll daneben, aber ich denke, dass der Wert nicht korrekt ist:

Meiner Meinung nach hat Aeroflot 1.110.616.299 Aktien im Umlauf. Und das Verhältnis GDR zum Basiswert beträgt 1:5. Bedeutet das nicht, dass es nur runde 222 Mio GDR gibt und somit die Marktkapitalisierung 3.4 Mrd Euro beträgt?  

08.02.17 21:25

1767 Postings, 2817 Tage SantanderDas würde ich genau so sehen.

Bei onvista.de sehe ich auch diese Aktienzahl. Also für eine der größten Airlines der Welt wäre eine MK von 6-8 Mrd. angemessen... Also noch Luft nach oben.

190 fast neue Flugzeuge haben die laut homepage. Meine Frage wäre: Die sind doch sicherlich finanziert oder geleast!?

So ein Airbus kostet mal schnell 300 Mio. EUR oder noch mehr!  

09.02.17 10:34

1153 Postings, 2537 Tage Qantas_Flug#117

Jo, Santander, meiner Kenntnis nach sind bei Aeroflot in der Tat alle Flugzeuge nicht Eigenbesitz, sondern geleast. Darum war ich damals auch so vorsichtig und habe so schnell wieder verkauft: Die Zahlen im Januar 2016 waren bei dem damaligen Rubelkurs schon arg gruselig: Die Erlöse fast nur in Rubel, aber die Leasing- und Wartungskosten alle in USD. Das schaute heftig aus!
Da war dann zwar z.B. der Umsatz um 15% gestiegen, gleichzeitig aber auch zum Beispiel die Wartungskosten um 27% (grob gesprochen). Außerdem hat Aeroflot relativ gesehen sehr hohe Personalkosten, ist halt ein "sozialistischer Staatsbetrieb" :-)

Aber die Marktmacht in Russland ist natürlich toll - da gibt`s keine große Konkurrenz wie z.B. für die Lufthansa - mir fällt da nur S7 ein. Da würde ich gern Aktien kaufen, denn die Airline gefällt mir besser - leider geht das glaube ich aber nicht.

Und dann noch die Pleite der Transaero - gut, dass Aeroflot damals um die Übernehme herumgekommen ist. Allerdings musste ja viel Personal übernommen werden und auch Fluggerät, z.B. die alten 747...  

09.02.17 11:28
1

1767 Postings, 2817 Tage SantanderDanke für dein Statement!

Meine Verkaufsrange liegt bei 17-18 Eur. Dann würde ich aussteigen. Natürlich juckt der Finger gewaltig, denn an einem großen Gewinn ist noch niemand pleite gegangen...  

09.02.17 17:56

1767 Postings, 2817 Tage SantanderHmmm. 14,50

Aber es kann auch nicht jeden Tag nur nach oben gehen. Ist technisch ja allein nicht möglich  

28.02.17 20:51

1767 Postings, 2817 Tage SantanderBin nun vor 1 Woche

zu 14,45 eur raus. Kurzfristig sicherlich eine gute Entscheidung, da es seit dem runter geht. Was in 5 Monaten oder 5 Jahren ist, kann niemand sagen. Stocke lieber bei Lada nochmals auf. Dort ist auch eine Verfünffachung demnächst drin ;-)  

21.08.18 16:50

119 Postings, 4681 Tage gmuehlMan, was ist denn hier los?

Weiß jemand, warum es hier immer weiter runter geht? Liegt es nur an den Sanktionen?  Wann könnte denn ein Einstieg sinnvoll sein?

GM  

30.08.18 13:20

1153 Postings, 2537 Tage Qantas_FlugAeroflot Q2 Zahlen

Hi gmuehl, anhand der Q2 Zahlen kann man denke ich ganz gut die aktuellen Probleme ausmachen:

http://ir.aeroflot.com/en/news-detail/article/57139/

Insbesondere leidet Aeroflot  unter den gestiegenen Kerosinpreisen in Verbindung mit dem starken Werteverfall des Rubel. Ist ein bisschen wie bei der letzten Krise, als die Aktie bis auf ca. EUR 2.85 abgetaucht ist: Operativ läuft es gut, aber der Umsatz ist fast nur in Rubel und die Kosten fast nur in USD. Hinzu kommt, dass praktisch alle Flugzeuge der Aeroflot-Gruppe geleast sind und nicht im Eigentum stehen. Besonders schlägt hier durch (siehe Q2 Bericht):

- Treibstoffkosten: +52.3%
- Leasingkosten: + 34.6%
- Wartungskosten: +57.1%

 

07.09.18 10:51

119 Postings, 4681 Tage gmuehl@Qantas_Flug Danke!

11.09.18 13:31

1153 Postings, 2537 Tage Qantas_FlugEs bleibt schwierig...

... und kurzfristige Besserung ist nicht in Sicht:

http://tass.com/economy/1020889

 

27.05.19 08:08

35 Postings, 1967 Tage TecktradeDividende Ex-Tag 2019

Weiß jemand wann der nächste Ex-Tag bei der Aktie ist und wie hoch die Dividende dieses Jahr ausfallen wird?  

02.04.20 12:47

616 Postings, 5179 Tage larsuweSehen wir die altenTiefs zurück?.

Die alten Tiefs lagen um die 2,50Euro.In Rußland ist der Virus noch nicht so ausgeprägt !.Aber das wird noch kommen und die Unternehmen unter Druck setzen.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   
   Antwort einfügen - nach oben