ADVANCED MEDIEN Vergleich EM.TV

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 13.08.99 21:30
eröffnet am: 13.08.99 17:01 von: HAHAHA Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 13.08.99 21:30 von: otto1 Leser gesamt: 1500
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

13.08.99 17:01

3839 Postings, 7410 Tage HAHAHAADVANCED MEDIEN Vergleich EM.TV

Hi !

Also die beiden kann man seriös betrachtet gar nicht vergleichen.
zu unterschiedlich die Ausgangspositionen !

EM.TV

hat ein unglaubliches Wachstum hinter sich und wird auch weiter sehr gut wachsen - Kursverzehnfachung ist nicht mehr drinnen  - zumindest nicht innerhalb der nächsten 3 - 5 Jahre. Dennoch halte bei EM.TV eine Kursverdopplung auf Sicht von 12 Monaten für sehr warscheinlich - verglichen mit der Vergangenheit ist dies sehr konservativ. Sollte es aber mit dem DAX ernst werden, dann das Ausmass der Kursentwicklung nach oben ebenfalls seriös gar nicht abzuschätzen. Phantasie (bes USA9 gibt es nach wie vor genug. Fuer mich die beste Aktie bezüglich Gewinn:Risko verhältnis !

Advanced Medien: Müssen erst zeigen, dass sie ebenfalls so schnell wachsen können wie EM.TV. Vorstand hat das heute ja angekündigt (siehe Interstoxx - Interwiev). Sollte das gelingen, dann kann man mit einer ähnlichen Entwicklung wie EM.TV rechnen - dann sollte man natuerlich dabeisein. Dann hat Advanced im Vgl. zu EM.TV für die nächsten 2 Jahre sicher die bessere Performance.

Aber wie gesagt - Advanced wird das erst beweisen muessen, EM.TV hat bisher alle Erwartungen übertroffen. Risiko ist grösser als bei EM.TV, aber auch die Gewinnchancen. Jeder Anleger muss sein eigenes "Risikoprofil" kennen - und danach handeln. Derzeitige Kurse von 20 Euro (plus/minus) sind für mich auf Sicht bis Ende des Jahres jedoch klare Kaufkurse - ich denke da kann man nicht viel falschmachen. Das grosse Plus (wie auch EM.TV) ist im Management zu finden !!!  

Vielleicht bin ich ja zu optimistisch, aber ich bin halt ein Medien-fan.
Halte auch Kinowelt und Highlight für sehr gut, Intertainment (höheres Risiko, aber überlegenswert), Senator und Odeon: schwaches Wachstum !, RTV: aberwitzig teuer - Finger weg !!

Allgemeiner Tip: Würde für den Einstieg bei Internetwerten warten bis November - Medienwerte sind nicht in dem Maße gefährdet bei allgemeinen Schwächen des Aktienmarktes !!

Steag, Jumptec, ADVA, AT&s, Aixtron und einige andere sind Internetwerten sicher vorzuziehen. Nicht nur wegen der geringeren Expostions gegenüber von Störfaktoren (Zinsen, USA) sondern weil diese Werte ebenfalls ein zuverlässiges Wachstum aufweisen.

Schönes Wochenende und bitte
Meinungen zu Vergleich:

ADVANCED   versus   EM.TV


HAHAHA


 

13.08.99 19:19

21160 Postings, 7541 Tage cap blaubärRe: ADVANCED MEDIEN Vergleich EM.TV

Medienprofis(WDR/RTL) sind von Emtv weit weniger angetan als Aktienfreaks
tendiere auch eher zu normalen Filmwerten als Trickfilmcompanys.
In absehbarer Zeit kann mit hilfe eines 5000DM Rechners und eines 2000.-Programms ein Trickfilm gebastelt werden Grundlage für den Preis eines Trickfilms ist die aufwendige zeichenarbeit(24 Bilder/ Folien pro Sec.)
Wenn Trickfilme zur Massenware werden Sender sich Ihren Bedarf selber erstellen sinken die Erlöse.Auch ausweichen auf Sportveranst. ist ein recht heißes Pflaster siehe Murdochs deal fehlt nur noch Kirsch,Bertelsmann das sind andere Kaliber mit denen unsere NM Läden nicht mithalten können.Da noch in großem Umfang Banken in Em Stecken
die auf dem Markt befinlichen Stücke nicht allzu zahlreich sind ist der Preis recht hoch,und IHRE Analysten sehr Positiv das muß nicht so bleiben.  
blaubärgrüsse  

13.08.99 20:03

3839 Postings, 7410 Tage HAHAHARe: ADVANCED MEDIEN Vergleich EM.TV

Sorry, aber das glaubst Du doch selber nicht, was Du da schreibst !

Du hast wohl bei beiden den Einstieg verpasst ?!

HAHAHA  

13.08.99 21:30

221 Postings, 7445 Tage otto1Echt cool! Aber totaler quatsch!!!!!! o.T.

   Antwort einfügen - nach oben