ACG nur mal hinschauen,

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 26.04.05 15:27
eröffnet am: 11.02.05 09:21 von: ciska Anzahl Beiträge: 41
neuester Beitrag: 26.04.05 15:27 von: rumplestiltsk. Leser gesamt: 3869
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2  

11.02.05 09:21

3550 Postings, 6387 Tage ciskaACG nur mal hinschauen,

 Intraday  1 Monat  3 Monate  6 Monate  1 Jahr  3 Jahre  5 Jahre  10 Jahre 

onvista.de

Mehr sag ich nicht !

CIAOariva.de

 
Seite: 1 | 2  
15 Postings ausgeblendet.

15.02.05 12:19

870 Postings, 6951 Tage hasenhaarschneiderdabei sein kann nicht schaden

kann ja mal schnellgehen, so wie grad passiert  

15.02.05 15:51

3550 Postings, 6387 Tage ciskaAufwachen liebe Leute,hier geht was o. T.

16.02.05 09:15

3550 Postings, 6387 Tage ciskaSchlusskurs für heute ? o. T.

17.02.05 12:27

568 Postings, 6138 Tage garfield.01In Lauerstellung!?

Hier wird sich in nächster Zukunft etwas tut.
Ich rechne mit über 1 ? in dieser Woche noch.
Kaufen heute noch nach...!  

17.02.05 12:33

3550 Postings, 6387 Tage ciskaWenn hier die 0,85 fällt ,

Dann geht hier richtig die Post abariva.de

Lange wirds nicht mehr dauern.

CIAOariva.de

 

17.02.05 19:48

568 Postings, 6138 Tage garfield.01Schaaade!

...heute konnte nicht die 0,85 geknackt werden...!
Aber nicht verzagen... auf morgen warten :)  

18.02.05 07:58

3550 Postings, 6387 Tage ciskaFällt die 0,85 heute ? o. T.

18.02.05 10:05

568 Postings, 6138 Tage garfield.01Momentan...

...sieht es nicht danach aus :)
Umsätze sind (noch) sehr dünn - heute vielleicht nicht mehr.
Aber bestimmt in den nächsten Tagen...!  :)

Habe mich gut eingedeckt - daher nachkaufen werde ich eher nicht - abwarten ist momentan meine devise.

Warte auf News - oder Empfehlungen...!

(vielleicht sagt ja Frick mal was :) )  

18.02.05 11:55

568 Postings, 6138 Tage garfield.01...dreht ins Plus!

...sollte das der Start sein bzw. werden?
Könnte ja sein!
Hoffentlich!

 

18.02.05 12:13

312 Postings, 6414 Tage Willkohletja,

z.Zt. brodelt es "nur", es wird so ziemlich alles aufgefangen was abgeladen wird,
Zufall ist das keiner mehr!

Hier spielen andere Investoren ihr ureigenes Spielchen, und die Kleinanlager können sich
wieder mal aussuchen, ob positiv oder negativ!

Ich seh`s positiv, jedoch habe ich keine stichhaltige Argumente!  

18.02.05 14:55

24 Postings, 5581 Tage wehnkeACG 1,60 Euro

Wenn ACG eine Marktkapitalisierung von 16,0 Mio hat, der Buchwert aber bei 42,0 Mio
liegt müßte der Kurs doch ungefähr bei 1,60 liegen.

Wer kennt sich aus ?  

19.02.05 11:34

147 Postings, 7197 Tage Wachmannnun so darf man sicherlich nicht rechnen

ACG hat in den letzten jahren wohl weit mehr als 100 mio teuro verbrannt - ich erspare es mir die beträge zu kumulieren.

die gerade durchgeführte kapitalerhöhung reicht gerade mal aus, die verluste für das nächste quartal abzudecken. kann das management nicht bald das rettende ufer erreichen und macht munter weiter wie bisher, dann geht ein weiteres flagschiff des früheren neuen marktes unter.

eine weitere kapitalerhöhung wird wohl immer schwieriger am markt zu plazieren sein, da keine aktien unter 1 euro ausgegeben werden dürfen - d.h. aktuell ca. 30% mehr zu bezahlen wäre als der aktuelle börsenkurs.

zudem verfehlt das management seit jahren mit hoher zuverlässigkeit alle prognosen - das vertrauen der anleger dürfte daher immer mehr gegen null gehen. ohne vorweisbare ergebnisse wird da bald keiner mehr geld reinpumpen.

ACG müsste massiv restrukturieren und zwar bald - sonst bleibt wohl in ein paar quartalen, nur noch der gang zum insolvenzverwalter, oder die hoffnung übernommen zu werden.

bei mir ist der titel seit langem auf "beobachten" - mehr nicht...

cu
wachmann  

21.02.05 10:04

568 Postings, 6138 Tage garfield.01buy!

Oder glaubt ihr das war schon alles?
Das ist die Ruhe vor dem Sturm :)
Charttechnisch ist noch viel Luft drin - sehe sie diese Woche eher über 1 ?  :)  

21.02.05 11:42

312 Postings, 6414 Tage WillkohleWachmann,

Deinem Statement muss man wohl zustimmen, leider !

 

21.02.05 12:33

900 Postings, 6447 Tage frigenBin auch hier raus

hübsches Trinkgeld verdient...
allen Investierten noch viel Glück  

21.02.05 13:12

568 Postings, 6138 Tage garfield.01...die Zittrigen

...steigen aus.
Ein gutes Zeichen :)

Was kann denn schon passieren?
Ich denke - mit einem stop-loss nicht so viel!
Daher mal die Ruhe bewahren - und abwarten.
 

21.02.05 19:16

147 Postings, 7197 Tage Wachmannwarum sind sie zittrig geworden sind?

vielleicht weil das sauer verdiente geld über die jahre den bach runter gegangen ist.

diese statements und durchhalteparolen gab es hier schon oft und was blieb letztendlich übrig? nur ein paar klangvolle namen in der erinnerung...
brokat cargolifter informatec comroad - die liste lässt sich leicht noch über ein paar zeilen verlängern.

analysten namhafter banken haben schon vor einem jahr ihre ratings eingestellt - der markt prügelt die aktie immer weiter nach unten - auch wenn manche von dem auf und ab durch glück vielleicht profitiert haben - fakt ist, dass durch den kursverlust eine ganze menge geld wohl unwiederbringlich vernichtet wurde.

es gibt definitiv weit mehr verlierer als gewinner!

schafft azego keinen turnaround und erscheint am horizont nicht der weisse ritter und zahlt harte euros für eine übernahme dann dürfte die luft ende 2005 schon merklich dünner geworden sein.

gegen den markt zu handeln kann manchmal sinnvoll sein, meistens ist es aber unsinnig. mit ein paar tausend euro kannst du nichts bewegen und du bleibst ein spielball im auf und ab.

ich beobachte die aktie auch ständig aber bislang habe ich noch keinen grund gesehen hier einzusteigen.

cu
wachmann
 

24.02.05 13:53

128 Postings, 5946 Tage rumplestiltskenazego gibt sein bestes,

das zeigt dieser artikel, der bereits vom oktober 2004 stammt, aber leider kaum beachtung fand. ich sehe hier einen baldigen rebound, der massiv ausfallen dürfte, wenn positive nachrichten dazukommen sollten :

Azego mit neuem Franchisepartner für LCD- und LED-Produkte

Azego Technology Services hat einen Vertrag mit Apex Science & Engineering geschlossen und damit einen taiwanischen Lieferanten optoelektronischer Bauelemente für sich gewonnen.

Azego (ehemals ACG Technology Services) wird die kompletten LED- und LCD-Produktlinien von Apex vertreiben. Beide Produktlinien werden in Deutschland, Ungarn und Großbritannien vermarktet; die LED-Produkte zusätzlich auch auf dem asiatischen Markt: in Singapur, China, Malaysia und Indonesien.

»Mit dieser Vertragsunterzeichnung hat Azego einen weiteren wichtigen Schritt im Ausbau seiner Franchise-Strategie gemacht und seinen Fokus auf erstklassige Produkte aus dem Bereich Optoelektronik unterstrichen«, so Norbert Wilkat, Geschäftsführer der Azego Technology Services. Das Unternehmen hatte erst vor kurzem bekannt gegeben, seine Franchise-Aktivitäten künftig deutlich forcieren zu wollen.

ende des artikels

es dürfte auf jeden fall spannend bleiben. antizyklisch handeln, nicht mit der masse schwimmen - es sei denn, ihr seid alle reine daytrader.

greetings, rumplestiltsken

 

24.02.05 19:20

6608 Postings, 7274 Tage Byblos@rumpelstiltsken

Franchise-Aktivitäten bringen doch keine ordentlichen Margen ! Zudem von einem Herstellerland, was für billige Massenwaren bekannt ist.
Darum ist der Kurs auch nicht angesprungen. Bei Azego ist es doch schon 1 Minute vor 12 !
In solch einen Wert investiere ich keinen Pfifferling !

Fusion mit CE Consumer gescheitert heißt doch = Todesurteil für Azego.

Gäbe es eine schwarze Liste wie in den USA, Azego wäre unter den top 10 !

Null Perspectiven in meinen Augen und somit ein Cashburner, der mehr vernichtet als gewinnt ! Hier sind nur noch Zocker am Werk ! Viel Spaß !

 

25.02.05 15:23

128 Postings, 5946 Tage rumplestiltskenwir sind alle spekulanten

du spekulierst auf einen niedergang der aktie (wie z.b. bei 4mbo), ich auf einen höhenflug (wie bei primacom). die zeit wird es zeigen. natürlich ist ein zock dabei, aber wir reden hier schliesslich über hot stocks, nicht über langweilige dax-werte.
ich möchte nicht pushen aber auch nicht bashen, ich warte einfach mal ab, was passiert.  

25.02.05 17:26

6608 Postings, 7274 Tage ByblosEs geht Richtung Süden !

Da bin ich mir sicher !
Ich habe keine Azego und will sie auch niemals besitzen.
Investiere lieber in halbwegs soliede Werte.

Warten hilft da auch nichts, doch manche leben ja von der Hoffnung !

Gruß Byblos  

28.02.05 10:41

128 Postings, 5946 Tage rumplestiltskenlieber byblos,

ich will mich ja auch nicht mit dir streiten, wer welche aktien besitzen sollte oder nicht. du ziehst dein ding durch, ich meins. jeder soll nach seinem willen selig werden, auch der alte fritz hatte das schon so erkannt. du kannst die aktien kaufen, die du für richtig hältst, ich kaufe die, die mir ins konzept passen. vielleicht lebe ich ja tatsächlich von der hoffnung, d.h. ich betreibe eine spekulation auf ein ereignis, das evtl. eintrifft. deswegen bin ich ja auch spekulant. also belassen wir es doch, uns mit so kinderkram herumzuärgern.
zu azego, denn das ist ja hier der eigentliche thread, sehe ich jetzt nach der ankündigung von ce consumer, einen harten sanierungskurs einzuschlagen, auch klarer:
azego ist dabei, seine restrukturierung abzuschliessen. ce consumer hat sie noch vor sich, und sieht, so wie das heute geschrieben worden ist, nicht gerade rosig aus. ich hätte mich mit ce im moment auch nicht zusammengeschlossen. wenn ich mein schiff gerade vor dem untergang gerettet hätte, werfe ich einem gerade sinkenden schiff auch nicht meinen anker zu, um doch noch mit in die tiefe gerissen zu werden. verständlich. momentan ist m.e. azego hier in der besseren position. wenn die sich mit einem logistikunternehmen zusammentun würden anstatt mit ce, wäre der spareffekt derselbe, aber ce's miese müssten nicht mit übernommen werden als zusätzliche sonderbelastung. so wäre azego fein raus. aber das sind nur annahmen meinerseits, wie gesagt, abwarten (und tee trinken).  

25.04.05 21:20

147 Postings, 7197 Tage Wachmannhab mein rating

von "beobachten" auf "strong beobachten" geändert...
irgendwann erscheint wohl jede aktie mal günstig - selbst eine azego... ;-)

cu
wachmann  

26.04.05 09:09

2386 Postings, 7475 Tage PieterHallo Wachmann, nur eine Frage

Derzeit sind die Preis am Bauelementemarkt Halbleiter sehr niedrig. Die Nachfrage aber ist garnicht mal so niedrig. Nur, das Angebot der Hersteller ist eben sehr groß wegen Überkapazitäten. In so einer Situation versucht jeder Hersteller möglichst das Geschäft selbst mit Kleinkunden selber zu machen.

Was glaubst du, wer braucht in so einer Situation einen Distributor, einen Zwischenhändler. Markt für den Distributor gibt es meiner Meinung derzeit nur bei Ware, die beim Hersteller ausgelaufen ist, nicht mehr gefertig wird und somit die Suche nach Restbeständen im Gange ist. Das ist meiner Meinung nach derzeit die einzige Geschäftsecke, in der Distributoren Geld machen könnten.
Das gilt für Azego, das gilt auch für CE Cons.

Pieter  

26.04.05 15:27

128 Postings, 5946 Tage rumplestiltskenAzego turnover of more than 250 million US $

was hat denn eigentlich zu bedeuten:
"AZEGO Information
   
AZEGO Technology Services GmbH is a leading supplier of components and technology which operates worldwide with professional services in the semiconductor market.

With a turnover of more than 250 million US$ and about 180 employees AZEGO is one of the world´s largest independent distributor.

FACTS:

Global presence in 11 countries
Excellent working relationships with manufacturers, distributors and brokers
More than 100 sales people targeting OEMs/CEMs
Dedicated sales force targeting brokers
High logistics expertise" (zu finden in azegos "excessportal.com")

heisst "turnover" nicht "umsatz"? und wieviel sind "more than 250 million US$" ??

Sicher kann das einer erklären.
 

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben