ABACHO - wie geht´s weiter ?

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 12.07.06 20:17
eröffnet am: 27.06.06 18:44 von: DonCarlo Anzahl Beiträge: 50
neuester Beitrag: 12.07.06 20:17 von: jonek82 Leser gesamt: 7155
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2  

27.06.06 18:44
1

804 Postings, 5352 Tage DonCarloABACHO - wie geht´s weiter ?

Wenn ich mir die Seite "HANDELSBLATT.DE" so anschaue, sehe ich da keinen Link zu MyHammer. bin ich da blind ?

Ich hatte irgendwie erwartet, daß da mehr kommt.
Sieht hier jemand mehr ?

PS: ich bin immer noch investiert, weil ich denke, daß die MyHammer Plattform sehr gute Zukunftschancen hat (wenn das Richtige daraus gemacht wird)  
Seite: 1 | 2  
24 Postings ausgeblendet.

05.07.06 21:02
1

1201 Postings, 5204 Tage jonek82Axel Schulz neuer Werbepartner von My-Hammer.de


Axel Schulz neuer Werbepartner von My-Hammer.de /
My-Hammer ist der Hammer!!




05.07.2006 - 12:06 Uhr
  Neuss (ots) -


  My-Hammer.de, Deutschlands größtes Auktionshaus für Handwerks- und
Dienstleistungsaufträge, konnte mit dem Profiboxer Axel Schulz einen
im wahrsten Sinne des Wortes starken Werbepartner gewinnen. Schulz,
den es nach einigen Jahren Boxabstinenz jetzt noch einmal zu einem
Comeback in den Ring zieht, ist von der Idee begeistert, Handwerks-
und Dienstleistungsaufträge über das Internet nach dem Motto "Wer
bietet weniger" zu versteigern. So wie auch unzählige registrierte
My-Hammer.de-Nutzer. Die einen, um ihre Aufträge über My-Hammer.de
mit einer Mindestersparnis von durchschnittlich 30 Prozent zu
vergeben, die anderen, um die Plattform zur Auftragsgewinnung und
Neukundenakquise zu nutzen und sich als Handwerker oder Dienstleister
direkt von Anfang an in diesem wichtigen, neuen Vergabemarkt zu
etablieren.

  Das My-Hammer.de-Vermittlungssystem startete vor einem Jahr und
avancierte kurz danach zum unangefochtenen Marktführer in diesem
Segment. My-Hammer.de ist für beide Seiten, Auftraggeber und
Auftragnehmer, in hohem Maß sicher, profitabel, bequem und
transparent. Der Auftraggeber kann den möglichen Bieterkreis für
seinen Auftrag anhand verschiedener Sicherheitsoptionen eingrenzen,
indem er zum Beispiel nur Fach- oder Meisterbetriebe zulässt. Und
auch bei Auktionsende hält er alle Fäden bei der Auftragserteilung in
der Hand, indem er entweder den Niedrigstbietenden als
Auktionsgewinner akzeptiert oder innerhalb von 14 Tagen einen anderen
Bieter aus der Gebotsliste seines Auftrags auswählt.

  Die Nutzung der Plattform ist für den Auftraggeber komplett
kostenlos und auch der Auftragnehmer zahlt nur dann, wenn er den
Zuschlag bei einer Auktion erhält, eine geringe Provision, die sich
am Auftragswert orientiert. My-Hammer.de bietet bei der
Auftragsvergabe größtmögliche Transparenz und Sicherheit. Mit Axel
Schulz hat My-Hammer einen sympathischen und glaubwürdigen Sportler
für sich gewinnen können. Axel Schulz wird in unterschiedlichen
Medien für My-Hammer werben, vermutlich unter dem Claim "My-Hammer
ist der Hammer".



Pressekontakt:
Ihre Ansprechpartnerin:
Alexandra Nowak
Public Relations MY-HAMMER Aktiengesellschaft
Gerhard-Hoehme-Allee 1
41466 Neuss
Online unter: http://www.My-Hammer.de
Tel. (02131) 5606 - 218
Fax. (02131) 5606 - 217
E-Mail: Presse@My-Hammer.de  
Angehängte Grafik:
showbin.jpg
showbin.jpg

05.07.06 21:13

1201 Postings, 5204 Tage jonek82springer - prüft Übernahme ? o. T.

 
Angehängte Grafik:
showbin-1.jpg
showbin-1.jpg

06.07.06 10:20
1

52839 Postings, 5751 Tage LibudaDer Pusher

ob bezahlt oder nur aus freien Stücken, der seit einem Kurs von fast 5 Euro im Auftrag der Kulmbach-Bande die Anleger verarscht, hat jetzt seinen dritten Namen.

Die Frage ist meines Erachtens nicht, ob das Bafin eingreift will oder nicht. Ein Nichteingreifen ist schlicht und einfach Rechtsbeugung. Auf der anderen Seite kann man aber auch argumentieren, dass alle Idioten, die diesen Scheiss gekauft haben, hier auf diesem Board seit einem Kurs von 4,50 Euro ohne Unterlass gewarnt wurden.  

06.07.06 11:30

1201 Postings, 5204 Tage jonek82 My Hammer gehen Partnerschaft ein

Auf solidem Fundament gebaut: Architekt4you.de und Auktionsportal My Hammer gehen Partnerschaft ein


Pressemitteilung von: architekt4you.de  Archiv
Veröffentlicht auf openPR am 05.07.2006 um 13:07


Dieses Bild im Großformat speichern
(openPR) - Berlin (04.07.2006). Deutschlands Handwerker befinden sich im Preiskampf. Das könnte man zumindest denken, wenn man die Vielzahl der Rückwärtsauktionsportale betrachtet. Für den Kunden ergibt sich daraus ein schlagender Vorteil: Er erhält den günstigsten Preis.

Zwischen dem Auktionsportal www.my-hammer.de und der Architekten-Vermittlung www.architekt4you.de besteht auch aus diesem Grund seit Kurzem eine Partnerschaft, um gemeinsame Synergien zu nutzen. ?Für den Kunden bedeutet das kurze Wege und ein einfaches Handling seines Vorhabens. Wir selektieren einen geeigneten Architekten, bei My Hammer können die Bauleistungen einfach zur Auktion ausgeschrieben werden?, so Ingo Beck, Inhaber von Architekt4you.de.

Architekt4you.de versteht sich als Kontaktnetzwerk zwischen künftigen Bauherren und Architekten. Auf www.architekt4you.de müssen lediglich einige Angaben zum Bauorhaben gemacht werden und schon startet die Suche nach einem passenden Architekten. Die Vermittlung erfolgt für den Kunden übrigens kostenlos.

Auch Architekten und Fachplaner sind weiterhin aufgefordert, sich in das beständig wachsende Netzwerk zu integrieren. Bis zur Auftragsvergabe bleibt ein Eintrag bei Architekt4you.de auch hier kostenlos.


Gesamt: 1219 (inkl. Leerzeichen)


Abdruck honorarfrei- Beleg erbeten

Pressekontakt:
Architekt4you.de
Ingo Beck
Telefon (030) 214 767 21
E-Mail info@architekt4you.de  

06.07.06 11:43

1201 Postings, 5204 Tage jonek82Libuda was für ein Ziel verfolgst Du?

Was für ein Ziel verfolgst Du? Erkenne keinen Sinn in Deinen Postings...
Du bist nicht investiert, willst es auch nicht und willst andere von der Akie abbringen. Mit welchem Ziel?

verkauft endlich, dann müßt ihr euch nicht rumärgern...
wie oft noch???

Also ich verkaufe nicht und ärgern tu ich mich auch noch nicht. Wenn der Kurs in drei Jahren immer noch auf diesem Niveau steht, dann würde ich mich ärgern. Wer eine solche Aktie kauft, muss auch einmal schwächere Phasen überstehen. Wer das nicht kann, sollte sowieso nicht in diesem Bereich investieren.

Also Libuda - was versuchst Du hier? Bin gespannt, ob Du einmal ordentlich antworten kannst.
 

07.07.06 00:13

1201 Postings, 5204 Tage jonek82Ausbruch bei Abacho ? o. T.

 
Angehängte Grafik:
der_auktionaer_060705.jpg
der_auktionaer_060705.jpg

07.07.06 09:45

1201 Postings, 5204 Tage jonek82dann wirds ja bald richtig spannend! o. T.

07.07.06 09:52
1

1201 Postings, 5204 Tage jonek8210% Chance

WKN 568030

1. Abacho ist Großaktionär des Marktführer\'s der Auktionshäuser für Handwerks und Dienstleistungsaufträge: my-hammer.de

2. Eine große Verlagsgruppe, nämlich Holtzbrinck (u.a. Handelsblatt, Wirtschaftswoche ist durch eine Minderheitsbeteiligung an My Hammer beteiligt.

3. Seit dem Start von my Hammer Rasantes Wachstum!

4. Allein im März haben sich täglich über 1300 neue My-Hammer.de-Mitglieder registriert

5. Jeden Tag wurden über 1200 neue Gebote auf Auktionen abgegeben.

6. Täglich waren über 6000 Aufträge auf My-Hammer.de abrufbar

7. Auch für die nächsten Monate erwartet die Geschäftsleitung der MY-HAMMER AG ein weiteres rasantes Wachstum.

8. So finden aktuell intensive Gespräche mit großen Medienpartnern über eine My-Hammer-Einführung im Ausland statt.


9. Charttechnisch ebenfalls sehr interessant!

10. Spätestens, wenn die ersten Auslandsaktivitäten bekannt gegeben werden, wird die Aktie durchstarten, dann sollte es über die
Hochs vom Januar (5,54) gehen.

11. K.E 2,80 ?

Aktuell alles in allem eine eine super Einstiegschance, Aufträge sollte man limitieren, da teilweise doch sehr markteng.
 

07.07.06 12:42

1201 Postings, 5204 Tage jonek82Ich sehe endlich ein Licht am Ende des Tunnels o. T.

07.07.06 12:56

52839 Postings, 5751 Tage LibudaEin superschlimmer Vogel

begleitet die Anleger seit dem Absturz von 4,50 auf das heutige Niveau die armen Leser unter dem dritten Namen - mit dem Ziel oder der ihm gestellten Aufgabe den Rückzug der Bande zu decken, die die Aktie unter einem Euro vorgekauft hat und sie dann den Kleinanlegern unter die Vorhaut gejubelt hat.

Ganz schlimm wird es aber oben in dem Posting, wo er aus dem letzten Aktionär zitiert. Sogar die Kulmbach-Bande fängt an diesen Scheisswert zu beerdigien, vermutlich haben sie jetzt alle unter einem Euro vorgekauften Stücke los. Warum es jetzt ganz schlimm mit unserem superschlimmen Vogel wird und ich diesen Ausdruck verwende: Nach der Meldung über Axel Schulz steht in dem Bericht des Aktinärs, dass das Geschäft von My Hammer in der letzten Zeit stagniert habe - und genau das hat der superschlimme Vogel aus dem Bericht im Aktionar in seinem Posting herausgeschnitten, ein Fall für das Bafin. Wie von mir immer wieder erläutert, ist My Hammer eine einmalige Lachnummer - ein Rohrkrepierer ohne Ende. Vermutlich verbraten sie jetzt die 4 bis 5 Millionen, die sie durch die zweifelhafte und meines Erachtens gegen das Wertpapapierhandelsgesetz verstoßende Kapitalerhöung eingenommen haben. Und dann lautet das Motto vermutlich: Aus die Maus.  

07.07.06 13:59

1201 Postings, 5204 Tage jonek82die abzockervollprofis sind längst weg

Es fiel mir ebenfalls selten leichter, den Erfolg und die zu erwartenden Zahlen einer Gesellschaft im vorhinein abzuschätzen.
Ich frage mich nur, ob Libuda einfach nur gerne Postet oder einen Zweck verfolgt.

@ Libuda
Dass Du hier Deine Doom-Meinung publizierst, ist ja o.k. !
Du mußt Dir aber Deiner Sache ja sehr sicher sein, denn ansonsten würde ich an Deiner Stelle solche Anschuldigungen hier nicht posten. Sollte sich Abacho tatsächlich als Mega-Flop herausstellen, so kann ich Dir dann nur für Deine Weitsicht gratulieren. Sollte Abacho jedoch kein Flop werden, so solltest Du aufpassen, dass Du dann nichts in Deinen Posts hattest, wofür man Dir später noch an den Karren fahren kann. Ich bin mir da bei Deinen Posts langsam nicht mehr sicher !  
nochmal zur erinnerung von 0,71 auf 5,42 ? sind runde 800%
auf kurs von heute 800 % sind runde 12,00?  

07.07.06 15:38

52839 Postings, 5751 Tage LibudaLass endlich Deine Verscheisserei der Leser

dieses Boards.

Bei 4,50 war Dein Name noch Jurist.

Weil dieser Jurist die arme Käufer um ihr sauer verdientes Geld gebracht hatte, war Dein Name plöztlich Innovativ.

Und nachdem Du auch mit dieser Nummer viele naive Leser um Hab und Gut gebracht hast, hast Du Dir dann wieder einen neuen Namen zugelegt.

Kannst Du nicht endlich mit diesen unendlichem Schweinekram aufhören.

Mein Motiv ist ziemlich einfach: Nicht alle sind so unständig wie Du und wollen den Rest der Menschheit um ihr sauer verdientes Geld bringen. Ich halte Menschen von Deiner Sorte, die völlig ohne Scham und Anstand, sind eben für schlimme Vögel - auch wenn Du das vielleicht nicht verstehen kannst und für altmodisch hälst.  

07.07.06 20:38

1201 Postings, 5204 Tage jonek82weniger ist manchmal besser

.... wie sagte doch gerade jemand " weniger ist manchmal besser"
Ich sage mal später (mit dem Anmelden) ist besser. War bis dato nur Leser. Und dies werde ich jetzt wieder.
Gibt mir zu viele Anfeindungen von mancher Seite, und es ist mir zu blöd darüber zu dikutieren wer mehr oder wer weniger Aktien hat. Hauptsache man kann sich das überhaupt leisten.

Persönliches Lob an Libuda
 

08.07.06 00:04

1201 Postings, 5204 Tage jonek8211.8.2006: Veröffentlichung der Halbjahreszahlen o. T.

10.07.06 11:48

2 Postings, 5192 Tage banjoMarktpotenzial wird nicht genutzt

Ich glaube nicht an die Performanz von my-hammer.de. Das Marktpotenzial ist definitiv vorhanden, jedoch wird das Geld wird offensichtlich nur suboptimal eingesetzt und der ROI scheint gering zu sein. Das wird besonders im Vergleich mit Mitbewerbern deutlich. Hier Infos über Auftragsbörsen im Vergleich (http://www.blauarbeit.de/wordpress/?p=19).

Anstatt sich nur auf das Marketing zu konzentrieren, sollten die das Produkt weiterentwickeln. da hat sich meiner Meinung nach kaum was getan seit dem Launch.

Hat jemand Infos, wer hinter blauarbeit.de steckt (Gesellschafter, Anzahl der Mitarbeiter, Marketingstrategie...)? Laut google arbeiten die auch mit freenet zusammen (http://blauarbeit.freenet.de). Ein Benchmark lässt sich gut anhand der aktuellen Aufträge durchführen:

myhammer.de: 5500
blauarbeit.de: 3100
quotatis.de: 700

Soweit ich weis wurde quotatis von einer franz. Firma aufgekauft und mit Cash versorgt. Laut Pressemitteilung machen die ebenfalls ordentlich Fernsehwerbung (http://www.quotatis.de/presse/werbespots.asp). Scheint aber nicht viel zu bringen...

Um den relativen ROI messen zu können, müsste man die Marketingausgaben von blauarbeit.de einschätzen können. Kann ich aber nicht, da ich diese nur zufällig über google gefunden habe. Welche weiteren Mitbewerber gibt es?  

10.07.06 11:49

2 Postings, 5192 Tage banjoübersicht

übersicht  
Angehängte Grafik:
uebersicht.jpg (verkleinert auf 99%) vergrößern
uebersicht.jpg

10.07.06 16:56

1201 Postings, 5204 Tage jonek82http://www.abacho.net/de/presse/?ab_news_id=151 o. T.

10.07.06 22:52

144 Postings, 5505 Tage thenic2'000'000 Mio Job o. T.

 
Angehängte Grafik:
2000000.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
2000000.jpg

11.07.06 15:47

1201 Postings, 5204 Tage jonek82kommt da was ?

Stellenangebote der Firma :  My-Hammer Aktiengesellschaft

Land:
          § Anstellungsart:
          § Volltextsuche


Treffer:  1-2  von insgesamt  2
Eingang,  Ref.-Nr.,  Stellenangebote Dienstsitz
28.06.2006 e01cd6eb
, Praktikant/in für Public Relations mit Übernahmeoption Neuss


28.06.2006 301c0795
, Praktikant/in für das Produktmanagement mit Übernahmeoption Neuss


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobpilot.  

11.07.06 15:55

1201 Postings, 5204 Tage jonek82abacho sucht zielstrebige Mitarbeitern o. T.

 
Angehängte Grafik:
300ppi_400pixel_rgb_060308.jpg
300ppi_400pixel_rgb_060308.jpg

11.07.06 16:41

1201 Postings, 5204 Tage jonek82ich bin natürlich beim zusammenlegen auch dabei. o. T.

12.07.06 09:50

144 Postings, 5505 Tage thenicwww.my-hammer.at

My-Hammer Österreich ist jetzt online!

Geil jetzt gehts up mit Abacho!  

12.07.06 15:15

1201 Postings, 5204 Tage jonek821.000 Prozent Tipp Abacho. (Quelle: Boersenwelt)


Der Börsenbrief vom frischgebackenen ?Aktien-Weltmeister? (aktien-wm.de) Florian Söllner hat am Montag eine Neuaufnahme getätigt.

Der Open-Market-Report kauft MWB. Während der MWB-Chef bei der Vorstellung des Quartalsberichts mit dem Ausblick ?wir werden 2006 voraussichtlich ein verbessertes Jahresergebnis sehen? noch sehr vorsichtig war, lehnt er sich gegenüber dem Open- Market-Report ein Stückchen weiter aus dem Fenster: ?Beim Gewinn 2006 ist von einer deutlichen Verbesserung gegenüber dem Vorjahr auszugehen?, schreibt der Spezialreport in seiner aktuellen Ausgabe.

Kaufniveau erreicht
Auch Dresdner Factoring wurde zum Kauf empfohlen. 33 Prozent unter dem Ausgabekurs von Ende April sei die Aktie endlich auf Kaufniveau. Die Firma werde wohl Ende Juli mit Informationen zu einem weiteren Komplementärprodukt positiv überraschen, verriet der Open-Market-Report seinen Lesern.

Starke Performance
Seit dem Start am 14.11.2006 liegt das Open-Market-Musterdepot bereits 67 Prozent im Plus. Es ist damit das derzeit erfolgreichste, auf deutsche Aktien spezialisierte Musterdepot - (Quelle: Boersenwelt). Open-Market-Leser profitierten unter anderem vom 1.000 Prozent Tipp Abacho.

Weltmeister - Angebot
Bei einem Open-Market-Report Jahresabo (12 Ausgaben + E-Mail-Updates) erhalten Neuabonnenten gratis einen hochwertigen MP3-Player dazu. Das Probeabo gibt es bereits ab 15 Euro.

Hier können Sie den Open-Market-Report bestellen.

Behandelte Wertpapiere
ABACHO AG (DE0005680300; 568030; ABO)
DRESDNER FACTORING EO 1 (DE000DFAG997; DFAG99; D2F)
MWB WERTPAPIERHAND.AG SVG (DE0006656101; 665610; MWB)
Zur Übersicht Druckansicht  

12.07.06 15:55

1201 Postings, 5204 Tage jonek82Übersicht: 1 Gebote

uftragdetails
Auftrag drucken
Bau einer Senioren Residenz

Kategorien: Bauarbeiten, Erdarbeiten | Sonstige Handwerksleistungen |

(Auftrag: 83950)


Auftraggeber: balumoli
   Bewertung des Benutzers anzeigen
   Weitere Aufträge von balumoli
Gebotsabgabe auch über Startpreis möglich:
Aktuelles Niedrigstgebot: 550.000,00 EUR (inkl. MwSt) (Neda)




Übersicht:§1 Gebote
Verbleibende Zeit: 10T 01Std 45Min
Endet am: 22.07.2006 17:39:17
Ausführungsort:§ 34289 Zierenberg-Burghasun
Gewünschter Ausführungstermin: 4.Quartal 2006
Eingestellt am: 22.06.2006 17:39:17
Start (Höchst-) Preis: 580.000,00 EUR (inkl. MwSt)
Es gelten die AGBs, die ich akzeptie  

12.07.06 20:17

1201 Postings, 5204 Tage jonek8210 Uhr Performance Abacho AG o. T.

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben