!!! AA IMLANTATE - es ist so weit Xetra 18,25 Euro + 18% Ausbruch ohne News !?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 23.02.00 14:20
eröffnet am: 23.02.00 09:23 von: Auhof Anzahl Beiträge: 13
neuester Beitrag: 23.02.00 14:20 von: gtx1 Leser gesamt: 1185
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

23.02.00 09:23

533 Postings, 7379 Tage Auhof!!! AA IMLANTATE - es ist so weit Xetra 18,25 Euro + 18% Ausbruch ohne News !?

Oder habe ich da etwas an Unternehmensmeldungen übersehen?
Bitte um Eure Meinung.
Grüsse
Auhof  

23.02.00 09:55

533 Postings, 7379 Tage Auhofschon auf 19 Euro, bei hohen Umsätzen! Keine Meinungen von Euch? o.T.

23.02.00 10:00

882 Postings, 7442 Tage gtx1war schon überreif !! o.T.

23.02.00 10:08

617 Postings, 7324 Tage aztecCharttechnik

Hier nochmal mein Posting vom 17.02. zum Thema "was kann noch laufen":

Widerstandslinie (ca. 17.5 Euro) und aufwärts gerichtete Trendlinie (derzeit ca. 15.5 Euro) treffen Ende März aufeinander. Eine positive Meldung im Vorfeld dürfte zum Ausbruch aus diesem Dreieck führen. Bei guten Quartalszahlen hat aap Potential bis über 30 Euro.

Zwar fehlt die positive Meldung (vielleicht wissen einige ja mehr), fundamental ist eine höhere Bewertung allerdings schon gerechtfertigt.
Naja, jedenfalls scheint sich die Geduld jetzt auszuzahlen.

Gruß AZTEC

 

23.02.00 10:12

1232 Postings, 7408 Tage mob1Im Handelsblatt stand ...

ein Artikel von Delbrück über Biotech.
Favoriten des Artikels : AAP, Eckert & Ziegler und Cybio.

Gruesse
MOB  

23.02.00 10:31

10739 Postings, 7532 Tage Al BundyDanke MOB, das müßte der Grund sein.

Bei einem KGV von 17 mußte AAP irgenwann entdeckt werden.
Tja, dann sollen alle rennen und kaufen. Ich geb meine nicht so schnell her.

Al grüßt  

23.02.00 10:34

803 Postings, 7428 Tage ruebeStimmt gtx, diese Nummer war wirklich überreif

ich sitze seit drei Monaten auf aap, habe die Geschichte lang genug recherchiert, war immer davon überzeugt das aap ein Potential bis 25-30 Euro haben muß. In der Zwischenzeit sind so ziemlich alle Aktien mit bis zu 350 Prozent Gewinn an mir vorbeigerauscht, so daß ich schon den Glauben an meine Anlegerqualitäten verloren habe. Hoffentlich war das erst der Anfang bei aap. Die Story jedenfalls stimmt und Potential ist auch da.
Gruß ruebe  

23.02.00 10:40

617 Postings, 7324 Tage aztecAn Al:

Glückwunsch, Du hast ja ne super Woche mit AAP und OTI

Gruß AZTEC  

23.02.00 10:40

882 Postings, 7442 Tage gtx1Wem sagst Du das

LHS un AAP waren meine Trauergestalten vom NM im Depot, aber schlußendlich setzen sich gute Werte durch. ( hoffendlich ;-)  ).

Grüße gtx  

23.02.00 10:56

1995 Postings, 7281 Tage IZHi Al Bundy, daß mein Kursziel von gestern so schnell erreicht wird,

hätte ich nicht gedacht!
:-=)
IZ  

23.02.00 11:05

10739 Postings, 7532 Tage Al BundyIZ: Denkst Du immer noch an Ausstieg?

Die Zahlen kommen erst ende März. Da ist noch viel Luft drin, wenn ich die Bewertung bei anderen Werten ansehe.
Aztec: Das ist DIE Woche. Und LHS ist auch schon bei 46 ? :-)
Zurücklehnen und genießen. Heute Abend wird eine Flasche Schampus geköpft.

Al grüßt  

23.02.00 14:01

1995 Postings, 7281 Tage IZHi Al,

Nase schrieb, daß das durchschnittsKgV jetzt beim N50 bei 150 liegt.
Vor einigen Tagen lag es beim Allshare (noch) bei 100.
*
So kann es nicht weitergehen!
Gestern sah man deutlich wieviel Angst am NM herrscht -
beim Einbruch nach USA-Eröffnung.
Greenspans zweite Rede muß dann wohl noch härtere Worte
beinhalten. Der Dow korrogiert weiter und weiter.
Die Rettung auf 10300 ist keine. Entweder 10500 oder 10000.
Und alles zeigt auf 10000. Die Nasdaq wird mitziehen.
Der Nemax/Dax werden auch mitziehen.
Das wird dann auch unterbewertete Titel mit herunterziehen,
auch AAP. Deswegen würde ich verdammt vorsichtig sein.
*
Interessant zu beobachten ist, daß viele wenig Angst haben,
daß es schnell zuende gehen kann mit neuen ATHs.
Nicht nur der Markt ist irrational, sondern auch langsam einige
Börsenleute.

Aber:
Alles ist gut, solange der Dow über 10.000 ist und die Nasdaq
über -5% schließt. Dann bleibt alles so, wie es ist.
Der Markt kann nicht konsolidieren, weil alle wie bescheuert
jede Kursschwäche ausnutzen. Erst wenn es knallt (mehr als -5%),
dann wird das Kartenhaus in sich zusammenfallen, weil dann die
wichtigen aussteigen.

Und:
Ein KgV von über 100 im Index gabs noch nie irgendwo und wirds
vielleicht auch nicht mehr geben!

Ich bin fest davon überzeugt, daß der Dow mit Gewalt über 10.000
gehalten werden wird. Meine prognose heute:

Dow eröffnet im Plus und fällt dann unter 10200.
Nasdaq macht die gleichen Kurven wie der Dow.
Mal sehen, ob meine alte Prognose: Dow testet diese Woche die 10.000
sich bewahrheitet.

eines scheint mir sicher: Greenspan oder andere Naturgestze werden verhindern, daß der Allshare in dem jetzige run den Dax überholt!

Gruß
IZ
 

23.02.00 14:20

882 Postings, 7442 Tage gtx1Auf Dauer hast Du wahrscheinlich recht IZ,

ein Ende des Anstieges ist zumindest im Moment aber noch nicht abzusehen.
Und stell Dir vor wie das aussieht wenn es noch 2 Wochen so weitergeht !!

GRüße gtx  

   Antwort einfügen - nach oben