96 Stunden arbeiten ohne Schlaf?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 15.09.05 12:07
eröffnet am: 15.09.05 11:56 von: n1608 Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 15.09.05 12:07 von: n1608 Leser gesamt: 518
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

15.09.05 11:56

4871 Postings, 7639 Tage n160896 Stunden arbeiten ohne Schlaf?

Wie macht man das? :-)

Flavio Briatore (55) kennt sich aus mit Frauen und Autos. Mit Renault und Pilot Fernando Alonso fährt er im harten Formel-1-Geschäft gerade auf WM-Kurs.

BILD: Wir sehen Sie immer nur auf Tuchfühlung mit schönen Frauen ? arbeiten Sie auch mal?

Briatores Augen werden groß: ?Glauben Sie, man kann ein Formel-1-Team mit 1000 Leuten an die Spitze bringen, wenn man nur Party macht??

BILD: Wahrscheinlich nicht.

Briatore lacht: ?Ganz sicher nicht. Das Malheur ist, daß die Paparazzi mir immer nur in meiner Freizeit auflauern. Ich wünschte, sie würden sich auch mal vor meinen Büros postieren.?

BILD: Verraten Sie uns Ihren Arbeitsrhythmus?
Briatore: ?Ich arbeite manchmal vier Tage und Nächte am Stück. Dann brauche ich ein Break, und zwar richtig. Ich brauche Spaß, relaxe, dann kann ich wieder konzentriert arbeiten. Nur von am Strand liegen gibt es keinen Alonso.?

Briatore sollte ganz klar Vorbild für den deutschen AN sein. Wenn wir alle eine 96 Stunden Woche in 4 Tagen schieben würden, hätten wir sicher kein Lohnkostenproblem mehr und würden Slowaken und Chinesen in Grund und Boden stampfen. Deshalb plädiere ich für Amphetamine und Koks auf Krankenschein.
 

15.09.05 11:58

26159 Postings, 6114 Tage AbsoluterNeulingWieso für mich? Ich arbeite schon 120 Std. am Stüc


A.N.
(vincit saltando)

geschichtsunterricht ist das eine, die wahrheit oftmals eine andere. war in meck/pomm und es gab nur einen, der bei diesem lehrer je eine 1+ in der mündl. prüfung bekam.

 

15.09.05 12:00

8001 Postings, 5585 Tage KTM 950120 Stunden Ariva am Stück und noch kein

und noch kein bischen verückt?  

15.09.05 12:07

4871 Postings, 7639 Tage n1608Loggisch, sonst rentiert sich doch die Flat Rate

nicht. Warum stehen eigentlich alle auf Flat Rates aber nicht auf Flat Taxes?  

   Antwort einfügen - nach oben