▶ TTT-Team: Montag, 18.12.2006

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 19.12.06 11:18
eröffnet am: 18.12.06 07:05 von: Happy End Anzahl Beiträge: 64
neuester Beitrag: 19.12.06 11:18 von: lackilu Leser gesamt: 3178
davon Heute: 1
bewertet mit 20 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3  

18.12.06 07:05
20

95440 Postings, 7270 Tage Happy End▶ TTT-Team: Montag, 18.12.2006

   ariva.de TTT-Team-Infoübersicht

ariva.de

 

 

Pivots für den 18.12.2006

Pivot-Punkte   Resist 36658,83      Resist 26631,99      Resist 16610,41      Pivot 6583,57      Support 16561,99      Support 26535,15      Support 36513,57    Pivots, grafischR36658,83R26631,99R16610,41Pivot6583,57S16561,99S26535,15S36513,57Diff.26,8421,5826,8421,5826,8421,58Berechnungsgrundlagen   Openv. 15.12.20066572,75   Highv. 15.12.20066605,15   Lowv. 15.12.20066556,73   Closev. 15.12.20066588,83
Alle Angaben ohne Gewähr

 

TERMINE

Montag,  18.12.2006 Woche 51 
?  -  JP BoJ Ratssitzung ? 00:50 - !  JP TANKAN Bericht Dezember ? 08:00 -  DE Beschäftigte u. Umsatz im Handwerk 3. Quartal ? 08:00 -  DE Gütertransport Seeschifffahrt 1. bis 3. Quartal ? 09:15 -  CH Produktions-, Auftrags-, Umsatz- u. Lagerindices 3. Quartal ? 11:00 - !  EU Außenhandel Oktober ? 12:00 -  SE Rede Riksbank Gouverneur Öberg ? 14:30 - !  US Leistungsbilanz 3. Quartal ? 14:30 -  CA Frühindikatoren November ? 14:30 -  CA Internationale Wertpapiertransaktionen Oktober ? 15:30 -  EU EZB Ankündigung Haupt-Refi-Tender ? 15:30 -  EU EZB Ausschreibung Langfrist-Refi-Tender ? 17:00 -  US Ankündigung 4-wöchiger Bills ? 17:00 -  US Auktion 3- u. 6-monatiger Bills ? 19:00 -  US NAHB/WF Hausmarktindex Dezember ? 22:45 -  NZ Zuwanderung November
 Dienstag,  19.12.2006 Woche 51 
?  - !  JP BoJ Sitzungsergebnis ?  -  JP BoJ Ratssitzung ? 08:00 - !  DE Erzeugerpreise November ? 08:00 -  DE Haushaltsabfälle 2005 ? 08:00 -  DE Kommunalfinanzen 3. Quartal ? 09:15 -  CH Baupreisindex November ? 10:00 - !  DE ifo Geschäftsklimaindex Dezember ? 10:00 -  IT Industrieaufträge u. -umsatz Oktober ? 11:15 -  EU EZB Zuteilung Haupt-Refi-Tender ? 13:45 -  US ICSC-UBS Index (Woche) ? 14:30    US Erzeugerpreisindex November ? 14:30    US Wohnbaugenehmigungen November ? 14:30    US Wohnbaubeginne November ? 14:30 -  CA Verbraucherpreise November ? 14:30 -  CA Beschäftigtenversicherung Oktober ? 14:55 -  US Redbook (Woche) ? 15:00 -  EU EZB Wochenausweis Fremdwährungsreserven ? 16:00 - !  US State Street Investor Confidence Index Dezember ? 19:00 -  US Auktion 4-wöchiger Bills ? 22:45 -  NZ Zahlungsbilanz Jahr bis März 2006
 Mittwoch,  20.12.2006 Woche 51 
?  -  EU EZB Zuteilung Langfrist-Refi-Tender ? 08:00 - !  DE Bauhauptgewerbe Oktober ? 08:00 -  DE Ausgaben je Schüler 2004 ? 09:15 -  CH Erzeuger- u. Importpreise November ? 10:30 -  GB BoE Geldmenge (M4) November ? 10:30 -  GB BoE Sitzungsprotokoll ? 13:00 -  US MBA Hypothekenanträge (Woche) ? 14:30 -  CA Großhandelsumsatz Oktober ? 16:30 - !  US EIA Ölmarktbericht (Woche) ? 21:30    EU Rede EZB-Präsident Trichet ? 22:45 -  NZ BIP September-Quartal
 Donnerstag,  21.12.2006 Woche 51 
? 01:30 -  AU RBA Monatsbericht ? 01:30 -  AU Neuwagenverkäufe November ? 08:00 -  DE Straßenverkehrsunfälle Oktober ? 08:00 -  DE Unternehmen Binnenschifffahrt 2005 ? 08:00 -  DE Außenhandel nach Ländern 3. Quartal ? 09:00 -  EU EZB Ratssitzung ? 09:30 -  IT Außenhandel ohne EU November ? 10:30 -  GB Leistungsbilanz 3. Quartal ? 11:00 -  IT Einzelhandelsumsatz Oktober ? 14:30    US BIP 3. Quartal ? 14:30 - !  US Unternehmensgewinne 3. Quartal ? 14:30 - !  US Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche) ? 14:30 -  CA Einzelhandelsumsatz Oktober ? 14:30 -  CA Arbeitsmarktbericht Oktober ? 14:30 -  CA BIP (Industrie) Oktober ? 16:00 - !  US Frühindikatoren November ? 16:30 -  US EIA Erdgasbericht (Woche) ? 17:00 -  US Ankündigung 5-jähriger T-Notes ? 17:00 -  US Ankündigung 2-jähriger Notes ? 17:00 -  US Ankündigung 3- u. 6-monatiger Bills ? 18:00 - !  US Philadelphia Fed Index Dezember ? 22:30 -  US Wochenausweis Geldmenge
 Freitag,  22.12.2006 Woche 51 
? 06:00 -  JP BoJ Sitzungsprotokoll ? 08:00 - !  DE Außenhandelspreise November ? 08:00 - !  EU ACEA Kfz-Neuzulassungen November ? 08:00 - !  EU ACEA Nfz-Neuzulassungen November ? 08:00 -  DE Gesetzliche Sozialversicherung 1. bis 3. Quartal ? 08:45 -  FR INSEE Geschäftsklimaindex Dezember ? 08:45 -  FR Haushaltsausgaben November ? 08:45 -  FR Erzeugerpreise November ? 10:00 - !  EU EZB Leistungsbilanz Eurozone Oktober ? 10:00 -  IT Tariflöhne und Arbeitsauseinandersetzungen November ? 11:00 - !  EU Auftragseingänge Industrie Oktober ? 11:00 -  EU Kapitalisierung d. Börsenmärkte November ? 14:30    US Persönliche Auslagen November ? 14:30    US Persönliche Einkommen November ? 14:30    US Aufträge langlebiger Wirtschaftsgüter November ? 16:00 - !  US Verbraucherstimmung Uni Michigan Dezember

 

Legende

Durch Klicken auf die Terminüberschrift können weitergehende Informationen abgefragt werden, so unter anderem auch die Erwartungen der Marktteilnehmer und ggf. aktuelle Informationen nach Terminveröffentlichungen.

12:00 -: Termin12:00 -!: Termin von besonderer Bedeutung12:00ariva.de: wichtiger Termin mit stark marktbewegenden Charakter; oft werden viele Märkte deutlich vom Ergebnis beeinflusst

 

Viel Erfolg @all

Greetz  Happy

 

Der Dax

2-Tages-Chart, Candlestick-5-Minuten

5-Tages-Chart

 

3-Monats-Chart, Candlestick

 
Seite: 1 | 2 | 3  
38 Postings ausgeblendet.

18.12.06 20:41
2

854 Postings, 6996 Tage geheimtipperDax verfehlt runde Marke

18.12.2006 19:59
Dax verfehlt runde Marke
von Karsten Leckebusch
Zitat:
Am Ende fehlten nur knapp drei Punkte zur runden 6.600-Punktemarke. Die deutschen Aktienmärkte notierten am Montag freundlich, allerdings fehlte es am Nachmittag an eindeutig positiven Impulsen aus den USA.

An der Wall Street notierten die Aktien am Abend uneinheitlich. Während die Standardwerte weiter im Plus notierten, gaben der Technologieindex Nasdaq leicht ab. Die einzige Konjunkturnachricht des Tages fiel außerdem wie erwartet aus. Das US-Leistungsdefizit im dritten Quartal erhöhte sich 225.6 Milliarden Dollar.

Der Dax beschloss den Handel mit einem Plus von nur 0,1 Prozent bei 6.597 Punkten, nachdem er den größten Teil des Tages über 6.600 Zählern notiert hatte. Die Papiere von Thyssenkrupp und der Deutschen Börse gewannen etwa zwei Prozent hinzu. Analysten begründeten dies mit Positionsbereinigungen von Fondsmanagern, die sich Aktien, die über das Jahr sehr gut gelaufen waren, kauften.

Der Reisekonzern Tui verlor abermals ein Prozent. Der angekündigte Sparplan und die Gewinnwarnung vom Freitag belasteten die Aktie weiter. Die Deutsche Telekom ging ebenfalls um 0,9 Prozent leichter aus dem Handel.

Der Aktienkurs des Softwarekonzerns SAP verbesserte sich um 0,8 Prozent. Nachbörslich legt US-Konkurrent Oracle seine Quartalszahlen vor, wobei Experten auf ein deutliches Gewinn- und Umsatzwachstum spekulieren. SAP führt am Mittwoch zudem einen Aktiensplit durch. Für jede SAP-Aktie, die aktuell knapp 160 Euro kostet, gibt es dann drei Gratisaktien, wodurch sich der Aktienkurs um drei Viertel verbilligt.

Die Bayer-Aktie stieg um 0,9 Prozent, nachdem der Konzern seine Tocher Wolff Walsrode an den US-Konzern Dow Chemical verkauft hatte. Stützend wirkte auch eine positive Studie der Deutschen Bank.


MDax-Gewinne
Im MDax stieg die Aktie des Motorenherstellers Deutz um 5,3 Prozent. Die Kölner Firma hat ein Joint Venture mit dem chinesischen Autobauer FAW angekündigt. Gemeinsam werde man Dieselmotoren bauen und vermarkten. Das Unternehmen bekomme dadurch einen Wachstumschub für die nächsten Jahre, urteilen Branchenkenner. Der Klinikbetreiber Rhön Klinikum erhöhte seine Geschäftprognose, woraufhin die Aktie zunächst um zwei Prozent stieg. Zum Handelsschluss steht allerdings nur ein Plus von 0,5 Prozent zu Buche.

Die Papiere von Heidelberger Druckmaschinen legten um 2,2 Prozent zu. Hier waren Übernahmefantasien der Auslöser. Konzernchef Bernhard Schreier hatte in der "Welt" gesagt, dass sein Unternehmen ein akktraktives Übernahmeziel sei. Anleger griffen vorsichtshalber jetzt schon mal zu. Die aus dem SDax aufgestiegene Immobilienfirma Gagfah verteuerte sich um 1,5 Prozent. Die Aktie profitiert von einer positiven Erststudie der deutschen Bank.

TecDax und SDax
Im Technologieindex TecDax stehen nachrichtenlos GPC Biotech (plus 5,3 Prozent) und Tele Atlas (drei Prozent) an der Spitze. Nachrichten gab es vom Anbieter für Kartenzahlungssystem WireCard. Die Deutsche Bank hat das Unternehmen auf die Beobachtungsliste genommen und ein Kursziel von neun Euro herausgegeben. Die Aktie stieg um 1,3 Prozent.

Auf der Verliererseite sind die Gewinner der vergangenen Woche. Die Solarwerte verbilligen sich, der größte Verlierer Ersol gab 2,4 Prozent ab. Der Windkraftanbieter Nordex verlor trotz eines neuen Auftrages aus Großbritannien 1,4 Prozent.

Im SDax legen ohne Nachrichten Rational 4,2 Prozent zu. Beim Brillenhersteller Fielmann sind Aktionäre offensichtlich erleichtert, dass das Unternehmen seit Montag nicht mehr im MDax notiert ist. Der SDax-Abstieg hätte seit Jahren wie ein Damoklesschwert über dem Unternehmen geschwebt, sagen die Börsianer blumig. Die Aktie verteuert sich um 2,9 Prozent.

Keine Auswirkung auf den Aktienkurs mehr hatte die abendliche Ankündigung des schwäbischen Automobilzulieferers Elringklinger, die Gewinnprognose zu übertreffen. Die Firma erwartet einen Jahresgewinn von etwa 50 Millionen Euro, 20 Prozent mehr als vor einem Jahr, sowie einen Sonderertrag von fünf Millionen Euro durch die Änderungen bei der Körperschaftssteuer.

Henkel bekommt neuen CEO
Der Kosmetikkonzern Henkel schickt im April 2008 seinen Vorstandsvorsitzenden Ulrich Lehner in den Ruhestand. Lehner scheide nach Erreichen der internen Altersgrenze von 62 Jahren als Vorstandschef aus, teilte Henkel mit. Nachfolger wird Kaspar Rorsted, der seit April 2005 Mitglied der Geschäftsführung ist und für Personal, Einkauf, IT und Infrastruktur zuständig ist.

Verbio baut neue Bioethanolanlage
Der Biosprithersteller Verbio will im Rostocker Seehafen eine Bioethanolanlage bauen. Die etwa 100 Millionen Euro teure Anlage soll im vierten Quartal 2008 an den Start gehen und dann etwa 200.000 Tonnen Ethanol jährlich produzieren. Zugleich konkretisierte das Unternehmen seine Geschäftsziele für 2006. Demnach erwartet Verbio einen Jahresumsatz von 450 Millionen Euro sowie eine operative Umsatzrendite von elf bis zwölf Prozent. Die Aktie ging nahezu unverändert aus dem Handel.

Googles Zinsprobleme
Der US-Internetkonzern Google könnte im kommenden Jahr deutlich schwächere Gewinne erwirtschaften. Das Wall Street Journal berichtet, dass die Zinseinnahmen des Konzerns 2007 nicht mehr so stark zulegen würden wie noch in diesem Jahr. Google hat einen großen Teil seines Barvermögens von etwa 10 Milliarden Dollar in Zinspapieren, vor allem Bonds, angelegt, und daraus seit etwa einem Jahr kontinuierlich wachsende Einnahmen erzielt. Befürchtungen über nachlassendes Wachstum hatten immer mal wieder zu Kurseinbußen bei der Google-Aktie geführt.


börse-ARD  

18.12.06 20:47

4559 Postings, 5536 Tage Shortkiller31er ich meinte den Schein ... :-))

Wir sind im Nasi gerade aus dem Trend rausgefallen, Bruch der 1.800 ... ariva.de.
Beste Grüße vom Shortkiller  

18.12.06 20:48

7521 Postings, 6565 Tage 310367aDR0MLB kk0,17...ich weiss shorti gggg

 

 

gruss

 

310367a

 

18.12.06 20:50
2

6858 Postings, 5738 Tage nuessaich

sehe das Rückschlagspotenzial im Dax trotzdem als gering an, ich denke im mittleren 6500er Bereich könnte man schon wieder einkaufen gehen

ariva.de

greetz nuessa

 

18.12.06 20:55

239 Postings, 5193 Tage KapitalfluchtLang & Schwarz taxt den Das mit 6578

Hab gerade eine kleine Position Call LS20K1 (KK 0,68) aufgebaut.

Gruss Kapitalflucht  

18.12.06 20:57
1

7521 Postings, 6565 Tage 310367a@nuessa..ich glaub auch nicht, dass in diesem

jahr noch ein grösserer downer kommt...aber von 6800 im dax zu sylvester geh ich auch nicht aus...wird ein hin und her werden zum jahresschluss...kommt auf den ami an. denke aber, die haben genug performt, was sollten die noch mächtig einkaufen 2006



 

 

gruss

 

310367a

 

18.12.06 21:06
2

1496 Postings, 5913 Tage Beasthunterheut gibts doch noch Zahlen von Oracle oder? o. T.

18.12.06 21:09
1

4559 Postings, 5536 Tage ShortkillerIch pack's dann wieder ... :-))

nuessa ich weiss es nicht ob 6.500 oder tiefer oder überhaupt, aber im Stundencandle der letzten 2-3 Tage sehe ich eine Kombination aus Kursanstieg und Indikatoren die nicht so richtig zusammenpasst. Und zum Handelsende sind dann auch RSI und Stoch weggeknickt.

Ist ja auch egal, Hauptsache es geht hin und her, das macht Spaß ...ariva.de


Ciao

 

18.12.06 21:12

7521 Postings, 6565 Tage 310367aich denke, der dau wird am Support 425 stehen

bleiben und dann lässt er die anderen wieder vorturnen...is ehhhh immer das gleiche....die können einfach nichts alleine...die cowboys......und die girls natürlich auch gggg



 

 

gruss

 

310367a

 

18.12.06 21:12

1845 Postings, 5902 Tage Reinihallo lustiger Shortkiller *gg*

lange nix mehr gehört, wie is et denn?

Bin momentan auch unentschlossen, halte zwar die shorts, bin mir aber auch nicht sicher dabei. Aber zumindest die 6550 selten wir sehen, wobei ich den Bereich von 6500 - 6480 eher bevorzuge..

Gruß reini  

18.12.06 21:15

1845 Postings, 5902 Tage ReiniSk um die 12440 wäre optimal

die ganzen Printen die die Rally verschlafen haben gehen dann morgen fleißig long, um fette Gewinne einzusacken! Dann geht der Dax runter auf 6500 und steigt dann mit den Amis fleißig an. So ist zumindest mein fahrplan für morgen ;-)
 

18.12.06 21:18
1

7521 Postings, 6565 Tage 310367a@reini..ggggg, da müsste aber der dau

heute noch auf 360 runter, dass wir morgen die 6500 im dax sehen....aber sag niemals nie  ;-)))


 

 

gruss

 

310367a

 

18.12.06 21:20
2

4559 Postings, 5536 Tage ShortkillerReini ich schaue für den Dax eher auf den Nasi

und der hat bei 1.783/4 m.E. eine Haltezone oder eben nicht. Werden wir bald erfahren.
 
Angehängte Grafik:
x.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
x.png

18.12.06 21:26

13197 Postings, 5286 Tage J.B.@Beasthunter

CG25VV!!


mfg J.B.  

18.12.06 21:27
1

1845 Postings, 5902 Tage ReiniHab zwar nicht so ausgefuxte

Charts wie ihr, aber m.M nach werden in den letzten Tagen die tops fleißig abverkauft..

Und die Divergenzen sollte man auch nicht übersehen!!

 

18.12.06 21:29
4

1845 Postings, 5902 Tage Reinistunden .,. o. T.

 
Angehängte Grafik:
Dax1.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
Dax1.jpg

18.12.06 21:32
1

13197 Postings, 5286 Tage J.B.Würde einmal sagen

da bereiten sich ein paar auf Morgen vor, wenn die Housingzahlen kommen!!

@nuessa: Bist noch da?? Wenn ja, dann stell uns doch schnell eine Oracle Chart rein, bitte!!  thx, du kannst Dir vorstellen warum!!


mfg J.B.


 

18.12.06 21:34
4

1845 Postings, 5902 Tage ReiniWenn es heute so bleibt! o. T.

 
Angehängte Grafik:
Dax1.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
Dax1.jpg

18.12.06 21:40
1

7984 Postings, 6302 Tage hotte39Hi, @all! Mann, oh Mann! Schon wieder...ein JHoch!

18.12.06 21:41

14644 Postings, 7180 Tage lackilu@Kapital

genau eben kk.0,64  
Angehängte Grafik:
5_1_1203.gif
5_1_1203.gif

18.12.06 21:54

239 Postings, 5193 Tage Kapitalflucht@ lckilu

hast Recht, hab wohl ein bischen zu früh gekauft.
Der niedrigste Kurs war aber 0,61 *g*  

18.12.06 21:58
1

239 Postings, 5193 Tage KapitalfluchtHier kommt noch das fehlende a in Deinen Namen o. T.

18.12.06 22:02
3

14644 Postings, 7180 Tage lackilu@Kapi


so ist es nun mal,den billigsten Kauf zu erwischen,geht nun mal nicht.
meine Frau ist zufrieden.
frohes Fest.
Moderation
Zeitpunkt: 11.05.12 13:32
Aktion: Löschung des Anhangs
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

18.12.06 22:16
2

239 Postings, 5193 Tage KapitalfluchtWie recht Du hast.

Da hast Du aber eine hüpsche Frau mit zwei großen Vorzügen *g*ariva.de
Zufrieden wird Sie aber erst sein wenn Du den Schein mit Gewinn wieder
verkauft hast, *g* wie meine übrigens auch.


Sagen wir mal mit 1 ? das Stück *g*ariva.de

Gruss Kapitalflucht

 

19.12.06 11:18

14644 Postings, 7180 Tage lackilu@kapi


mist ausgestoppt.ist vor den siehe Grafik
Moderation
Zeitpunkt: 11.05.12 13:35
Aktion: Löschung des Anhangs
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

Seite: 1 | 2 | 3  
   Antwort einfügen - nach oben