- 7% trotz 3 SAT Depot, das gab´s noch nie, aber die NET AG sorgt täglich für Frust

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 19.04.00 15:45
eröffnet am: 18.04.00 18:11 von: BWLer Anzahl Beiträge: 26
neuester Beitrag: 19.04.00 15:45 von: Buckmaster Leser gesamt: 1297
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

18.04.00 18:11

698 Postings, 7639 Tage BWLer- 7% trotz 3 SAT Depot, das gab´s noch nie, aber die NET AG sorgt täglich für Frust

3 Sat Depot Aufnahme von Förtsch, Nemax +3%, NASDAQ +5% das sollte doch eigentlich für eine normale Aktie ausreichen, um Tagesgewinner zu sein, nicht so bei der NET AG, die ist bei den Tagesverlierern ganz vorne mit dabei!
Wie schlecht muß das Unternehmen sein!!! Halte die jetzt seit dem ersten Börsentag und hoffe, irgendwann meinen Einstiegskurs mal wieder zu sehen, um den Schwachsinn loszuwerden, aber da mu0 ich wohl noch eine ganze Weile warten. Nur Frust mit der NET AG!!!  
0 Postings ausgeblendet.

18.04.00 18:16

4312 Postings, 7726 Tage Idefix1Hochriskante Papiere haben derzeit keine Hochkonjunktur o.T.

18.04.00 18:23

485 Postings, 7504 Tage LuisNet@g halten-Kursziel um die 40 Euro in 2-3 Wochen! o.T.

18.04.00 18:31

54 Postings, 7528 Tage BlondieRe: - 7% trotz 3 SAT Depot, das gab´s noch nie, aber die NET AG sorgt täglich für Frust

Hi BWLer,

ma konnte eigentlich damit rechnen, das du genau dieses Statement abgibst.
Frag doch mal Prinzessin 01, Sie hat angedeutet, dass es in 2-3 Wochen gute News von Net AG geben soll.  

18.04.00 20:20

301 Postings, 7783 Tage ShareholderHallo BWLer, investiere doch in M-Dax Werte, ich kann Dein gequatsche...

nicht mehr hören. Gestern war net die einzigste Aktie die nicht abgegeben hat und heute warens halt gewinnmitnahmen. Mein Rat für Dich verkaufe einfach die Net AG und investiere Dein Geld in M-Dax Werte oder Bundeschatzbriefe, es ist nicht nachzuvollziehen dass Deine Bank mit Dir Aktiengeschäfte abwickelt da Du meiner Meinung nach ein sicherheitsorientierter Anleger bist also Bundeschätze,Bundesobligationen oder einen Pfandbrief, da bist Du auf der sicheren Seite.
Ich kann es einfach nicht mehr hören entweder Du bist überzeugt vom Unternehmen und hast es Dir mal näher angeschaut oder am besten du verkafust einfach und lässt endlich das gejammere sein. Vielleicht jammerst Du dann wegen einer anderen Aktie und ich freue mich über schönen Kursgewinne bei Net AG.

Mein Kursziel lautet wie der Platow-Brief 80 Euro auf Sicht von 12 Monaten.

Euer Shareholder  

18.04.00 20:24

301 Postings, 7783 Tage ShareholderNet bei diesen Kursen weiterhin Strong buy-> siehe was bei ...

Metabox passiert ist. Einige werden sich über die Kursentwicklung bei Net AG WPK: 786 740 noch wundern.

Gruss Shareholder  

18.04.00 20:25

698 Postings, 7639 Tage BWLerVerkauft der Förtsch Fonds jetzt NET AG?

Ich frage mich, was es mir bringt, wenn die NET AG in 2 Wochen News bringt, der Kurs dann bei 20 steht und ich selbst wenn die dann +50% machen (was bei der Aktie sehr unwahrscheinlich ist!)immer noch dick im Minus bin?
Ich befürchte nun mal, daß Förtsch die "Edel" Masche fortsetzt und die Depotaufnahme nutz, um aus seinem Fonds die NET AG teuer rauszuhauen.
Natürlich hoffe ich - auch in meinem eigenen Interesse - daß ich mich irre!  

18.04.00 20:29

301 Postings, 7783 Tage ShareholderBWLer verkauf Deine Net AG einfach Du bist im falschen Segment!!! o.T.

18.04.00 20:34

301 Postings, 7783 Tage ShareholderBWLer nicht nur Förtsch sehen, hast Du Platow vergessen oder was?

Förtsch,Förtsch, wenn ich solche Kommentare höre dann könnt ich an die Decke springen. Der Platow Brief hat ebenfalls wie auch Neuer Markt inside die Net AG im Depot. Alle Werte vom Platow Musterdepot haben super performt aber BWLer verkauf die Net einfach jetzt endlich am besten bei Lang & Schwarz ausserbörslich dann brauchst Du hier keinen Quatsch mehr Posten ok?

Gruss Shareholder  

18.04.00 20:35

6836 Postings, 7505 Tage EgozentrikerWas macht Euch eigentlich so sicher, daß

bei der net@G irgendein kurzfristiger Kurssprung zu erwarten ist ? Und erzählt bitte nix von irgendwelchen Kurszielen. Auf die gebe ich eh nichts.  

18.04.00 20:37

301 Postings, 7783 Tage ShareholderEgozentriker auch für Dich gilt verkauf Sie doch !!!!!!! o.T.

18.04.00 20:40

698 Postings, 7639 Tage BWLerRe: - 7% trotz 3 SAT Depot, das gab´s noch nie, aber die NET AG sorgt täglich für Frust

also bei Platow hat das Limit nicht gegriffen, daher sind die nicht im Depot und NMI gehört auch Förtsch. Soviel dazu!  

18.04.00 20:42

6836 Postings, 7505 Tage EgozentrikerHey Shareholder, reg Dich doch nicht gleich auf. War ne

ernst gemeinte Frage. Wollte nur wissen, ob es irgendwelche pos. News oder Gerüchte gibt die an mir vorbeigegangen sind.  

18.04.00 20:43

89 Postings, 7660 Tage newbietolle Sache, Shareholder

Seit wieviel Tagen bist Du eigentlich schon an der Börse dabei ?
Scheinst ja wirklich zu glauben, daß Analysten ganz selbstlos Kursziele
für Aktien vorgeben (die natürlich immer erreicht werden,ganz klar).

Ich stufe Deinen Umgangston als sehr überheblich ein. Übrigens das
Geschwätz mit MDAX taugt ja gar nix, man sollte auch am NM mit Rendite/Risiko-Überlegungen agieren, falls man lfr. noch dabei sein will.  

18.04.00 20:46

1174 Postings, 7768 Tage cosinusda ich cash brauche, falls die Korrektur weiter geht, stoße ich morgen Net AG ab!

was nicht heißt, daß die Aktie nicht erfolgreich wird! Das glaube ich schon

Bei niedrigeren Kursen schlage ich vielleicht wieder zu, bei negativen Umfeld kommen die wohl, sonst habe ich halt Pech gehabt!

Gruß und viel Glück

Cosinus  

18.04.00 20:48

7885 Postings, 7617 Tage ReinyboyRe: - 7% trotz 3 SAT Depot, das gab´s noch nie, aber die NET AG sorgt täglich für Frust

Hi cosinus, ein weiser Entschluß !!!





Mfg     Reinyboy  

18.04.00 20:49

301 Postings, 7783 Tage ShareholderIch arbeite in der Branche d.h. ich kenne mich am Neuen Markt bestens aus...

Nur für Newbie gedacht!!!

Du weisst nicht wie ich das meine nicht wahr?

Wo kann man Aktien ordern?

Soviel zu meinen Erfahrungen an der Börse Du Schlauberger!
 

18.04.00 20:52

301 Postings, 7783 Tage ShareholderNewbie wie lange handelst Du den schon am Neuen Markt?? o.T.

18.04.00 20:52

1174 Postings, 7768 Tage cosinusRe: Reinyboy

Bin mir nicht sicher, obs richtig ist, aber ich sollte auf mein Gefühl hören! (Kauforder steht schon!!!)

UND: am Freitag gabs in Amerika den großen Ausverkauf, und in 2 Tagen wird das wieder wett gemacht? Ich befürchte, da werden sich viele noch die Finger verbrennen, also reagiere ich gegen den Trend: cash aufbauen! Und wo macht man das? Bei bisher erfolglosen Aktien!

Gruß

Cosinus  

18.04.00 20:58

7885 Postings, 7617 Tage ReinyboyRe: - 7% trotz 3 SAT Depot, das gab´s noch nie, aber die NET AG sorgt täglich für Frust

Hi cosinus,
schau dir den Emmissionpreis von Net Ag an, dann weißt du, daß du keinen Fehler machst, wenn die die verkaufst.

Spätestens noch Ostern rauscht der Nasdaq wieder runter, vermutlich aber schon Donnerstags.





Mfg   Reinyboy  

18.04.00 20:59

301 Postings, 7783 Tage ShareholderNewbie sag mir doch bitte Deine Favoriten am NM mich würd das wirklich

interessiern!  

18.04.00 21:08

1174 Postings, 7768 Tage cosinusRe: Reinyboy

Die Firma ist sicher nicht schlecht, aber an manche meiner Regeln muß ich mich halten. Damals bei Popnet habe ich gekauft, 1 mal nachgeschüttet, dann gings weiter runter, mir überlegt noch mals nachzukaufen, dann mir den Emissionskurs angesehen, mich um entschieden und bei 46e verkauft, kurzfristig (2 Tage) wars zu tief, und wo liegt Popnet jetzt? bei 30e. Also war die Entscheidung richtig!

Allerdings, Popnet ist sicher schlechter, und war auch Charttechnisch mehr als angeschlagen!

Also Kurse bei 36e, kann ich bei Net AG net aussschließen. Aber warum nciht schon gestern oder heute? Ne, da verkauf ich lieber! Sicher ist sicher!

Und alle, die das aufregen könnte: Sicherheit hat noch keinem geschadet! Und Cash auch nicht! Und das ist jetzt bei mir schon fast aus, sonst hätte ich günstig nachschütten können (Fantastic, CMGI).

Gruß Cosinus  

19.04.00 00:01

4312 Postings, 7726 Tage Idefix1Cosinus, morgen ist nochmals Verkaufstag

habe auch kurzfristig den Glauben an Net verloren und heute Kasse gemacht.

Möglicherweise ist dies falsch; aber ich möchte auch mehr Cash - erstens fahre ich nach Ostern in Urlaub und zweitens gibt es noch gute Einstiegsmöglichkeiten in den Monaten ab Mai, zumindest bei einigen neuemissionen.

Net hat etwas enttäuscht, aufgrund des fehlenden Trends (na seitwärts ist auch einer) und relativ hoher Rechts-Links-Volatilitäten. Der fehlende Anstieg nach der Sat-Pusherei mag mit dem Gesamtmarkt zusammenhängen, ich gebe auch Net mittelfristig gute Chancen, aber ich habe mich für die risikobehafteste Aktie in meinem Depot (neben Adera) entschlossen, weil einfach etwas raus mußte.

Und zur nasdaq: Der nächste Schlag kommt bestimmt - aber wie immer - vermutlich dann wenn wieder kaum einer damit rechnet.  

19.04.00 00:31

485 Postings, 7504 Tage LuisKann mich nur Shareholders Meinung anschliessen,

ohne Risiko streicht man halt keine guten Renditen ein.Ich werde auf jeden Fall halten und nicht gleich Panikverkaufen.  

19.04.00 00:41

698 Postings, 7639 Tage BWLermal sehen wie´s morgen wird!

Mit meinem Beitrag wollte ich sicher etwas provozieren und werde auf jeden Fall halten, aber Mut konntet Ihr mir nicht dazu machen. Hoffentlich ist das keine falsche Entscheidung!
 

19.04.00 15:45

1278 Postings, 7720 Tage Buckmaster...schaut euch mal die bids im Xetra an...

da decken sich aber welche gewaltig ein:

bid 49.032 zu 28,20 EUR
ask    720 zu 28,93 EUR

 

   Antwort einfügen - nach oben