578563 Was ist mit Fresenius los ?

Seite 6 von 11
neuester Beitrag: 10.03.10 18:19
eröffnet am: 11.03.09 10:40 von: frankkassel Anzahl Beiträge: 275
neuester Beitrag: 10.03.10 18:19 von: T08i Leser gesamt: 56163
davon Heute: 4
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 11   

13.08.09 14:24

2408 Postings, 4255 Tage Zweiflerwie oft muss den die 37 noch getestet werden

damit das Ding endlich nach oben zieht?...ist ja der reine Horror...Fundamental stimmt doch alles...auch die Analysten singen im Chor kaufen....doch wer oder was sorgt denn hier für diese miessen Kurse?...ist ja der absolute underperformer...sollen wohl wieder welche zermürbt werden....alles steigt....nur die Fresenius bekommt wieder auf die Fresse....  

14.08.09 13:33

2408 Postings, 4255 Tage ZweiflerKontraindikatoren?

es gibt für Fresenius nur Kaufempfehlungen...
was passiert?...es wird  seit Tagen daran gearbeitet die 37 nach unten zu durchbrechen... Kursziele von 45-70 Euro...

Landesbank Berlin - Fresenius VZ kaufen
12:26 14.08.09

Berlin (aktiencheck.de AG) - Die Analysten der Landesbank Berlin stufen die Vorzugsaktie von Fresenius (Profil) weiterhin mit "kaufen" ein.

Fresenius habe gute Q2-Zahlen vorgelegt, die beim Umsatz und aufgrund eines einmaligen Steuerertrags auch beim Konzernergebnis über den Erwartungen der Analysten gelegen hätten. Negativpunkte: Das operative Ergebnis, das vor allem unter dem Margenrückgang bei Fresenius Medical Care gelitten habe und die Entwicklung von APP.

Aufgrund ihrer leicht reduzierten Ergebnisprognose senken die Analysten der Landesbank Berlin das Kursziel von EUR 55,00 auf EUR 52,00 und bestätigen wegen der nach wie vor attraktiven Bewertung ihr Anlageurteil "kaufen" für die Fresenius-Aktie. (Update vom 10.08.2009) (14.08.2009/ac/a/d)


Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.  

15.08.09 17:34
1

33 Postings, 3899 Tage sunshine12@zweifler

die Verschuldung durch die vielen Zukäufe ist einfach zu hoch bei Fres.,den Charakter des Antizykl.kann man vergessen...wie das ganze Unternehmen!!!
Kann dir nur raten,verkaufe mit Verlust,bevor es nichts mehr zu verkaufen gibt!
Die Gerüchte hören nicht auf,daß Fres.auch wieder aus dem DAX in den M-Dax absteigt und sämtliche Prognosen deuten zum Jahresende auf Kurse weit unter 30?.
Und...........die ANALysten solltest du ganz schnell ignorieren,die schreiben so viel Schei............,daß paßt in kein KLO der Welt!!
Auch die Tochter FMC ist keinen Deut besser.  

15.08.09 20:40
1

2408 Postings, 4255 Tage Zweifler@sunshine12

wenn man nach den Schulden geht, darf man wohl keinen einzigen DaxWert kaufen....wer hat da nicht Milliardenschulden?.....Fres. setzt auch zig Milliarden um, und macht trotz der Schuldenraten Gewinn....und das unabhängig von der Wirtschaftslage.....
Also Analysten hin oder her.....für mich sieht Fresenius wie eine Firma aus die in einem ständig wachsenden Markt bei allen Bedingungen Gewinne macht, und die Schulden auch zurückzahlen kann....
daher verstehe ich den Kursverlauf nicht wirklich, auch wenn der Markt immer recht hat...

nimm mal Pro7 her.....die haben auch Milliarden Schulden, machen wenig Gewinn, sind stark konjunkturabhängig...waren Pleitekanditat und 90cent wert und stehen nun wieder bei 6 Euro...aber eine Fresenius tümpelt trotzdem dahin.... ist schwer zu durchschauen...  

16.08.09 08:38

2144 Postings, 4171 Tage zertifixIst Ausstieg eine richtige Entscheidung?

Hmm - wer weiß das schon. Richtig ist, bei der Aktie tut sich wenig. Und @zweifler hat sicherlich nicht unrecht, dass das alles schwer zu durchschauen ist. Sollte das Papier seine Abwärtsbewegung auch nach Durchbruch der 29,50 ? Marke fortsetzen, ist ein Kursrückgang bis auf 28 ? zu erwarten.

Da bieten sich derzeit interessantere Titel an.
-----------
P&F - klare und einfache Entscheidungshilfe

17.08.09 13:01

454 Postings, 3888 Tage Mr.RightLangfristiges Investment

Ich denke, man sieht es auch in gewisser Form am heutigen Tage, dass F VZ eher als langfristige Geschichte zu sehen es, es wird mit den Märkten nicht permanent bergauf gehen und von diesen Bewegung profitiert Fresenius. Ein Geduldsspiel, in dem man Zeit mitbringen muss. Denke aber auch, dass es bis zu einem Rückschlag unter 30 nicht kommen wird, die Tendenzen sind nicht gegeben.  

17.08.09 14:47
1

2408 Postings, 4255 Tage Zweiflerobs dem Kurs hilft?

DJ Fitch bestätigt Fresenius- und FMC-Ratings und ändert Ausblick
14:45 17.08.09

DJ Fitch bestätigt Fresenius- und FMC-Ratings und ändert Ausblick

LONDON (Dow Jones)--Fitch Ratings hat die Bonitätsbewertungen der Fresenius SE sowie der Fresenius Medical Care AG & CO. KGaA (FMC) bestätigt und den Rating-Ausblick auf "stabil" von zuvor "negativ" angehoben. Wie die Ratingagentur am Montag mitteilte, lauten die langfristigen Emittentenausfall-Ratings der beiden DAX-Konzerne unverändert auf "BB" und die kurzfristigen Emittentenausfall-Ratings auf "B". Die Bonität der vorrangigen unbesicherten Verbindlichkeiten wird von Fitch nach wie vor mit "BB" bewertet, die der vorrangigen besicherten Verbindlichkeiten mit "BBB-".

Die Ausblick-Änderung begründete Fitch mit der soliden Cashflow-Generierung der Gruppe. Der Gesundheitskonzern Fresenius profitiere bei der Bewertung seiner Bonität von seiner hervorragenden Marktposition im nicht-zyklischen und beständig wachsendem Dialysemarkt, der einen stabilen und relativ vorhersehbaren Cashflow sichere. Der zum Fresenius-Konzern gehörende Dialysespezialist FMC wiederum werde durch ein weltweit breit verzweigtes Netzwerk von Dialysekliniken gestützt sowie von effizienten Kostenstrukturen infolge vertikaler Integration.



Webseite: www.fitchratings.com

DJG/brb/has






August 17, 2009 08:14 ET (12:14 GMT)  

17.08.09 15:39

454 Postings, 3888 Tage Mr.Rightwird dem kurs erst mal wurscht sein....

siehe all die anderen kaufempfehlungen, die der markt ganz entspannt vollkommen ignoriert hat... ich rechne hier nicht mit schnellen sprüngen, hätte aber auch kein problem damit...
-----------
Alles Fertige wird angestaunt, alles Werdende unterschätzt.

18.08.09 11:47

2408 Postings, 4255 Tage ZweiflerBodenbildung?

also entweder eine heftig umkämpfte Bodenbildung oder Verteidigung der 36,2x.... wer wird die Oberhand behalten? Bei Fresenius wird scheinbar ein Gesamtmarktunabhängiges Spiel gespielt...denn egal ob Dax im + oder - .... es geht seit tagen unter harter Gegenwehr nach unten.....wie weit?  
Angehängte Grafik:
chart_week_freseniusvz.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_week_freseniusvz.png

18.08.09 13:37
2

2144 Postings, 4171 Tage zertifixAbwärtstrend hält an

P&F technisch bleibt das Papier abwärts gerichtet. Wie im Chart zu erkennen, bekommt eine Dreiecks-Formation mehr und mehr Kontur.
Damit steigt die Spannung, was wohl in den kommenden Tagen bei dieser Aktie passiert. Das gibt Anlass, die Aktie sorgfältig zu beobachten.
-----------
P&F - klare und einfache Entscheidungshilfe
Angehängte Grafik:
fresenius_vz.jpg
fresenius_vz.jpg

19.08.09 22:26

454 Postings, 3888 Tage Mr.Rightsieht doch mal etwas besser aus

wenn du jetzt noch so weiter machst, liebe aktie,....
-----------
Alles Fertige wird angestaunt, alles Werdende unterschätzt.

21.08.09 13:00

2408 Postings, 4255 Tage Zweiflerwäre ja zu schön gewesen

21.08.09 15:59

454 Postings, 3888 Tage Mr.Right....

-----------
Alles Fertige wird angestaunt, alles Werdende unterschätzt.

22.08.09 18:37
1

33 Postings, 3899 Tage sunshine12kann....

man die 3 Looser-Aktien Fres., FMC u.Merck nicht aus dem DAX nehmen, der Kursverlauf ist ja an Grausamkeit nicht zu überbieten!!!
Auch als Antizykl.Wert taugen die nicht das Papier auf dem sie stehen, denn wenn der DAX fällt,gehen die auch ordentl.mit runter!!!
Schrottpapiere nennt man so etwas, würde die 3 durch Hochtief, Bilfinger und Douglas ersetzen, bei diesen Werten geht die Post ab!!!  

23.08.09 14:17

33 Postings, 3899 Tage sunshine12Witz.....

igkeit kennt keine Grenzen!!!  

24.08.09 18:18
1

454 Postings, 3888 Tage Mr.Rightes...

...kommen ja nicht alle fuselunternehmen in den dax, und wenn man rauf u runter besser findet als ne gewisse kontinuität...naja, aber heute wars mal wieder n besserer tag...und es gibt auch noch andere aktien, deren entwicklung widersprüchlich ist...

@zweifler, besserer tag heute, genießen wir es mal
-----------
Alles Fertige wird angestaunt, alles Werdende unterschätzt.

24.08.09 20:51

2408 Postings, 4255 Tage ZweiflerMr Right

..you are right!.....ein besserer Tag...
hoffe es folgen noch weitere...
man kann leider immer nur hoffen.....denn selbst wenn fundamental alles stimmt, so
wie bei Fresenius, bedeutet das nicht dass der Kurs steigen muss....andersrum gibts nämlich defizitäre Unternehmen mit enormen Schulden die steigen als gäbs keine Grenzen...  

25.08.09 11:54
1

454 Postings, 3888 Tage Mr.Right+2%...

ein feiertag für alle fresenius anhänger... nur traurig, dass ich ncoh alte q-cells bestände in meinem depot habe...
-----------
Alles Fertige wird angestaunt, alles Werdende unterschätzt.

28.08.09 15:46

454 Postings, 3888 Tage Mr.Rightbamm bamm bamm

das waren einmal ein paar feine tage, geduld zahlt sich aus
-----------
Alles Fertige wird angestaunt, alles Werdende unterschätzt.

28.08.09 16:48
1

2408 Postings, 4255 Tage Zweiflerhoffe

die 40 sind auch noch zu knacken bevor es eine Korrektur gibt..
wenns nach den Analysten geht, haben wir glaube ich erst bei 45 die ersten Ziele erreicht...
Bin optimistisch dass wir diese 45 noch vor den Q3 Zahlen erreichen werden..  

28.08.09 17:02

454 Postings, 3888 Tage Mr.Rightdenke ich auch,

die aufwärts tendenz des gesamtmarktes ist noch nicht abgeschlossen und in dessen sog wird fresenius noch n stück gehen, ob die 45 schon drin sind, schaun mir mal...
-----------
Alles Fertige wird angestaunt, alles Werdende unterschätzt.

01.09.09 09:06

2408 Postings, 4255 Tage Zweiflerwas ist nun schon wieder?

01.09.09 09:55

454 Postings, 3888 Tage Mr.Right:-) das weiss wohl nur er liebe gott...

interessant, was man mit der aktie mitmacht....aber hey, ruhig blut, unbegründeter verlust
-----------
Alles Fertige wird angestaunt, alles Werdende unterschätzt.

01.09.09 10:38

2408 Postings, 4255 Tage Zweiflerhab

den Rücksetzer genuzt um ein paar calls zu kaufen...  

01.09.09 11:00

454 Postings, 3888 Tage Mr.Rightdas war sicher nicht falsch, denke nicht,dass es..

..unter 37,50 geht. ich will demnächst mal in capped zertifikate einsteigen, hast du da n bisschen insiderwissen? :-)
-----------
Alles Fertige wird angestaunt, alles Werdende unterschätzt.

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 11   
   Antwort einfügen - nach oben