5000 Euro für Missbrauchsopfer der kath. Kirche

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 02.03.11 19:41
eröffnet am: 02.03.11 19:30 von: sebestie Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 02.03.11 19:41 von: sebestie Leser gesamt: 168
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

02.03.11 19:30
2

7239 Postings, 4012 Tage sebestie5000 Euro für Missbrauchsopfer der kath. Kirche

Berlin (dpa) - Die katholische Kirche will jedem minderjährigen Opfer sexuellen Missbrauchs bis zu 5000 Euro Entschädigung zahlen. Zusätzlich will die Kirche bei akutem Bedarf Kosten für eine Psychotherapie oder Paarberatung übernehmen. Dieses Angebot legte die Bischofskonferenz bei den Beratungen des Runden Tischs der Bundesregierung in Berlin vor. Missbrauchsopfer kritisierten den Vorschlag als unzureichend.

http://www.stern.de/politik/deutschland/...sbrauchsopfer-1659551.html  

02.03.11 19:31
1

29429 Postings, 5487 Tage sacrificedann steht der Vatikan also zum Verkauf?

02.03.11 19:34

7239 Postings, 4012 Tage sebestieSehr großzügig

Da ist die Kirche bestimmt an ihre Grenze der Belastbarkeit gegangen.Auch noch die Kosten für die Psychotherapie oder Paarberatung zu übernehmen muss man ihr hoch anrechnen.
Gruß Sebestie  

02.03.11 19:38
1

59073 Postings, 7268 Tage zombi17Lasst mich raten

Zusätzlich will die Kirche bei akutem Bedarf Kosten für eine Psychotherapie oder Paarberatung übernehmen.

Die Betreuung übernimmt ein Pfaffe, oder?  

02.03.11 19:39
1

44542 Postings, 7270 Tage Slaterda kriege ich die Wut

5 Mio EUR wären angemessen, für jedes Opfer, für die schlimmen Sachen 50 Mio
-----------
Hinter jedem Vermögen steckt ein Verbrechen

02.03.11 19:41

7239 Postings, 4012 Tage sebestieMir ist gerade aufgefallen dass hier ausdrücklich

minderjährige Opfer mit 5000 Euro entschädigt werden.Bekommen Erwachsene etwa weniger oder mehr?
Gruß Sebestie  

   Antwort einfügen - nach oben