Sehr interessante Lithiumaktie!

Seite 1 von 73
neuester Beitrag: 18.09.20 08:37
eröffnet am: 08.07.16 10:30 von: fishermann f. Anzahl Beiträge: 1823
neuester Beitrag: 18.09.20 08:37 von: PolluxEnergy Leser gesamt: 719756
davon Heute: 265
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
71 | 72 | 73 | 73   

08.07.16 10:30
8

724 Postings, 3403 Tage fishermann friendSehr interessante Lithiumaktie!

Bin im Wallstreet Forum auf ne sehr interessante Lithium-Aktie gestoßen...

Quelle: http://www.wallstreet-online.de/diskussion/...lithium#neuster_beitrag

Hallo zusammen,

ich habe eine Lithium Aktie gefunden die (noch) unter dem Radar von den meisten ist. Millennial Lithium hat sich umbenannt (ehemals Redhill Resources), einen 2:1 Rollback gemacht plus Financing, sodass die derzeit rund 2 Mio. CAD in der Kasse haben und gerade einmal 18 Mio. Aktien ausstehend! Die News von gestern ist ganz vielversprechend:


VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA--(Marketwired - Jul 6, 2016) - Millennial Lithium, (TSX VENTURE:ML), ("Millennial" or the "Company") reports that it plans to commence a surface sampling program to test brine sediments on its Lincoln Lithium project in the Big Smoky Valley, Nevada, upon final approval of the TSX Venture Exchange for the acquisition. The Lincoln Lithium claims are directly adjacent to claims controlled by Ultra Lithium Inc. and Avarone Metals Inc. Millennial's first pass exploration program is planned to include prospecting, grab sampling and hand auger drill holes to test for lithium and other commercial elements in the upper layers of the playa. Exploration of the Big Smoky Valley by the U.S. Geological Survey in the 1970s culminated in the drilling of two reverse circulation holes, both of which encountered anomalous concentrations of lithium that were highly similar to those encountered in the Clayton Valley, just to the south, and where the Silver Peak mine is located. More recently, Ultra Lithium Inc., located south and adjacent to Millennial's claims, released assay and logging results of its first drill hole (news release of June 9th, 2016). Results indicated the presence of two potential lithium-bearing brine targets at their South Big Smoky Valley brine lithium project. Also on June 9th of 2016, Avarone Metals Inc., located west and adjacent to Millennial's claims, released results of surface sampling on their Moab lithium project. The results of this sampling program not only confirmed the presence of lithium in alluvial gravels and clays but also indicated anomalous values of both boron and potassium. The Company also reports that Mr. Jamie Carlson has resigned as President, CEO and director to pursue other opportunities. Kyle Stevenson has agreed to join the board and replace Mr. Carlson as President and CEO. MILLENNIAL LITHIUM CORP.


Graham Harris, Chairman & Director Heißt also, hier ist mit baldigen und steigen News-Flow aus der Lithium Exploration zu rechnen und der Kurs ist (noch) günstig. Würde mich freuen wenn hier eine rege und sachliche Diskussion erfolgt. Selbst die Website ist noch im Aufbau: http://www.millenniallithium.com/splash.html Sobald die richtig Gas geben wird es hoffentlich auch höhere Kurse geben!

Die wohl heißeste Lithium-Aktie! Millennial Lithium | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/...lithium#neuster_beitrag

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
71 | 72 | 73 | 73   
1797 Postings ausgeblendet.

29.07.20 13:07

4691 Postings, 1523 Tage KautschukSo ich glaub jetzt

könnten wir mal so langsam über den Euro und uns Richtung 2 Euro auf dem Weg machen  

29.07.20 14:21

548 Postings, 3754 Tage ich-binzob hier der Euro fällt

...oder in China fällt ein Sack Sojasprossen um ist ziemlich schnuppe...

Die Musik spielt an der Heimatbörse in Toronto/Canada
in NY war der Umsatz gestern sogar noch grösser...siehe Link

https://www.deutsche-bank.de/pfb/content/...html?ID_NOTATION=42323275

Wir machen hier nur die Begleitmusik...  

29.07.20 16:01

4691 Postings, 1523 Tage KautschukDas ist mir klar

wollte nur Ausdrücken das es trotzdem schön wäre wenn wir über 1 kommen  

29.07.20 17:18

14 Postings, 123 Tage Nackenspoiler_9000Heimatbörse

Naja, wenn das Volumen vergleiche, finde ich nicht, dass die Kanadier die erste Geige spielen.
Ist auch egal, hau das Ding jetzt mal einer über nen Euro  

30.07.20 12:41

4691 Postings, 1523 Tage KautschukBin erst einmal wieder raus

wenn die Weltkonjunktur so in den Seilen hängt, dann brauch weder Tesla noch sonst jemand Lithium  

30.07.20 14:35
1

643 Postings, 961 Tage Schattenmann11Was für ein Glück...

so ein nichtssagender Kommentar!

Den könntest du bei vielen Unternemen hinschreiben...!

 

09.08.20 10:31

22 Postings, 103 Tage Pepino75Guten Tag an alle Investierten,

nachdem man nun alle Lizensen hat und verlauten ließ das die Finanzierung nach Plan läuft ist es ruhig geworden.
Habt ihr Informationen oder zumindest ein Idee wann der Bau beginnt?
Das dürfte der Aktie nochmal schub geben.

Allgemein ist die Ausgangslage prächtig. Aktuell gehen die Lithiumpreise runter, worubter Millenial noch nicht leidet. Mit der steigendenden Zahl an Elektroautos die kommenden Jahre wird sich das wandeln. Zudem erwartet man hier bekanntlich immens geringe Produktionskosten.
 

12.08.20 20:40

1368 Postings, 882 Tage BoersentickerTest Produktion

Die Unternehmenspräsentation sagt glaube ich, dass die Test-Produktion in "early Q3" fertig sein soll.

Kann also eigentlich nicht mehr lange dauern. Spätestens bis dahin möchte ich mich wieder eingekauft haben.

Grüße BT  

18.08.20 15:47

1368 Postings, 882 Tage BoersentickerWiedereinstieg

So, habe mich jetzt seit gestern wieder gestaffelt eingekauft und meine Position auf nunmehr 25.000 Stk. ausgebaut.

War mir einfach zu riskant weiter zu warten und dann vielleicht bei einer entsprechend positiven Meldung dem Kurs hinterherzuschauen.

Gelohnt hat es sich allemal. Etwas günstiger zurückgekauft und ein paar gratis Aktien gab's noch obendrauf.

Der Kurs ist die letzten 1-2 Wochen auch nur mehr oder weniger zwischen 0,88 und 1 Euro seitwärts gependelt und hat keine Anstalten gemacht nochmal deutlich abzurutschen.

Von daher bin ich jetzt zufrieden wenigstens etwas günstiger reingekommen zu sein.

Grüße BT  

25.08.20 16:16

381 Postings, 1025 Tage 123euroNEWS / Es geht voran / Alles nahezu im Plan

https://www.tradegate.de/...-nachrichten-detail.php?id=20200825004637

 

25.08.20 17:25

1368 Postings, 882 Tage BoersentickerHört sich gut an

Scheint sich auch um ein nachhaltiges Projekt in Zusammenarbeit mit der örtlichen Gemeinde zu handeln.

Zugang zu frischem Trinkwasser für die dort ansässigen Menschen, usw.

Status: läuft :-)

PS: natürlich musste der Kurs jetzt, wo ich endlich wieder vor den News eingestiegen bin, doch nochmal fallen...

Grüße BT  

26.08.20 13:15

4583 Postings, 2952 Tage brody1977...

die Richtung stimmt auf jeden Fall! :-))  

26.08.20 15:00

54 Postings, 574 Tage ZukunftsmusikWas meint ihr...

...wie sich der Kurs in den nächsten 3 Jahren entwickelt, eigentlich spricht alles für das Projekt. Guter und nachhaltiger Umgang in der Bevölkerung, gutes Verhältnis mit der Gemeinde und dem Land, gute Werte, riesen Vorkommen, Elektro (Autos) fängt der Boom gerade erst an, auch wenn Wasserstoff bestimmt in 5 - 10 Jahren angesagt ist, aber aktuell sind alle Automarken auf Batterie eingestellt....Bin hier erst mit einer "kleinen" Position bei 1,11 Euro drin, also  noch im Minus, würde aber weiter aufstocken. Wie seht ihr die Entwicklung in den nächsten 3 Jahren, würde mich einfach mal interessieren, am Ende muss es natürlich jeder selber wissen und in die Zukunft gucken kann auch keiner, aber eigentlich spricht sehr viel für dieses Projekt...bin sehr zuversichtlich!
 

26.08.20 15:31

471 Postings, 1465 Tage go1331Inhaltlich nichts Neues

daher wird der Kurs auch noch heute in Kanada nach unten gehen (danach auch bei uns).  

26.08.20 15:48

22 Postings, 103 Tage Pepino75Heute ging es bis zu 10% hoch

Gibt es Neuigkeiten?  

26.08.20 16:12

22 Postings, 103 Tage Pepino75@Zukunftsmusik

Ich sehe in der Aktie wenig Risiko,
sondern viel mehr Chancen.
Die Planungen laufen trotz corona reibungslos, sprich Lizenzen und Finanzierung.
Das Potenzial steckt in den Abbaugebieten die man sich gesichert hat.
Die Tests laufen in Kürze an.

Natürlich startet der Abbau erst 2022, aber dann wird spätestens auch der Lithium Preis mit der steigenden Nachfrage stark ansteigen.  Vorteil am späten Start ist, dass man nicht unter der Corona Pandemie hinsichtlich weniger Abbau/Umsatz leidet.

Das Lithium trotz Kriese schon an Wertigkeit gewinnt, spiegelt sich an der Albemarle Aktie wieder.
Von rund 50 auf nun 80? innerhalb von 3 Monaten. (Mein Tipp neben Millennial)

Ein Joker ist außerdem nicht nur die Chance auf eine Übernahme der Konkurrenz, sondern potenziell auch Zusammenarbeiten mit Autobauern. (Beispiel Ganfeng & VW)

Kusprognose an der ich mich messen lasse:
Dezember2020: ~ 1,25?
März2021: ~ 1,5?
Sommer2021: ~ 2?
 

26.08.20 17:58

548 Postings, 3754 Tage ich-binzDer Trend

...hat eindeutig nach oben gedreht, was nichts daran ändert, wenn mal Gewinne mitgenommen werden.

Das ist eine der seltenen Aktien, wo ich schon 2 mal dabei war/bin. Beim ersten mal
bin ich bei etwa 3 Euro raus und jetzt wieder seit 0,76 cent dabei. Das entwickelt sich...  

26.08.20 18:00

227 Postings, 199 Tage Bennyjung17Volatil, war ...

... auch schon häufiger drin, ohne fundierte Nachrichten kann?s auch wieder genauso schnell runtergehen.  

27.08.20 06:54

54 Postings, 574 Tage Zukunftsmusik@Pepino..

..vielen Dank für deine Meinung, sehe ich alles auch genauso wie du. Außer vielleicht bei der Kursentwicklung, da bist du ein wenig optimistischer, zumindest in kürzerer Zeit, aber ich hoffe du hast Recht ;-), also je früher die Kurse steigen...hab ich natürlich nichts gegen :-) Sehe die Aktie in 3 Jahren bei ca. 3 Euro....klar wird es auch immer wieder Leerverkäufe geben, diese muss man dann nutzen zum Aufstocken. Ich werde versuchen den nächsten Rücksetzer zu nutzen und nochmal für 10000 Euro nachlegen...viel Erfolg euch allen, ich denke hier kann man aktuell nicht viel falsch machen.  

27.08.20 13:09

22 Postings, 103 Tage Pepino75Ausblick

Der Optimismus ist da relativ.

Die Anstiege seit dem Corona-Tief um nunmehr rund 40% sind ohne die Nachricht "am Tag X geht es los" erfolgt.
Gemeint ist der Bau der Anlage.
Wir sind auf dem besten Weg das derartige News noch dieses Jahr kommen.

Zudem kommt der Aspeckt des Lithiumpreises.
Der ist aktuell in einem enormen Tief.
Das Angebot wird auch noch im Herbst die Nachfrage überholen heißt es dazu z.B im Konzernbericht von Albemarle.

Auch dieser Punkt wird sich mit zunehmender Elektromobilität wandeln.

Und hier kommen dann die vergleichsweise geringsten Abbaukosten hinzu, die bei Millenium geplant sind.

Unter dem Strich sind hier noch einige Sprünge wie der gestrige drin. Ich würde auch ein Kurs von 3 Euro im kommenden Jahr keinesfalls ausschließen.
 

27.08.20 13:39

54 Postings, 574 Tage ZukunftsmusikBin von dem Unternehmen...

...absolut überzeugt, vor allem sind auch gute und erfahrene Leute an der Spitze. Wichtig ist heutzutage auch die Nachhaltigkeit, gerade in der Lithium Produktion, gibt es dort ja viele Skeptiker. Denke aber auch hier wurde eine Menge getan, zumindest hört es sich so an. Denke wir sind hier an einem wachsenden Unternehmen "beteiligt". Bin gespannt welche Vertragspartner in Zukunft an Land gezogen werden oder ob eine komplette Übernahme angepeilt wird....es bleibt spannend, aber ich denke auch, in diesem Jahr werden wir noch mehr erfahren. Die Pilotanlage geht ja auch in ein paar Wochen an den Start.  

01.09.20 12:26

85 Postings, 7283 Tage KingAlfMillennial Lithium

Mit weiteren guten Nachrichten müsste die Widerstandszone bei 1,00-1,10 ? bald überwunden werden !!!  

07.09.20 15:25

1261 Postings, 1715 Tage PolluxEnergyNewsflash

Brandneuer Newsflash mit Millennial Lithium: https://www.rohstoff-tv.com/play/...um-treasury-metals-und-goldmining  

10.09.20 12:05

22 Postings, 103 Tage Pepino75Aktuell nochmal eine super Einstiegschance..

...
https://www.finanznachrichten.de/...ekts-in-salta-argentinien-248.htm

"... Die Erprobung weiterer Prozessstufen ist im Gange, und wir planen, die Anlage in den nächsten Wochen vollständig in Betrieb zu nehmen. Millennial bleibt gut finanziert und setzt seine Finanzierungsbemühungen fort, um die Entwicklung des Pastos-Grandes-Projekts voranzutreiben. Trotz der Beschränkungen und der Verlangsamung des COVID-19 hat das Unternehmen seine Gespräche und die Dokumentation mit einer Reihe von Abnehmern und strategischen Investoren weiter vorangetrieben. Wir sind mit all unseren Unternehmensprogrammen auf gutem Wege. "

Der Status ist jetzt 2 1/2 Wochen her.
Die Pilotanlage geht also in Kürze vollständig in den Betrieb.
Die Anlage ist für die Produktion von 3 Tonnen Lithiumkarbonat pro Monat ausgelegt.


Noch wichtiger aber dieser Part:
" Trotz der Beschränkungen und der Verlangsamung des COVID-19 hat das Unternehmen seine Gespräche und die Dokumentation mit einer Reihe von Abnehmern und strategischen Investoren weiter vorangetrieben. Wir sind mit all unseren Unternehmensprogrammen auf gutem Wege. "

Abnehmer und Investoren... Sobald hier die erste große Einigung kommt steht bei dem Kurs die 1 vorne.  

18.09.20 08:37

1261 Postings, 1715 Tage PolluxEnergyArtikel

Wie Millennial Lithium von Teslas Rohstoffhunger profitieren könnte: https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...eloaded-300-tagen-anruf  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
71 | 72 | 73 | 73   
   Antwort einfügen - nach oben