270 Milliarden für Klimaschutz - jährlich

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 27.02.11 14:37
eröffnet am: 27.02.11 14:12 von: AdamWeish. Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 27.02.11 14:37 von: Joschel64 Leser gesamt: 202
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

27.02.11 14:12

2110 Postings, 3548 Tage AdamWeishaupt270 Milliarden für Klimaschutz - jährlich

und das nur in der EU

Es ist zwar letztes Jahr super kalt gewesen, auf der gesamten westlichen Hemisphäre
aber dennoch haben wir ja das angeblich das wärmste Jahr gehabt.

Warum so gelogen und betrogen wird
es geht um Milliarden

Jedes Jahr 270 Milliarden Euro....

http://www.faz.net/s/...348C2C74EE6C1EAF26~ATpl~Ecommon~Scontent.html  

27.02.11 14:15
1

34060 Postings, 5613 Tage Jutoklimaschutz

hat doch nicht nur was mit der temperatur zu tun,
wo denkst du wieder hin?
es geht doch vorwiegend um co2 -ausstoss.  

27.02.11 14:24

2110 Postings, 3548 Tage AdamWeishauptJuto

Du hast Dich wohl nicht wirklich mit der Sache befasst

Lese den Artikel am besten nochmals durch.
Schaue einmal, was der IPCC ist und dann schreibe nochmals  

27.02.11 14:25

34060 Postings, 5613 Tage Jutodann lese mal die leserbriefe auf der seite

schon interessant; pro und kontra..  

27.02.11 14:29
1

14716 Postings, 4393 Tage Karlchen_VKlimaschutz ist auch so eine Perle der

deutschen Sprache. Wie bitteschön kann man ein Klima schützen? Man kann auch kein Wetter schützen - der Mensch kann sich nur Vor dem Wetter schützen.

Demnächst wird vielleicht noch der Schutz der Zeit erfunden.  

27.02.11 14:29

2110 Postings, 3548 Tage AdamWeishauptjuto

ja lese mal um was es hier geht
um den CO2 Ausstoß, der ja das Klima erwärmt

aus dem Text geht hervor:
"Die Stromerzeugung soll nach dem Papier bis 2050 beinahe vollständig auf treibhausgasarme Quellen umgestellt sein, das heißt aus erneuerbarer Energie oder Atomenergie stammen. Um das zu erreichen, soll die Zahl der Emissionsrechte schneller als bisher geplant sinken."

wenn die Emissionsrechte noch schneller sinken, dann verteuert es sich enorm.
Und wer bezahlt das.. WIR  

und wer verdient mit... der IPCC Chef Rajendra Pachauri unter anderen der ja Beteiligungen an der CO2 Börse hat  

27.02.11 14:37
1

3051 Postings, 4466 Tage Joschel64Co2 ist ein natürliches Gas, was wir auch ausatmen

und welches Pflanzen zum Leben brauchen. Es ist in der Athmosphäre zu 0.039 Prozent enthalten.
Der ganze Wind der darum gemacht wird, ist ausschließlich dazu da den Bürgern das Geld aus der Tasche zu ziehen.  

   Antwort einfügen - nach oben