2019 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD- JPY

Seite 1 von 638
neuester Beitrag: 22.07.19 05:31
eröffnet am: 26.12.18 10:39 von: lo-sh Anzahl Beiträge: 15938
neuester Beitrag: 22.07.19 05:31 von: Pechvogel35 Leser gesamt: 1062135
davon Heute: 995
bewertet mit 37 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
636 | 637 | 638 | 638   

26.12.18 10:39
37

32419 Postings, 2840 Tage lo-sh2019 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD- JPY

Liebes Traderkolleginnen und Kollegen,

wieder ein Jahr um,  die Zeiten werden volatiler. Um die Erfahrungen zu teilen, gibt es dieses Forum.
Bevorzugt gehandelt und besprochen werden hier:
GDAXi (DAX PerformanceIndex), DOWJONES, S&P 500, Nasdaq, Nikkei, EURUSD, USDJPY, GBPUSD, Gold, Silber, Öl, BitCoin.
Darüber hinaus sind natürlich alle Top-Tipps willkommen,  die unser Forumsziel, nämlich Zuwachs im Depot, unterstützen.

Bevorzugte Webseiten für meine Information:

https://news.guidants.com/#!Ticker/Feed/?Ungefiltert
https://de.investing.com/economic-calendar/
https://de.investing.com/earnings-calendar/
https://www.dividendenchecker.de/
www.wallstreet-online.de/aktien/signale/top
https://www.wallstreet-online.de/statistik/...h-30-tage-handelsspanne

Danke im Voraus für eure Tipps und Infos für ein aufstrebendes Depot und gute Trades in 2019 !

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
636 | 637 | 638 | 638   
15912 Postings ausgeblendet.

21.07.19 17:07
7

814 Postings, 5360 Tage Eick@KM

Sach mal, hast du
a) nix zu tun
b) keine Freunde
c) keine Hobbys

dass Du hier dieses Forum so vollspamen musst mit irgendwelchen vollkommen uninteressanten Blödsinn?
Mach Dein eigenes Forum auf  bei ariva (kost' ja nix) und fang dort an zu spamen. Vielleicht findest Du ja Gleichgesinnte!

Ansonsten würde ich ich Dich einfach auffordern: HALT DIE KLAPPE HIER!!

Tipp an alle anderen: ich persönlich setze den Vogel jetzt auf "ignore" - und für mich ist dann Ruhe im Karton!  

21.07.19 18:23
4

1196 Postings, 1083 Tage Kappesblattdax vor 20prozent crash...

https://www.youtube.com/watch?v=pO2fiwf3hYQ  

21.07.19 18:28
1

3084 Postings, 3452 Tage janferNoch ist es nicht

so weit!

Vorher kommt ein Jahreshoch. Dann runter.  

21.07.19 18:37
4

3084 Postings, 3452 Tage janferMein Plan ist derzeit;

bis zur Notenbanksitzung runter an die 12020/12070 - dann Jahreshoch - danach down and away - meinetwegen 20 %.

Dass diese ab morgen anstehen. Wohl kaum..

Viel Erfolg und schönen Restabend.  

21.07.19 18:52
7

509 Postings, 3425 Tage Bernecker1977DAX-Wochenplan: Druck vorhanden

Keine einfache Woche liegt hinter uns, doch in letzter Minute könnte sich der Markt entscheiden haben. Für weiteren Druck - so sieht es zumindest nach dem mehrmaligem Test der 12.435 im DAX aus.

Unterstützungen sehe ich hier...und noch ein paar Marken ;-)

Viel Erfolg zum Wochenstart,
Andreas Mueller
Neuer Druck am Aktienmarkt ? DAX wackelt zusehends 21.07.19 - Kolumnen - ARIVA.DE
Kolumnen: Neuer Druck am Aktienmarkt ? DAX wackelt zusehends 21.07.19
https://www.ariva.de/news/kolumnen/...t-dax-wackelt-zusehends-7716995
 

21.07.19 18:54
5

509 Postings, 3425 Tage Bernecker1977Bild fehlte

 
Angehängte Grafik:
2019-07-21_dax-stundenchart-....jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
2019-07-21_dax-stundenchart-....jpg

21.07.19 21:21
4

54882 Postings, 5758 Tage nightflywollte 12380 noch mal sehen,

da ich nun raus aus dem long bin,
könnte das durchaus passieren.
Hab nächste Woche aber leider null Zeit, das mitzunehmen.
SKS, inverse SKS, der DAX hat da schöne Gebilde zusammengebastelt,
da ist für jeden was dabei...
; -))
an Kurse unter 12190 glaub ich kommende Woche nicht,
aber was weiß ich schon
-----------
Eine Ente wird auch nicht zum Schwan, wenn man sie beleuchtet.

21.07.19 21:31

11763 Postings, 4410 Tage Romeo237LS richtig up heute gegangen

21.07.19 22:22

3084 Postings, 3452 Tage janferYep. Gap Close

XETRA Freitag und Falling down.  

21.07.19 22:26

14661 Postings, 4586 Tage KellermeisterDie Börse bekommt jetzt Flügel...



ich kann sie schon fliegen sehen...
-----------
+++ KEEP CALM and DRINK BEER +++

21.07.19 22:27

3084 Postings, 3452 Tage janferM.E.

sehen wir morgen die 12110/12120. Morgen sind wir schlauer.  

21.07.19 22:35

14661 Postings, 4586 Tage KellermeisterFehlt nur noch Daniel Düsentrieb...



NACHT...
-----------
+++ KEEP CALM and DRINK BEER +++

21.07.19 22:39

11763 Postings, 4410 Tage Romeo23712400 wieder morgen

21.07.19 22:41

3084 Postings, 3452 Tage janferVon was träumst

Du nachts?
Bin weg.  

21.07.19 22:49

62 Postings, 35 Tage oInvestErste Dax Unterstützung

https://www.ariva.de/forum/...eurusd-jpy-560272?page=625#jumppos15647  

21.07.19 22:53

62 Postings, 35 Tage oInvestdann long fehlgeschlagen

https://www.ariva.de/forum/...eurusd-jpy-560272?page=629#jumppos15732  

21.07.19 22:55

62 Postings, 35 Tage oInvestDax aktuell

 
Angehängte Grafik:
screenshot_2019-07-21-22-44-41.png (verkleinert auf 39%) vergrößern
screenshot_2019-07-21-22-44-41.png

21.07.19 22:59

14661 Postings, 4586 Tage KellermeisterHier fliegt das ganze Kartenhaus um die Ohren....


dann werden die Karten neu gemischt...
-----------
+++ KEEP CALM and DRINK BEER +++

21.07.19 23:03

62 Postings, 35 Tage oInvestVola-Technisch sehe ich das größere Short-Signal

Mehr im Japan  
Angehängte Grafik:
screenshot_2019-07-21-23-00-31.png (verkleinert auf 39%) vergrößern
screenshot_2019-07-21-23-00-31.png

21.07.19 23:07

14661 Postings, 4586 Tage KellermeisterDie Japaner haben die Partei gewählt...


die definitiv in 2 Monaten die MwSt um 2% erhöht...
-----------
+++ KEEP CALM and DRINK BEER +++

21.07.19 23:08

14661 Postings, 4586 Tage KellermeisterUnd hier wollen sie die Veränderung...


also schlagen sie das bisherige in die Tonne...


ergötzen sich aber noch daran, wie toll es doch aussieht...
-----------
+++ KEEP CALM and DRINK BEER +++

21.07.19 23:11

14661 Postings, 4586 Tage KellermeisterDer Lindner... und seine Start Ups...


die EZB mit ihrer vernichtenden Politik...


die werden alle mit dem Ernst der Lage noch konfrontiert werden...


dann müssen die schwimmen...


um nicht unter zu gehen...
-----------
+++ KEEP CALM and DRINK BEER +++

22.07.19 01:37
1

8521 Postings, 1271 Tage Potter21Termine + Dax-Wochenausblick:

" In der kommenden Woche werden aus Deutschland Aixtron, BASF, Covestro Daimler, Deutsche Bank, Deutsche Börse,Hochtief, Krones, Siltronic, VWund Wacker Chemie Zahlen zum abgelaufenen Geschäftsquartal veröffentlichen. Aus dem übrigen Europa geben unter anderem Carrefour, GlaxoSmithKline, LVMH, Nestlé, Philips, Renault, Total, Vivendi und aus den USA Alphabet, Amazon, Biogen, Boeing, Caterpillar, Facebook, Intel, PayPal, Texas Instruments und Twitter Zahlen zum zurückliegenden Quartal bekannt.

Wichtige Termine:

  • Deutschland ? Markit Einkaufsmanagerindex Deutschland (Industrie, Service, Composite) für Juli
  • Deutschland ? Ifo-Geschäftsklimaindex für Deutschland, Juli
  • Europa ? Verbrauchervertrauen Euro-Zone, Juli
  • Europa ? Markit Einkaufsmanagerindex Euro-Zone (Industrie, Service, Composite) für Juli
  • Europa ? EZB-Zinssitzung ? Zinsentscheid (13:45) ? PK mit EZB-Präsident Draghi (14:30)
  • USA ? Uni Michigan Verbrauchervertrauen, Juli 
  • USA ? Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe für die Woche bis zum 20. Juli
  • USA ? Auftragseingang Langlebige Güter, Juni
  • USA ? BIP Q2, erste Schätzung

Charttechnischer Ausblick

Widerstandsmarken: 12.310/12.430/12.470 Punkte

Unterstützungsmarken: 12.075/12.100/12.180 Punkte

Nach einer freundlichen Eröffnung bröckelten die Gewinne beim DAX® im Tagesverlauf wieder ab. Zum Handelsschluss pendelte sich der Index bei 12.250 Punkten ein. Damit bleibt der kurzfristige Abwärtstrend zunächst intakt. Unterstützung findet das Aktienbarometer im Bereich 12.180/12.200 Punkten. Solange sie hält besteht die Chance auf eine Gegenbewegung bis 12.300/12.430 Punkte. Sackt der DAX® hingegen unter 12.180 Punkte droht eine Fortsetzung der Abwärtsbewegung bis 12.075/12.100 Punkte.

DAX® in Punkten; 4-Stundenchart (1 Kerze = 4 Stunden)"

Quelle: Wochenausblick: DAX schwächelt. Ifo, EZB und Quartalszahlen im Fokus! - onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG)

 

22.07.19 04:58
1

4541 Postings, 2542 Tage tuorTMoin am letztem Montag

@Potter....."grün" ist aus.......
DAX testete nun heute zum wiederholtem Male die 207.....
Über 260 könnte eine Erholung recht ruckelig bis in den 320/30er Bereich starten....eventuell 350
Starten hier die Abverkäufe,wird der 200er Bereich nur schwer zu halten sein und 078 bzw die glatten 12k sollten dann in Angriff genommen werden.
Geht es jedoch über 350 hinaus,winken imMo max 420/50/70
Heute sollte es etwas hin und her gehen,da die Karten neu gemischt werden.Ab morgen wird dann die neue Richtung vorgegeben.

Gold sollte nun über 1430 gehen,um meine 1440 zu erreichen.....und das tunlichts,bevor London eingreift.....
Der 21er Bereich stützt etwas.....

? ist kurz vor einem zarten Longsignal .....beobachten!!

Der Dicke hat es wieder über die wichtige 2970 geschafft.....schaut sehr wackelig aus,nach dem Abverkauf am Freitag.....bricht 970.....folgen 900/800

Good trades @all
Trout  

22.07.19 05:31
1

3849 Postings, 1287 Tage Pechvogel35Gold

Wie von Trout festgestellt die 1430 wären extrem wichtig. Ist aber ein massiver Widerstand. Ggf könnte sich - worauf ich Freitag aufgrund des Chartbildes u.a. spekuliert habe - eine Tasse (oder da während der Asien-Session eine Reisschüssel...)  bilden.  
Angehängte Grafik:
61df77a2-c98a-4ec6-a217-8ad79abef89f.jpeg (verkleinert auf 56%) vergrößern
61df77a2-c98a-4ec6-a217-8ad79abef89f.jpeg

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
636 | 637 | 638 | 638   
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: futureworld, uranfakts