14.000 beim Köln-Marathon

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 29.06.08 01:26
eröffnet am: 13.09.05 16:39 von: duschgel Anzahl Beiträge: 54
neuester Beitrag: 29.06.08 01:26 von: fritz01 Leser gesamt: 1809
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3  

13.09.05 16:39
2

5687 Postings, 7238 Tage duschgel14.000 beim Köln-Marathon

 Claudia Dreher gewinnt Marathon in Köln

Nach den Erfolgen von 2002 und 2004 ist Claudia Dreher ihrer Favoritenrolle auch beim diesjährigen Köln-Marathon gerecht geworden. Bundestrainer Detlef Uhlemann hat beantragt, die in diesem Herbst erzielten Zeiten schon als Norm für die Leichtathletik-Europameisterschaften 2006 in Göteborg (6. bis 13. August) gelten zu lassen.

"Das war hier mein schwerster, aber auch der schönste Sieg", sagte Dreher, für die 2:31:36 Stunden gestoppt wurden. Richtig schwierig wurde es für die 34-Jährige aus Gänsefurth bei Magdeburg, als schon nach sieben Kilometern heftiger Regen einsetzte.

14 000 Teilnehmer in der Domstadt

Auf gefährlich nassem Belag konnte sich die frühere deutsche Meisterin im 14 000-köpfigen Teilnehmerfeld bei Kilometer 25 von ihren äthiopischen Begleiterinnen absetzen und den insgesamt siebten Marathon-Sieg ihrer Karriere perfekt machen. "Angesichts der Wetterverhältnisse bin ich mit meiner Zeit absolut zufrieden", sagte Dreher im Ziel nach letzten Streckenpassagen über Kopfsteinpflaster.

Afrikanisches Duell bei den Männern

Bei den Männern machten die Afrikaner den Sieg unter sich aus. Die Siegprämie in Form eines Autos sicherte sich Joseph Kadau aus Kenia in 2:11:55 Stunden vor seinem Landsmann Peter Chenei (2:12) und Habte Jifar (2:13:31) aus Äthiopien. Der als Favorit angetretene Äthiopier Ashebir Demissie (2:14:58) musste sich mit dem vierten Platz begnügen. Als bester deutscher Starter belegte Alain Wolf (2:25:28) von Germania Vossenack den achten Rang.

 
Seite: 1 | 2 | 3  
28 Postings ausgeblendet.

26.09.05 23:58
1

5687 Postings, 7238 Tage duschgelok, dann versuchen wird noch mal

aber nur, wenn du versprichst, dem Talisker und dem Ego das Buch hinterher auszuleihen  

27.09.05 06:37
2

36808 Postings, 6283 Tage TaliskerDie Morgenschicht hat begonnen

Is aber auch anstrengend. Extra den Wecker gestellt. Er darf keine 7 Stunden alleine unten stehen, das gäbe ihm den Rest.
Aber so langsam glaube ich, wir verwöhnen ihn zu sehr. Nu glaubt er auch noch, Forderungen stellen zu können hinsichtlich seines Betreuungsplanes. Von wegen Verständnis haben und nicht undankbar erscheinen wollen - Starallüren nenn ich das, wohl auf nem Supermanheft geschlafen.
Nö, so nen Schund les ich nich, ich hasse SmallTalk. Muss auch so gehen.

duschgel, Joggen oder gar die Masochistenform Marathon mag ich nich. Langweilig. Stehe mehr auf bestimmte Spielsportarten und wildes Wasser.
Gruß
Talisker
der eigentlich so gut wie nie komische, unverständliche Abkürzungen verwendet  

27.09.05 08:41

19522 Postings, 7249 Tage gurkenfredda siehst du mal, talisker,

was richtige arbeit bedeutet.

boaaaaah, der war jetzt fies.....

mea culpa, aber das war ne steilvorlage.

mfg
GF

 

27.09.05 09:48
2

5687 Postings, 7238 Tage duschgelich beschwere mich doch gar nicht, Talisker

ich sehe ja den guten Willen. Es ist auch bald geschafft, aktuell gibt es nur noch 14 Threads, die jünger als eine Woche sind, bei denen einzugreifen ist.

Du hast Recht, was die Abkürzungen betrifft, das "RDP" war ja von BarCode.
Das ist zwar originell, aber eine dedizierte inhaltliche Auseinandersetzung mit dem jeweiligen Posting, wie du sie offentsichtlich suchst, ist äußerst begrüßenswert.  ;-)  

27.09.05 17:25

36808 Postings, 6283 Tage TaliskerTut mir leid, dies zu hören (auch up für utscheck)

Und muss gerade an anderer Stelle sehen, dass die noch offenstehenden Threads wohl auch von der Tagschicht nicht bearbeitet worden sind. Habe Nachsicht, duschgel, is ja nu völlig neu von uns, diese Rehaeinzelbetreuung.#

utscheck, oben die Abkürzung von RDP erläutert. Wenn du nu noch den ultimativen "ich will auch mal jammern"Thread von duschgel findest (sollte der einzige von ihm sein, der ein paar Grüne bekommen hat - doch Vorsicht, Klempos wegen der Tränen bereithalten!), biste auffem letzten, neuesten Stand.
Willkommen auf der Couch, sacht
Talisker  

28.09.05 19:23
3

5687 Postings, 7238 Tage duschgeldie Betreuung lässt bereit stark nach

allein von heute stehen noch 7 depressiv stimmende Threads mit Threadkiller-Ambitionen offen, von einer Aufarbeitung der Rückstande gar nicht zu reden.  

05.10.05 12:25
2

5687 Postings, 7238 Tage duschgelIst jemand dabei am Sonntag?

ggfs. könnte man ja was ausmachen.  

05.10.05 12:31
1

5687 Postings, 7238 Tage duschgel0

http://www.marathon.de/Spezial/Muenchen2005/  

05.10.05 14:45
5

5687 Postings, 7238 Tage duschgeleine typische Szene

... Am Messestand spielen sich immer wieder kleine Szenen ab, die du selbst bestimmt schon zuhauf erlebt oder sogar selbst verursacht hast.

Du triffst einen dir bekannten Läufer und beginnst den üblichen small talk: "Hallo, wie gehts?" um dann die alles entscheidende Angstfrage zu stellen: "Was willst Du laufen?" Eigentlich erwartest du nun auf Deine Frage die Antwort einer in etwa geplanten Laufzeit deines Gesprächspartners. Was dann aber folgt ist die unendliche Leidensgeschichte eines offenbar schon halbtoten und nur noch dahinschlurfenden Gelegenheitsläufers, der sich wohl vorschnell beim Marathon angemeldet hat, obwohl er garnicht in Form dafür ist.

"Im Frühjahr lief es noch ganz gut, aber dann hatte ich plötzlich so ein Ziehen im Oberschenkel. Orthopäden und Physiotherapeuten haben alles versucht und konnten nicht helfen. Eigentlich wollte ich mindestens 80 km pro Woche in der Verbereitung laufen, jetzt waren es nur 30-40 und ohne Tempo. Irgendwann wurde es besser, aber dann war ich im Urlaub. Du weisst ja, wie es mit Familie ist. Da habe ich dann auch nicht richtig trainieren können".

Seine Geschichte rührt dich zutiefst. Aber du hast ja eigentlich noch keine Antwort bekommen und fragst nochmal, da du dich ja auch gern orientieren möchtest ob du an ihm dran bleibst oder dem Versehrten getrost weglaufen kannst: "Das ist bedauerlich, aber was willst du unter diesen Umständen denn laufen?"

"Naja, ich habe ja kein Tempo trainieren können, ich gehe erstmal locker an." Schon etwas genervt fragst Du letztmalig: "OK, aber hast Du denn gar keine Zeitvorstellung?" Dann endlich von ihm: "Naja, mehr als 3:45 h werde ich nicht schaffen. Ausserdem, hast du keinen Wetterbericht gehört? Es soll warm werden." Das bringt dich jetzt zum Wahnsinn! Dieser Trockenshirt-Jogger und Laktat-Allergiker hat locker die 3:20 h drauf und gibt nun eine solche Schmuse-Prognose ab, die bei ihm nun wirklich nur eintreten wird, wenn alle Widrigkeiten der Läuferwelt in diesem Rennen zusammen kommen!

Aber Psychologen werden womöglich bestätigen, daß es sich hier um ein weit verbreitetes und wohl auch normales Verhalten handelt. Wer seine Ziele nicht zu hoch setzt, kann auch nicht versagen. Und wer erst garnicht sein Umfeld davon in Kenntnis setzt, wird dort auch sein Gesicht nicht verlieren. Aber eigentlich ist doch nichts Schlimmes dabei. Ein Marathon ist eine außergewöhnliche und nicht bis ins letzte Detail steuerbare Laborleistung. Zuviele Faktoren kommen zusammen und wirken auf die Endzeit ein. Ein wirklich optimales Marathonrennen wird es wohl nur 2-3 mal im Läuferleben geben ... www.greif.de

 

27.06.08 22:51
1

63288 Postings, 6398 Tage Don Rumatawann ist der nächste?

-----------
Es ist dem Untertan untersagt,
den Maßstab seiner beschränkten Einsicht
an die Handlung der Obrigkeit
anzulegen !

Kurfürst Friedrich - Wilhelm von Brandenburg

28.06.08 00:06
2

5687 Postings, 7238 Tage duschgelFrankfurt, Ende Oktober

allein schon aus Gewohnheit  

28.06.08 00:09
2

19233 Postings, 5108 Tage angelamrdp.

28.06.08 00:11
2

33960 Postings, 4590 Tage McMurphyrdp

28.06.08 00:56
4

36808 Postings, 6283 Tage TaliskerSo lob ich mir das,

so muss das sein.
Gute Reaktion, Kameraden!
Gruß
Talisker
-----------
Bitte warten Sie kurz, während Ihre Daten vorbereitet werden.

29.06.08 00:53
3

5687 Postings, 7238 Tage duschgelab heute wünsche ich mir

anstatt eines "RDP" einen geistreichen, humorvollen,  vielleicht sogar witzigen Beitrag, der sich auf mein jeweils letzes Posting bezieht, lässt sich das machen?
 

29.06.08 00:54
2

19233 Postings, 5108 Tage angelamach du scheiße - jetzt hat er sich verlaufen :-(

29.06.08 01:02
4

63288 Postings, 6398 Tage Don Rumataso so, jetzt sollen wir auch noch

Extra-Würste braten!
-----------
Es ist dem Untertan untersagt,
den Maßstab seiner beschränkten Einsicht
an die Handlung der Obrigkeit
anzulegen !

Kurfürst Friedrich - Wilhelm von Brandenburg

29.06.08 01:02
3

5687 Postings, 7238 Tage duschgelist doch nur ein kleiner,

bescheidener Wunsch.
Falls es euch überfordert, vergesst es ;-)  

29.06.08 01:03
4

63288 Postings, 6398 Tage Don Rumataich halte schon das Aufspüren der Threads

für eine kriminalistische Meisterleistung


:-)
-----------
Es ist dem Untertan untersagt,
den Maßstab seiner beschränkten Einsicht
an die Handlung der Obrigkeit
anzulegen !

Kurfürst Friedrich - Wilhelm von Brandenburg

29.06.08 01:04
2

19233 Postings, 5108 Tage angelamhallo duschgel - gib uns ein wenig zeit :-)

29.06.08 01:05
3

5687 Postings, 7238 Tage duschgelsehr gut, Don Watson

allerdings bietet Ariva inzwischen einige Features an, die das ganz einfach machen ;-PPPP  

29.06.08 01:07
2

6934 Postings, 4664 Tage PolarschweinFinde unbewertete Duschgel-Postings-Features?

29.06.08 01:09
1

63288 Postings, 6398 Tage Don Rumataja ja, ich weiß, das alte Lied: Wer lesen kann...

-----------
Es ist dem Untertan untersagt,
den Maßstab seiner beschränkten Einsicht
an die Handlung der Obrigkeit
anzulegen !

Kurfürst Friedrich - Wilhelm von Brandenburg

29.06.08 01:10
2

19233 Postings, 5108 Tage angelam..spart sich den vorleser??

29.06.08 01:26
2

2460 Postings, 5196 Tage fritz01'nen richtig gutes duschi-Feature war

"Statistiken: dont confuse me with facts", leider völlig unterbewertet (und ohne [!!] rdp).  

Seite: 1 | 2 | 3  
   Antwort einfügen - nach oben