1000-Euro-Schein

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 12.07.04 14:20
eröffnet am: 12.07.04 14:16 von: ottifant Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 12.07.04 14:20 von: lassmichrein Leser gesamt: 4440
davon Heute: 0
bewertet mit 0 Sternen

12.07.04 14:16

21368 Postings, 7153 Tage ottifant1000-Euro-Schein

Auto aufgebrochen

Ein 23 Jahre alter Mann hat am Samstag in Berlin wegen eines vermeintlichen 1000-Euro-Scheins ein Auto geknackt. Er entdeckte das Objekt seiner Begierde in einem parkenden Auto, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Erst nachdem er das Auto aufgebrochen hatte, stellte er aber fest, dass es sich nur um einen Werbezettel handelte. Akzeptiert hätte die Beute ohnehin niemand: Die höchste Banknote lautet auf 500 Euro. Der Mann wurde von der Polizei gestellt.


Wir haben nur diesen 2000-Euro-Schein gefunden. Andere gab es nicht

 

12.07.04 14:18

58960 Postings, 6549 Tage Kalli2003such mal nach "männliche Blondine"

So long (oder doch besser short?)

Kalli  

 

12.07.04 14:20

61594 Postings, 6306 Tage lassmichreinNaja...

Akzeptiert hätte die Beute ohnehin niemand: Die höchste Banknote lautet auf 500 Euro

Wie heisst es doch so schön: Jeden Morgen steht ein Trottel auf - Du musst ihn nur finden !!!

Und befürchte fast, in D müsste man da gar nicht sooo lange suchen !!!

 

   Antwort einfügen - nach oben